VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Wie fahre ich Sprit sparend? (Lösung) | Beiträge 16+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Autor Nachricht
donalexo
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 08.01.2003
Beiträge: 695
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Würzburg

VCDS/Reparatur Support

Beitrag09-03-2003, 23:46    Titel: Wie fahre ich Sprit sparend? Antworten mit Zitat

Hallo hansemann2,5,
Deine Argumentation klingt sachlich logisch und ist auch nicht von der Hand zu weisen. Ich habe meine Aussage jedoch in erster Linie auf ein Diagramm des MTZ-Artikels gestützt, welches den max. Verbrennungsenddruck über der Drehzahl darstellt (bei Vollast). Hierbei ergibt sich ein M-förmiger Verlauf, also ein Anstieg von LL-Drehzahl bis zu einem Maximum bei etwa 1600 1/min, gefolgt von einem nahezu linearen Abfall bis zu einer Drehzahl von 2700 1/min. Dann steigt der Druck wieder an bis zu einer Drehzahl von 4000 1/min, erreicht jedoch nicht das Maximum von 1600 1/min. Oberhalb von 4000 1/min fällt der Druck sehr steil ab.
Nimmt man diesen auftretenden Maximaldruck in der Zylinderkammer als Äquivalent für die mechanische Motorbelastung, so lässt sich ableiten, dass bei einer Drehzahl von 1600 1/min die höchste Hauptlagerbelastung auftritt.
Nicht berücksichtigt sind natürlich die auftretenden Massenkräfte des Kurbeltriebs, die einen nicht zu vernachlässigenden Anteil der Lagerbelastung ausmachen, vor allem bei hoher Drehzahl (quadratische Abhängigkeit).
In der Argumentation gehst Du von der Leistung aus, entscheidend für die Lagerbelastung ist aber die einwirkende Radialkraft. Diese ist eher zum abgegebenen Drehmoment proportional und nicht zur Leistung (Leistung = Drehmoment x Winkelgeschwindigkeit (Drehzahl)).
Bei niedrigen Drehzahlen verläuft die Verbrennung weitgehend isochor, d.h. bei konstantem Zylindervolumen, wodurch der Druckanstieg höher sein müsste als bei höherer Drehzahl. Genau dieser Zusammenhang führt in Kombination mit dem wenig tragfähigen Schmierfilm der Hauptlager zu einer kritischen Motorbelastung.
Salopp formuliert bekommt die Kurbelwelle bei Vollast und sehr niedriger Drehzahl bei jeder Zündung einen gewaltigen Schlag, der härter ausfällt als bei Vollgas und Maximaldrehzahl.
Man müsste nun besser über die Auslegung der Hauptlager bei den TDI-Motoren Bescheid wissen, um diesen Zusammenhang klären zu können.
Prinzipbedingt weisen hydrodynamisch geschmierte Gleitlager nur bei gewissen Mindestdrehzahlen eine ausreichende Tragfähigkeit auf.

Ohne Detailwissen werden wir wohl zu keinem Ergebnis kommen. Ich für meinen Teil bin lieber vorsichtig und gebe erst oberhalb 1600 1/min Vollgas.

Gruß
Alex

-------
AUDI A3 1.9 TDI, MKB AGR, 66kW, alles original
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Markus H.
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-03-2003, 0:20    Titel: Wie fahre ich Sprit sparend? Antworten mit Zitat

Hi,

mein Sparrekord liegt bei 3,7 Litern mit dem 1Z über 130 km.

Zuerst vollgetankt, dann mit 90 km/h im
Windschatten der LKW zur Uni, abends das gleiche auf dem Rückweg.
Strecke also je 65 km, 80 % Autobahn, 2 Kaltstarts.
Dabei immer wenig Gas gegeben, und bei 2000 geschaltet.
Am Ende wieder vollgetankt und über das dumme Gesicht der Kassiererin gleacht, als ich 4,8 Liter Diesel bezahlte...
Normaler Verbrauch war immer um die 5,2 Liter.

Mit dem AAT habe ich das noch nicht versucht.
Der verbraucht bisher aber auch immer 6,5 Liter, egal wie ich fahre.
Für 2.500 ccm, 115 PS, 1.500 kg und einem Entwicklungsstand von Ende der 80er Jahre aber o.k.
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16683
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-04-2003, 9:17    Titel: Verbrauchsoptimierung bzw. verbrauchsoptimierte Fahrweise Antworten mit Zitat

Hallo,

folgende Mail erreichte mich von Alex:

Zitat:
Eine wichtige Grudlage hierfür ist die genaue Kenntnis des
Verbrauchskennfeldes des jeweiligen Motors, um den spezifischen
Kraftstoffverbrauch im jeweiligen Motorbetriebspunkt bestimmen zu können.

Glücklicherweise verfüge ich über den (schon etwas betagten) Artikel der MTZ
Nr. 57 des Jahres 1996, in dem das neue TDI-Triebwerk von VW vorgestellt
wird. Es handelt sich IMO um den Motor mit dem MKB AGR (66kW bei 4000 1/min,
210Nm bei 1900 1/min), der auch in meinem AUDI A3 BJ 12/96 verbaut ist.
In diesem Artikel findet man neben dem Verbrauchskennfeld (spezifischer
Kraftstoffverbrauch als Muscheldiagrammdarstellung in Abhängigkeit von
Drehzahl und Mitteldruck) auch ein sehr interessantes Vollastdiagramm
(Leistung, Drehmoment, spez. Kraftstoffverbrauch und Rußzahl über Drehzahl)
sowie ein Diagramm des Zylinderdruckes (max. Verbrennungsdruck) über der
Drehzahl. Letzteres spiegelt sehr gut die mechanische Belastung des Motors
wieder.


https://www.dieselschrauber.org/verbrauchskennfeld.png
https://www.dieselschrauber.org/volllastdiagramm.png
https://www.dieselschrauber.org/zylinderdruckverlauf.png
Quelle: MTZ 57/1996

Grüße, Rainer


Zuletzt bearbeitet am 08-03-2022, 11:50, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16683
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Tagessuppe gefällt das.
Beitrag08-03-2022, 11:53    Titel: Wie fahre ich Sprit sparend? Antworten mit Zitat

Oldy but goldy: Spritsparen icon_smile.gif Kraftstoff optimal ausnutzen um kostengünstiger unterwegs zu sein.
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16683
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag26-06-2022, 19:20    Titel: Wie fahre ich Sprit sparend? Antworten mit Zitat

dieselschrauber hat folgendes geschrieben:
Oldy but goldy: Spritsparen icon_smile.gif Kraftstoff optimal ausnutzen um kostengünstiger unterwegs zu sein.

2,30 EUR der Liter... wer das Verbrauchskennfeld oben beachtet, schont den Geldbeutel!
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen

Bewertungen - Wie fahre ich Sprit sparend?

Durchschnittsbewertung: 5,00 - schlechteste Bewertung: 5 - beste Bewertung: 5 - Anzahl der Bewertungen: 3 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge LLK-verschließen, spart so was Sprit ??? Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Sprit kommt nicht am Filter an AJT Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Hilfe ASV verbraucht zuviel Sprit Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Wieviel darf ein AKE Sprit verbrauchen? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.