VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-10-2021, 12:12    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hallo Dieselgemeinde, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen:

Ich heiße Maurice und komme aus dem Westzipfel der Nation, dem ur Coronahotspot icon_eek.gif ( bin bis dato verschont geblieben icon_smile_thumb_up.gif )
Ich habe besonderes Interesse an Mercedes OM 60x Motoren, habe schon mehrere om605 in w202er C-Klassen mit ordentlich Dampf leistungsgesteigert und fahre aktuell einen w124 om606 turbo mit über 400ps, sprich ein bisschen Verstand von Dieseln ist vorhanden.

Dachte ich icon_biggrin.gif

Mein anderes Hobby ist der Wassersport, dort fahren wir eine Beneteau Antares 6 mit Yanmar 4jh4hte Motor ( 2L 16v mit 110ps und 280nm).

Bei diesem stört mich extrem, das er bereits bei 3200umin unter Last abregelt ( im Leerlauf dreht der Motor problemlos über 4000umin). Bei dieser Drehzahl kommt das Boot nicht richtig gescheit aus m Quark, ich bin auch der Meinung ein 16v Diesel darf ruhig 4000umin oder noch ein wenig mehr drehen, deswegen nun die entscheidende Frage:

Wie bekomme ich die Abregeldrehzahl auf ca 4000umin gesetzt?

Verbaut ist eine Bosch VE mechanische Verteilerpumpe.

Was ich bereits probiert habe:
Volllastanschlag rausdrehen, ohne Erfolg
gekonterte Mengenschraube von 1 Uhr auf 3 Uhr gestellt (Motor hat spürbar mehr Dampf, russt nicht aber die maximale Drehzahl bleibt ebenso stur bei 3200umin)

Mein Verständnis von Reihenpumpen ist ganz ok, von Verteilerpumpen leider nicht.

Was ich mir jetzt angelesen habe bedeutet für mich, dass die Feder, welche am Regler hängt so schwach ist, das eben genau bei 3200umin abgeregelt wird und die Einspritzmenge gedrosselt wird.

Ist die einzige Möglichkeit für mich mehr Drehzahl zu machen diese Feder zu Tauschen gegen eine etwas härtere oder übersehe ich etwas?


Vielen Dank schonmal für jeden der sich meinem Problem annimmt.


Zuletzt bearbeitet am 21-10-2021, 12:13, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3698
Karma: +512 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-10-2021, 13:50    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Moin,
vielleicht kann die Pumpe einfach nicht mehr Diesel herbeischaffen?
Der Versuch mit der Mengenschraube war schon richtig. Die Steuerzeiten stimmen? Und da der Motor vermutlich aufgeladen ist, klappt auch die Ladedruckanreicherung?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-10-2021, 15:25    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

vielen Dank für deine prompte Antwort!

Der Motor hat erst schlanke 640 Betriebstunden, die Pumpe hat vor mir nie jemand angefasst. Ich denke hier stimmt soweit alles ( alle Plomben wurden durch mich entfernt, alle Gelblackmarkierungen waren intakt)

Der Motor ist ja laut Datenblatt auf 3200umin abgestellt, die erreicht er auch spielend.

Die Ladedruckanreicherung funktioniert auch, man merkt gut wie ab 2000umin eine ganz andere Menge Kraftstoff eingespritzt und auch verbrannt wird.

Kann es eventuell sein, dass ich die Mengenschraube zu sanft angefasst habe? Dass ich sie eine ganze Umdrehung rein drehen muss und nicht noch nicht mal eine viertel Umdrehung?

Bei der viertel Umdrehung hat sich auch an der Leerlaufdrehzahl geändert, die ist konstant geblieben ( habe öfters gelesen dass die steigt wenn man an der Mengenschraube dreht und der Leerlauf danach auf der Seite zum Block hin an einer Schraube zurück justiert werden muss, war nicht der Fall bei mir)


Zuletzt bearbeitet am 21-10-2021, 15:28, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 347
Karma: +185 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-10-2021, 15:38    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Servus..

Hast Du mal die komplette Nr. der Pumpe, aus dieser kann man die innen verbauten Komponenten rausschlüsseln.

