VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
pappabaer



KFZ-Schrauber seit: 01.05.2012
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag01-05-2012, 21:03    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe mich hier registriert weil hier im Gegensatz zu anderen Foren viele Leute mit Erfahrung und Ahnung sind. Zu meinen Fragen:
Wir wollen uns eine neue Familienkutsche zulegen und haben uns für einen Passat TDI Kombi entschieden. Ab Ende 2008 wurden die ja mit den neuen CR-Motoren ausgestattet. Bei der Suche sind wir auf den 2,0 Motor mit 81KW und 103KW gekommen.
Ist der 81KW Motor okay? Angeblich soll der weniger verbrauchen und in den Fahrleistungen kaum Unterschiede zum 103KW haben.
Sind die Probleme der PD-Motoren wie Ölpumpe etc. bei den CR-Motoren immer noch da?


Danke erstmal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Georg-TDI
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag02-05-2012, 10:05    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Willkommen im Forum.

Ja, ab 6.2008 bzw. 8.2008 wurde der CR ausgeliefert.
Damit sollten auch die 'üblichen' Probleme PD-Motoren der Vergangenheit angehören.
Aber da kann dir unsere Suchfunktion einiges an Infos bereit stellen.

Zum 81KW 2.0CR TDI kann ich dir nichts sagen, da ich diesen nicht gefahren habe.
Dieser soll aber absolut identisch mit den 103KW sein, wurde nur wegen CO-Ausstoßgrenze für Belgien in der Leistung softwaremäßig begrenzt (laut Aussage eines Verkäufers... icon_confused.gif ).

Ich habe erst vor 6 Wochen meinen Passat geholt. Bereits mit 149TKm. icon_wink.gif
Bin bis jetzt bestens zufrieden. Ruhiger Motorlauf und sehr sparsam. Ölverbrauch noch nicht feststellbar...
Nach oben
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10186
Karma: +26 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag02-05-2012, 10:23    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Der 81kW wurde wohl eher gebracht, weil man den 1,9 PD verbannt hatte und der 1,6 CR noch nicht fertig war.

Es hängt extrem davon ab, was Du vorhast.
Ich hab den 125 kW PPD - ein 103kW kommt mir zäh vor und 81kW will ich im Passat nicht erleben - aber das bin nur ich (nicht Du).
Ich hab den ab und zu voll gepackt, zieh mal nen Hänger und will für eine Wohnwagentour gewappnet sein.
Zum Sparen hab ich den 77kW Golf icon_smile.gif

Sparsamer und kaum (Leistungs-) Unterschied zum 103kW kann ich mir nicht vorstellen - da fehlen fast 20 kW.

Du wirst es selbst "erfahren" müssen, denke ich.

PS: Ich kann den 125kW deutlich sparsamer fahren als manche Frau den 77kW icon_wink.gif

m;
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5923
Karma: +232 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-05-2012, 16:48    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Der 81kw Passat hat ein 5 Gang Getriebe und ihm fehlt das Ausgleichswellenmodul. Ich bin ihn mehrmals als Leihwagen Gefahren und fand ihn ganz ok. Die Fahrleistungen des 103er erreicht er aber ganz klar nicht. Was den Verbrauch angeht würde ich sagen: du fährst den 81ergenauso wie den 103er und der hat wenigstens noch etwas mehr Reserven.

Ist in meinen Augen eine Geschmacksfrage. Die Dinge die bei den beiden irgendwann mal Defekt sind, kosten eh das gleiche.

Würde nur bei den Vorbesitzern genau schauen, das ist beim Gebrauchtkauf sicher das Wichtigste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
pappabaer



KFZ-Schrauber seit: 01.05.2012
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag19-07-2012, 20:30    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Hinweise.
Es ist nun ein Passat 3C Variant (02/09) geworden. 130tkm, Highline mit dem 103KW CR-Motor.

papabaer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselmartin
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-dieselmartin

KFZ-Schrauber seit: 13.03.2003
Beiträge: 10186
Karma: +26 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: in der Werkstatt
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag20-07-2012, 13:38    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Glückwunsch,

in meinen Augen eine gute Familienkutsche - auch wenn ich Leder und Alcantara nicht so viel zutraue wie meinem Stoff. Ich hab gerade eben noch in einen baugleichen und nur 3000 Stellen von meiner FIN entfernten Highline geguckt.

m;
Transparency, Teamwork
... there was another T.

I don't know what the fuck it was.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
pappabaer



KFZ-Schrauber seit: 01.05.2012
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag22-07-2012, 16:46    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Er hatte halt gewisse "Alleinstellungsmerkmale" (DSG, RNS510, FSE Premium) die mich zum Kauf bewogen hatten. Abnehmbare AHK war das Schmankerl obendrauf, dazu der relativ günstige Preis. Die Sitze sind nicht übel, das Alcantara macht einen robusten Eindruck.


papabaer
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Georg-TDI
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag23-07-2012, 7:43    Titel: Kaufberatung Passat 08/09 2.0 TDI Antworten mit Zitat

Meine Glückwünsche Papabaer icon_biggrin.gif

Also auch ein Leasingrückläufer mit guter Ausstattung, wie meiner (siehe Signatur icon_wink.gif )
Auch wenn sie (meistens) getretten werden, dafür wird aber kein Service ausgelassen.
Aktuell sind die Preise wegen Überangebot ziemlich attraktiv.
Ich hab's bis jetzt nicht bereut!

Grüße, Georg

PS: meinen habe ich im April mit 149TKm geholt.
Vor Übergabe hat der Freundlicher noch Frontscheibe, Bremse vorne/hinten komplett,
Ölservice, alle 4 Reifen UND Zahnriemmen neu gemacht.
Bei diesem CR wird ZR aber erst bei 180TKm gewechselt!
... war für mich ein Kaufargument mehr icon_wink.gif
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Standheizung in Passat 3BG einbauen Fehlersuche & Anleitungen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Passat 3BG 2005 Tür öffnen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Kombiinstrument Passat 1998 bis 04.99 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Kaufberatung Passat TDI Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kaufberatung Passat 35i TDI AFN Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kaufberatung Passat 3C Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge 2002 Passat 1.9 PD Kaufberatung Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.