VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag06-02-2021, 19:33    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe schon seit einiger Zeit Probleme mit Leistungsverlust bei meinem Passat Variant 2.0 TDI CR CBBB 170PS, Bj. 2009, ~295000km inkl. Schummeldieselsoftwareupdate.

Nun habe ich mir vor kurzem KDataScope zugelegt um die Werte auch mal vernünftig darstellen zu können.
Die Aufzeichnung findet ihr im Anhang.

Mir ist sofort eine sehr hohe Abweichung zwischen Soll/Ist beim Kraftstoffhochdruck aufgefallen.

Symptome, die ich beschreiben kann, sind Durchzugsschwäche und vor allem bei kaltem Motor spürbar noch weniger Leistung und eine sehr gequälte Gasannahme und Leistungsentfaltung.
Im Fehlerspeicher findet sich nichts diesbezüglich.

Ist die Hochdruckpumpe bei dieser Laufleistung vielleicht reif gewechselt zu werden?



Unbenannt.PNG
 Beschreibung:
 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll
 Dateigröße:  131,69 KB
 Angeschaut:  289 mal

Unbenannt.PNG



Zuletzt bearbeitet am 06-02-2021, 19:36, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16047
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag06-02-2021, 22:11    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Ist die Hochdruckpumpe bei dieser Laufleistung vielleicht reif gewechselt zu werden?

möglich. Druckregelventil und generell Kraftstoffzufuhr wären aber auch Kandidaten.

Wenn die Hochdruckpumpe verschlissen wäre, sollte die Differenz zwischen Soll- und Ist-Druck bei hohen Drehzahlen niedriger als bei niedrigen Drehzahlen sein.
Gleiches würde für ein nicht richtig schliessendes Druckregelventil gelten.

Bei ungenügender Kraftstoffzufuhr (verstopfter Filter, undichte Schläuche) würde das Auto mitsteigender Drehzahl und steigender Last leistungsmässig immer mehr abbauen.

Hast Du mal den Kraftstoffrücklauf an den Injektoren (einzeln) geprüft und verglichen und ist dieser ok?

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 06-02-2021, 22:12, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag07-02-2021, 1:07    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Habe ich (noch) nicht.
Werde morgen mal schauen, dass ich mir etwas mit 4 PET-Flaschen und Schlauch zusammenbaue und dann werde ich das Ergebnis hier mitteilen.
Danke erstmal für die Einschätzung.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag12-02-2021, 14:15    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

So ich konnte nun endlich mal die Rücklaufmenge der Injektoren prüfen (Leerlauf) und hier sieht meiner Meinung nach alles gut aus.

Weiterhin habe ich mal das Druckregelventil an der Hochdruckpumpe ausgebaut und nachgesehen ob sich dort Späne befinden, Fehlanzeige.

Mir würde jetzt noch einfallen die Rücklaufmenge unter Last zu prüfen, so wie in nachfolgendem Video gezeigt: https://www.facebook.com/autohausguempelein/videos/1510271845815425/



IMG_9640.jpg
 Beschreibung:
 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll
 Dateigröße:  2,38 MB
 Angeschaut:  351 mal

IMG_9640.jpg



Zuletzt bearbeitet am 12-02-2021, 15:02, insgesamt 8-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16047
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag12-02-2021, 15:40    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Bei ungenügender Kraftstoffzufuhr (verstopfter Filter, undichte Schläuche) würde das Auto mitsteigender Drehzahl und steigender Last leistungsmässig immer mehr abbauen.

schon geprüft? Dieselfilter wäre mein erster Kandidat.

Bezüglich der Hochdruckpumpe scheint zumindest ein Markt zu bestehen, Suche nach "CBBB Einspritzpumpe" lieferte sofort Ersatzteiltreffer. Evtl. haben noch anderen Forenleser Erfahrungen mit diesem Problem?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 96
Karma: +106 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag12-02-2021, 20:23    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Guten Abend,

wenn ich mir die KDataScope Grafik anschaue scheint der Kraftstoffdruck beim Beschleunigen einzubrechen. Danach pendelt er sich wieder im Sollbereich ein.

