VCDS und KOBD2Check Shop
VCDS,
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag13-07-2017, 13:42    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forumsgemeinde!

Ich sitze in der Klemme und hoffe, dass ihr mir wieder mal helfen könnt! Am Samstag soll es in den Urlaub gehen, also frohen Mutes noch einen GRA Nachrüstsatz gekauft und eingebaut. Der Golf IV 2002 mit ARL TDI lief bis dahin problemlos, sprang immer sofort an.

Das Log-File:
Zitat:
Fahrzeugtyp: 1J (1J - VW Golf/Bora IV (1998 > 2006))
Scan: 01 02 03 08 15 16 17 19 22 29 35 36 37 39 46 47 55 56 57 75
76

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ1JZ2B148514 Kilometerstand: 208410km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\038-906-019-ARL.lbl
Teilenummer: 038 906 019 HH
Bauteil: 1,9l R4 EDC G000SG 1491
Codierung: 00002
Betriebsnr.: WSC 00046
VCID: 64CCD83FF41B42616D-4B04
WVWZZZ1JZ2B148514 VWZ6Z0B0101557

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 X X X

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\1C0-907-37x-ESP-F.lbl
Teilenummer: 1C0 907 379 G
Bauteil: ESP FRONT MK60 0101
Codierung: 0019970
Betriebsnr.: WSC 00046 615 1234567
VCID: 2E587A17BA57B8314B-515C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\3Bx-907-044.lbl
Teilenummer: 3B1 907 044 C
Bauteil: CLIMATRONIC C 2.0.0
Codierung: 11000
Betriebsnr.: WSC 00046
VCID: 2142912BAB891749C6-515C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\6Q0-909-605-VW5.lbl
Teilenummer: 1C0 909 605 A
Bauteil: 27 AIRBAG VW51 01 0004
Codierung: 12855
Betriebsnr.: WSC 00046
VCID: 22409E27AE8F0C51DF-5140

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\1J0-920-xx5-17.lbl
Teilenummer: 1J0 920 826 C
Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. RB8 V21
Codierung: 05114
Betriebsnr.: WSC 00364
VCID: 2952890BD3B9DF099E-5140
WVWZZZ1JZ2B148514 VWZ6Z0B0101557

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: DRV\6N0-909-901-19.lbl
Teilenummer: 6N0 909 901
Bauteil: Gateway K<->CAN 0001
Codierung: 00006
Betriebsnr.: WSC 00046
VCID: 70E4A46F30E3EEC119-515C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: DRV\1C0-959-799.lbl
Teilenummer: 1C0 959 799 B
Bauteil: 1C Komfortgerát HLO 0003
Codierung: 00259
Betriebsnr.: WSC 00046
VCID: 36685277120780F103-4B04

Subsystem 1 - Teilenummer: 1C1959801A
Bauteil: 1C Tõrsteuer.FS KLO 0004

Subsystem 2 - Teilenummer: 1C1959802A
Bauteil: 1C Tõrsteuer.BF KLO 0004

Subsystem 3 - Teilenummer: 1C0959811A
Bauteil: 1C Tõrsteuer.HL KLO 0004

Subsystem 4 - Teilenummer: 1C0959812A
Bauteil: 1C Tõrsteuer.HR KLO 0004

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende----------------------------(Dauer: 05:57)-----------------------------


Habe alles nach Anleitung erledigt, danach die GRA im MSTG freigeschalten und wollte dann natürlich eine Probefahrt machen...

Zündschlüssel ein, Vorglühlampe geht an, Starter dreht, das Relais 167 klickt ca. im Halbsekunden-Takt - das Auto springt ums Verrecken nicht mehr an!? Das Symbol der WFS leuchtet nicht, es klingt aber so, als würde einfach kein Diesel von den PDE eingespritzt werden.

Die Vorförderpumpe läuft wie gewohnt nach Einschalten der Zündung, alle Sicherungen habe ich geprüft, keine offensichtlich verschmort, Fehlerspeicher ist leer.

Alles wieder auseinander gebaut, GRA Kabelbaum an der Lenksäule abgesteckt (dachte vl. etwas verpinnt, war es aber nicht) - Auto läuft immer noch nicht...

Alle Stecker geprüft, augenscheinlich alles okay...

