VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
nocke6



KFZ-Schrauber seit: 17.04.2010
Beiträge: 20
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag19-04-2010, 21:29    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Hallo,
da mein Sharan Motor bei ca. 215TKm einen neuen Turbo bekommen hat und nun bei 280TKm den Geist ganz aufgegeben hat und nun repariert werden soll habe ich mal eine Frage zu den Düsenelementen.
Kann man die testen indem man z.B. einen Schlauch aufsteckt Diesel einfüllt und mit Druckluft beaufschlagt? Mit welchen Druck wird denn der Diesel im funktionierenden Motor durch die Düse gedrückt?
Habe mir gedacht ich teste die Düsen und wenn dort dann ein Strahl an Stelle einer schönen Zerstäubung raus kommt, hätte ich zumindest noch das Ultraschallbad bemüht bevor ich neue bestelle.
Sind meine Vorstellungen absurd, oder machbar?
Danke
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3922
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag19-04-2010, 21:47    Titel: Re: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

nocke6 hat folgendes geschrieben:
Sind meine Vorstellungen absurd...

Ja, sehr sogar. Bitte mal informieren wie ein PD-Element funktioniert. Mit Druckluft is da ganz sicher nix. So ein PD-Element arbeitet mit Drücken im Bereich bis zu 2100 bar, je nach Typ. PD-Elemente kann man nur auf einem Prüfstand ordentlich prüfen, oder im ordentlich laufendem Motor.
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag19-04-2010, 22:33    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Es ist auch kein Anschluss daran an dem Du einen Schlauch aufstecken könntest.Und eine elektrische Komponente ist da auch noch.Du kannst diese PDE ausbauen und beim Bosch Dienst prüfen lassen.Aber bei der Laufleistung kannst Du das Geld für die Prüfung auch in einen Satz Austausch PDE investieren.
Was genau ist an dem Motor kaputtgegangen?
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
nocke6



KFZ-Schrauber seit: 17.04.2010
Beiträge: 20
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag20-04-2010, 10:40    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten.
Also nicht selber prüfen. Dann wird der Druck aber erst in dem Düsenelement erzeugt, oder. Die Zuleitungen stehen sicher nicht unter so hohem Druck.
Was genau kaputt ist weiß ich noch nicht, da der Kopf noch nicht demontiert ist.
Auf alle Fälle keine Kompression auf dem 1. und 4. Zylinder und das kam Schlagartig so ähnlich wie es beim selbst Zerlegen des Turboladers war. Der ist übrigens dieses mal in Ordnung.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag20-04-2010, 12:58    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Der Druck wird im Element erzeugt,das stimmt.Der Vorlaufdruck im Kopf beträgt beim AUY nicht mehr als 10 bar.Das Soll bei Prüfungen liegt bei 7,5 bar wenn 4000 U/min anliegen.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
nocke6



KFZ-Schrauber seit: 17.04.2010
Beiträge: 20
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-04-2010, 22:00    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Also das hat sich erledigt. Der Kolben ist gerissen und hat ein Loch. Daran wird wohl der Injektor nicht ganz unschuldig gewesen sein.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
nocke6



KFZ-Schrauber seit: 17.04.2010
Beiträge: 20
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag25-04-2010, 21:58    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

So sieht der Kolben 1 aus.
http://community.dieselschrauber.de/download.php?id=4419

Wer sagt mir was ich mit dem Bild falsch gemacht habe?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3922
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag25-04-2010, 22:04    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

nocke6 hat folgendes geschrieben:
Wer sagt mir was ich mit dem Bild falsch gemacht habe?

Du wolltest nicht das Bild, sondern den ganzen Thread als Bild verlinken.
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
BM
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-BM

KFZ-Schrauber seit: 07.12.2005
Beiträge: 1857
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Premium Support

Beitrag26-04-2010, 8:51    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Kolben ist gerissen und hat ein Loch. Daran wird wohl der Injektor nicht ganz unschuldig gewesen sein.



Wenn du die Suche nach Motorschäden beim TDI benutzt, wirst du feststellen, daß diese Kolbenrisse fast der natürliche Tod dieser Motoren darstellt. Es handelt sich hier um Schwundrisse, die je nach Fahrprofil früher oder später (ca.180000 - 380.000km) auftreten. Einen Zusammenhang mit defekten Düsen läßt sich nicht wirklich nachweisen.
Leider entstehen diese meist ohne Voranmeldung.
3B5 AJM

Wer nichts weiss, muss alles glauben.

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


LG, Onkel BM
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
nocke6



KFZ-Schrauber seit: 17.04.2010
Beiträge: 20
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Bayern

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-04-2010, 20:58    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

BM hat folgendes geschrieben:
Wenn du die Suche nach Motorschäden beim TDI benutzt, wirst du feststellen, daß diese Kolbenrisse fast der natürliche Tod dieser Motoren darstellt. Es handelt sich hier um Schwundrisse, die je nach Fahrprofil früher oder später (ca.180000 - 380.000km) auftreten. Einen Zusammenhang mit defekten Düsen läßt sich nicht wirklich nachweisen.
Leider entstehen diese meist ohne Voranmeldung.


Ohne Voranmeldung stimmt, aber Tod ist mein Motor nach etwas mehr wie 260TKm noch nicht. Werde ihn reparieren lassen, da ich weiß was ich dann habe. Wenn man im Auktionshaus oder bei Autoverwertern schaut kosten gebrauchte ca. 1800-2000€ haben alle bei Bj. 2001 keine 100TKm drauf aber einen Nachweis dafür gibt es nicht.
Habe das Auto 2001 neu gekauft und es war nichts getunt.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
BM
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-BM

KFZ-Schrauber seit: 07.12.2005
Beiträge: 1857
Karma: +8 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Premium Support

Beitrag27-04-2010, 10:28    Titel: Wieviel Druck ist auf den Düsen beim AUY TDI 85KW Motor Antworten mit Zitat

Zitat:
Ohne Voranmeldung stimmt, aber Tod ist mein Motor nach etwas mehr wie 260TKm noch nicht.


Na ja, wenn eine Überholung ansteht, bezeichnet man ihn schon als tot.
3B5 AJM

Wer nichts weiss, muss alles glauben.

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**


LG, Onkel BM
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Nabe der Kupplungsscheibe verschlissen, Golf/Bora 85KW Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Anpassungskanäle beim TDI-Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Ausbau des DPF beim Passat 3C mit BMP Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge ZKD Kaputt oder nicht? Wieviel Druck KW-Behälter ist normal? Diesel - Motorentechnik
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Düsen Druck und Spritzbild i.O. aber keine Leistung? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Verschlissene Düsen beim Common Rail Motor? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Wie lange halten die Düsen beim Pumpe Düse 115 PS-Motor ??? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.