Warum erfolgt kein Fehlereintrag im Steuergerät wenn der Sensor zu wenig Druck misst ?


Du hast die Probleme seit einiger Zeit ? Umschreibt dies den Zeitraum seit dem es deutlich kälter geworden ist ?

Was sagt der Kraftstofftemperaturfühler ? Liefert der realistische Werte ?


Dann gab es zwei Aktionen bezüglich Kraftstoff beim Passat 3c
( Ob dein Fahrzeug davon betroffen ist kann ich anhand fehlender Fin nicht sagen )

Hier könntest Du evtl. in der Kofferraummulde oder im Serviceheft die entsprechenden Aufkleber finden.

Aktion 92B6 Halter Kraftstoffkühler
( Lose Verbindung / Kraftstoffverlust )

Aktion 20R6 Dieselfilter
(Produktionsfehler / undicht )


Die anderen möglichen Fehlerquellen stehen ja schon oben.





Michael


Zuletzt bearbeitet am 12-02-2021, 20:34, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-02-2021, 21:37    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Ich vermute das kein Fehlereintrag erfolgt, weil die Werte noch in einem Toleranzbereich liegen? Aber ich kenne diese Toleranzen nicht. Zumindest ist kein Fehler bzgl. Kraftstoffhochdruck o.ä. gespeichert.

Längere Zeit bedeutet seit Anfang letzten Jahres. Dort war es aber zunächst eine defekte Druckdose vom Turbo, welche dazu führte, dass er ab einer bestimmten Drehzahl in den Notlauf ging.
Danach hatte ich dann immer das Gefühl nicht mehr die gewohnte Leistung zu haben. Da ich das Auto seit Kilometerstand ~28000 km fahre, ist das gut einzuschätzen, was eigentlich an Leistung kommen müsste.
Ein Zusammenhang mit der Temperatur besteht nur hinsichtlich nicht warmen Motor. Wenn der Motor noch nicht warm ist, geht er noch schlechter.

Bezüglich der Aktionen werde ich mich erkundigen, danke dafür.

Morgen werde ich den Kraftstofffilter wechseln und dann geht die Suche weiter.


Zuletzt bearbeitet am 12-02-2021, 21:42, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16047
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Ich_Can_nix gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 9:57    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Zitat:
Morgen werde ich den Kraftstofffilter wechseln und dann geht die Suche weiter.

Evtl. mal den Filter aufschneiden und nach Spänen schauen... icon_wink.gif Hoffe ich natürlich nicht aber macht bei dem Kilometerstand Sinn.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-02-2021, 12:41    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Nachdem ich den Kraftstofffilter ausgebaut und etwas genauer untersucht habe, konnte ich genau fünf schmale und längliche Aluspäne finden. Ich vermute also, dass ich von der Hochdruckpumpenfehlkonstruktion von Bosch erwischt wurde?

Wenn die Späne dort aufgefangen wurden, reicht es, die HD zu tauschen oder muss das volle Programm erfolgen (Spülen etc.)? Unter dem Regelventil an der HD waren ja keine Späne zu finden (also Richtung Motor).



IMG_9645.jpg
 Beschreibung:
 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll
 Dateigröße:  619,84 KB
 Angeschaut:  173 mal

IMG_9645.jpg



Zuletzt bearbeitet am 13-02-2021, 12:41, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16047
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag13-02-2021, 12:54    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Hi,

schlecht. Da der Dieselfilter bei dem Kilometerstand ja schon öfters gewechselt wurde, dürften das tatsächlich Späne sein, die im täglichen Betrieb entstanden sind.

Evtl. hast Du schon die Werte der Leerlaufruheregelung geprüft, ob die Werte auffällig sind (Hintergrund: möglicherweise durch Spänchen verstopfte Düsenöffnungen)?

Wenn die LLR noch unauffällig ist, könnte Spülung des Systems und eine Hochdruckpumpe im Tausch zielführend sein. Gewissheit gibt es hier leider nicht, höchstens Wahrscheinlichkeiten. Wenn die LLR unauffällig ist, ist es wahrscheinlich, dass die Injektoren noch ok sind.

