VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Autor Nachricht
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag13-03-2021, 20:38    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Passat 3C EZ 11/2010.
Start-Stopp funktioniert nicht.

Eingangsabfrage:

Samstag,13,März,2021,16:42:55:08912
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: RKS 20.12.0.3 HEX-V2 CB: 0.4529.4
Datenstand: 20210211 DS322.1
http://shop.dieselschrauber.org

Händler-/Werkstattname: benschke

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ3CZBEXXXXXX KFZ-Kennzeichen:


Fahrzeugtyp: 3C-VW46 (7N0)
Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 25 37 42 44 46 4F 52 53 56 61 62
72 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ3CZBEXXXXXX Kilometerstand: 207630km

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CFFB) Labeldatei:. DRV\03L-906-018-CFF.clb
Teilenummer SW: 03L 906 018 BF HW: 03L 907 309 N
Bauteil: R4 2.0l TDI H24 9979
Revision: 47H24--- Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 00190012042401080000
Betriebsnr.: WSC 79871 188 00000
ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906018BF 003009
ROD: EV_ECM20TDI01103L906018BF.rod
VCID: 6FBA2DF7271F21739AA-803A

1 Fehler gefunden:
10088 - Geber für Getriebe-Neutralstellung
P15A1 00 [038] - unplausibles Signal
Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 207629 km
Datum: 2021.03.13
Zeit: 17:37:46

Motordrehzahl: 1272.50 /min
Normierter Lastwert: 0.0 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 22 km/h
Kühlmitteltemperatur: 43 °C
Ansauglufttemperatur: 15 °C
Umgebungsluftdruck: 980 mbar
Spannung Klemme 30: 14.920 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Geber für Getriebe-Neutralstellung: aktueller Schaltwinkel: -6.35 °
Geber für Getriebe-Neutralstellung: gelernter Schaltwinkel: 0.90 °
Spannung vom Geber für Getriebe-Neutralstellung: 1860 mV
eingelegter Gang-Bits 0-7: 2

Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------

Ich habe zunächst den Fehler gelöscht.
Das Getriebe wurde vor ein paar Jahren gewechselt (extern).
Da ich nicht sicher war, ob die Nullstellung korrekt zum Getriebe und Geber passt, wollte ich den Geber neu anlernen.

Ich habe dazu im VCDS Menü unter "Grundeinstellung" versucht, den Geber neu anzulernen.
Ich bin mir nicht sicher, ob das so funktioniert hat, wie es soll.
Erstmal dauert das anlernen nur Bruchteile von Sekunden, Außerdem sind die neuen Lernwerte nicht plausibel für mich.

Die Fehlermeldung erscheint danach dann nach auch wieder, nachdem er wieder Start-Stopp aktivieren möchte (Bremse hart getreten, Neutralstellung Getriebe)



Neue Fehlermeldung:
Samstag,13,März,2021,19:10:57:08912
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: RKS 20.12.0.3 HEX-V2 CB: 0.4529.4
Datenstand: 20210211 DS322.1
http://shop.dieselschrauber.org

Händler-/Werkstattname: benschke

Fahrzeug-Ident.-Nr.: KFZ-Kennzeichen: XX-XX1



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03L-906-018-CFF.clb
Steuergerät-Teilenummer: 03L 906 018 BF HW: 03L 907 309 N
Bauteil und/oder Version: R4 2.0l TDI H24 9979
Codierung: 00190012042401080000
Betriebsnummer: WSC 79871 188 00000
ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906018BF 003009 (VW36)
ROD: EV_ECM20TDI01103L906018BF.rod
VCID: 6FBA2DF7271F21739AA-803A
1 Fehler gefunden:

10088 - Geber für Getriebe-Neutralstellung
P15A1 00 [038] - unplausibles Signal
Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 207636 km
Datum: 2043.14.00
Zeit: 20:08:01

