VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Martininii



KFZ-Schrauber seit: 28.02.2012
Beiträge: 80
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-01-2021, 1:30    Titel: Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen? Antworten mit Zitat

Hallo,

Ab wann sollte man ein Zweimassenschwungrad besser austauschen, als das es wieder verwendet wird?
Bei mir wurde ein Set von Sachs verbaut. Leider finde ich nirgends Dokumente wo zu erfahren ist welches Kippspiel oder Radialspiel das Schwungrad besitzen darf. Auf der Seite von Sachs laß ich nur, dass es nicht mehr wie 6 Zähne Spiel haben darf, wenn man es radial verdreht. War's das schon? In meinem Fall für den BLS Motor!
Das Kippspiel wird überhaupt nicht angegeben, nur erwähnt dass es Bauart bedingt unterschiedlich sein kann.

https://aftermarket.zf.com/de/de/sachs/technik-in-der-praxis/praxis-tipps-fuer-werkstaetten/kupplungssysteme/zms-pruefen/

Um es bei mir in "Zähne" auszudrücken, so hat mein Zweimassenschwungrad Spiel von 2,25 bis 2,5 Zähnen. Und ein Kippspiel von 2mm.

Leider habe ich hier im Forum nichts dazu gefunden.
Caddy 3 mit BLS Motor, 105PS, DPF (0603/AGB)
Renault Laguna 2 mit F9Q Motor, 107PS/120PS (3004/158)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5901
Karma: +207 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag11-01-2021, 9:19    Titel: Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen? Antworten mit Zitat

Hi,

Ich denke, dass eine klare Aussage dazu sehr schwer ist.
Das geringe radiale Spiel erscheint erstmal gut zu sein. Ich kenne deine Laufleistung nicht.

Wenn das nun bereits über 100tkm verbaut ist, würde ich, in Anbetracht der Laufleistung aufgrund der Bausituation mittauschen.

Ich habe mal in einem ASZ über 380tkm mit der ersten Kupplung und ZMS geschafft. Das ZMS war sicher seit 200tkm angeschlagen hat dann aber recht „spontan“ versagt....da war die Sache klar.
Die Kupplung sah noch gut aus. Aber wenn man alles auseinander hat, tauscht mans auch. Ich machte das in der Garage über einer Grube. Das hat mich dazu bewogen, diese Erfahrung nur einmal machen zu müssen 😁


Zuletzt bearbeitet am 11-01-2021, 11:48, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1029
Karma: +178 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

Beitrag14-01-2021, 5:09    Titel: Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen? Antworten mit Zitat

Moin

Ich mache sowas auch vom Aufwand für den Wechsel der Kupplung an sich und dem Kostenfaktor für das ZMS abhängig.

Bei einem Sharan/Galaxy mit 6-Gang Getriebe würde ich es immer erneuern egal welcher Zustand, bei einem Auto wo das Getriebe in maximal 2 Stunden draußen ist nicht unbedingt.

Und zur Haltbarkeit an sich gibt es keine klaren Aussagen, manche klötern schon bei 50tkm und andere laufen bei 500tkm völlig unauffällig

Gruss
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Martininii



KFZ-Schrauber seit: 28.02.2012
Beiträge: 80
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag14-01-2021, 10:04    Titel: Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen? Antworten mit Zitat

Naja dann ist es ja eigentlich fast immer besser ein neues Kupplungsset zu installieren. Wer eine Werkstatt benötigt, da erst recht.

In meinem Fall ist es ja garnicht sooo super teuer.

Danke aber für die Antworten!
Caddy 3 mit BLS Motor, 105PS, DPF (0603/AGB)
Renault Laguna 2 mit F9Q Motor, 107PS/120PS (3004/158)


Zuletzt bearbeitet am 14-01-2021, 10:06, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5901
Karma: +207 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag15-01-2021, 8:06    Titel: Zweimassenschwungrad prüfen - ab wann besser austauschen? Antworten mit Zitat

Leider ist das genau so, auch wenn es der Idee des Forums widerspricht. Durch die Einbausituation ist es unterm Strich einfach besser, gleich alles zu tauschen...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge V157 Passat 3C CBDC austauschen, wie anlernen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge 2.7 / 3.0 TDI Injektoren mit VCDS prüfen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Zweimassenschwungrad?! Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Zweimassenschwungrad von ASZ an ALH Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Zweimassenschwungrad TDI AFN Schwungscheibe in 1Z Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Fehlerbilder Zweimassenschwungrad? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.