Wenn die Düsen/Injektoren (und evtl. noch anderes wie z.B. das Druckregelventil oder das Rail) auch noch getauscht werden müssen, ist man bei dem Kilometerstand schnell beim wirtschaftlichen Totalschaden.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 13-02-2021, 12:56, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3633
Karma: +455 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber, klahaui und Ich_Can_nix gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 13:47    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Moin,
haben wir Vergleichsbilder von Spänen aus einer defekten Hochdruckpumpe? Die Beobachtungen gehen zwar in Richtung Hochdruckpumpe oder Ventil für Kraftstoffdosierung, aber die Form des gezeigten Spans erinnert mich eher an Späne vom Gewindeschneiden oder Bohren (vom Öffnen des Filters ?)
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 14:01    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Bei dem vorletzten Wechsel des Kraftstofffilters ist mir tatsächlich eine Schraube abgebrochen und ich musste das noch vorhandene Stück ausbohren.
Wäre also möglich, dass etwas hineingefallen ist in den Trichter (hatte ich vergessen zu erwähnen..).
LLR werde ich prüfen und berichten.


Zuletzt bearbeitet am 13-02-2021, 14:02, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Ich_Can_nix
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 96
Karma: +106 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 14:55    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Bitte schön....





Herberts Vermutung halte ich für sehr gut und wahrscheinlich.


Aus meiner Erfahrung sehen die Späne auch anders aus...



Spähne_.jpg
 Beschreibung:
 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll
 Dateigröße:  86,22 KB
 Angeschaut:  151 mal

Spähne_.jpg



Zuletzt bearbeitet am 13-02-2021, 16:50, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
xplode



KFZ-Schrauber seit: 06.02.2021
Beiträge: 7
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 17:13    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Damit geht es wieder ganz von vorne los.

Die Mengenabweichungen bewegen sich im normalen Rahmen.



lrr.PNG
 Beschreibung:
 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll
 Dateigröße:  5,71 KB
 Angeschaut:  111 mal

lrr.PNG

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3633
Karma: +455 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-02-2021, 18:39    Titel: 2.0TDI CR CBBB,Kraftstoffhochdruck bis 440bar unter Soll Antworten mit Zitat

Moin,
die Mengenabweichungen der LLR sind fast vernachlässigbar, vorausgesetzt es wurde im Leerlauf und möglichst bei Betriebstemperatur gemessen. Die Rücklaufmengen sehen ebenfalls gleichmäßig aus, wenn auch die Gesamtmenge im Leerlauf und bei 2000 - 2500 rpm fehlt (beim CJCD 50 ml bzw. 250 ml).
Unter Last wird der Raildruck über das Ventil für Kraftstoffdosierung in der Hochdruckpumpe geregelt. Bevor Du anfängst, an der Hochdruckpumpe zu suchen, kannst Du aber noch
- den Kraftstoffniederdruck prüfen
oder
- die Fördermengen der Vorförderpumpe und der Zusatzkraftstoffpumpe prüfen. Ob bei Dir beide oder nur eine davon verbaut sind, und wie man genau prüft, sagt der RLF für Deinen Motor.
Wenn zu wenig an der Hochdruckpumpe ankommt, kann das Ventil auch nichts machen.
Dazu kannst Du noch das Regelventil für den Kraftstoffdruck prüfen.
Die Details hängen von Deinem Motor ab. Ich habe nur Unterlagen für den CJCD von 2014. Der Aufbau sollte aber vergleichbar sein.
Vor der Hochdruckpumpe sitzt auch noch ein Filtersieb. Vielleicht läßt sich das auch auf Späne prüfen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Problem Kühlmittelanzeige, MKB CBAB,CBBB,CBDC,CBAA,CBBA Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge P0011 - Nockenwellenspätverstellung: Soll nicht erreicht Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf IV 1,9 Tdi AXR ruckelt unter Last Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Fehler: Kraftstoffhochdruck Mindestdruck nicht erreicht Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Audi A4 2.0TDI 120PS und 2.0TDI 143PS Motorunterschiede Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge AGR CBBB? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Kupplungsschrubbeln CBBB Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.