VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
reuselkopp
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 12.11.2002
Beiträge: 340
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-01-2006, 13:35    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

Hi,
da mein CYP Getriebe defekt ist bin ich am überlegen das ASD ausm 90PS TDI an meinen AFN zu schrauben. Das Getriebe ist ja auch länger übersetzt als mein CYP und würde doch sicherlich auch was in der Vmax bringen. Was haltet ihr von solch einem Umbau?

Gruß
Reuselkopp
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10166
Karma: +26 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag20-01-2006, 13:47    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

ASD laenger als CYP ??

Echt ?

Wenn du die Daten von dem von mir erwaehnte GKB.html hast, versuche mal, andere Quellen dazu zu fragen.

Generell ist GKB.html auch meine erste Anlaufstelle, aber fehlerfrei ist keiner und ich hab schon Fehler gefunden.

Ich kann mir nur schwer vorstellen ..... Ach shit, AFN im Vari hat das CYP, das kann schon fast sein, dass das kuerzer als das ASD (1Z im normalen G3) ist.

Dann schnapp ich mir auch ein ASD icon_smile.gif

m;
der nur ein 4 Gang Getriebe hat, denn der 1. im CTN ist ein Gelaendegang, aber nicht wirklich fuer die Strasse gedacht icon_confused.gif .. .so kurz, wie der ist.
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
reuselkopp
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 12.11.2002
Beiträge: 340
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag20-01-2006, 15:06    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

@dieselmartinKFZ-Schrauber Profil anzeigen: dieselmartin,

jupp das ASD ist durchweg länger übersetzt als das CYP. Ich hatte vor meinem AFN Varianti die Limo mit dem 90PS TDI und den fand ich Klasse von der Übersetztung her. Durchweg in allen Gängen hat der 1Z kräftig durchgezogen. Entsprechend war die Entäuschung groß als ich mim Variant unterwegs war. Ich dachte die ganze Zeit irgendwas stimmt mit dem Wagen beim anfahren nicht weil der 1 gang so extrem kurz ist. Solch eine Getriebewahl ist für mich echt unverständlich. Zumal das CYP auch in der AFN Limo (GTI TDI) verbaut wurde.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-01-2006, 0:22    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

alternativ nur den 5. gang tauschen,

Frank hat mal was geschrieben:

02A 311 361 AM; 02A 311 158 AF = 28/40 = 0,7

02D 311 361; 02D 311 158 = 32/47 = 0,681

02Z311158A; 02Z311361A = 27/41 = 0,658 (hier muss die Tellerfeder der Zahnradbefestigung modifiziert werden)


ich hab in meinem das letzte drin (ca. 150€ bei VW) und erreiche ne rechn. Vmax von 250km/h icon_biggrin.gif

schaffen tut er etwa echte 235 lt. navi
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 399
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-01-2006, 13:56    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist also der 5gang mit 0,658 länger übersetzt, als 0,7?
beim asd habe ich ja 0,7...
welche höchstgeschwindigkeit hat man denn bei 0,681?

und ist es sinnvoll bei ca 140ps schon die große übersetzung zu wählen? Irgendwie peil ich die ganze logik bei getrieben noch net....
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-01-2006, 14:14    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

Ja, je kleiner die zahl, desto länger die Übersetzung, desto 'schneller' kann man fahren, desto langsamer in der Beschleunigung


ASD hat 0.717

die ganz großer überstzung kann man schon bei 140PS nehmen, bei mir stufe 1, 150ps, ist das ausreichend.
aber unter 70 kann man im 5. dann nicht mehr fahren....und gut beschleunigen erst ab 2500rpm so etwa (kommt halt auf drehmomentverlauf an, bei mir is es wesentlich früher icon_cool.gif )
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 399
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-01-2006, 14:23    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

ok mein prob ist halt nur, dass ich gerade am arbeiten bin... d.h. er hat im moment nur die größeren einspritzdüsen drinne und bekommt gerade nen größeren llk.
da ich mein getriebe sowieso raus holen muss (ausrücklager, synchronringe) bietet es sich halt an... kann man denn alltagstauglich schon so fahren?
bei 70 bin ich eh nicht im 5 das wäre schon ok, nur wenn halt bei 120- 130 im 5 gar nichts geht, dann muss ich das getriebe wohl 2mal zerlegen...
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-01-2006, 14:29    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

den 5. kann man ohne aufwand im eingebauten zustand wechseln, brauchst nur rad abschrauben. macht sich sogar im eingebauten zustand besser, weil man doch ganz schön zerren muss icon_wink.gif

du kannst den ganz langen 5. einbauen, wenn du eh auf leistungs trimmst.
sagen wir ab 100 kann man im 5. ordentlich beschleunigen.

ich vermisse den alten ASD-5.gang nicht icon_wink.gif

ätzend ist es nur im bereich um die 70-80rum, da dreht der 4. fast zu hoch, und der 5. reicht noch nicht ganz aus. muss man oft hin-und herschalten wenn man beschleunigen will
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 399
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-01-2006, 14:51    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

da ich eh fast nur autobahn fahre, stört mich das nicht weiter.
wenn mir ein afn übern weg läuft, werde ich eh den motor umbauen. deswegen mache ich jetzt erst mal die sachen drumherum, z.B. großen llk, gertriebe, usw... die düsen habe ich vom afn drinne, da ich die fast geschenkt bekommen habe...



