OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

Alternative 5W30

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 686
Karma: +194 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2019, 16:41    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Ich habe das Gefühl, dass das Longlife III 5W30 bei längerer Autobahnfahrt an seine Temperaturgrenze kommt.

Kann ich in meinen Sharan 7N mit CFGC Motor und DSG gefahrlos eine andere Sorte fahren?

Ich wechsele das Öl jährlich bzw. alle 15000 km.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
chli1976
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 29.11.2003
Beiträge: 758
Karma: +81 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2019, 19:54    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Ich fahre mit meinen Fahrzeugen mit einem 5W40 (505.01) mit Partikelfilterfreigabe (C3)
VCDS
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
haithamina
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.05.2006
Beiträge: 666
Karma: +27 / -3   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 69221 Dossenheim

Premium Support

Beitrag25-02-2019, 20:07    Titel: Re: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

vag-driver hat folgendes geschrieben:
Ich habe das Gefühl, dass das Longlife III 5W30 bei längerer Autobahnfahrt an seine Temperaturgrenze kommt.

Kann ich in meinen Sharan 7N mit CFGC Motor und DSG gefahrlos eine andere Sorte fahren?

Ich wechsele das Öl jährlich bzw. alle 15000 km.


Klar, kannst Du, entgegen der Vorgabe von VW. D.h. wirst Du das wohl erst nach Ablauf Garantie (+ggfs gebuchter Verlängerung) machen wollen. An den Kat und DPF solltest Du in jedem Falle denken und eine echte Notwendigkeit besteht auch nicht. Es gibt wohl keine belegten Motorschäden, die auf LL zurückzuführen wären (mit Ausnahme einiger früher T5 (Touareg), bei denen ein Zusammenhang vermutet wurde. Motorschäden waren aber eher auf Ölverdünnung wegen zu häufiger Regenerationen zurückzuführen (bzw abplatzende Plasma-Zylinderbeschichtungen und zerbröselnder AGR). Bei jährlichem Wechsel würde ich mir keine Sorgen bzgl. des Motoröls machen.
haithamina
3G5, 110 kW, DFGA, TGV, Variant HL 2018-
ex 3G5, 110 kW, CRLB, QFZ, Variant HL, 2015-2018, 108 Tkm
ex 3BG, 74 kW, DPF, AVB, EEN, Variant HL, 2003-2015, 271 Tkm


Zuletzt bearbeitet am 25-02-2019, 20:10, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 331
Karma: +159 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag25-02-2019, 21:38    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Servus,

Ölthemen sind immer schwierig, da hat jeder seine eigene Philosophie und einen eigenen Glauben/Wissen.

Du kannst aber durchaus weiterhin dein 5W30 fahren, nimmst halt
"echtes" vollsynthetisches keins auf dem synthesetechnologie steht und doch nur semisynthetik drin ist.

So hast Du stabileres Öl, saubereren Motor, da weniger Verkokung und keine Probleme mit der Garantie icon_smile_thumb_up.gif

Möglichkeiten wären:

Motul 8100 X-clean+ 5W30
RAVENOL WIV III SAE 5W-30
Valvoline SYNPOWER XL-III C3 5W-30
Addinol PKW SAE 5W-30 GIGA LIGHT MV 0530

....nur so ein Gedanke icon_twisted.gif

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 686
Karma: +194 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag26-02-2019, 8:16    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Erschreckend finde ich die Öltemperatur auf der Autobahn, wenn es mal zügiger voran geht. Da sind 120°C kein Problem. Gefühlt finde ich das schon grenzwertig.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3461
Karma: +308 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag26-02-2019, 9:15    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Da würde ich aber nach der Ursache forschen. 120°C sind schon hoch.
Was hast Du denn dabei für Kühlwassertemperaturen?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2187
Karma: +164 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag26-02-2019, 9:21    Titel: Alternative 5W30 Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.


Zuletzt bearbeitet am 26-02-2019, 9:23, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge 5W40 vs. 5W30 im VP-TDI Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge 5W30 für Longlife Service? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Unterschied Castrol LL3 und Castol EDGE 5W30 Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge MSG Alternative KFZ-Diagnose-Forum, OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.