PKW-Motoren haben einen anderen Regler(Leerlauf/Enddrehzahlregler)

Marine, Industrie und Nutzfahrzeugmotoren haben einen Alldrehzahlregler, dieser hält die am Gashebel/Pedal einjustierte Drehzahl konstant, und regelt bei Enddrehzahl ab.
Oft sind die Abregelfedern/Fliehgewichte so ausgelegt, dass nicht mehr RPM erreicht werden können, oder eben der Förderkolben auf eine bestimmte Fördermenge ausgelegt ist. Daher vermute ich auch, dass unter Volllast einfach das Fördervolumen aus ist.

Wenn Du eine Ladedruckanzeige verbaust, sollte ein Druckabfall bei geringer werdender Menge zu sehen sein.

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-10-2021, 20:23    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hallo Mpire,

Auf der Pumpe steht folgendes drauf:

Sh81
129672-51950
104742-7570

Von Enddrehzahlregler und Alldrehzahlregler habe ich gelesen in sämtlichen Veranschaulichungen und habe es nicht verstanden. Das sind also zwei unterschiedliche Arten von ve Pumpen?!

Was für eine Reglerart ist denn dann in einer Cummins ve Pumpe verbaut? Die tauschen dort nämlich meine ich die Reglerfeder aus für mehr Drehzahl.

Ist das eine Option für mich? Oder schaue ich mich besser nach einer Auto ve Pumpe als Turbodiesel um?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 347
Karma: +185 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

Beitrag24-10-2021, 14:22    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Servus...

diese NR bringt mir nichts. Du sagst es ist eine Boschpumpe, dann muss sie auch eine 10-stellige Bosch-Nr. haben.
Diese beginnt immer mit einer alleinestehenden 0

also 0 XXX XXX XXX

Mach mal ein Bild vom Typenschild der Pumpe, evtl. auch von der ganzen Pumpe, denn den Typ VE gibt es seit den 60er Jahren und mehr als 5 Baureihen.

Es hängt immer vom der Verwendung des Motors ab, welche Pumpe und Reglerart verbaut wird.
Ein Umbau auf eine PKW-Pumpe dürfte noch deutlich schlechtere Ergebnisse bringen, da sie nicht konstant regelt, bei unruhigem Seegang und
schwankender Belastung(ein/austauchen der Schraube) kannst Du die Fuhre nicht mehr kontrollieren.
Die Pumpen für PKW-Motoren sind auch oftmals auf andere Turbolader abgestimmt als der gleiche Motor in einem
Nutzfahrzeug/LKW/Baumaschine/Notstromaggregat oder Blockheizkraftwerk.
Für jede dieser Anwendungen ist ein anderes Drehzahlniveau/Nenndrehzahl, ein anderer Drehmomentbereich erforderlich.

Über Cumminspumpen kann ich Dir leider nichts sagen.

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag24-10-2021, 15:37    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hi vielen Dank,

Das war die einzige Nr die ich direkt entdeckt habe. Ich hänge mal Fotos an.

Ich habe folgende Nr als boschnummer im Netz gefunden

9460615093

Und dann noch diese Nr zur Pumpe

NP-VE4/12F1600RNP2595

Quelle

https://www.stokkingdiesel.com/parts/detail/40086



20211021_174350.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  3,51 MB
 Angeschaut:  89 mal

20211021_174350.jpg


20211021_174420.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  2,62 MB
 Angeschaut:  90 mal

20211021_174420.jpg


20211021_174428.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  2,8 MB
 Angeschaut:  102 mal

20211021_174428.jpg



Zuletzt bearbeitet am 24-10-2021, 16:13, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag24-10-2021, 16:21    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hallo,

die Funktion der verschiedenen Bosch Einspritzpumpentypen ist eigentlich schön per Literatur beschrieben. Evtl. gibt es ähnliches für Deine Cummins Einspritzpumpe?

Ich habe einfach mal nach "cummins injection pump book" gesucht, da gibt's natürlich vieles, evtl. ist etwas brauchbares dabei?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 24-10-2021, 16:22, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-10-2021, 16:58    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Vielen Dank,

Leider habe ich keinen cummins, nur einen kleinen yanmar 2l 16v im Boot und alles an om idi turbodieseln.

