OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Ladedruck ohne Tuning zu hoch

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Marzocchi
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 05.01.2004
Beiträge: 238
Karma: +9 / -4   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Gummersbach

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2004, 16:37    Titel: Ladedruck ohne Tuning zu hoch Antworten mit Zitat

Hallo. Ich habe schon die Suche bemüht. Für mein Problem aber keine Lösung gefunden.
Ich habe einen 66KW ALH TDI in meinem Golf IV habe jetzt mal eine Ladedruckanzeige nachgerüstet und muss feststellen das sie Überschwinger Teilweise bis 1,5 Bar anzeigt. Vieleicht sogar noch einen tacken mehr da dort die Anzeige zuende ist.
Wenn eingeregelt zeigt die Ladedruckanzeige Drücke zwischen 0,9 und 1 Bar an. Das sollte normal sein. Die Überschwinger sollten aber doch normalerweisr keinesfalls über 1,3 Bar liegen. Ich habe an meinem Motor nichts verändert. Was kann es nun sein. Ich weiss das ich das VTG Gestänge länger drehen kann um die Überschwinger einzugrenzen. Das kann aber doch bei untetuntem Motor nicht die Lösung sein. Es muss ja irgendeinen Grund geben. Bin dankbar für jede Antwort....
Golf IV - ALH - Erstzulassung 9/99
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10199
Karma: +25 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag19-01-2004, 16:42    Titel: Ladedruck ohne Tuning zu hoch Antworten mit Zitat

Moin

der ALH hat doch den LD-Sensor incl. LL-Temp-Sensor im LLK ??

D.h. es gibt keinen Schlauch von der Ansaugbruecke zum MSTG (wie bei 1Z, AFN etc.)

Wie und wo hast du denn die LD-Anzeige angeschlossen ?
Was hast du aufgebohrt ?

Vielleicht liegt der Grund darin (wobei mich dann die eingeregelt plausiblen Werte wundern)

m;
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Marzocchi
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 05.01.2004
Beiträge: 238
Karma: +9 / -4   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Gummersbach

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-01-2004, 16:52    Titel: Einbau Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Golf IV - ALH - Erstzulassung 9/99
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Einspritzdüsentausch: Tuning ohne elektronische Eingriffe Fachartikel
Keine neuen Beiträge P3366 - Systemdruck Gas: zu hoch Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge P244B - Dieselpartikelfilter Differenzdruck zu hoch Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Ladedruck zu hoch Upload
Keine neuen Beiträge Ladedruck zu hoch OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Ladedruck zu hoch (AFN) Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge AFN Ladedruck zu hoch OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.