VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
jopeyyyy



KFZ-Schrauber seit: 05.05.2023
Beiträge: 5
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag05-05-2023, 13:54    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gemeinschaft!



Ich bin neu hier, wenn ich auch schon seit Jahren mitlese.



Ich bin vor langer Zeit mal KFZ-Meister gewesen, hab also ein bisschen Ahnung und Verständnis für Motoren aber wie gesagt schon seit 15 Jahren draussen...

Heute stehe ich vor einem Problem welches mich zermürbt!



Mein Fahrzeug: ein VW Sharan 7N 2011 mit 2.0 TDI CFG 170PS Motor und 220000km.



Mein Problem: Ich habe ein Ruckeln unter Last, gut spürbar zwischen 1400 und 2000 U/min unter Volllast. Am besten merkt man es im 4. und 5. Gang am Berg unter Volllast. Ich würde sagen, dass das Problem auch in anderen Drehzahlbereichen vorhanden ist und auch mit Teillast nur ist es dann kaum noch spürbar. Gefühlt würde ich sagen, dass es warm starker ist wie kalt.



Unternommen:

Fehlerspeicher ausgelesen. Es gibt keine Fehler im Motorsteuergerät oder Getriebesteuergerät.

Das Auslesen der Injektorwerte ergab einige Schwankungen worauf alle 4 Injektoren getauscht wurden.
Alle sind jetzt gut bis auf den 3. Zylinder, der gerne mal mit bis zu + 1,5-3mg aus der Reihe tanzt. Der Ventildeckel wurde abgebaut und die Nockenwelle gesichtet ohne erkennbare Spuren (ich hoffe ich war da gewissenhaft). Das tauschen des Injektor 3 mit einem anderen Zylinder hab an den Werten nichts geändert, also ist es definitiv keine Injektorsache.

Ich hatte die Kompression gemessen und auch hier keine nennenswerte Abweichungen auf Zylinder 3 feststellen können. Ich hatte aber die Glühkerzen immer nur einzeln draußen, ich überlege den Versuch ohne Glühkerzen auf alles Zylindern, nochmal durchzuführen...

Das AGR wurde mal mittels Plättchen lahm gelegt= keine Änderung!

Letztendlich wurde das Zweimassenschwungrad erneuert mit dem Verdacht auf radiales Spiel. Leider brachte diese Maßnahme auch keinen Erfolg. Dabei wurden noch die Kupplungsventile N215 und N216 am Getriebe getauscht wegen harten Anfahren und Schalten. Das hat auch zum Erfolg geführt in dieser Sache.



Wer hat noch ein Idee oder kann mir hier den entscheidenden Tipp geben. Ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr weiter. Wir haben uns entschieden das Auto noch länger zu halten aber dieser Fehler muss behoben werden.

In 3 Wochen soll es damit 1000km in Urlaub gehen. Ich bin um jede Hilfe dankbar, denn so kann und will ich nicht fahren.


Vielen Dank an alle im Voraus!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17417
Karma: +636 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag07-05-2023, 18:11    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Hallo,

das sind zu wenige Daten für eine Analyse. Wenn immer Injektor 3 ein Problem ist und dieser zu wenig einspritzt obwohl er schon erneuert wurde... und der PD-Kabelbaum ein bekanntes Problem ist,warum sucht man nicht da?

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
jopeyyyy



KFZ-Schrauber seit: 05.05.2023
Beiträge: 5
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-05-2023, 18:33    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Hallo,

Danke für die Rückmeldung.

Es handelt sich um ein Common Rail und kein Pumpen Düse. Gibt Es dort auch Probleme mit dem Kabelbaum?
Handelt es sich um ein Widerstand nach Masse? Gibt es Infos in welcher Region am Kabelbaum?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17417
Karma: +636 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag07-05-2023, 20:24    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Hallo,

mit CR sind mir keine gehäuften Kabelprobleme bekannt. Heißt natürlich nicht, dass es nie Probleme gibt.

