VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti (Lösung)

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Autor Nachricht
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-12-2012, 14:43    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Moin
Ich muss mal bei obigem Fahrzeug die Drosselklappe tauschen.

Ich 'hatte' die richtige drin, aber der Drosselklappenpoti hat den Geist aufgegeben.
Drinne ist jetzt eine heile etwas kleinere, vermutlich für die 1 Liter Maschine.
Ich habe also eine komplett heile für 1.0 Liter und eine Monotronik für 1.3 Liter mit defektem Poti.

Bei kaltem Wetter verbraucht er zuviel Sprit... ist auch logisch da das Gemisch zu fett ist und nur über den Lambdawert nachgeregelt werden kann...

Ich vermute das der Drosselklappenpoti von der 1.0 Maschine auf auf die Mechanik der 1.3er Monotronik passt.
Könnte ich jetzt den 1.0er Poti einfach messen bei welcher Gasstellung welcher Wiederstandswert anliegt, das Oberteil des Poti auf die 1.3er Monotronic setzen und solange einstellen bis ich die gleichen Wiederstandswerte habe?
Oder ist das illusorisch ungenau?
Gruss Frank
Nach oben
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-12-2012, 19:25    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

OK, ist wohl zu alt die Karre.
Ich werde den IstZustand markieren und dann versuchen die Potiplatte umzubauen.
Bericht über Erfolg oder Misserfolg folgt.
Gruss Frank
Nach oben
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3658
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag26-12-2012, 0:27    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Du reparierst die Einspritzung von einem AAV Motor und hast Teile von einem AAU?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-12-2012, 9:20    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Funktionierte solange es warm war recht gut, nur jetzt wo es kalt ist säuft er.
und wenn ich die Teile doch rumliegen habe....
Die Alternative heisst Geld ausgeben und das spare ich mir lieber für einen anderen Wagen zusammen.
Gruss Frank
Nach oben
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3658
Karma: +480 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag26-12-2012, 11:23    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Das hatte ich nicht gefragt. Daß Du sparen willst, ist mir klar. Nur hilft es vielleicht, wenn man weiß, über welche Teile von welchem Fahrzeug/Motor man redet.
Angenommen, das Drosselklappengehäuse mit dem defekten Poti stammt vom AAV, das zweite vom AAU (läßt sich anhand der Tl-Nr. feststellen).
Die Drosselklappengehäuse sind unterschiedlich, das Poti muß es aber nicht sein.
Mal überlegen:
- RLF oder Etzold sollten zur Monotronic für beide Fälle die Widerstandswerte angeben, Etzold tut's für den 94er Audi 80 ja auch.
- Da vermutlich der Mittenabgriff defekt ist, kannst Du die Widerstandswerte beider Potis immer noch vergleichen.
- Kann man das Poti überhaupt in verschiedenen Stellungen zur Drosselklappenwelle einbauen? Wenn ja, an dem intakten Drosselklappengehäuse den Widerstand für bestimmte DK Winkel messen. Mach Dir dazu eine Lehre. Dann kannst Du das intakte Poti am größeren Dk-Gehäuse richtig einstellen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 26-12-2012, 20:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag01-06-2013, 18:47    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Moin
Ich 'denke' ich habe den Fehler des maßlosen Saufens gefunden.
Bericht folgt nach halbwegs exakter Verbrauchsermittlung.
MfG
Nach oben
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-06-2013, 8:21    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Moin
Die Einstellung des Drosselklappenpotis ist fast egal.
Halbwegs in die Mitte stellen, Steuergerät resetten und die Werte stellen sich selber ein.
Natürlich nur innerhalb eines gewissen Bereiches, aber pi mal Daumen leicht zu treffen.
Der aktuelle Verbrauch liegt bei 8,28 Liter auf hundert.
Bei meiner Fahrweise und der verölten Lambdasonde ist das ok.
Letztere wird demnächst getauscht.
MFG
Nach oben
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-09-2014, 8:54    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Moin
Es hat sich ein bissel was getan.
Ich hab die Singlepoint gegen eine gleichwertige vom Golf getauscht und auch den völlig maroden Endtopf getauscht.
Sparsame Fahrweise auf Landstrasse und Autobahn 5,8 Liter auf 100km.
In der Stadt bei 7 bis 7.5 Liter je nach Ampelstrecke.
Bei den jetzt günstigen Werten werde ich den Polo nochmal über den Tüv bringen und erstmal weiter fahren.
Gruss Frank
Nach oben
F B
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber, Mpire und Duese gefällt das.
Beitrag10-04-2018, 15:38    Titel: Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti Antworten mit Zitat

Falls noch jemand so ein Problem hat:


So, jetzt hat die gebrauchte Drosselklappe den gleichen Fehler.
Mit VCDS erst auf
01
dann auf 04
und bei 000 auf Start.
Jetzt kann man wunderbar die Werte verfolgen welche der Drosselklappen-Poti abgibt.
Klarer Fall: unregelmässige Anzeige.
Das Problem ist das, für die 1 Liter Maschine bekommt man die Drosselklappe incl. Monotronic nachgeschmissen.
Für die 1.3 Liter Maschine für den 3 fachen Preis wenn man überhaupt eine bekommt.
Ich habe jetzt folgendes gemacht.
Das Gaspedal in der Mitte festgeklemmt.
Die Werte der Drosselklappe ausgelesen und aufgeschrieben.
Von einer 1 Liter Drosselklappe die Kontaktfläche verglichen und für identisch befunden.
Die Kontaktfläche ist das Teil wo der Stecker raufkommt und die Schleif-/Leiterbahnen drauf sind.
Von der 1 Liter Maschine also auf die 1.3 Drosselklappeneinheit aufgeschraubt.
Vcds wieder gestartet und durch 7e0601151erdrehen der Kontaktfläche auf die gleichen Werte gestellt.
Der Polo läuft jetzt wieder ohne Ruckeln und absolut fehlerfrei.
Man kann also diese Kontaktfläche von der 1 Liter Maschine auf die 1.3 Liter Maschine umbauen.

PS: Diese Kontaktfläche gibt es nicht einzeln, sondern nur zusammen mit der kompletten Drosselklappeneinheit für 650 Euro beim Freundlichem.

MfG Frank
Nach oben

Bewertungen - Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm AAV Drosselklappenpoti

Durchschnittsbewertung: 0,00 - schlechteste Bewertung: 0 - beste Bewertung: 0 - Anzahl der Bewertungen: 0 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Polo 9N, Knarzgeräusche Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Polo 9N, Vibrationen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Kombiinstrument Polo 1998 bis 09.99 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Zündeinstellung Polo 86c 40 kw Bj. 92 1272 ccm Benziner - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Drosselklappenpoti oder was... Benziner - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Drosselklappenpoti beim Golf 2 Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Polo 6R OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.