Motordrehzahl: 1772.50 /min
Normierter Lastwert: 0.0 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 31 km/h
Kühlmitteltemperatur: 63 °C
Ansauglufttemperatur: 19 °C
Umgebungsluftdruck: 980 mbar
Spannung Klemme 30: 14.760 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Geber für Getriebe-Neutralstellung: aktueller Schaltwinkel: 20.00 °
Geber für Getriebe-Neutralstellung: gelernter Schaltwinkel: 0.00 °
Spannung vom Geber für Getriebe-Neutralstellung: 1850 mV
eingelegter Gang-Bits 0-7: 2


Readiness: 0 0 0 0 0


Der Geber gibt aber in den verschiedenen Stellungen (für mich) plausible Spannungswerte, wenn ich sie mir als reine Messwerte anzeigen lasse:
"Spannung vom Geber für die Getriebe-Neutralstellung 2260.00mV"
Bei Gangwahl ändert sich der Wert auch.

Ist der Wert vom Geber in einer plausiblen Größenordnung?
Wie lerne ich denn den Geber neu an?


Vielen Dank!
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 758
Karma: +263 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-03-2021, 21:50    Titel: Re: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

benschke hat folgendes geschrieben:

Das Getriebe wurde vor ein paar Jahren gewechselt (extern).


Meinst Du mit extern nicht bei VW? Warum wurde das Getriebe getauscht? Ist es der identische GKB wie das Originale? Wie sieht es mit dem Software Stand aus? Sind weitere Fehlereinträge vorhanden?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***


Zuletzt bearbeitet am 13-03-2021, 21:51, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 95
Karma: +105 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und fuhrtob gefällt das.
Beitrag13-03-2021, 21:51    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Hallo Besnchke,

um Dir besser Helfen zu können würde es helfen wenn Du einen kompletten Scan einstellen könntest. (Auch gerne mit Fin)

Ich kann leider nicht erkennen welches Getriebe bei Dir verbaut ist. Da sich die Anpassungen bei den einzelnen Getrieben unterscheiden, kann ich deine Frage hier nicht abschließend beantworten.

Du beschreibst einen Zurückliegenden Getriebewechsel!

Bei einem 09G Getriebe muss zum bsp. nach dem Wechsel der Multifunktionsschalter mittels Spezialwerkzeug T10173 eingestellt werden. Erst danach können die Anpassungen per VCDS vorgenommen werden.

Verrate uns Bitte noch ein paar Infos.

Viele Grüße

Michael
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag13-03-2021, 22:13    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldungen.

@vag-driverKFZ-Schrauber Profil anzeigen: vag-driver:
Zum Softwarestand kann ich im Moment nichts weiter sagen als hier zu lesen ist. Wo kann ich den erfragten Stand im auslesen?

Das Getriebe wurde von einer freien Werkstatt getauscht, da die Kupplung defekt war (Nietung gebrochen) und das Getriebe nach und nach mit zerstört hat. Ob der Geber der Alte ist, kann ich leider nicht beurteilen.
Es ist ein manuelles 6-Gang-Getriebe (TDI 103kW).
Kennbuchstabe LNZ.


Hier der komplette erste Eintrag.
Nach dem Löschen blieben erst einmal alle Fehler gelöscht, Der Motorfehler kommt wieder und der Fehler in Adresse 46 (Alarmhorn)


Samstag,13,März,2021,16:15:08:08912
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: RKS 20.12.0.3 HEX-V2 CB: 0.4529.4
Datenstand: 20210211 DS322.1
http://shop.dieselschrauber.org

Händler-/Werkstattname: benschke

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ3CZBE320176 KFZ-Kennzeichen: ERZ-RA74
Kilometerstand: 207620km Reparaturauftrag:



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 3C-VW46 (7N0)
Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 25 37 42 44 46 4F 52 53 56 61 62
72 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ3CZBE320176 Kilometerstand: 207620km