Ich hatte nach der cumminspumpe gefragt, weil Mpire mir ein Licht aufgehen ließ mit Alldrehzahlregler und Enddrehzahlregler. Mir war bis dato nicht bewusst das zwischen diesen beiden ve Reglern unterschieden wird.
Mir viel dann ein das die zb cummins 6bt Motoren auch sehr wenig Drehzahl machen, dort für mehr Drehzahl aber eine feder am Regler getauscht wird. Mir kam dann die Frage ob ich das an meiner Pumpe auch so machen könnte icon_biggrin.gif
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag24-10-2021, 17:17    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Ok, falsch gelesen, oben stand ja die Nummer der Pumpe, scheint eine Bosch-VE zu sein.

NP-VE4/12F1600RNP2595

Verteiler-Einspritzpumpe, 4 Zylinder, Kolbendurchmesser 12 mm für eine Pumpendrehzahl von 1600rpm und rechtsdrehend (= 3200 rpm Motor)

ISBN 3-528-03873-X, Seite 152 und folgende dürften hilfreich für Dich sein. icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 24-10-2021, 17:42, insgesamt 6-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag24-10-2021, 17:37    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Was ist mit der Ladedruckanreicherung? Laut Bild scheinst Du einen ladedruckabhängigen Volllastanschlag zu besitzen.

Siehe Seite 181 im von mir genannten Buch.

Schon im Web nach "AAZ Tuning" gesucht? Könnte ähnlich funktionieren. icon_cool.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 24-10-2021, 17:45, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 347
Karma: +185 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag25-10-2021, 16:55    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

OM606 hat folgendes geschrieben:
Hi vielen Dank,

Das war die einzige Nr die ich direkt entdeckt habe. Ich hänge mal Fotos an.

Ich habe folgende Nr als boschnummer im Netz gefunden

9460615093

Und dann noch diese Nr zur Pumpe

NP-VE4/12F1600RNP2595



Servus,
na da haben wir doch die richtige Nummer icon_lol.gif

Also Schlüsseln wir mal auf:
VE4 = Verteilereinspritzpumpe 4 Zylinder
12 = 12mm Förderkolben
F = Federgeregelt
1600 = 1600 U/min Abregeldrehzahl der Pumpe mal 2 -> 3200U/min Motor
R = rechtlaufend
NP2595 = Auslieferungsstand/Änderungsindex f. Motorhersteller

Kurz gesagt: Alldrehzahlregler bis 3200U/min federgeregelt, d-h. Du brauchst eine stärkere Verbindungsfeder Zwischen Gashebel und Reglerhebel in der Pumpe, um die ARD zu erhöhen.

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag25-10-2021, 21:13    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

@dieselschrauberKFZ-Schrauber Profil anzeigen: dieselschrauber
Ich habe mir die ISBN für Weihnachten notiert icon_smile_thumb_up.gif

AAZ Tuning habe ich gegooglet, da wird viel von einem Tuningsteuerkegel berichtet.
Es ist ja kaum zu glauben, das so eine einfache Maßnahme eine solche Leistungssteigerung erreichen kann.
Einziges Problem sehe ich in der Leistungssteigerung, dass der Turbolader kein Wastegate hat.


@MpireKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Mpire

Wäre diese hier zB passend?

https://www.ebay.com/itm/284449366664?hash=item423a80e288:g:JGsAAOSwf1xhPig9

Ich habe 1 464 650 354 als boschnummer ausfindig gemacht für eine entsprechende 4200rpm reglerfeder.


Zuletzt bearbeitet am 26-10-2021, 7:33, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 347
Karma: +185 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber und Herbert gefällt das.
Beitrag05-11-2021, 14:59    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Servus...


Ob diese Feder passt kann ich Dir leider nicht sagen.
Was mich eher beunruhigt, ist die Erhöhung um 1000U/min icon_eek.gif
Würde das vorher mal abklären ob der Motor für diese Drehzahlen ausgelegt wurde,
Schwungrad, Riementrieb, Ventiltrieb usw.
Auch die mechanische Regelung(Ø des Wastegates) des Turbos ist auf einen bestimmten Durchsatz ausgelegt. Wenn Dir der Motor wegfliegt und Du auf See bist wirds bestimmt "spannend" icon_wink.gif

....nur so meine Gedanken.

