VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 | Beiträge 16+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 31
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag23-09-2021, 18:57    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Hallo,

Zwischenstand:
Habe den Förderbeginn halbwegs einstellen können, allerdings auf Umwegen.
Bei mir ist die ESP an 2 von 3 Schrauben schön zugänglich, eine 6mm Inbusschraube sitzt neben/unter der ESP. Bin nur mit einer abenteuerlichen Verlängerung überhaupt drangekommen. Leider sitzt die Schraube so fest, dass sie jetzt rund ist.
Dynamische Einstellung ging also nicht über die ESP zu machen. Habe stattdessen das Nockenwellenrad 20 mal verdreht, bis es im VCDS etwa gepasst hat.

Nun hab ich mich aber sehr gewundert, dass er entweder nicht mehr ansprang, wenn ich den Förderbeginn etwas nach „spät“ gedreht habe, wenn er ansprang, war er immer zu früh (Werte springen zwischen 80 und 45)
Dass die Werte so springen hat mich stutzig gemacht.
Das rauhe Laufen kommt nicht etwa von der verstellten Einspritzung, sondern

*Trommelwirbel*

von einem lockeren vorderen Zahnriemen!
Als ich die Abdeckung abmachte, wurde das Klackern weniger und ich sah, wie der ZR „flatterte“.

Also bevor ich jetzt weiter am Förderbeginn fummle, muss ich wohl erstmal ne kleine Hafenrundfahrt machen (ZR, Spannrolle, Umlenkrolle, WaPu, Kleinteile)

Danke für die Hinweise! Das war trotzdem alles hilfreich.
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3883
Karma: +668 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag23-09-2021, 19:52    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Moin,
die NW-Steuerung war von Anfang an gefragt. Prüfe dabei auch ob das Stirnrad auf der Kurbelwelle fest sitzt.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16590
Karma: +353 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag24-09-2021, 7:23    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

benschke hat folgendes geschrieben:
Hallo,

Zwischenstand:
Habe den Förderbeginn halbwegs einstellen können, allerdings auf Umwegen.
Bei mir ist die ESP an 2 von 3 Schrauben schön zugänglich, eine 6mm Inbusschraube sitzt neben/unter der ESP. Bin nur mit einer abenteuerlichen Verlängerung überhaupt drangekommen. Leider sitzt die Schraube so fest, dass sie jetzt rund ist.
Dynamische Einstellung ging also nicht über die ESP zu machen. Habe stattdessen das Nockenwellenrad 20 mal verdreht, bis es im VCDS etwa gepasst hat.

Nun hab ich mich aber sehr gewundert, dass er entweder nicht mehr ansprang, wenn ich den Förderbeginn etwas nach „spät“ gedreht habe, wenn er ansprang, war er immer zu früh (Werte springen zwischen 80 und 45)
Dass die Werte so springen hat mich stutzig gemacht.
Das rauhe Laufen kommt nicht etwa von der verstellten Einspritzung, sondern

*Trommelwirbel*

von einem lockeren vorderen Zahnriemen!
Als ich die Abdeckung abmachte, wurde das Klackern weniger und ich sah, wie der ZR „flatterte“.

Also bevor ich jetzt weiter am Förderbeginn fummle, muss ich wohl erstmal ne kleine Hafenrundfahrt machen (ZR, Spannrolle, Umlenkrolle, WaPu, Kleinteile)

Danke für die Hinweise! Das war trotzdem alles hilfreich.

Vielen Dank für die Rückmeldung! Aber was ist mit dem angeschliffenen Sensor, habe ich etwas überlesen woran das lag?

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 31
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

Beitrag24-09-2021, 8:26    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

tut mir Leid, da hab ich wohl was missverstanden.
Ich hatte vor der Einstellung Förderbeginn nur die Stellung der Nockenwelle am hinteren Nockenwellenende geprüft (Nockenwellenrad abgenommen und bei OT geprüft, ob die Kerbe mit der Gehäusekante fluchtet, was sie ganz gut tat.
Im eingebauten Zustand habe ich nicht bemerkt, dass der Zahnriemen zu lose ist, hatte nur den Deckel hochgezogen aber nicht abmontiert. wollte vorn noch nichts abbauen, ich mache das alles nach Feierabend auf der Straße im Moment, ist alles nicht so einfach)
Aber du hast natürlich Recht, hätte ich alle Schritte ausgehend von der Kurbelwelle geprüft, wäre mir der lose Riemen schon am Anfang aufgefallen.



Hallo Rainer,

ja, in meinem 2. post hab ich was dazu geschrieben und Fotos angeängt:
benschke hat folgendes geschrieben:
Danke für eure Antworten.

Habe den G28 versucht etwas einzudrücken, um den Abstand zu verringern, dabei hat die Metallhülle einen Riss bekommen etwas Öl trat aus Vermutlich hat er das Öl irgendwie angesaugt.
Ich habe ihn vorsichtshalber ersetzt.
Leider keine Änderung der Situation.

Die Fehler sind nach wie vor die selben sporadischen Fehler und kommen nach einiger Zeit wieder (nicht sofort).
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16590
Karma: +353 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


benschke gefällt das.
Beitrag25-09-2021, 10:22    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Hallo,

um Starten ist der NHG ohne Belang, deswegen ist auch die korrekte Einstellung der ESP wichtig.
Leider kann der NHG sporadische Wackler haben und dann wieder lange Zeit normal funktionieren. Hatte ich bei einem Kundenfahrzeug schon und sorgte für unschöne Fehler. Nach Ersatz des NHG war alles gut.
Dennoch würde ich zuerst nach angeknabberten oder angescheuerten Stellen bei den Kabeln suchen.
Auch Stecker prüfen. Bitte kein Kontaktspray (aggressiv), zum Saubermachen von Steckern besser nur Bremsenreiniger nutzen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 31
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag02-10-2021, 16:35    Titel: Fehler behoben Antworten mit Zitat

Hallo,
er lebt wieder...