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010
09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
37-Navigation -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
46-Komfortsystem -- Status: Fehler 0010
4F-Zentralelektrik II -- Status: i.O. 0000
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
53-Feststellbremse -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
61-Batterieregelung -- Status: i.O. 0000
62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000
72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000
77-Telefon -- Status: i.O. 0000
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CFFB) Labeldatei:. DRV\03L-906-018-CFF.clb
Teilenummer SW: 03L 906 018 BF HW: 03L 907 309 N
Bauteil: R4 2.0l TDI H24 9979
Revision: 47H24--- Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 00190012042401080000
Betriebsnr.: WSC 79871 188 00000
ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906018BF 003009
ROD: EV_ECM20TDI01103L906018BF.rod
VCID: 6FBA2DF7271F21739AA-803A

1 Fehler gefunden:
10088 - Geber für Getriebe-Neutralstellung
P15A1 00 [044] - unplausibles Signal
Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Kilometerstand: 204148 km
Datum: 2020.10.12
Zeit: 19:13:03

Motordrehzahl: 1326.50 /min
Normierter Lastwert: 55.3 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 51 km/h
Kühlmitteltemperatur: 69 °C
Ansauglufttemperatur: 12 °C
Umgebungsluftdruck: 950 mbar
Spannung Klemme 30: 14.620 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Geber für Getriebe-Neutralstellung: aktueller Schaltwinkel: -6.45 °
Geber für Getriebe-Neutralstellung: gelernter Schaltwinkel: 0.90 °
Spannung vom Geber für Getriebe-Neutralstellung: 1860 mV
eingelegter Gang-Bits 0-7: 4

Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: 3AA-614-109.clb
Teilenummer SW: 3AA 614 109 M HW: 3AA 614 109 M
Bauteil: J104 C2 450M V4F8 0005
Revision: --H07--- Seriennummer: 00000003481570
Codierung: 0002480
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 372AD597134FA9B382A-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei:| DRV\5K0-907-044.clb
Teilenummer SW: 5K0 907 044 EA HW: 5K0 907 044 EA
Bauteil: Climatronic H17 1010
Revision: 00003001
Codierung: 0000000003
Betriebsnr.: WSC 00015 115 00000
ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
ROD: EV_ClimaAutoBasis_VW46.rod
VCID: 6E8430F32015287B91C-803A

1 Fehler gefunden:
9481988 - Sensor für Luftgüte
B10AF 04 [008] - defekt
Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 3
Fehlerhäufigkeit: 4
Verlernzähler: 0
Kilometerstand: 204443 km
Datum: 2020.11.16
Zeit: 11:39:02


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei:. DRV\3AA-937-087.clb
Teilenummer SW: 3AA 937 087 A HW: 3AA 937 087 A
Bauteil: BCM PQ47 H 413 0452
Revision: BB413001
Codierung: 000000000000000000180080540081E443510088426D85606480C7200041
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 3828D6AB1251A6CB8B0-806C

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3AB 955 419 HW: 3AB 955 419 Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB
Bauteil: Wischer 08111 10 0603
Codierung: 00B795

Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AH Labeldatei: DRV\1K0-955-559-AG.CLB
Bauteil: RLS 171110 05 54 0403
Codierung: 033028

3 Fehlercodes gefunden:
00447 - Funktionseinschränkung durch Überspannung
001 - oberer Grenzwert überschritten - Sporadisch
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00100001
Fehlerpriorität: 6
Fehlerhäufigkeit: 9
Verlernzähler: 30
Kilometerstand: 204273 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2020.11.05
Zeit: 11:27:19

Umgebungsbedingungen:
Kl.15 EIN
Spannung: 14.75 V
ein
ein
ein
aus
ein

01504 - Kennzeichenbeleuchtung (X)
010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus - Sporadisch
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00101010
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 17
Verlernzähler: 33
Kilometerstand: 206212 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2021.01.30
Zeit: 11:51:30

