VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
pschaefer
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 21.08.2002
Beiträge: 300
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-06-2017, 22:07    Titel: 3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler Antworten mit Zitat

Heute morgen lief das Auto auf einmal im Notlauf (in einer 30er Zone). Nach Zündung ein/aus war's wieder weg, dafür kam's auf der BAB wieder icon_sad.gif ...

Heute abend mal reingeschaut:

Code:

                Adresse 01: Motorelektronik       Labeldatei: DRV\059-907-401-V1.clb
   Steuergerät-Teilenummer: 8R0 907 401 J    HW: 8K1 907 401 A
  Bauteil und/oder Version: 3.0TDI EDC17  H13 0008
                 Codierung: 0114002C240F0120
[...]
3 Fehlercodes gefunden:

4698 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
          U1113 00 [032] - -
          Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
4699 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
          U1113 00 [032] - -
          Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
5182 - Partikelfilter Bank 1
          P2002 00 [096] - Fehlfunktion
          Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 2
                    Fehlerhäufigkeit: 2
                    Kilometerstand: 159055 km
                    Datum: 2017.06.01
                    Zeit: 08:58:26

                    Motordrehzahl: 1465.50 /min
                    Normierter Lastwert: 71.4 %
                    Fahrzeuggeschwindigkeit: 33 km/h
                    Kühlmitteltemperatur: 42 °C
                    Ansauglufttemperatur: 24 °C
                    Umgebungsluftdruck: 960 mbar
                    Spannung Klemme 30: 13.900 V
                    Verlernzähler nach OBD: 39
                    Kurbelwellendrehzahl: 1465.5 /min
                    Fahrzeuggeschwindigkeit: 31.86 km/h
                    Abgasvolumenstrom Partikelfilter: 160.1 m³/h
                    Partikelfilter: Differenzdruck: -53 hPa
                    Partikelfilter: Rußmasse berechnet: 20.35 g
                    Abgastemperatur nach Vorkatalysator: 102.3 °C
                    Ansauglufttemperatur: 24.0 °C


Readiness: 0 0 0 0 0


Nun ist die Frage: Letzten Freitag ist mir während der Fahrt die erste Auspuffschelle aufgegangen und die Auspuffteile sind letztlich ein Weilchen auf der Straße geschliffen. Mit Mobi-Garantie in die Werkstatt schleppen lassen, die haben dann eine neue Schelle montiert und gut.

Heute dann das obige. Kann es sein, dass sich was gelockert hat bzw. irgendwelche Sensorkabel beschädigt worden sind? Das erste Auspuffstück mit DPF und Krümmer dran steht ja wohl nicht so auf plötzliches wegkippen...

Wo schaue ich da jetzt nach?
*Die Fahrbahn ist ein graues Band, weisse Streifen, grüner Rand*
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16088
Karma: +300 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag01-06-2017, 23:24    Titel: 3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler Antworten mit Zitat

Hi,

bei

Zitat:
Partikelfilter: Differenzdruck: -53 hPa

müssten die Abgase rückwärts durch den Auspuff in den Motor fließen, daher würde ich als erstes die Messwerte für den Differenzdrucksensor auf Plausibilität prüfen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
pschaefer
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 21.08.2002
Beiträge: 300
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-06-2017, 22:08    Titel: 3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler Antworten mit Zitat

dieselschrauber hat folgendes geschrieben:
daher würde ich als erstes die Messwerte für den Differenzdrucksensor auf Plausibilität prüfen.

Habe ich gemacht, waren total daneben, also neuen DD-Sensor gekauft und heute abend mal näher draufgeschaut (seitdem Ersatzauto verwendet).

Ergebnis: Gemessener Beladungswert war um die 6g, der errechnete aber bei 42g.

Also Fehler gelöscht und Zwangsregeneration versucht.

Die Regeneration in Fahrt konnte ich auf die da beschriebene Art und Weise nicht starten, da stets "Zugangsberechtigung" angefordert wurde obwohl unter "Security Access" der Code eingetragen worden ist (es wird von VCDS aber nur der für die Regeneration im Stand angezeigt). Und den habe ich entgegen der Beschreibung für V6 CR UDS immer für die Serviceregeneration benötigt; auch wenn da ab und an "Kein Seed vom Steuergerät" kam. Irgendwie ziemlich wackelig das ganze.

Über "Security Access" und dann "Grundeinstellung" konnte ich die Serviceregeneration im Stand aber jedes Mal starten, und die lief dann auch immer so ca. 10 bzw. auch mal 15 Minuten wobei der errechnete Wert dann bis auf ca. 24,5g sank und der gemessene Wert auf 1,6g.

ABER: Jedesmal danach war wieder Fehler im MSG und der errechnete Wert wieder auf seinen >40g icon_sad.gif.

Mir sah das auch eher nach einem Abbrechen der Zwangregeneration aus, und ich vermute VCDS ist nicht unschuldig dran. Denn jedesmal gingen die erweiterten Messwerte auf "n.v." und quasi simultan wurde die Regeneration beendet. Man musste dann auch wieder neu ins Steuergerät rein. Das Notebook ist aber auch ein ziemlich neues Zenbook mit Windows 10 und USB3.1 ...

Kann ich den blöden errechneten Wert nicht einfach löschen? Oder wie starte ich die Reneration in Fahrt beim CCWA? icon_question.gif
*Die Fahrbahn ist ein graues Band, weisse Streifen, grüner Rand*


Zuletzt bearbeitet am 09-06-2017, 22:09, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
pschaefer
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 21.08.2002
Beiträge: 300
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-06-2017, 12:00    Titel: 3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler Antworten mit Zitat

Update: Habe die Regeneration im Stand mit der aktuellen Beta von VCDS erneut versucht - und damit hat es geklappt. In den Beta-Changelogs stand was von "HID Powermanagement Fix" ab Windows 8; ich denke das war's.

Wagen rennt wieder wie Sau icon_smile.gif.
*Die Fahrbahn ist ein graues Band, weisse Streifen, grüner Rand*
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16088
Karma: +300 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag10-06-2017, 15:15    Titel: 3.0 TDI CCWA - P2002 DPF Fehler Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung!
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Caddy Bj 07 BLS AGR Fehler Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Touran Fehler Licht (FLA, MDF) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Fehler am Magnetventil für Ladedruckregelung Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge AUDI A6 Avant (4F5, C6) 2.7 TDI Fehler P2002 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge A4 B8 2.0 TDI CNHA Fehler P2002, sporadisch und hartnäckig Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge DPF Problem P2002 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Fehlercode P2002 Passat 2.0 TDI BMR Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.