Ich weiß echt nicht, was da jetzt los ist? Bordspannung am MSTG war bei 10.9 Volt - der Starter dreht aber nicht schwach oder auffällig langsam - könnte es dennoch daran liegen?

Ich lade mal eben die Batterie auf, glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass es die Bordspannung ist...habe zwischendurch die Zündung ja kaum an gehabt, auch keinen Radio...

Bin echt planlos - bitte um Hilfe!

Danke und lG

Alex



Log-WVWZZZ1JZ2B148514-208410km-golfarlalex.txt
 Beschreibung:
 Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung
Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung
Download
 Dateiname:  Log-WVWZZZ1JZ2B148514-208410km-golfarlalex.txt
 Dateigröße:  3,58 KB
 Heruntergeladen:  153 mal


Zuletzt bearbeitet am 13-07-2017, 13:43, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
klahaui
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-klahaui

KFZ-Schrauber seit: 13.08.2009
Beiträge: 1080
Karma: +102 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Vogtland, Land der Berge
2007 Audi Q7
Premium Support

Beitrag13-07-2017, 14:43    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo,
es kann ganz gut an der schwachen Batterie liegen. Wenn die Startdrehzahl nicht erreicht wird springt er auch meist nicht mehr an.
Mit freundlichen Grüßen
Kaum macht man es richtig, funktioniert es!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag13-07-2017, 14:45    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

klahaui hat folgendes geschrieben:
Hallo,
es kann ganz gut an der schwachen Batterie liegen. Wenn die Startdrehzahl nicht erreicht wird springt er auch meist nicht mehr an.
Mit freundlichen Grüßen


Danke für den Input - ich lass ihn jetzt mal für 2-3 Stunden am Lader, dann sollte die Batterie wieder ausreichend geladen sein...

Hoffentlich ist es das...

LG
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Wiesel
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.04.2008
Beiträge: 891
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Schleswig-Holstein

Premium Support

Rüdi gefällt das.
Beitrag13-07-2017, 14:53    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Notfalls Kühlwassertemperaturgeber (den Doppelgeber) abziehen.
Das bringt zwar einen Fehlereintrag, aber es wird auch schon bei geringerer
Anlasserdrehzahl (im Prinzip ab 0) Kraftstoff freigegeben.

lg Micha
Touran 1T2 / BLS / KWD; Polo 9N3 / BLT / JNC; Fabia 6Y5 / BNV / GGV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag13-07-2017, 17:52    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo!

Stecker abgezogen - Vorglühzeit geht auf maximal, aber das Ergebnis ist dasselbe...kein Mucks!

Mir kommt nur seltsam vor, dass das Relais so schnell taktet...welches steuert denn die "Einspritzung"?

Hier noch Fotos vom Relaisträger und Sicherungshalter...



20170713_131051.jpg
 Beschreibung:
 Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung
 Dateigröße:  6,03 MB
 Angeschaut:  3610 mal

20170713_131051.jpg


20170713_131435.jpg
 Beschreibung:
 Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung
 Dateigröße:  5,41 MB
 Angeschaut:  2010 mal

20170713_131435.jpg


20170713_174232.jpg
 Beschreibung:
 Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung
 Dateigröße:  4,91 MB
 Angeschaut:  2608 mal

20170713_174232.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag13-07-2017, 17:58    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hier noch das Video vom Startversuch.



Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung - Golf 4 ARL Anlassprobleme.mp4
 Beschreibung:
 Golf 4 ARL Anlassprobleme
 Dateigröße:  5,62 MB
 Angeschaut:  503 mal





Zuletzt bearbeitet am 13-07-2017, 17:58, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 352
Karma: +191 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dr.zikzak gefällt das.
Beitrag13-07-2017, 19:58    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Servus

Ich seh da auf dem letzten Bild einen Stromdieb am Pedalschalter. icon_exclaim.gif
Das ist aber nix genaues, die TDI´s sind da ein bißchen empfindlich, was díe
Pedalschalter angeht. Normalerweise sollten die Kabel für die GRA auch dort sauber eingepint werden.

- Schau doch mal in den MWB des MSTG,
ob die Signale von den beiden Pedalschaltern alle sauber kommen.
...wenn nicht
...Pedalschalter und Stecker/Stromdieb prüfen

ob bei Betätigung der einzelnen Funktionen am GRA-Hebel die Signale kommen?
...wenn nicht
... hast Du am großen Stecker vom MSTG auch die richtigen Pin´s erwischt?