Umgebungsbedingungen:
Kl.15 AUS
Spannung: 12.05 V
aus
ein
aus
aus
aus

02739 - Lampe für Brems- und Schlusslicht rechts
010 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus - Sporadisch
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00101010
Fehlerpriorität: 1
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 17
Kilometerstand: 206226 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2021.01.31
Zeit: 11:01:24

Umgebungsbedingungen:
Kl.15 EIN
Spannung: 14.30 V
ein
ein
ein
aus
ein


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J446) Labeldatei:| DRV\3AE-919-475.clb
Teilenummer SW: 3AE 919 475 HW: 7N0 919 475
Bauteil: PARKHILFE 8K H04 0009
Revision: -------- Seriennummer: 77631033400042
Codierung: 108002
Betriebsnr.: WSC 99999 1023 2097151
ASAM Datensatz: EV_EPHVA18VW47X0000 001003
ROD: EV_EPHVA18VW47X0000.rod
VCID: 7CA00ABB66694AEB2F8-8028

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\5N0-959-655.lbl
Teilenummer SW: 5N0 959 655 R HW: 5N0 959 655 R
Bauteil: J234__101 VW10 HI 1918
Revision: 22014000 Seriennummer: 003K0PPED8E-
Codierung: 0012337
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 4CC09A7B7AC93A6BDF8-8018

Subsystem 1 - Seriennummer: 6332MTS654973060

Subsystem 2 - Seriennummer: 6342MTS634583070

Subsystem 3 - Seriennummer: 6351HTS66BUTH9KJ

Subsystem 4 - Seriennummer: 6361HTS6JE7RE6KR

Subsystem 5 - Seriennummer: 00000000000000000

Subsystem 6 - Seriennummer: 00000000000000000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik (J527) Labeldatei:| DRV\3C0-953-569.clb
Teilenummer SW: 3C9 953 501 BN HW: 5K0 953 569 AB
Bauteil: LENKS.MODUL 009 0136
Revision: FF010039 Seriennummer: 20101128301092
Codierung: 118A250000
Betriebsnr.: WSC 00015 115 00000
ASAM Datensatz: EV_VW360SteerWheelUDS A03004
ROD: EV_VW360SteerWheelUDS.rod
VCID: 76B41893584510BB59C-8022

Steuergerät für Multifunktionslenkrad:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3C8 959 537 D HW: 3C8 959 537 D Labeldatei: DRV\3C8-959-537.CLB
Bauteil: E221__MFL-TK6 H06 0022
Codierung: E20000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei:| DRV\3C8-920-xxx-17.clb-SRI1
Teilenummer SW: 3AA 920 870 A HW: 3AA 920 870 A
Bauteil: KOMBI H20 0420
Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 161B00
Betriebsnr.: WSC 05314 115 12345
ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A04089
ROD: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09_004_VW46.rod
VCID: 3038EE8BFAA17E8BC30-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei:. DRV\7N0-907-530-V2.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 530 G HW: 1K0 907 951
Bauteil: J533 Gateway H41 1614
Revision: H41 Seriennummer: 261110F1001107
Codierung: 462006
Betriebsnr.: WSC 05314 000 00000
VCID: 3430E29B0E3942ABA78-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 25: Wegfahrsperre Labeldatei: DRV\3C0-959-433-25.clb
Teilenummer SW: 3AA 959 433 HW: 3AA 959 433
Bauteil: IMMO 043 0399
Revision: 00043000 Seriennummer: VWZCZ000000000
Betriebsnr.: WSC 131071 1023 2097151
VCID: 76B4189354C510BB59C-8022

Subsystem 1 - Teilenummer: 3C0 905 861 J
Bauteil: ELV 029 0380
3C0905861J ELV 029 0380

