VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 781
Karma: +279 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-08-2021, 22:56    Titel: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Der Toyota macht seit kurzem Probleme. Laufleistung beträgt 211 tkm. Nachdem sich herausgestellt hat, dass der DPF defekt war wurde dieser als erste Abhilfemaßnahme deaktiviert. Das Fahrzeug befindet sich nicht in Deutschland. Jetzt läuft er zwar nicht mehr im Notlauf. Aber bei ca. 140 km/h geht ihm die Puste aus.

Leider kann ich mit VCDS nur die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen EOBD Informationen auslesen.

###

Modus 07: Anstehende abgasrelevante Fehler

Adresse 10 (Motorelektronik): 1 Fehler gefunden:
P0299 - Ladedruckregelung: Regelgrenze unterschritten

###

Modus 01 - PID 01 : Readiness -- Adresse 10

Anzahl gespeicherter Fehler: 0 -- Status Abgaswarnleuchten: Warnleuchte AUS
Verbrennungsaussetzer: Nicht verbaut.
Kraftstoffsystem: Bestanden
Übrige Systeme: Bestanden
Katalysator(en): Nicht verbaut.
Katalysatorheizung(en): Nicht verbaut.
Tankentlüftung: Nicht verbaut.
Sekundärluftsystem: Nicht verbaut.
Klimaanlage: Nicht verbaut.
Lambdasonde(n): Nicht verbaut.
Lambdasondenheizung: Nicht verbaut.
Abgasrückführung: Fehlgeschlagen

###

Im "Modus 1 Messwerte" sehe ich im Leerlauf im Kaltzustand bei Luftmasse ca. 7 g/s und bei AGR Ventil ca. 30%.


Jetzt zu meinen Fragen:

1. Kann es sein, dass das AGR Ventil hinüber ist und wie kann ich das sicher feststellen?
2. Im Verdacht habe ich den Turbo, aber nicht die Möglichkeit die Drücke zu messen. Kann es sein das er durch zu viel Hitzerückstau durch den defekten DPF schaden genommen hat?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Duese



KFZ-Schrauber seit: 16.10.2015
Beiträge: 18
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag03-08-2021, 7:38    Titel: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Hallo,

Luftmasse Soll dürfte man in etwa von den vergleichbaren VAG-Motoren ableiten können, Hubraumunterschied bei der Umrechnung nicht vergessen:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=28866

Saugrohrdruck sollte bei OBD2 verfügbar sein, leider nur der Istwert. Kennt jemand den Sollwert?
Zumindest weis man dann, ob der Ladedruck zu hoch oder zu niedrig ist, ich vermute eher letzteres.

Wenn die gemessene Luftmasse im Leistungsmangelbereich auffällig hoch ist, würde ich unbedingt die Ladeluftstrecke auf Dichtheit prüfen.

LG
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2237
Karma: +224 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-08-2021, 10:07    Titel: Re: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

vag-driver hat folgendes geschrieben:
Nachdem sich herausgestellt hat, dass der DPF defekt war wurde dieser als erste Abhilfemaßnahme deaktiviert.

Auch wenn ich vermute, dass du das bereits richtig gemacht hast, so lässt mich der Wortlaut doch die folgende Frage zur Sicherheit stellen: Wurde er wirklich nur (in der Software) deaktiviert, oder auch wirklich entfernt?

Wenn er dicht ist, muss er in jedem Fall raus. Sonst kann es mit dem LD nicht klappen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 781
Karma: +279 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-08-2021, 11:02    Titel: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Ich habe an dem Fahrzeug nichts gemacht. Das Innenleben des DPF wurde entfernt und per Software deaktiviert. Das ist das was ich weiß. Leider ist mir mit VCDS nicht möglich mehr zu D
diagnostizieren, weil ich nur die Ist Werte sehe und keinen Vergleich habe.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***


Zuletzt bearbeitet am 03-08-2021, 11:03, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16058
Karma: +297 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag07-08-2021, 12:25    Titel: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

vag-driver hat folgendes geschrieben:
Ich habe an dem Fahrzeug nichts gemacht. Das Innenleben des DPF wurde entfernt und per Software deaktiviert. Das ist das was ich weiß. Leider ist mir mit VCDS nicht möglich mehr zu D
diagnostizieren, weil ich nur die Ist Werte sehe und keinen Vergleich habe.

Hi,

ja, aber z.B. bei der Luftmasse sollte man ja in etwa schätzen können, was in Anbetracht von Leistung und Hubraum zu erwarten wäre. Am besten wären natürlich Vergleichswerte eines funktionierenden Fahrzeugs...

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 781
Karma: +279 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-08-2021, 15:29    Titel: Toyota Corolla Verso 2,2l D4 Cat - Leistungsverlust Antworten mit Zitat

Kurze Rückmeldung: es wurde nichts mehr am Fahrzeug verändert, außer das er artgerecht=freiblasen über die Autobahn bewegt wurde icon_cool.gif . Scheinbar waren noch Rußablagerungen vorhanden. Er läuft jetzt wieder wie es sein soll.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Octavia 1z 2.0 TDI BMM hat Leistungsverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Leistungsverlust ohne Ruß Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku 4-Zyl. TDI Klappern/Dröhnen, Leistungsverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Fahrbericht Toyota Corolla Verso DCAT 2.2 l 130 kW Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Toyota Corolla Radio Schaltplan Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge AGR, Toyota Yaris P1 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kaufentscheidung Toyota oder Mazda Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.