Nur mal so als Ansatz für eine Prüfroutine icon_wink.gif
Viel Erfolg

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag13-07-2017, 21:05    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo!

Die Pins passen, wie nach Anleitung angeschlossen..also da denke ich passt alles!

Ich denke aber, dass der Stecker eigentlich mit dem Anlassen des Motors nicht kausal verknüpft ist, oder?

Stromdieb? Die beiden Stecker am Sicherungsblock sind, denke ich, von der Standheizung.

Ist das häufige Klacken des Relais normal? Vor allem mit dem Flackern der Vorglühleuchte?

Danke und LG

Alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Wiesel
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.04.2008
Beiträge: 891
Karma: +37 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Schleswig-Holstein

Premium Support

dr.zikzak gefällt das.
Beitrag14-07-2017, 8:27    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hi Alex,
klackern und vor allem ein Flackern der Vorglühleuchte ist nicht normal.
Der GRA Einbau ist ja kein Hexenwerk - trotzdem nochmal prüfen, ob Du die
richtigen Kontakte erwischt hast - vor allem an diesem sch..önen Übergabestecker
zum Motorraum (nicht, das der in der falschen Kammer gelandet ist).
Ich bin mir nicht sicher, ob Baujahr 2002 schon das verbesserte Relais 109
eingebaut war. Diese würde ich ausbauen und prüfen. Möglicherweise ist
die Platine um die Kontakte gerissen.
Wenn dem so sein sollte, entweder reparieren oder neu.
Als Test kannst Du auch das Relais brücken und schauen, ob er dann anspringt.

lg Micha
Touran 1T2 / BLS / KWD; Polo 9N3 / BLT / JNC; Fabia 6Y5 / BNV / GGV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5936
Karma: +240 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber, vwSchrauber und dr.zikzak gefällt das.
Beitrag14-07-2017, 9:16    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Es wird doch kausal an deinem Umbau hängen. Du hast entweder etwas verpinnt, irgendwo einen Kurzschluss gebaut oder bist beim Arbeiten irgendwie ungünstig an etwas gestoßen oder berührt. Alles genau prüfen, Relaisträger checken, vielleicht auch bei den anderen nachgerüsteten Sachen schauen und dann wird das. Wenn man bei einem Fahrzeug nach all den Jahren den Sicherungskasten und evtl. den Relaisträger abschraubt und bewegt mag es durchaus mal vorkommen, dass diese Bewegung zum Lösen einer Verbindung führt.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag14-07-2017, 13:30    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Also ich halte mal fest: der Stecker der GRA bzw der Stecker im Wasserkasten hat mit dem Motorstart selbst nichts zu tun, oder?

Ich habe zuvor die Batterie abgeklemmt bei Demontage des Lenkrades, danach aber wieder vorübergehend an zum Radio hören...

Könnte das MSTG etwas abbekommen haben? Alle Sicherungen sind ja in Ordnung... Es kann theoretisch also nur an der Dieselzufuhr von den PDE in den Brennraum liegen, vermute ich mal!

Das Auto lief bis dahin absolut ohne Probleme, volle Leistung und normaler Verbrauch!

Ich nehme heute den Schlauch von der Kraftstoff Zufuhr ab und sehe nach, wie viel da kommt...

Relais 109 versuche ich zu brücken - welche Kontakte muss ich da brücken? Habe keinen Stromlaufplan vorliegen...


Danke und LG

Alex


Zuletzt bearbeitet am 14-07-2017, 13:48, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16386
Karma: +331 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


dr.zikzak gefällt das.
Beitrag14-07-2017, 14:49    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hi,

Dein Autoscan ist aber schon etwas älter, was steht denn im Aktuellen? Ist das Motorsteuergerät jetzt überhaupt per Diagnose ansprechbar?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3922
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag14-07-2017, 15:43    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Wie viel Differenz hast du zwischen realer Batteriespannung und Batteriespannung laut MWB vom MSTG?
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 708
Karma: +60 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

dr.zikzak gefällt das.
Beitrag14-07-2017, 17:19    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo!

Warum nicht als ersten Schritt mal eben alles auspinnen, was da reingefrickelt wurde?

Gruß
Brezelmann01
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag14-07-2017, 17:20    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo!