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 37: Navigation (J794) Labeldatei:| DRV\1K0-035-27x-37.clb
Teilenummer SW: 3C0 035 279 HW: 3C0 035 279
Bauteil: RNS315 H05 0010
Seriennummer: VWZAZ2K8346356
Codierung: 000004310400000000011000
Betriebsnr.: WSC 00015 115 00000
ASAM Datensatz: EV_RNS315VWEUV1UDS A01005
ROD: EV_RNS315VWEUV1UDS.rod
VCID: 60985ECBEAC18E0B130-8034

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 42: Türelektr. Fahrer (J386) Labeldatei:| DRV\3C0-959-70X-GEN4.clb
Teilenummer SW: 3AA 959 701 A HW: 3C0 959 793 C
Bauteil: TUER-SG FT 002 0529
Revision: 12110009 Seriennummer: 0001826747
Codierung: 0200B7
Betriebsnr.: WSC 05311 115 00000
ASAM Datensatz: EV_TSGFPQ35BRFVW46X A04001
ROD: EV_TSGFPQ35BRFVW46X_VW32.rod
VCID: 3536DF9F05C35BA3906-8060

Slave Driver:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3C0 959 703 HW: 3C0 959 795 Labeldatei: DRV\1K0-959-70X-GEN4.CLB
Bauteil: J388__TSG-HL 004 0407
Seriennummer: 00000001778112
Codierung: 000090

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\5N1-909-144.clb
Teilenummer SW: 5N1 909 144 L HW: 5N1 909 148 G
Bauteil: J500__APA-BS KL.309 0802
Revision: 1AH03729 Seriennummer: 00103270063701
Codierung: 0000258
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 3B22C9A72F678DD3662-806E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei:. DRV\3C0-959-433-46.clb
Teilenummer SW: 3AA 959 433 HW: 3AA 959 433
Bauteil: KSG PQ47 ELV 043 0631
Revision: 00043000 Seriennummer: VWZCZ000000000
Codierung: 0191020052830E76300494157C084FCE707C01
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 76B4189354C510BB59C-8022

Subsystem 1 - Teilenummer: 1K8 951 605 A
Bauteil: LIN BACKUP HORN H11 9004

Subsystem 2 - Teilenummer: 3C0 951 171 C
Bauteil: Neigungssensor 004 0611

Subsystem 3 - Teilenummer: 3C0 951 171 C
Bauteil: Innenraumueberw.004 0611

1 Fehler gefunden:
01134 - Alarmhorn (H12)
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 4
Fehlerhäufigkeit: 5
Verlernzähler: 237
Kilometerstand: 204135 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2020.10.12
Zeit: 15:51:12


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 4F: Zentralelektrik II (J520) Labeldatei:. DRV\1K0-907-532.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 532 HW: 1K0 907 951
Bauteil: EZE_2 H41 1614
Revision: H41 Seriennummer: 261110F1001107
Codierung: 00000008
Betriebsnr.: WSC 05314 000 00000
VCID: 6FBA2DF7279F21739AA-803A

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3AA 919 204 HW: 3AA 919 204
Bauteil: Analoguhr 003 0003

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 52: Türelektr. Beifahr. (J387) Labeldatei:| DRV\3C0-959-70X-GEN4.clb
Teilenummer SW: 3AA 959 702 A HW: 3C0 959 792 C
Bauteil: TUER-SG BT 002 0529
Revision: 14110009 Seriennummer: 0001842622
Codierung: 0200B6
Betriebsnr.: WSC 05311 115 00000
ASAM Datensatz: EV_TSGBPQ35BRFVW46X A04001
ROD: EV_TSGBPQ35BRFVW46X_VW32.rod
VCID: 3634D89318C550BB99C-8062

Slave Passenger:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3C0 959 704 HW: 3C0 959 794 Labeldatei: DRV\1K0-959-70X-GEN4.CLB
Bauteil: J389__TSG-HR 004 0407
Seriennummer: 00000001791482
Codierung: 000090

