OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-11-2020, 16:08    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Moin Leute,

habe einen Seat Leon ARL er hat 350.000 km gelaufen.
habe ihn mit verschlissener Nocke bekommen aber noch ne zeit lang mit gefahren, Verbrauch war immer sehr hoch fand ich 10-11L auf Kurzstrecke und über Land nie wirklich unter 8l.
Fahrzeug hat dann einen überholten Kopf und Neue Nockenwelle bekommen.

Synchronisationswinkel überprüft: -0,6

Seit dem raucht er beim Kaltstart und Mann muss 3 Sekunden orgeln.

Laufkultur ist gut aber Leistung fehlt nach wie vor Vmax 186
und immer noch der hohe verbrauch.

neue Teile: LMM, Wassertempgeber, Dieseltempgeber, AGR

So nun will ich der Sache mal auf den Grund gehen und hoffe ihr könnt mir dabei helfen die Logs auszuwerten. Damit habe ich keine Erfahrung

hatte gedacht 003-008-011 zu loggen im 4. oder 5. Gang?

schonmal danke vorab und seid gegrüßt icon_cool.gif


Zuletzt bearbeitet am 12-11-2020, 16:22, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-11-2020, 21:05    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Welche MWBs wären denn sinvoll zu loggen also ich habe schonmal 003-008-011 geloggt im 4. gang bei Vollgas nur das wurde irgendwie nicht so perfekt und ich habe auch nichts wirklich mit den Werten anfangen können
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5849
Karma: +142 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-11-2020, 8:52    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Hast du schonmal so ein wenig hier die Suche genutzt?
Mach das doch mal, der ARL ist ja jetzt nicht mehr der aller neueste Motor. Vielleicht findest du da schon was, auch grundlegendes, was braucht der Motor für Daten um gut zu laufen...

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=3285&highlight=logfahrt

Fang mal hiermit an und schau mal durch ob bei dir irgendetwas anders ist...oder ob du noch ein zwei Ansätze findest, dein System zu analysieren.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15686
Karma: +238 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag13-11-2020, 10:05    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

icon_smile_thumb_up.gif

Insbesondere die Hinweise zu den bekannten Problemen ca. in der Mitte:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=10163
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-11-2020, 11:31    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

bin seit tagen mit der suche beschäftigt habe auch schon vieles überprüft ich komme nur einfach nicht mit meinen Logfahrten weiter ich habe mir erhofft das einer sagt die MWBs sind gut und daraus kann man dies und jenes heraus interpretieren.

habe mehrfach gelesen das diese MWBs gut sind um schnelle Antworten zu bekommen nur leider kann ich da nichts interpretieren.

ich werde heute Abend ein paar Logfahrten machen und dann posten,
ich beschäftige mich natürlich schon selber damit aber teilweise sagen manche werte mir nichts aus oder ich weiß nicht wie was sein soll
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15686
Karma: +238 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag13-11-2020, 11:53    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Hi,

machst Du Fake-Work oder was? icon_biggrin.gif
Bei den von Dir genannten Verbräuchen muss die Kiste doch qualmen wie eine Dampflok und sinngemäss der ganze Sprit aus dem Auspuff blubbern.

Warum lese ich dazu nicht ein Wörtchen?

Und wenn das Ding russt wie irre, würde ich mir zuerst mal ansehen, ob in den Zylindern genug Verbrennungsluft ankommt und wohin diese verschwinden könnte. Alles Notwendige dazu ist bereits beschrieben.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-11-2020, 16:24    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Was ist denn Fake Work icon_lol.gif

Ich habe noch vergessen zu erwähnen es gibt wirklich gar keinen Ruß das einzige was ist er riecht sehr stark nach dichten Abgas.

Ich finds ja selber sehr komisch icon_confused.gif

Läuft halt träge insgesamt

Ladedruck geht auch Mal kurzzeitig wenn ich reinsteige auf 2bar weiß ja nicht ob das so normal ist

Kann es sein das die Steuerzeiten obwohl ich die ausgelesen haben nicht stimmen?


Zuletzt bearbeitet am 13-11-2020, 16:27, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15686
Karma: +238 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag14-11-2020, 12:12    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Ladedruck geht auch Mal kurzzeitig wenn ich reinsteige auf 2bar weiß ja nicht ob das so normal ist

ist nicht schön aber auch nicht ungewöhnlich. Der normale Ladedruck ist ja schon 1,55bar relativer Druck.

Deine Beschreibung passt nicht zum Fehler, solche Sachen wie angezogene Handbremse beim Fahren lasse ich mal aussen vor, da das wohl jeder merken sollte.

Was sagt MWB 13, Leerlaufruheregelung? Alle 4 Töpfe laufen aber schön gleichmässig?

Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wären wiederum total verschlissene Nocken oder insgesamt zu geringer Nockenhub und das Auto russt nicht krass aufgrund funktionierendem LMM. icon_smile.gif

Mach' mal ein Beschleunigungslog 1500-4000rpm im 3. Ganz mit MWB 3, 8 und 11.

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag15-11-2020, 14:04    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Moinsen danke für die Antwort habs leider erst jetzt geschafft

würde man das denn Überschwinger oder Overboost nennen? icon_confused.gif und kann man das weg bekommen?

An dem Auto ist wirklich alles freigängig auch die Abgasanlage.

Ladeluftsystem ist 100% dicht Schläuche erneuert und abgedrückt.

Unterdruck An der VTG ist 600mbar also im soll

Leerlaufverbrauch Laut MFA und VCDS 1,1-1,3 l/h

Die Logfahrt habe ich gestern Nacht noch gemacht hoffentlich ist sie brauchbar icon_lol.gif



LOG-01-003-008-011.CSV
 Beschreibung:
 ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
Download
 Dateiname:  LOG-01-003-008-011.CSV
 Dateigröße:  1,83 KB
 Heruntergeladen:  8 mal


Zuletzt bearbeitet am 15-11-2020, 14:05, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3459
Karma: +306 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Rüdi gefällt das.
Beitrag15-11-2020, 18:40    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Moin,
wie wurde der Verbrauch denn ermittelt? Getankte Liter an der Zapfsäule vs. gefahrene Kilometer? Oder KI Anzeige?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag15-11-2020, 21:12    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Eine Tankfüllung komplett spritsparend gefahren viel Land und Autobahn 8,9L ausgerechnet

Also kommt das hin mit 11l in der Stadt laut Anzeige
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3459
Karma: +306 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag16-11-2020, 16:55    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Frage an die PD Spezialisten: Der Kopfzeilen-Text in MWB 003 des ARL MSG gibt zwar Abgasrückführung Soll und Ist an, aber damit ist doch die Luftmasse gemeint?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-11-2020, 17:40    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

kann da leider nicht drauf antworten, hoffe ja das mein Log nochmal von einem Spezi analysiert wird icon_razz.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag17-11-2020, 0:26    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

hätte da noch weitere logs die wo vielleicht jemand eine Unschlüssigkeit erkennen könnte.

würde mich sehr über Antworten freuen.

MFG



LOG-01-001-004-010.CSV
 Beschreibung:
 ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-004-010.CSV
 Dateigröße:  2,1 KB
 Heruntergeladen:  5 mal

LOG-01-001-004-007.CSV
 Beschreibung:
 ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-004-007.CSV
 Dateigröße:  1,84 KB
 Heruntergeladen:  4 mal

LOG-01-001-004-007.CSV
 Beschreibung:
 ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust
Download
 Dateiname:  LOG-01-001-004-007.CSV
 Dateigröße:  1,84 KB
 Heruntergeladen:  5 mal


Zuletzt bearbeitet am 17-11-2020, 0:29, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag17-11-2020, 10:15    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Synchronisationswinkel schwankt von -1,1 bis +2,2

da könnte doch der Hund begraben sein oder was meint ihr?
icon_rolleyes.gif
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3459
Karma: +306 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag18-11-2020, 6:12    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

lucasbrandy hat folgendes geschrieben:
Synchronisationswinkel schwankt von -1,1 bis +2,2

da könnte doch der Hund begraben sein oder was meint ihr?
icon_rolleyes.gif

Vielleicht.
Nehmen wir mal an, daß die Werte für Ladedruck, Luftmasse, und Drehmomentbegrenzung stimmen, dann sollte auch genügend Luft in den Zylindern selbst ankommen. Saugrohr und Ansaugkanäle wurden geprüft? Kompression stimmt?
Über den Zustand der PDE´s (im VCDS: Leerlaufruhe, PD Status, Schaltzeiten) und der Nocken sagst Du bisher nichts.
Weiter die Mechanik: Vielleicht wurde der NW-Positionsgeber oder der Halter beschädigt. Dann sind die schönen -0,6° Synchronisationswinkel für die Katz. Kabel etc. auch zum OT Geber an der KW sind in Ordnung? Wie sieht die Steuerzeit beim Abstecken aus? Wackelt die Spannrolle? KW-Stirnrad ist fest?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
lucasbrandy