Die Spannung an der Batterie bei Zündung ein ist ca 12.2 Volt, Klemme 30 am mstg hat dabei 10.7 Volt anliegen!

Im Autoscan sind keine neuen Fehler, das Mstg ist erreichbr!

Habe nun nochmal alles durchgesehen... der Hobel bekommt meines Erachtens nach einfach keinen Sprit, egal wie lange er orgelt, hinten nur Luft aus dem Auspuff!

Ein Versuch mit Starthilfe hat ihn für 2 Sekunden nagelnd zum Laufen gebracht...

Die Pumpe fördert einmal bei Zündung ein aus dem Vorlauf und während des Startens stoßweise.

Kann ich irgendwie, weil die Batterie angeschlossen war, die Platine am mstg zerstört haben?

Warum ist da plötzlich nicht mal ein Mucks?

Was kann ich per vcds noch ausschließen oder durchsehen?


Vielen Dank!

LG Alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag14-07-2017, 17:21    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

brezelmann01 hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Warum nicht als ersten Schritt mal eben alles auspinnen, was da reingefrickelt wurde?

Gruß
Brezelmann01


Hatte den Stecker an der GRA ja schon ab, sollte doch denselben Effekt haben wie wenn ich die Pins wieder entferne, oder?

LG
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Gremlin
Schrauber
Schrauber
Avatar-Gremlin

KFZ-Schrauber seit: 18.08.2005
Beiträge: 333
Karma: +39 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Grainet
2000 Audi A4 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag14-07-2017, 18:04    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Pins des Anschlussteckers (ich mein, ist der schwarze Verbindungsstecker "Wasserkasten") geprüft, ob es keinen zurückgedrückt hat? icon_eek.gif
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 708
Karma: +60 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag14-07-2017, 18:21    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Zitat:

Hatte den Stecker an der GRA ja schon ab, sollte doch denselben Effekt haben wie wenn ich die Pins wieder entferne, oder?


Wenn alles richtig wäre, würde er ja laufen. Also würde ich dem nicht grundsätzlich zustimmen.
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag14-07-2017, 18:48    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Auspinnen kann ich nicht wirklich elegant, da ich kein richtiges Werkzeug habe...hab mir was gebastelt, mit dem es halbwegs ging, die Pins sind an der richtigen Stelle und scheinen fest im Stecker zu sitzen.

In den MWB des MSTG funktioniert der Hebel der GRA in allen Funktionen problemlos, also On, Off, Set, Resume...inkl. grüne Leuchte im KI

Klar stimmt was nicht, aber ich hab schon so einige dumme Sachen gehabt an den TDIs...aber sowas dann noch nicht icon_sad.gif

Ich hab schwer im Verdacht, dass das MSTG einen abbekommen hat...obwohl mir nichts aufgefallen wäre im Sinne von Funkenflug, Blitzen oder auffälligem Geruch beim Herumwerken am Sicherungs- bzw. Relaiskasten.

Schön langsam gehen mir die Ideen aus...

Die PDE vielleicht? dass das, aus irgendwelchen Gründen, plötzlich kein Strom mehr ankommt? Gibt es eine Möglichkeit, das zu prüfen, ohne gleich den Ventildeckel abzubauen?

Glücklicherweise habe ich ein zweites Auto, mit dem ich nun, wenn auch nur ungern, den Urlaub morgen antreten kann icon_confused.gif

LG Alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3922
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

Beitrag15-07-2017, 16:55    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

dr.zikzak hat folgendes geschrieben:
Die Spannung an der Batterie bei Zündung ein ist ca 12.2 Volt, Klemme 30 am mstg hat dabei 10.7 Volt anliegen!
Genau das hatte ich mal an nem AJM, da waren warum auch immer die Kontakte der entsprechenden Sicherung leicht korrodiert/angelaufen. Wenn man an der Sicherung gewackelt hat, sprang die Spannung im MWB ~1V hoch und runter. Vermutlich ist bei dir ein Kabel oder PIN angegriffen und durch das Arbeiten am Kasten ist der Kontakt jetzt gestört. Prüf das bitte mal, ist eine von den beiden 30A.

Und erspare deinem Motor bitte weitere Aktionen mit Starthilfespray o.ä., solange du diesen Spannungsabfall hast, brauchst du nicht an PDE oder sonstige Probleme denken! icon_wink.gif
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)


Zuletzt bearbeitet am 15-07-2017, 16:58, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag15-07-2017, 19:38    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo Michael!