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 53: Feststellbremse Labeldatei: DRV\3AA-907-801.clb
Teilenummer SW: 3AA 907 801 E HW: 3AA 907 801 E
Bauteil: J540 EPB4 VW-55183 0007
Revision: H18 Seriennummer: 00000000060150
Codierung: 0022067
Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000
VCID: 3332E18707374593BE2-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 61: Batterieregelung (J840) Labeldatei:. DRV\1K0-907-534.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 534 HW: 1K0 907 951
Bauteil: Batt.regelung H41 1614
Seriennummer: 261110F1001107
Codierung: 030B185A
Betriebsnr.: WSC 05314 000 00000
VCID: 71BE2B8F31AB37838CE-8024

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 1K0 915 181 F HW: 1K0 915 181 A
Bauteil: J367-BDM H07 0150
Seriennummer: 00000000009370207906

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 77: Telefon (J412) Labeldatei:| DRV\7P6-035-730.clb
Teilenummer SW: 7P6 035 730 D HW: 7P6 035 730 D
Bauteil: TELEFON H05 0440
Revision: 1B001001 Seriennummer: 00007668969448
Codierung: 0A00000000000001
Betriebsnr.: WSC 00015 115 00000
ASAM Datensatz: UHVNA A01007
ROD: UHVNA.rod
VCID: 3332E1870BB74593BE2-8066

2 Fehlercodes gefunden:
9457425 - Audiokanal links für Sprache/Telefon
B104F 11 [001] - Kurzschluss nach Masse
unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

9457169 - Audiokanal rechts für Sprache/Telefon
B104E 11 [001] - Kurzschluss nach Masse
unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung


Ende--------(Dauer: 01:41, Batt.-Spannung Start/Ende: 12.4V/12.4V)---------
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)


Zuletzt bearbeitet am 13-03-2021, 22:45, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 758
Karma: +263 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und benschke gefällt das.
Beitrag13-03-2021, 23:38    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Ist die Historie der Reparaturen nachvollziehbar? Seit wann bestehen diese Fehler? Es sind weitere unplausible Fehler gespeichert. Wie ist er Zustand der Batterie? Die Spannungsversorgung würde ich näher unter die Lupe nehmen.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 95
Karma: +105 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und benschke gefällt das.
Beitrag14-03-2021, 0:03    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Und nochmal Hallo,


die Grundeinstellung bzw. die Einstellung des Schalthebels für die Neutralstellung erfolgt mechanisch.

Hierfür benötigst Du das Spezialwerkzeug T10027A oder einen vergleichbaren Dorn. icon_smile.gif

Der Geber G701 ( 02T 906 207 D) sitzt direkt am Getriebe, ist mit einer M6 Schraube befestigt und kostet um die 30 €

Ich sehe in Deinen Fehlereinträgen nur sporadische Fehler und gelegentlich hier und da einen Kurzschluss nach Plus. Und Du erwähnst , dass die Start/Stoppfunktion nicht funktioniert.

Beim Auslesen des Fehlerspeichers lag die Startspannung nur bei 12,4 Volt !! (60-70 % State of Charge) Unterhalb von 70 % setzt die irreparable Sulfatierung ein.

Die vom Fahrzeug gewollte Verhinderung der Start/Stop Funktion kann neben der Neutralstellung viele Gründe haben - Einer ist in jedem Fall eine schlecht geladene oder defekte Batterie. Und Natürlich Fehlereinträge im Motorsteuergerät.


Ich würde die Batterie / bzw. Ladung prüfen wie bereits von Andy erwähnt und zusätzlich die Steckverbindung am Neutralschalter mal prüfen / reinigen und ggf. ersetzen.

Die Kurzschlüsse nach Plus können z.B. durch korrodierte Sicherungen oder schlechte Steckverbindungen, Kabelbrüche oder klemmendes Spannungsversorgungsrelais Kl. 30 verursacht werden.

Funktioniert die Start/Stopp Funktion nur gelegentlich oder dauerhaft nicht ?

Du könntest wie folgt vorgehen:

Fehler im Motorsteuergerät löschen und Betriebsbedingungen für Start/Stop sicherstellen ( Betriebstemperaturen etc.)

Funktioniert die Start/Stopp wenigstens kurzzeitig bis evtl. wieder der Fehler (Geber Neutralstellung) eingetragen wird - ist der Fehler beim Geber zu suchen.

Funktioniert die Start/Stop Funktion auch bei gelöschtem und leeren Fehlerspeicher nicht - sind erst mal die zahlreichen anderen Gründe für Start/Stopp Verhinderung auszuschließen. In erster Linie Batterie / Generator.

Die Werte für Die Starterbatterie kannst Du im Steuergerät auslesen. Hier solltest Du genau prüfen, da Du eine AGM Batterie ( 68 AH / 380 A ) benötigst und die eben nicht ganz günstig sind.

Wie alt ist die Batterie ? 12,4 Volt sind für eine AGM schon ziemlich schlecht. Nach meiner Erfahrung sind sie unter 12,6 Volt in jedem Fall ein Start /Stopp Verhinderer (und oft defekt.')

Beim Laden der Batterie bitte ein (für AGM Bat.) geeignetes Ladegerät benutzen.

Hilft Dir das erst mal ein Stück weiter ?



Viele Grüße

Michael


Zuletzt bearbeitet am 14-03-2021, 10:48, insgesamt 11-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 3
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag14-03-2021, 11:04    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den Hinweis mit dem Dorn, ich konnte die Grundeinstellung mittels 5mm Bohrer bewerkstelligen.
Auch die anderen Hinweise von euch beiden helfen mir weiter.
Danke!

Die Ursachen für fast alle anderen Fehler (z.B. am Lautsprecher) wurden bereits behoben. Diese tauchen mittlerweile auch nicht mehr im Log auf. Nur noch Alarmhorn (IRÜ) und der besagte Geber.


Leider taucht der Fehler trotzdem wieder auf.
Da wird schon etwas mit dem Geber oder der Verkabelung nicht in Ordnung sein.
Ich kann den Stecker heute leider nicht mehr prüfen, da das Fahrzeug nur kurz hier war. Vielleicht geht die Suche erst in ein paar Wochen wieder weiter.

Die St/St- Funktion funktioniert dauerhaft nicht, er wirft den Fehler, sobald die erste Gelegenheit zur Aktivierung eintritt.

Die Batterie ist ganz sicher ein Faktor, die ist nicht mehr taufrisch.
Das Fahrzeug springt aber regelmäßig gut an, auch jetzt diesen Winter, als die Temperaturen so niedrig waren, ohne Probleme.

Vielen Dank für die Unterstützung!
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 758
Karma: +263 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag14-03-2021, 12:52    Titel: Geber für Getriebe Neutralstellung anlernen Antworten mit Zitat

benschke hat folgendes geschrieben:

Die Batterie ist ganz sicher ein Faktor, die ist nicht mehr taufrisch.


Das wäre mein erster Ansatz. Wenn das Batteriemanagement anhand diverser Parameter erkennt, dass die Batterie diese Schwellwerte unterschreitet, wird die Start/Stop Funktion deaktiviert.

Eventuell hast Du die Möglichkeit eine zuverlässige Ersatzbatterie als ersten Test behelfsweise zu nehmen, bevor auf Verdacht eine Batterie gekauft wird.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Wie Lenkwinkelsensor neu anlernen? Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Differenzdrucksensor anlernen / anpassen (TDI/DPF) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku: VW-Funkschlüssel ab 1998 anlernen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Sharan II (7N) Getriebe-Neutralstellung Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Keine neuen Beiträge Geber an Getriebe-Abtriebsseite- Wofür? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Automatik-Getriebe AFN: Ölaustausch Getriebe-Achsantrieb ? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 01m-Getriebe durch anderes Getriebe ersetzbar? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.