KFZ-Schrauber seit: 12.10.2020
Beiträge: 10
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag19-11-2020, 11:44    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Vielleicht.
Nehmen wir mal an, daß die Werte für Ladedruck, Luftmasse, und Drehmomentbegrenzung stimmen, dann sollte auch genügend Luft in den Zylindern selbst ankommen. Saugrohr und Ansaugkanäle wurden geprüft? Kompression stimmt?
Über den Zustand der PDE´s (im VCDS: Leerlaufruhe, PD Status, Schaltzeiten) und der Nocken sagst Du bisher nichts.
Weiter die Mechanik: Vielleicht wurde der NW-Positionsgeber oder der Halter beschädigt. Dann sind die schönen -0,6° Synchronisationswinkel für die Katz. Kabel etc. auch zum OT Geber an der KW sind in Ordnung? Wie sieht die Steuerzeit beim Abstecken aus? Wackelt die Spannrolle? KW-Stirnrad ist fest?
hg
Herbert


ich weiß nicht ob wir annehmen Können ob Ladedruck, Luftmasse und Dehmomentbegrenzung stimmen deshalb habe ich ja meine Logfahrten gemacht damit sich da mal jemand direkt zu äußert ob die Werte alle normal sind z.B. Drehmomentbegrentung, Rauchbegrenzung usw sagt mir halt so nichts.

Ansaugkanäle wurden im gereinigt, PDs wurden eingeschickt überprüft + gereinigt, generalüberholter Kopf + Nocke neu + Hydros neu versteht sich + alle Dehnschrauben.
Ladeluftsystem 100% dicht (abgedrückt)

jetzt bitte nicht mit da hast du dann bestimmt was falsch gemacht kommen das kann sicherlich sein aber wie schon gesagt der Verbrauch war vor der Prozedur genau so hoch, nur konstruktives bitte oder mal luschern ob bei meinen Logs alle im Lot ist icon_smile.gif

-0,6 ist die Abgesteckte Zeit

-PD (Spritzbild überprüfen lassen) Laufruhe alle umrum bei 0 Einstellung mit 180 grad

-Kompression Stimmt

NW Hallgeber gestern Testhalber einen Funktionierenden eingebaut keine Änderungen dann noch Steuerzeiten Paar mal hin und her jetzt ist er auf 0,0

Spannrolle fest und richtige Spannung

also Steuerzeiten schließe ich dann jetzt mal aus icon_lol.gif


Zuletzt bearbeitet am 19-11-2020, 11:48, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3459
Karma: +306 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag19-11-2020, 12:13    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

lucasbrandy hat folgendes geschrieben:

ich weiß nicht ob wir annehmen Können ob Ladedruck, Luftmasse und Dehmomentbegrenzung stimmen deshalb habe ich ja meine Logfahrten gemacht damit sich da mal jemand direkt zu äußert ob die Werte alle normal sind z.B. Drehmomentbegrentung, Rauchbegrenzung usw sagt mir halt so nichts. ......
......jetzt bitte nicht mit da hast du dann bestimmt was falsch gemacht kommen das kann sicherlich sein aber wie schon gesagt der Verbrauch war vor der Prozedur genau so hoch, nur konstruktives bitte oder mal luschern ob bei meinen Logs alle im Lot ist icon_smile.gif

Was meinst Du denn was ich mir angesehen habe ?
Zitat:

-PD (Spritzbild überprüfen lassen) Laufruhe alle umrum bei 0 Einstellung mit 180 grad
Meßwerte zum Zustand der PDE´s sind wo?
Zitat:
-Kompression Stimmt
Wieviel bar auf welchem Zylinder?
Zitat:
NW Hallgeber gestern Testhalber einen Funktionierenden eingebaut keine Änderungen
Einbaulage geprüft? Kabel geprüft ?
Zitat:

also Steuerzeiten schließe ich dann jetzt mal aus icon_lol.gif

Ich schließe noch gar nichts aus. icon_wink.gif
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15686
Karma: +238 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag20-11-2020, 15:09    Titel: ARL enorm hoher Verbrauch + Leistungverlust Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Frage an die PD Spezialisten: Der Kopfzeilen-Text in MWB 003 des ARL MSG gibt zwar Abgasrückführung Soll und Ist an, aber damit ist doch die Luftmasse gemeint?
hg
Herbert

Ja, es handelt sich um Luftmassen-Sollwerte wobei der Sollwert bei Vollgas eher als Mindestwert zu interpretieren ist.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A3 8L bis MJ 2001, Zu hoher Kilometerstand Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku hoher Ölverbrauch, AFB- und AKN-Motor Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Unrunder Leerlauf bei hoher Betriebstemperatur (PD) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge 1Z rußt + hoher Verbrauch Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Relativ hoher Verbrauch 1Y Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Zu hoher Verbrauch bei 1Z,wie gehe ich vor? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge BKD mit DSG Leistungsmangel & hoher Verbrauch Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.