Klar, ich werde ihn mit Startpilot nicht martern...wollte sehen, ob er dann letztendlich anspringt!

Also du meinst, dass das STG bei der Spannung einfach nicht arbeiten kann? Ist es sicherlich die Spannungsdifferenz, die dem Problem zugrunde liegt, meinst du?

LG
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
TDI-GTI-4-Motion
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-TDI-GTI-4-Motion

KFZ-Schrauber seit: 22.02.2009
Beiträge: 3922
Karma: +116 / -0   Danke, gefällt mir!

2002 Volkswagen Golf Verbrauch
Premium Support

dr.zikzak gefällt das.
Beitrag15-07-2017, 23:42    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

dr.zikzak hat folgendes geschrieben:
Ist es sicherlich die Spannungsdifferenz, die dem Problem zugrunde liegt, meinst du?
Klar, wenn so schon nur 10,7V anliegen, was glaubst du was dann beim Starten noch anliegt? Vermutlich irgendwas um die 9.xV, da macht das STG dicht, daher auch das Flackern der Glühwendel beim Startversuch. Guck mal in Fehlerspeicher vom Gateway oder KI, jede Wette das da "MSTG kein Signal -sporadisch-" steht. icon_wink.gif
MfG. Michael

VW Golf IV TDI GTI 4-Motion Bj.2002 MKB/GKB: ARL/FEK
VW T4 Pritsche TDI Bj.1999 MKB/GKB: AXG/AFK (Selfmade)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

Beitrag16-07-2017, 9:17    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Gut, Danke! Dann scheint das der richtige Ansatz zu sein! Ist in dem schwarzen Stecker im Wasserkasten auch Stromversorgung für das MSTG dabei? 2 Kabel kommen ka da von Haus aus dem Innenraum des AutoS, vor Nachrüstung der GRA!

Danke und LG

Alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dr.zikzak



KFZ-Schrauber seit: 17.02.2012
Beiträge: 57
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Österreich

Premium Support

dieselschrauber, Bertil und Mpire gefällt das.
Beitrag20-07-2017, 14:42    Titel: Golf IV ARL springt nicht an nach GRA Nachrüstung Antworten mit Zitat

Hallo an alle!

Das Auto läuft wieder problemlos - vielen Dank nochmals an alle, die sich beteiligt haben!!

Im beigen Stecker im Wasserkasten hat sich ein Pin teilweise selbstständig gelöst und ist leicht aus dem Stecker gerutscht, immer dann, wenn man beide Teile zusammengefügt hat. Zudem war auf der Oberseite des Steckers mehr Korrosion, als ich zuerst erwartet hätte bzw. auf dem "männlichen" Teil beinahe nichts zu sehen. Deshalb ist es mir auch nicht gleich aufgefallen, als ich die Stecker alle eingangs begutachtet hatte.

Also der Pin hat sich offenbar leicht gelöst beim Hantieren am Relaishalter bzw. beim Auslösen des schwarzen Steckers und somit bestand nicht ausreichend Kontakt bzw. eine schlechte Kontaktfläche, was sich - wie hier ja schon dankenswerterweise erwähnt wurde - so ausgewirkt hat, dass das MSTG zu wenig Spannung gemessen und folglich dann dicht gemacht haben dürfte.

Habe die Stecker ausgiebig gereinigt und mit Kontaktreiniger behandelt - alles wieder fest verankert und den Pin wieder richtig befestigt. Danach lief er auf den ersten Versuch, auch der Tempomat funktioniert einwandfrei!

Vielen Dank nochmals an alle hier - war wirklich toll und hilfreich, in welch kurzer Zeit das Problem gefunden war icon_biggrin.gif icon_smile_thumb_up.gif

LG Alex
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt nicht an, dreht nach Start hoch Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Tempomat (GRA) Golf 5/6/7, Vorgehensweise Nachrüstung Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Fehler 004160 (Pa 3C BMR springt nicht mehr an) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf 4 1,9 TDI springt nach Zylinderkopfwechsel nicht an Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf 4, AXR springt nach Dieselfilterwechsel nicht mehr an Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge 1Z/AHU springt nach Motorwechsel nicht an Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge TDI (AEL) springt nach Kopfreparatur nicht an Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.