OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Brennstoffzelle versus Batterie

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Elektro - Antrieb (BEV, HEV, PHEV, FCEV)
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15920
Karma: +282 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag17-04-2021, 20:27    Titel: Brennstoffzelle versus Batterie Antworten mit Zitat

Hallo,

Volkswagen scheint ja massiv gegen aktuelle Brennstoffzellen-Technik zu arbeiten. Warum kann ich nur spekulieren, ich vermute, weil man viel Geld in Batteriefertigung steckte und bezüglich Brennstoffzelle nicht auf dem Niveau der Konkurrenz ist. icon_cool.gif

Andere Fahrzeughersteller sehen das Thema anders:
https://industriemagazin.at/a/anders-als-vw-hyundai-und-toyota-setzen-auf-brennstoffzellen

Persönlich würde ich mir Fortschritt bei der mobilen Stromerzeugung wünschen, ob mit Brennstoffzelle und von mir aus einem mobilen Kernreaktor. icon_biggrin.gif

Dann geht auch endlich etwas vorwärts, man muss nicht Monsterklötze an Batterien durch die Gegend kutschieren, die unsäglichen "Tankzeiten" (Ladezeiten) gehören der Vergangenheit an und die Reichweite reicht auch für einen Urlaub weiter als der "erlaubte Corona-Bewegungsradius".

Gut, dass Bosch schon weiter ist:
https://www.heise.de/hintergrund/Elektro-Lkw-Bosch-und-Qingling-kooperieren-bei-Brennstoffzellen-6015832.html

Coole Sache!

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check


Zuletzt bearbeitet am 17-04-2021, 20:28, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Steffen G
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 26.10.2006
Beiträge: 2242
Karma: +186 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: bei Zwickau

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag17-04-2021, 22:19    Titel: Brennstoffzelle versus Batterie Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich denke, das ist ein politisch-ideologisches Problem.

Ich weiss zwar so ganz grob, wie eine Brennstoffzelle funktioniert, hatte aber noch nie etwas damit zu tun.

Man wird da in der Politik und bei VW etwa das denken, was hier bei Wikipedia geschrieben wurde:
Zitat Anfang:
Falls der benötigte Wasserstoff durch Elektrolyse aus Strom hergestellt würde, läge der Gesamtwirkungsgrad von Brennstoffzellenfahrzeugen bei unter 30 %,[12] während er bei batterieelektrischen Fahrzeugen bei mindestens 65 % liegt.[13] Damit verbrauchen Brennstoffzellenfahrzeuge, die mit regenerativem Elektrolysewasserstoff betrieben werden, zwar weniger Primärenergie als herkömmliche Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor,[14] jedoch auch mehr als doppelt so viel wie batterieelektrische Fahrzeuge. Eine 2013 durchgeführte Überprüfung ergab, dass der Verbrauch von Wasserstoffautos ca. 130 % über dem Verbrauch von Elektrofahrzeugen liegt.[15]

Außerdem wäre eine Wasserstoffinfrastruktur als Energiespeichermedium sinnvoll, die als Ergänzung der unstetig produzierten, erneuerbaren Energien dienen könnte.

Zitat Ende.

Meine Meinung dazu ganz allgemein:

Der Zug und die Straßenbahn sollen elektrisch fahren mit der Oberleitung. So wie immer.

Bei PKWs bin ich mir nicht sicher, ob nun Elektro, Brennstoffzelle oder Benzin oder Diesel,
Erdgas fände ich eigentlich auch ganz nett.

LKWs haben auf Langstrecken nichts zu suchen, größere Lasten die nicht leichtverderblich sind gehören auf die Schiene, und werden dann auf "der letzten Meile" mit Diesel-LKW zugestellt. Ich war ja selbst mal Kraftfahrer, Diesel-LKWs funktionieren einwandfrei, sind zuverlässig und ausgereift und beeindruckend sparsam.

Also wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich das so anordnen.

Das wäre effektiv und auch umweltfreundlich.
Grüße, Steffen!

Golf 4 TDI,
T4 Doka-Pritsche, paar Oldtimer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15920
Karma: +282 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag18-04-2021, 10:34    Titel: Brennstoffzelle versus Batterie Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich denke, das ist ein politisch-ideologisches Problem.
icon_smile_thumb_up.gif

Ausserdem ist natürlich das das Beste, worin man selber kräftig investierte. icon_biggrin.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Wibbing



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2021
Beiträge: 17
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: RheinMain

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-05-2021, 12:47    Titel: Kernreaktor oder Brennstoffzelle ? Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,
In Murmansk gibt es einen riesigen Ubootschrottpatz. Da findest Du sicher einen gutgebrauchten mobilen Reaktor icon_wink.gif

Mit Brennstoffzellen haben einige Wohnmobilfahrer einschlägige Erfahrungen. Das Gejammer kann man sich in den WOMOforen anschauen.

Zuverlässig ist anders.

FG

OpaLothar
Macan, 964-4, Alhambra, Duster
Diesel:Transit 2012 2,2l 140PS
Früher u.A. auch:
Lloyd Alexander TTS,
VW Käfer,1500,T2,Passat,Gölfe,
Audi 72 ,75 ,200Q, S4, Ro80,
Ford 12M, 15M, Glas 1700,
BMW V8,2000, Mini,
Opel Rekord,Kadet,Kapitän,
Benz 180,190,219,220s,
Isabella TS, Kombi, Coupe,
Fiat 850,125,128 C, Ducato244,
Lancia Delta C, Simca Ariane,
Ente, R4, R5, Dacia MCV,
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Elektro - Antrieb (BEV, HEV, PHEV, FCEV)
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0 MJ 2002, Batterie entladen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Batterie (Akkumulator): Tipps zu Check und Wartung Fachartikel
Keine neuen Beiträge Felgenproblem: ET 45 versus ET 33 Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Anschraubpunkte 2.0TDI BKD/AZV versus 1.9TDI ASZ/ALH/ARL usw Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Glühkerzen Unterschied Audi 3,0 TDI 059 963 319E versus J Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Batterie abklemmen Bordnetze, Fahrzeugelektrik, Multimedia
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.