VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

DPF Fehlfunktion

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Autor Nachricht
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-11-2022, 12:51    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gemeinde,
nach dem ich in den letzten 2 Wochen nun fast jedes Google Ergebnis zum Thema DPF gelesen habe und mir nichts weiter geholfen hat würde ich gerne hier bei euch mal mein Glück versuchen.
Auch hier habe ich mit der SuFu schon einige Zeit verbracht und gelesen, aber kein Problem spiegelt meins wieder.
Meine Ausbildung zum KFZ Mechaniker aus dem Jahre 1988 hilft mir leider auch nur noch bedingt weiter.
Ich werde nach meiner Beschreibung auch noch versuchen meine Autoscan Datei zu posten und hoffe das es klappt.
Wer jetzt denkt: "Boah was ein dummer Junge," kann das gerne tun, es aber auch für sich behalten.
Ich fahre einen A4 Avant 8K Bj. 2008 140KW CGKA mit einer Laufleistung von 360.000 KM. jeden Tag ca. 80 km Autobahn.
vor ca. 2 Wochen Motorlampe an, Abgaslampe an, Glühspindel an, NOTLAUF.
VCDS angeschlossen, 2 Fehler: 2463 DPF Russbeladung zu hoch und 2002 DPF Bank 1 Fehlfunktion.
Folgendes habe ich unternommen.
Differenzdrucksensor neu, Partikelfilter ausgebaut zum Reinigen
nach..... in Gütersloh gebracht.
Messung hat einen Durchfluss 730 .... ?? weiß der Geier was für eine Maßeinheit ergeben, der Durchfluss im Neuzustand liegt bei ca. 780..?? also total in Ordnung, keine Reinigung nötig.
DPF wieder eingebaut. Beide Temperatursensoren neu gemacht.
Beide Fehler vom DPF immer noch drin NOTLAUF.
In meinem VCDS ist im MSTG die Codierung 11 und die MWB 08 grau und nicht verfügbar.
Kann ich jetzt im Notlauf eine Regenerationsfahrt machen?
Wie kann ich diese im VCDS anstoßen ohne die Codierfunktion 11 ??
HAT JEMAND NOCH EINE IDEE ??
Ich versuche jetzt mal die Datei an zu hängen und hoffe auf eure Unterstüzung

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag an alle.

Sonntag,06,November,2022,11:44:21:54246
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: DRV 22.3.1.7
Datenstand: 20220530 DS338.0
www.Ross-Tech.de

Händler-/Werkstattname: Volker
Betriebsnummer: 123 12345 012345

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8K69A113933 KFZ-Kennzeichen: L-6
Kilometerstand: 368210km Reparaturauftrag: Florian


Fahrzeugtyp: 8K-AU48 (8T0)
Scan: 01 02 03 05 07 08 09 0E 10 15 16 17 19 1E 37 42 46 47 52 53
55 56 62 6D 72 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8K69A113933 Kilometerstand: 368210km

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010
02-Getriebe -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
05-Zugangs-/Startber. -- Status: i.O. 0000
07-Anz./Bedieneinh. -- Status: Fehler 0010
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010
09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
0E-Media Player 1 -- Status: Fehler 0010
10-Einparkhilfe 2 -- Status: Fehler 0010
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
1E-Media Player 2 -- Status: i.O. 0000
37-Navigation -- Status: Fehler 0010
42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010
46-Komfortsystem -- Status: Fehler 0010
47-Soundsystem -- Status: Fehler 0010
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
53-Feststellbremse -- Status: i.O. 0000
55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000
6D-Heckklappe -- Status: i.O. 0000
72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000
77-Telefon -- Status: i.O. 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CGKA) Labeldatei:| DRV\059-907-401-V1.clb
Teilenummer SW: 8K1 907 401 A HW: 8K1 907 401 A
Bauteil: 2.7TDI EDC17 H01 0008
Revision: 15H01--- CVN: 0942C33F
Codierung: 010C002C02070120
Betriebsnr.: WSC 06335 000 00000
ASAM Datensatz: EV_ECM27TDI0118K1907401A 001012
ROD: EV_ECM27TDI0118K1907401A.rod
VCID: 2A636FA74D2CCFDFB2-807E
VINID: 9D196AAAA21B1894410432430C487F3057

2 Fehlercodes gefunden:
5188 - Dieselpartikelfilter - Russbeladung zu hoch
P2463 00 [167] - -
Warnleuchte EIN - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 368212 km
Datum: 2022.11.06
Zeit: 12:39:10