Trotzdem viel Erfolg icon_smile_thumb_up.gif

Gruß Mpire
fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-11-2021, 10:12    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hi, den Motor gibt es schon länger, früher drehte er 3800umin und ist reduziert worden auf 3200 zwecks Umweltfreundlichkeit. Also ich muss ja nicht 4200umin damit drehen, es ist sowieso fraglich ob er das schaffen würde, aber bei einem 2l 16v mache ich mir da nicht so große Sorgen. Der Turbolader ist wie gesagt meiner Meinung nach nicht Ladedruck geregelt, aber sehr groß dimensioniert so dass voller Druck erst ab 2000umin anliegt.

Ja ob die feder passt wüsste ich echt gern, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die ram ve Pumpe anders sein soll als eine von einer 4 cyl Baumaschinen oder eben meinem Bootsmotor/ Baumaschinenmotor
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
gnasch
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 19.07.2014
Beiträge: 75
Karma: +21 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: CH-25xx

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-11-2021, 20:23    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Passt die Schraube des Antriebs denn zur Lastkurve des Bootes
und zur Drehmomentkurve des Motors?
Bei welcher Drehzahl erreicht der Motor das grösste Drehmoment,
bei welcher die grösste Leistung?
Dreht er höher als die Drehzahl der grössten Leistung,
steigt nur noch der Lärm...

Ein Bootsbauer sollte das anpassen können.

Gruss, gnasch
Familienautos: 1988 Golf GTD mit 51 kW MKB MF -- 2008 Touran 1T2T54 T D7F LKF LA7W CN 77kW BLS


Zuletzt bearbeitet am 07-11-2021, 20:26, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
OM606



KFZ-Schrauber seit: 21.10.2021
Beiträge: 8
Karma: +3 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-11-2021, 21:02    Titel: Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen Antworten mit Zitat

Hallo gnasch,

Ich habe eine Tabelle mit Drehzahl und Geschwindigkeit, sowie ein Datenblatt vom Motor und kurven. Ich hänge es mal an.

Der Tabelle vom Boot ist zu entnehmen, dass das getriebe eine 2.45 Übersetzung haben soll und ein 18x19er propeller montiert ist.

Tatsächlich ist ein Getriebe mit 2.04er Übersetzung und ein 18x18er propeller montiert.

Ich weiß nicht wie viel Achtung man dieser Tabelle schenken darf. Der volvo d3, welcher die alternative Motorisierung war, ein 2.4l commonrail turbodiesel, dreht nur 3040umin und soll mit selben propeller und getriebeübersetzung mit 200umin weniger maximaler Drehzahl 2 kn schneller laufen. Er wiegt mit getriebe zusammen rund 70kg mehr als der yanmar.

Ich habe den propeller gerade bei gröver in Köln, er wird auf 18x20 gebogen.

Das maximale Drehmoment von rund 270nm liegt bei 2200 umin an, allerdings dort nur ca 36ps. Die leistungskurve steigt sauber auf 3200umin, das gibt es so bei automotoren eigentlich auch nicht( ich gehe davon aus, daß dies der drehzahlreduzierung geschuldet ist, bei maximal 4500umin wie in den meisten Autos würde die Leistung sicher auch zur abregeldrehzahl wieder fallen).



Screenshot_20211107-205554_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  218,96 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205554_Drive.jpg


Screenshot_20211107-205527_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  276,3 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205527_Drive.jpg


Screenshot_20211107-205500_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  177,17 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205500_Drive.jpg


Screenshot_20211107-205446_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  207,62 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205446_Drive.jpg


Screenshot_20211107-205430_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  211,76 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205430_Drive.jpg


Screenshot_20211107-205419_Drive.jpg
 Beschreibung:
 Yanmar 4JH4HTE Abregeldrehzahl erhöhen
 Dateigröße:  280,71 KB
 Angeschaut:  37 mal

Screenshot_20211107-205419_Drive.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Kolbenschaden Yanmar Industriediesel Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Ansauggeräusch reduzieren,Yanmar 1-Zylinder 412ccm,Generator Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abregeldrehzahl und AU Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge AU und Abregeldrehzahl Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.