Habe in den letzten Tagen folgendes erneuert:
Zahnriemen vorn
Spannrolle vorn (inkl. Schraube)
Wasserpumpe vorn (inkl. Dichtung)
Zentralschraube
Zahnriemen hinten

Zahnriemen vorn und Nockenwelle einstellen vorn war recht simpel. Man muss eben genau kontrollieren was man macht. Obwohl man sehr viel vorn abbauen muss um dranzukommen.
Da ich die versteckte Schraube der ESP noch nicht abbekommen habe, habe ich den Förderbeginn so gut es geht mit Messuhr und Antriebsrad verstellen eingestellt.

Habe den Förderbeginn per Grundeinstellung im VCDS kontrolliert bei betriebswarmem Motor.
Der Wert pendelt bei 90° meist zwischen Line "früh" und "optimal", alle 2 Sekunden kommen auch ein paar Werte oberhalb, also zu früh.
Nach Probefahrt war der Motor noch etwas wärmer und die Werte waren tendenziell noch etwas früher, aber zu 2/3 im Korridor der 3 Linien.

Nun die Frage:
Was ist die Folge, wenn ich das so lasse?
Mehr Spritverbrauch? Was evtl. noch?


(Wie erwähnt, ich kann die dynamische Einstellung nicht so machen, wie vorgesehen, da ich eine der 3 Schrauben nicht lose bekomme)

Danke für alle Hilfe!
Grüße.
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3883
Karma: +668 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag02-10-2021, 20:18    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Da kann man mit VCDS eine "Wolke" der zappelnden Meßwerte darstellen und selbige hier als Bildschirmfoto zeigen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 31
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2021, 14:03    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

"Wolke" siehe Anhang.
Motor hatte nach 10km Fahrt etwa 86°C.



Screenshot 2021-10-03 135336.png
 Beschreibung:
 rauher Leerlauf, Fehler G80+G28
 Dateigröße:  17,58 KB
 Angeschaut:  61 mal

Screenshot 2021-10-03 135336.png

1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3883
Karma: +668 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und benschke gefällt das.
Beitrag03-10-2021, 16:50    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Moin,
an der Einstellung würde ich erst mal nichts machen, sie ist im Mittel etwas früh, aber das regelt das MSG im Lastbetrieb aus.
Weniger schön sind die (zu) starken Schwankungen des Einspritzzeitpunkts.
Da im Grundeinstellungsmodus die Spritzbeginnregelung aus ist (ESP auf maximal spät), kämen in Frage
- mechanischer Verschleiß des Ventils N108 für Einspritzbeginn,
- mechanischer Verschleiß im Hochdruckteil der ESP;
- Verkabelung zum Ventil,
- zappelndes Gebersignal von G28. Ist der eingangs berichtete Fehler jetzt weg?
- unregelmäßiges Gebersignal von G80 (Nadelhubgeber). Ist auch hier der Fehler weg?
Es mag noch andere Fehlermöglichkeiten geben.
Der Motor hat doch eine VP37?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
benschke



KFZ-Schrauber seit: 20.02.2021
Beiträge: 31
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Braunschweig
2015 Volkswagen Golf
Premium Support

Herbert gefällt das.
Beitrag03-10-2021, 17:40    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Danke für die Einschätzung. Die große Streuung war mir anfangs schon aufgefallen.
Der Stecker zum Ventil N108 ist etwas korrodiert. Werde das mal versuchen zu reinigen.
Fehlermeldungen seitens Motor sind jetzt alle weg und kommen auch nicht wieder. (Geber Kühlmitteltemp und 2 Stellmotoren Klimaanlage sind noch da.)
Die Werte vom G28 und G80 schaue ich mir bei Gelegenheit noch mal an, ob da was springt.
Einspritzpumpe ist eine Bosch mit VAG Nummer „046 130 108 G“.
Grüße
1997 Audi A6 Avant, 2,5l TDI (Motor AEL)
2015 VW Golf Variant, 2,0l TDI (Motor CRLB)
1965 VW 1200 (Exportmodell)


Zuletzt bearbeitet am 03-10-2021, 17:55, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3883
Karma: +668 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-10-2021, 19:27    Titel: rauher Leerlauf, Fehler G80+G28 Antworten mit Zitat

Das wäre eine VP37. Der Geber für Kühlmitteltemperatur sollte im Grundeinstellungsmodus keinen Einfluß haben.
Da sind außer der ESP und dem MSG nur der Drehzahlgeber, der Geber für Nadelhub, und der Geber für Kraftstofftemperatur im Spiel. Letzteren kannst du bei dem TDI Graph ausschließen, er beeinflußt hier auch nicht die Spritzverstellung.
hg
Herbert

Nachtrag - Die Kontakt sollten natürlich noch gereinigt werden. Aber Du mußt natürlich entscheiden, wann Du mit der Leistung des Motors zufrieden bist. Wenn er jetzt gut läuft icon_smile_thumb_up.gif
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 03-10-2021, 19:30, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Unrunder Leerlauf, V8 TDI 3,3l AKF Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku 2,4 & 2,8 l Motoren, unrunder Leerlauf Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Klappergeräusche im Leerlauf Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Leerlauf 1250 U/min, Leistungsmangel und 6 Fehler On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Keine neuen Beiträge VW T3 AFN (Chip)-> rußt, weniger Leistg., rauher Motorlau Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Log 13-18-23 im Leerlauf Upload
Keine neuen Beiträge AJM B5 Vibrationen im Leerlauf Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.