VCDS und KOBD2Check Shop
VCDS,
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Mitdrehende Waschdüse Heckscheibenwischer Golf 4, Audi A3 8L (Fachartikel)

 
Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehlersuche & Anleitungen
Mitdrehende Waschdüse Heckscheibenwischer Golf 4, Audi A3 8L
Bertil Beitrag19-10-2008, 13:00  
Die Waschdüse bei einem Golf 4 steht normal fest in einer Stellung. Doch aufgrund der Konstruktion kann es passieren das sich plötzlich die Waschdüse mitdreht.
Das ist dann ein echter Defekt!
Wer einen Valeo Scheibenwischer Motor hat, der hat gewonnen und braucht hier nicht weiter lesen. Dafür gibt es einen passenden Reparatursatz.
Doch wer einen Bosch Scheibenwischer Motor hat, ist schwer angeschmiert. Dieser muss ersetzt werden, da es das defekte Bauteil nicht als Ersatzteil gibt. Kosten für das gute Stück über 100 Euros.

Was ist passiert?
Nun das ist ganz einfach. Die Waschdüse (gibt es notfalls als Ersatzteil) sitzt auf einem 3,5mm starken Messingrohr mit einer Wandstärke von 0,5mm. Diese Messingrohr wird durch die Hohlgebohrte Welle des Heckscheibenwischers geführt. Am oberen Ende gibt es eine Buchse durch die das Messingrohr geführt wird. In dieser Führungsbuchse gammelt dann das Messingrohr fest und bricht ab. Jetzt bewegt sich die Waschdüse mit. Das fatale an diesem Defekt ist die Tatsache das mit der Zeit der Schweibenwischermotor komplett unter Wischwasser gesetzt wird.

Was kann ich jetzt machen?
Im Fall des Bosch Wischermotors bleibt normal nur der teure Austausch übrig. Damit willte ich mich nicht begnügen. Also habe ich begonnen die gesamte Mechanik zu zerlegen. Die Waschdüse lässt sich ganz einfach aus dem Messingrohr ziehen.

http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3334
http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3333

Danach wird an der Innenseite der Rückdeckel von der Getriebeeinheit abgeschraubt.


http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3332
http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3331

Das Messingrohr kommt nun mit heraus. Evtl. kräftig daran ziehen.
Danach muss man den Rest des Messingrohres, der außen in der Führungsbuchse sitzt, mit einem 3,5mm Bohrer ausbohren.


http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3330

Dann längt man ein Stück 3,5mm Messingrohr von 32mm ab. Darüber schiebt man ein weiteres Stück Messingrohr von 4,5mm (0,5mm Wandstärke). Von der anderen Seite steckt man den Rest des abgebrochenen und entsprechend abgelängten Messingrohres.
Die Länge muss so gewählt sein, dass das Messingrohr mit der Wischerwelle bündig abschließt.
Danach wird alles mit einer kleinen Flamme verlötet.

http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=3329

Alles zusammenbauen und die Waschdüse wieder aufstecken.
Danach bleibt die Waschdüse wieder in der vorgesehen Position stehen.


Übrigens hat auch der Lupo, Polo, Passat, Audi A3 und auch andere Fahrzeuge aus dem Konzern (VW, Seat, Audi und sogar Skoda) das gleiche Problem.

Andere benutzen eine leere Kugelschreibermine zur Verlängerung des Messingrohres. Das geht natürlich auch.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 8V DKZA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben

Bewertungen - Mitdrehende Waschdüse Heckscheibenwischer Golf 4, Audi A3 8L

Durchschnittsbewertung: 0,00 - schlechteste Bewertung: 0 - beste Bewertung: 0 - Anzahl der Bewertungen: 0 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehlersuche & Anleitungen
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Heckscheibenwischer A3 8L Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Audi A3 8L, Golf 4 etc. Blinkerrelais tickt sporadisch Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf 5 / Audi A3 2004 BKC-Motor stirbt ab, startet nicht Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Mitdrehende Waschdüse Heckwischer (hier Golf4) Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Heckscheibenwischer Golf IV spinnt... Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Heckscheibenwischer ohne Funktion (Golf 5, 1K1, BCA, 2006) Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge Waschdüse der Heckscheibe beweglich Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.