Warum vergleicht man nicht?
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=28779

LG
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
jopeyyyy



KFZ-Schrauber seit: 05.05.2023
Beiträge: 5
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-05-2023, 20:45    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Ich schließe die Injektoren aus, da der 3. Zyl schon drei verschiedene Injektoren jetzt hatte (2 davon neu mit Prüfbericht) und der Einspritzmengenabgleich wert immer gleich war.
Das Problem ist beim Tauschen unter 2 Zylindern nicht mit gewandert.
Den Einspritzkalibrierdruck werde ich noch Interesse halber checken. Aber wie oben schon beschrieben ist das ja ein Sicheres Ausschluß Verfahren welches den Injektor bei Zylinder 3 als defekt Ursache ausschließt.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1428
Karma: +579 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-05-2023, 20:46    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Mach mal einen Druckverlust Test...
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
jopeyyyy



KFZ-Schrauber seit: 05.05.2023
Beiträge: 5
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag08-05-2023, 14:40    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Heute habe ich nochmal die Kompression geprüft. Dieses mal mit alle Glühkerzen demontiert und gut geladener Batterie!

Zyl 1: 25,5 bar
Zyl 2: 25,0 bar
Zyl 3: 19,5 bar
Zyl 4: 19,0 bar

Das sieht also gar nicht so gut aus. Jetzt stellt sich noch die Frage wo die Undichtigkeit ist. Da 2 nebeneinander liegende Zylinder annähernd den gleichen geringeren Druck haben stelle ich mir die Frage ob es ein Riss im Motorblock zwischen Zyl 3 und 4 sein könnte oder die Zylinderkopfdichtung zwischen denen beiden Zylindern.

Der Druckverlusttester ist bestellt. Hierzu muss ja die Kurbelwelle in OT des jeweiligen Zylinders fixiert werden. Wie soll man das machen?

Habt ihr schon Vermutungen? Könnte die Nockenwelle eingelaufen sein, gleich auf 2 Zylindern (macht sich das überhaupt beim Kompressionstest schon bemerkbar)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
jopeyyyy



KFZ-Schrauber seit: 05.05.2023
Beiträge: 5
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-06-2023, 18:19    Titel: Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220 Antworten mit Zitat

Inzwischen gibt es auch die Lösung zum Problem und ich finde es sehr wichtig sogar hier auch mitzuteilen. Kurz und knapp, es war die Zylinderkopfdichtung!



Ich weiß nicht was ich bei der Kompressionsmessung für Mist gemacht habe.

Erneut Messung ergab 25/25/19/19bar. Darauf habe ich eine Druckverlustprüfung gemacht und festgestellt, dass Zyl 3 in Zyl Gebläse hat und umgekehrt.

Bei der Demontage des Kopfes (scheiß Arbeit beim Sharan und ohne Bühne erst recht) habe ich zudem noch Risse festgestellt zwischen den Ventilen, weswegen ich den gleich mit getauscht habe weil ich nicht weiß wie tief sie waren. Es konnte aber sein, dass der Motor tatsächlich ein wenig Wasser gebraucht hatte.



Seht selbst die Bilder an.



Der Urlaub hat geklappt und inzwischen sind 3000km gefahren worden. Es fährt sich auch wie neu, zu letzt auch wegen der neuen Injektoren..



20230515_175345.jpg
 Beschreibung:
 Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220
 Dateigröße:  2,99 MB
 Angeschaut:  92 mal

20230515_175345.jpg


20230515_180107.jpg
 Beschreibung:
 Risse
 Dateigröße:  2,86 MB
 Angeschaut:  87 mal

20230515_180107.jpg


20230515_180048.jpg
 Beschreibung:
 Risse
 Dateigröße:  3,52 MB
 Angeschaut:  114 mal

20230515_180048.jpg


20230515_175516.jpg
 Beschreibung:
 Zkd
 Dateigröße:  2,91 MB
 Angeschaut:  88 mal

20230515_175516.jpg


20230518_115035.jpg
 Beschreibung:
 Motor
 Dateigröße:  2,9 MB
 Angeschaut:  91 mal

20230518_115035.jpg


20230515_180524.jpg
 Beschreibung:
 Ruckeln/Schütteln/Vibrationen/unrund unter Last von 1400-220
 Dateigröße:  2,28 MB
 Angeschaut:  88 mal

20230515_180524.jpg



Zuletzt bearbeitet am 10-06-2023, 18:21, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Ford mit TDCi, Motor läuft unrund, geht aus Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Doku zu Vibrationen ab ca. 120 km/h Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Doku Polo 9N, Vibrationen Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Audi A4 2.0 TDI BPW Ruckeln/Schütteln im Leerlauf Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Passat 1.9 TDI AVF Vibrationen, Ruckeln und hoher Verbrauch Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 2.5 TDI: schleifendes/mahlendes Geräusch bei 1400 U/min Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge GT1849V - Turboladergeräusche bei 1200-1400 U/min Dieselschrauber Bar
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.