VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? (Lösung)

 
Neues Thema beginnen Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Allgemeine Tipps
Autor Nachricht
oldewurtel
Blaumann
Blaumann
Avatar-oldewurtel

KFZ-Schrauber seit: 16.05.2004
Beiträge: 154
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: LB

Premium Support

Beitrag22-10-2012, 22:09    Titel: Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? Antworten mit Zitat

Hallo Mitschrauber,

mein sonst so zuverlässiges Vehikel (siehe unten) hat momentan ein kleines Inkontinenz-Problem.

Ich habe in der Garage einen kleinen, gelbliche öligen Fleck entdeckt.
Zuerst habe ich an Bremsflüssigkeit gedacht (zwischen den Fingern gerieben fehlt dieses ölige Gefühl), aber nach Sichtung des Unterbodens keinerlei Spuren an der Unterbodenverkleidung entdeckt icon_confused.gif .

Erst auf der Hebebühne habe ich gesehen, dass genau überhalb der mittleren Befestigungschraube der vorderen Unterbodenverkleidung (an der Belüftungsöffnung) ein gelblicher Tropfen an der Getriebeglocke hängt icon_twisted.gif ! Außen waren keine Spuren zu erkennen, es kommt also definitiv aus der Getriebeglocke...

Jetzt die Frage (bevor ich mit größeren Geschützen auffahre):

1.) Kann es doch Bremsflüssigkeit aus dem Kupplungsnehmerzylinder sein (ich kenne den inneren Aufbau der Kupplungsbetätigung am Getriebe nicht)?
2.) Defekter Simmerring --> doch Getriebeöl ? Ich habe bis jetzt noch nie etwas über schadhafte Wellendichtringe bei diesen Getrieben (DHF) gehört.

Ich freue mich auf eure Antworten.

MfG Oldi
--- Der rasende Resourcen-Schoner ---
A4 Avant TDI, 9/96, AFN/DHF, 332 Tkm
142 g/km CO2 (93/116/EG)

--- Das Spass-Auto für schöne Tage ---
Siehe links...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2127
Karma: +69 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag22-10-2012, 22:14    Titel: Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? Antworten mit Zitat

Wenn sich die Flüssigkeit in Wasser löst, ist es Bremsflüssigkeit, ansonsten leider höchstwahrscheinlich Getriebeöl.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
oldewurtel
Blaumann
Blaumann
Avatar-oldewurtel

KFZ-Schrauber seit: 16.05.2004
Beiträge: 154
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: LB

Premium Support

Beitrag22-10-2012, 22:39    Titel: Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? Antworten mit Zitat

Hallo Autoservice,

danke für den Tipp icon_exclaim.gif .

Ich werde den neuen Fleck sofort untersuchen (jetzt habe ich alles schön sauber gemacht).
Ich hatte aber das Gefühl, dass sich die Flüssigkeit sehr gut mit Wasser von den Fingern abspülen lies, ich hoffe also auf Bremsflüssigkeit...

Kommt es häufiger vor, dass der Nehmerzylinder undicht wird?

MfG Oldi
--- Der rasende Resourcen-Schoner ---
A4 Avant TDI, 9/96, AFN/DHF, 332 Tkm
142 g/km CO2 (93/116/EG)

--- Das Spass-Auto für schöne Tage ---
Siehe links...


Zuletzt bearbeitet am 22-10-2012, 22:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
oldewurtel
Blaumann
Blaumann
Avatar-oldewurtel

KFZ-Schrauber seit: 16.05.2004
Beiträge: 154
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: LB

Premium Support

Beitrag25-10-2012, 22:38    Titel: Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? Antworten mit Zitat

Hallo Mitschrauber,

es war (erfreulicherweise) tatsächlich Bremsflüssigkeit, die aus der Getriebeglocke lief icon_rolleyes.gif !

Mit dem Hinweis auf die Wasserlöslichkeit von Bremsflüssigkeit (noch einmal ein Dankeschön an "autoservice" für den turboschnellen Hinweis) war schnell klar, was sich da auf dem Garagenboden tummelte... icon_wink.gif
Nachdem ich dann die Explosionszeichnung des Getriebes mit den eingesteckten Kupplungs-Nehmerzylinder gesehen habe, konnte es nur noch ein Leck in diesem Hydraulikteil sein.

BTW: Kaum zu glauben - die Kupplung fühlt sich, obwohl die Zylinder identisch sind (beides VW-AUDI Teile, 8D0 721 257, von Sachs hergestellt), deutlich geschmeidiger an.

MfG Oldi



Du bist nicht berechtigt diese Datei(en) zu sehen, logge Dich ein bzw. registriere Dich für erweiterte Rechte oder Status-Updates.

--- Der rasende Resourcen-Schoner ---
A4 Avant TDI, 9/96, AFN/DHF, 332 Tkm
142 g/km CO2 (93/116/EG)

--- Das Spass-Auto für schöne Tage ---
Siehe links...


Zuletzt bearbeitet am 25-10-2012, 22:38, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2127
Karma: +69 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag25-10-2012, 23:51    Titel: Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit? Antworten mit Zitat

Glück gehabt, dass es nur der Zylinder war und Danke für´s Feedback icon_wink.gif
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  

Bewertungen - Ölfleck unterm Auto - Getriebeöl oder Bremsflüssigkeit?

Durchschnittsbewertung: 0,00 - schlechteste Bewertung: 0 - beste Bewertung: 0 - Anzahl der Bewertungen: 0 - Bewertungen ansehen

Du bist nicht dazu autorisiert dieses Thema zu bewerten. Danke sagen
Neues Thema beginnen Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Allgemeine Tipps
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Auto und Kraftfahrzeugtechnik Themenlinks Fachartikel
Keine neuen Beiträge T4 2,5 ACV Wegfahrsperre oder MSTG Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Kostenvergleich: Diesel oder Benziner? Fachartikel
Keine neuen Beiträge Neues Auto muss her! Volvo 850/V/70 oder A6 TDI? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Lieber ein jüngeres Auto, oder eins mit weniger Kilometern? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Auto Bild Kaufen oder hier lesen: VW wird kulanter Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Wasser unterm ASZ Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen.