OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Probleme 2.0 TDI DPF und Longlife-Service

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
c.h.r.i.s



KFZ-Schrauber seit: 24.08.2006
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-08-2006, 14:27    Titel: Probleme 2.0 TDI DPF und Longlife-Service Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!
Ich fahre einen Skoda Octavia mit 2.0 TDI DPF Motor (BMM) und soll laut angezeigter Restkilometeranzeige bald bei 15t km zum ersten Service, obwohl ein flexibles Serviceintervall mit bis zu 30t km eingestellt ist.
Nach gründlichem Forschen im Internet (octavia-forum.de) ist klar, dass eine fehlerhafte Berechnung des Intervalls schuld ist und nicht der individuelle Fahrstil der Kunden (ich bin nicht der einzige).
Bei VW gibt es inzwischen für div. Modell mit diesem Motor ein Softwareupdate, dass aber nur bei einzelnen Kunden installiert wird. Ein Update für die gesamte Serie ist (noch) nicht vorgesehen.
Von Skoda wird diese Problematik totgeschwiegen (" uns ist kein Problem bekannt...") und der Kunde steht im Regen.

Da ich von der Motorentechnik selber wenig Ahnung habe, frage ich nun hier, ob sich jemand mit dieser Problematik auskennt und vielleicht etwas dazu sagen kann. Mir geht es dabei um Hintergrundwissen und wenn möglich auch um Argumentationshilfen Skoda gegenüber. Ich möchte ungerne eine (fast) Verdoppelung der Ölwechselkosten in Kauf nehmen, wo doch in Hochglanzbroschüren von bis zu 30t km die Rede ist.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten

Gruß,
chris
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Dieselmann



KFZ-Schrauber seit: 08.06.2005
Beiträge: 19
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: HX

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-08-2006, 18:09    Titel: Probleme 2.0 TDI DPF und Longlife-Service Antworten mit Zitat

Da steht ja auch "bis zu". Meiner meldet sich immer so bei 28tkm obwohl ich ja "bis zu" 50 tkm fahren kann.
Golf IV TDI, BJ 03, 74 KW, AXR
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vagtuning
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-08-2006, 22:51    Titel: Probleme 2.0 TDI DPF und Longlife-Service Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Longlife Service Audi Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Einige Infos über den Longlife Service Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge VAG Longlife Ölnormen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Service Longlife OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge 5W30 für Longlife Service? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Audi A6 Longlife Service Anzeigenproblem! OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Passat Longlife Service alle 15.000 km? OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.