Motordrehzahl: 759.50 /min
Normierter Lastwert: 40.4 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
Kühlmitteltemperatur: 20 °C
Ansauglufttemperatur: 9 °C
Umgebungsluftdruck: 970 mbar
Spannung Klemme 30: 14.040 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Kurbelwellendrehzahl: 759.5 /min
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 km/h
Partikelfilter: Rußmasse gemessen: 47.27 g
Partikelfilter: Rußmasse berechnet: 57.49 g
Partikelfilter: Kilometer seit letzter Regeneration: 29707 m
P Flt Rgn st Intr-Bits 0-7: 00000000
P Flt Rgn st Intr-Bits 0-7: 00000000
Partikelfilter: Zeit seit letzter Regeneration: 0 s

5189 - Partikelfilter Bank 1
P2002 00 [039] - Fehlfunktion
unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 368212 km
Datum: 2022.11.06
Zeit: 12:39:10

Motordrehzahl: 759.50 /min
Normierter Lastwert: 40.4 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
Kühlmitteltemperatur: 20 °C
Ansauglufttemperatur: 9 °C
Umgebungsluftdruck: 970 mbar
Spannung Klemme 30: 14.040 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Kurbelwellendrehzahl: 759.5 /min
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 km/h
Partikelfilter: Differenzdruck: 48 hPa
Exh t Adap T Oxi Cat Ds: 69.1 °C
Abgastemperatur nach Partikelfilter: 37.2 °C
Abgasvolumenstrom Partikelfilter: 60.3 m³/h
Feldregeneration Status-Bits 0-7: 00000000
Feldregeneration Status-Bits 0-7: 00000000
Feldregeneration Status-Bits 0-7: 00000000
Feldregeneration Status-Bits 0-7: 00000000

Readiness: 0 0 0 0 1



Log-L-6-ZZZ8K69A11-368210km-Volker.txt
 Beschreibung:
 DPF Fehlfunktion
DPF Fehlfunktion
Download
 Dateiname:  Log-L-6-ZZZ8K69A11-368210km-Volker.txt
 Dateigröße:  24,47 KB
 Heruntergeladen:  11 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3927
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-11-2022, 16:17    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Moin,
die Rußmasse (nicht Aschemasse) scheint jenseits der Grenzwerte zu sein.
Lies doch mal aus:
- Ölaschemasse, Ölaschevolumen (Grenzwert 370 ml,etwa 70 g)
- Russmasse gemessen und Russmasse berechnet,
- Beladungsgrenze für Feldregeneration,
- Beladungsgrenze für Serviceregeneration,
- Beladungsgrenze für Überladung,
- Offset des Differenzdrucksensors;

hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-11-2022, 16:44    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

erst mal vielen Dank für deine rasche Antwort.
Folgende Werte habe ich gerade mal ausgelesen.
Adresse 01: Motorelektronik (8K1 907 401 A)

16:32:32
IDE00428 Partikelfilter: Offset für Differenzdruck 3 hPa
IDE00430-ENG188621 Partikelfilter: Feldregeneration Anforderungsstatus-Bits 0-7 00000000
IDE00431-ENG188621 Partikelfilter: Feldregeneration Sperrungsstatus-Bits 0-7 00000000
IDE00433 Partikelfilter: Ölaschevolumen 0.00 l
IDE00434 Partikelfilter: Rußmasse berechnet 57.76 g
IDE00435 Partikelfilter: Rußmasse gemessen 47.27 g
IDE01408 Beladungsgrenze für Feldregeneration 32.00 g
ENG107985 Beladungsgrenze 3 40.00 g
ENG108007 Beladungsgrenze 4 57.00 g
Ich habe mal irgendwo gelesen das eine Regeneration ab einem bestimmten Rußmassewert nur noch während der Fahrt möglich ist.
soweit klar, nur wie soll das gehen wenn der Wagen nur noch im Notlauf ist und wie kann das sein wenn die Firma sagt der wäre noch top sauber ??
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16684
Karma: +375 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag06-11-2022, 17:52    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:
IDE00433 Partikelfilter: Ölaschevolumen 0.00 l

und
Zitat:
360.000km

sagt folgendes: Irgendein Lolli hat die Aschemasse vom DPF zurück gesetzt, der DPF ist aber noch genauso voll Asche wie vorher...