Ist es eigentlich ein geheimnis, was du alles bei dir gemacht hast, bzw, wie du auf die leistung kamst? wenn nicht, würde ich dich gerne per icq mal anschreiben.
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-01-2006, 15:00    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

Ein Geheimnis ist das nicht, steht ja in der Signatur drin icon_wink.gif
Kannst dich trotzdem per ICQ melden: 174 060 757



Getriebe würde ich nicht vom AFn einbauen, erstens ist das kürzer und zweitens haben die AFNS's eine kleine Kupplung, 220mm statt 228mm, wie die 90PSer. Deswegen baut man beim Wechsel der Kupplung beim AFN immer die große ein (passen alle).

Also Getriebe brauchst nicht tauschen, da machst eher einen Rückschritt.
Was du machen musst ist auf VTG-Turbo umbauen (oder hast das schon? Doch ja, mit Wastegateturbo kommt man nie auf 140PS)
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 399
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-01-2006, 15:14    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

nee nicht falsch verstehen!
Ich habe noch keine 140PS die sind so mein vorrübergehendes ziel. ich will halt gerade alles vorbereiten. deswegen der llk. Getriebe will ich behalten, wollte es praktisch mal general überholen, da ein neues zu teuer ist. und ich noch eins hier rumliegen habe...

Ist das umbauen des turbos so einfach?
wenn ja, dann würde ich gar keinen AFN holen... wozu auch? Die etwas stabileren lager werden dem Preis dann nicht gerecht.

hast du alles stg. technische bei mirco machen lassen?
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-01-2006, 15:21    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat



Ist das umbauen des turbos so einfach?
wenn ja, dann würde ich gar keinen AFN holen... wozu auch? Die etwas stabileren lager werden dem Preis dann nicht gerecht.

hast du alles stg. technische bei mirco machen lassen?

Doch, wenn du einen AFN bekommst, hol dir den unbedingt!
Die Lager und kolben sind doch anders...mein AHU-Kolben ist gerissen (wegen defekter Düse aber).

Und Teilemäßig brauchst beim Umbau: Steuergerät, Turbo, ESP, Ansaugrüssel, Krümmer, Hosenrohr => da kommst billiger wenn du dir nen AFN holst und den alten verkaufst.

hab alles softwaretechn. bei mirco machen lassen, bin zufrieden!
Nach oben
cksIT
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 22.05.2004
Beiträge: 399
Karma: +18 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Riedstadt

VCDS/Reparatur Support

Beitrag23-01-2006, 15:43    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

ok ich glaube ich mache erst mal alles was vorbereitend auf den afn ist und baue dann den motor um, da die esp ja gewechselt werden muss, lohnt das nicht...
AHU Kolben? dachte du hast auch nen afn?

werd mal mirco anhauen, was er haben will, für das zeug...
da du ja mittlerweile 190ps hast, gehe ich von aus, dass er ahnung von allem hat, ein billig tuner hätte damit sicherlich probleme...
Man muss es nicht brauchen, aber man muss es haben!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ICQ-Nummer
ICQ-Nummer
Henrik
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-01-2006, 15:58    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

hatte früher nen AHU, jett sind Pumpe-Düse Kolben drinne icon_biggrin.gif

ja, lass dich von mirco mal beraten!
Nach oben
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10166
Karma: +26 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag27-01-2006, 10:54    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

@ reuselkopp

so, ich hab mal ASD-CTN-CYP nach unserer Tabelle http://www.dieselschrauber.de/GKB.html verglichen.

Das CYP ist fast ein CTN (manchmal ein-2 % laenger)

Das ASD macht da schon einiges mehr.

Du sagst, der AFN hat das CYP in Limo und Vari drin ??
Wieviel Vmax macht der AFN damit.

Meine Gedanken dazu:
Die neueren TDI sind meines Wissens so ausgelegt, dass sie bei P-max auch v-max haben.
Weiterhin unterstelle ich, dass 1Z und AFN bei gleicher Drehzahl P-max haben.

Wenn der AFN nun deutlich schneller als der 1Z ist (was ich glaube), schafft der 1Z nicht sein P-max im 5. zu erreichen.

Das heisst wiederum, wenn man nen staerkeren 1Z hat, gibts auf jeden Fall schon mal mehr v-max (was ja sonst nicht der Fall ist, das man P-max nicht auf der Drehzahl-scala verschiebt).

Mit einem starken 1Z lohnt sich dann aber auch wieder ein laengeres Getriebe.

1Z Vari 175 km/h
AFN sagen wir mal 193 km/h
also schafft ein starker 1Z auch 193, schon mit dem CYP-gleichen CTN.

Wenn er dann noch ein ASD kriegt (5%) laenger, sollte richtig was gehn icon_twisted.gif 202 oder so.

Verstaendlich, nachvollziehbar ?



ASD-CTN-CYP.gif
 Beschreibung:
 Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant
 Dateigröße:  14,7 KB
 Angeschaut:  4089 mal

ASD-CTN-CYP.gif

Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
reuselkopp
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 12.11.2002
Beiträge: 340
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-01-2006, 14:35    Titel: Was haltet ihr vom ASD am AFN im Golf Variant Antworten mit Zitat

@Dieselmartin

Also der AFN im Variant ist mit 190km/h angegeben und die Limo mit 196km/h

Grüße
Reuselkopp
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Tankklappenentriegelung defekt Golf 5 Variant Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Golf 4 Notlauf Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J bis KW 16/98, Knackgeräusche Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Was haltet ihr vom K&N 57i Kit für Golf 3 TDI??? Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge was haltet ihr von den fahrwerten Golf IV TDI 110PS Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Golf III Variant Lenkradzittern Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Netztrenngitter Golf 3 Variant Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.