VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Pleuellagerschaden bei als Flugmotor eingesetztem ARL

 
Neues Thema beginnen Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
flugdiesel
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 30.05.2005
Beiträge: 79
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Innsbruck

Premium Support

Beitrag21-06-2022, 16:44    Titel: Pleuellagerschaden bei als Flugmotor eingesetztem ARL Antworten mit Zitat

Hallo, ist jemandem ein Pleuellagerschaden am oberen Pleuellager an einem 1,9l PD Motor (konkret MKB ARL) untergekommen?
Ich habe den Verdacht, dass die Einspritzdüse des betroffenen Zyl. 4 zu viel eingespritzt/nachgetropft hat o.ä., denn es sieht so aus, als wäre die mit dem Verbrennungsdruck beaufschlagte Fläche durch Materialermüdung, weil sie längere Zeit zu viel Druck abbekommen hat, zerbröselt.
Bei Zyl 1 und 2 sieht das Tragbild perfekt aus, bei Zyl. 3 sieht es auch nach viel Druck aus, ist aber noch ok.

Anekdote am Rande: ein größerer Brocken vom Lagermaterial ist hinuntergefallen und hat einen Zahn am KW-Geberrad ausgeschlagen. Damit hat das Steuergerät "unplausibles Signal G28" detektiert und abgestellt. Drehzahlanzeige am Propellerdrehzahl-Anzeigegerät (Untersetzung 24:43) 9144 min-1, das wären 16.383 min-1. Für einen Diesel ganz schön hurtig! icon_biggrin.gif



Pleuelauge.jpg
 Beschreibung:
 Pleuellagerschaden bei als Flugmotor eingesetztem ARL
 Dateigröße:  2,58 MB
 Angeschaut:  336 mal

Pleuelauge.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Gehe in Dein Profil um mehr über die Verlinkung Deiner Webseite zu erfahren.
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4243
Karma: +1088 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag26-05-2023, 9:38    Titel: Pleuellagerschaden bei als Flugmotor eingesetztem ARL Antworten mit Zitat

Weiter ging es dann da:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?p=254797#254797

hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Pleuellagerschaden BLS Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Erst Kolbenriss dann Pleuellagerschaden (2x Motorschaden) Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Polo6N2 1,4TDI AMF BJ.2000 90tkm:Pleuellagerschaden Was tun? Dieselschrauber Bar
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.