Siehe:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=24243

Vermute aber, mit Überbeladung und Ruß drin ist Ende und keine sinnvolle Kaltreinigung möglich. Also neu oder zu einer professionellen Reinigungsfirma bringen.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-11-2022, 18:29    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

deine Aussage mit dem Lolli ist durchaus richtig.
Der DPF war ja zur Reinigung bei einer Profifirma,
die mir gesagt haben der ist sauber und eine Reinigung ist nicht nötig.
Nach dem Wiedereinbau und dem Austausch der Temperaturfühler
habe ich auf Empfehlung den Aschewert zurück setzen lassen, da der Filter ja sauber sein sollte.
Warum sollte die Firma den DPF messen und für gut befinden
wenn dem nicht so ist und die doch mit verstopften Filtern und deren Reinigung ihr Geld verdienen.
Hast Du evtl. einen Tipp wo ich das Teil reinigen lassen könnte?
Was ist wenn die nächste Firma auch sagt das der noch nicht voll ist.??
Der Ausbau ist ja auch nicht mal eben in 10 min. gemacht.
Gibt es noch weitere Prüf Möglichkeiten oder Wege zur Regeneration ?? So richtig passt das doch alles nicht zusammen.

Trotzdem aber schonmal Danke für eure Unterstützung.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3927
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-11-2022, 19:07    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Ist ja logisch, wenn einer die Aschemasse auf Null setzt, glaubt das STG, der Gegendruck käme vom Ruß. Erst will´s immer wieder regenerieren, und irgendwann ist die Beladungsgrenze erreicht, wie hier. Dann kann der DPF bei einer Serviceregeneration abfackeln.
Reinigen klappt nicht mehr, weil vorher der Ruß unbekannter Menge raus müßte.
Wieviel km hat denn der DPF auf dem Buckel, auch die 360T ?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-11-2022, 19:51    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Ich kann leider nicht sagen ob es noch der erste DPF ist.
Ich habe den Wagen erst seit 2 Jahren.
Als ich den vor ca. 14 Tagen zu weg schicken ausgebaut hatte,
habe ich mich noch gewundert, die Wabe war auf der Ausgangsseite
total hell, also fast weiß. Sah aus wie neu. Die Reinigungsfirma sagte das das normal sei. Schon komisch bei der Laufleistung.
Ich könnte mir ja einen neuen besorgen und einbauen, ich habe nur die Sorge das das Problem nicht verschwindet. Und nur zum probieren finde ich das etwas teuer.
Also wenn noch jemand eine Idee hat, immer her damit.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16684
Karma: +375 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag06-11-2022, 21:00    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Das Problem ist der Lolli, der die Aschemasse auf 0 zurück setzte. Der kann nicht denken, sonst hätte er nicht einfach gemacht sondern sich wenigstens den vorherigen Wert aufgeschrieben.

Lösungen für Dein Problem wurden bereits gegeben.

Ohne Regeneration des Filters kann er nur noch ausgebaut werden.
Bevor gar nix mehr geht, Zwangsregeneration prüfen ob noch möglich:

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=17091

Wenn es nicht geht: DPF ausbauen

Wenn es ging ohne das Auto abzufackeln: Differenzdruck loggen und vergleichen.
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=24222

Wenn zu hoch, Ursache für exzessive Rußbildung/keine Regeneration heraus finden.

icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 06-11-2022, 21:01, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3927
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-11-2022, 21:08    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Zurückgesetzt kann die Aschemasse ja nur jemand haben, der nach dem Einbau des DPF den Wagen in Händen hatte. Nennen wir ihn mal Mr. X. Selbiger Mister X würde im VCDS-DRV Verzeichnis einen Ordner Debug finden, und in selbigem eine Datei Adplog.csv . Da steht drin, von welchem Ausgangswert die Aschemasse geändert wurde. icon_wink.gif icon_idea.gif
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 06-11-2022, 21:08, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-11-2022, 5:39    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,

also ob Lolli oder Mr.X ist doch alles egal.
Das war jemand hier bei uns aus dem Dorf der an einer Tankstelle arbeitet. Der nächste freundliche ist über 50km weit weg.
Ganz neben bei hat er mir ja gesagt was er vor hat, also habe ich ja genau so schuld.
Vielen Dank für eure Mühe vorab. icon_smile_thumb_up.gif
Eine Notregeneration habe ich 3 mal versucht zu machen.
Wurde jedes mal abgebrochen wegen Zeitüberschreitung, ich vermute mal das das was mit den Temperaturen zu tun hat die er nicht erreicht hat.
Jetzt würde ich als letzte Möglichkeit noch die Regeneration während der Fahrt versuchen.
Allerdings icon_exclaim.gif In der Zugriffsberechtigung wird mir vom VCDS nur die 27971 für die Regeneration im Stand angeboten.
Ich kann in den Anpassungen aber den Punkt während der Fahrt auswählen und als neuen Wert 1 eingeben, leider nicht speichern weil die Zugriffsberechtigung fehlt.
Hat da jemand eine Idee zu ??

@ Herbert
Könnte man den alten Wert nicht wieder eingeben ??
ist jetzt nur ne Frage weil ändert ja am Problem nichts.

Bis dahin erst mal allen einen schönen Wochenstart
und danke für eure Hilfe
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3927
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag09-11-2022, 7:22    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Moin,
selbstverständlich nutzt es etwas, die Aschemasse des DPF auf einen realistischen Wert zu setzen. Dann wird vom STG ein Teil des gemessenen Differenzdrucks (= Druckabfall) der Aschebeladung zugerechnet, und nicht der Rußbeladung. Und damit wird das jetzt wegen (Ruß-)Überladung blockierte Regenerieren wieder möglich. Ich würde da mal versuchsweise 200T km eintragen.
Woher ist der getauschte, neue Differenzdrucksensor? Originalteil? Wurde er angelernt?
Ist der DPF ein Originalteil, d.h. Teilenummer und Hersteller sichtbar? Was ist mit dem Prüfprotokoll der Wiederaufbereitung?
Wie sieht die motorseitige Oberfläche des Katalysators aus?
Was mich wundert, ist daß Du zwar VCDS hast, aber zum Zurücksetzen des Aschewerts zu einem Dritten gehst.
Mach mal zu allen Deinen weiteren Versuchen einen Screenshot und stelle den hier rein, damit man mal sieht, was da genau los ist.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 09-11-2022, 7:23, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
VolliLo



KFZ-Schrauber seit: 06.11.2022
Beiträge: 6
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bad Wünnenberg

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-11-2022, 10:51    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

danke für deine Antwort.
Das es dich wundert das ich VCDS habe, es aber nicht selber mache hat einfach den Grund das ich davon keine Ahnung habe.
Ich habe mir diesen Adapter irgendwann vor gefühlt 10 Jahren mal gekauft, und seit dem wenn es hoch kommt 5 mal einen Fehlerspeicher ausgelesen und Fehler gelöscht.
Ich wollte früher mal gerne mehr in dieser Richtung machen,
bin dann aber beruflich umgesattelt und dann fehlte mir schlicht weg die Zeit und auch das Interesse an diesen Dingen.
Dazu kommt noch das ich einen Firmenwagen habe. Der A4 um den es hier geht ist dder Wagen von meinem Sohn.
Der neue Differenzdrucksensor ist aus dem Zubehörhandel aber ein Bosch. Angelernt ??? Nee leider nicht.
Der DPF wurde ausgebaut und zum reinigen nach DPF-OWL gebracht.
Die meldeten sich aber 1 Tag später mit der Nachricht das der DPF frei sei und eine Reinigung nicht nötig wäre.
Der Herr am Telefon erzählte noch das ein neuer DPF einen Durchgang von 180 und meiner einen Durchgang von über 130 hat.
Ich vermute mal da sind cbm mit gemeint.
Mein Sohn hat den Wagen erst ca. 2 Jahre, von daher weiß ich nicht ob er noch Original ist. Ich kann aber heute abend mal nachsehen ob ich was zu lesen finde. Da hab ich bisher auch nicht drauf geachtet.
Ich kann leider auch nicht die 200T km eingeben wenn ich nicht weiß wie. Könntest Du mir da noch Hilfestellung leisten ??
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3927
Karma: +703 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-11-2022, 4:30    Titel: DPF Fehlfunktion Antworten mit Zitat

Moin,
also ist neben dem fehlenden Anlernen (und der vielleicht nicht gemachten Prüfung der Leitung zum DPF) auch offen, ob der Differenzdrucksensor wirklich zum Fahrzeug paßt.
Wie Du vorgehen kannst, wurde in den Beiträgen vorher beschrieben. Dazu gibt´s zu jedem VCDS ein mit installiertes Handbuch. Man muß sich halt damit an seinem Fahrzeug auseinandersetzen wollen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Nockenwellenverstellung - Fehlfunktion Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge P1405 - Abgasrückführung (AGR) Fehlfunktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge P2101 - Drosselklappensteuerung Fehlfunktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Abgasrückführung Fehlfunktion Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge CFWA - Dieselpartikelfilter Fehlfunktion Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge P1297-001-Druckabfall + P1093-008-Fehlfunktion-Sporadisch Benziner - Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Partikelfehler Fehlfunktion 1.6 TDI CXXB Golf 7 Variant Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.