VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-02-2022, 20:34    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Hallo,

dies ist mein erster Post, ich bitte vorab um Nachsicht falls ich was übersehe oder falsch mache icon_wink.gif

Kurze Vorstellung:
wohne in Nürnberg, allgemeines Wissen über KFZ-Technik ist vorhanden, jedoch mehr Erfahrung mit Otto als Diesel vorhanden.

Problem:
Caddy,Bj. 2010, 2.0 l, Motor CFHC, 196000km.
Es wurde von der Werkstatt der AGR-Kühler/Ventil gewechselt, seitdem liegt die Motordrehzahl meistens bei ca. 950 Upm.
Der DPF wurde nicht gespült, VCDS zeigt ein Aschevolumen von 0.13 l an.
Vor der Reparatur war die Leerlaufdrehzahl meistens bei knapp 800, während der Regeneration bei gut 1000.
Jetzt wird sehr oft die Drehzahl auf 950 angehoben, regeneriert wird dabei offensichtlich nicht weil keine Lüfter laufen und die Abdeckung des DPF nicht heiss wird,
man kann fast noch die Hand drauf lassen. Aussentemperatur aktuell 0 - 5°, Öltemperatur zwischen 60 und 80°.
Gelegentlich wird regeneriert, das ist deutlich spürbar, Lüfter und Temperatur zeigen das an.

Frage:
Warum wird ständig die Drehzahl angehoben?
Liegt das an den Aussentemperaturen, wurde was verbockt bei der Reparatur?
Die Werkstatt stellt sich nach Rücksprache stur, "Alles im Soll", womit sie wahrscheinlich auch recht hat.
Kann ich mit VCDS irgendwelche Werte loggen um hier mehr Durchblick zu erlangen und evtl. besser gegenüber der Werkstatt wegen Nachbesserung argumentieren zu können?

Wie kann ich mit VCDS während der Fahrt erkennen, ob regeneriert wird?

Danke vorab,

Gruß HansGerch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5935
Karma: +239 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-02-2022, 8:08    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Gerade bei geringen Außentemperaturen und der Witterung dieser Tage solltest du mal schauen welche Verbraucher laufen, Beheizung, Licht Klimatisierung all das kann dazu führen, dass die LL Drehzahl angehoben wird um die notwendige Leistung zu liefern. Zusätzlich natürlich eine länger Warmlaufphase.

Hypothetisch denkbar, dass die AGR nicht so funktioniert wie sie soll, aber das sollte bei dem MKB schon überwacht sein

Ein Autoscan wäre natürlich sehr gut. DU kannst schonmal schauen welche Strecke / Zeit zwischen den Regenerationen liegt. Welche Beladung wurde nach der Reinigung eingestellt?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2260
Karma: +256 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag02-02-2022, 13:44    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Hast du die Motor-Messwertblöcke mal alle durchgeklickt und angeschaut? Ich würde erwarten, dass es einen Block mit dem Grund der Anhebung gibt (wahrscheinlich eine Bit-Matrix).
Ist zumindest einen Versuch wert. Sicher bin ich hier jedoch ausdrücklich nicht.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-02-2022, 14:17    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

@matthias:
Verbraucher sind lediglich Licht, Radio und Lüftung in Auto-Einstellung. Keine Stromfresser in Betrieb.
Es wurde seit ca. 150 km nicht regeneriert, mit VCDS ausgelesen, "Kilometer seit letzter Regeneration".
Der DPF wurde NICHT gereinigt, Aschevolumen konstant bei 0.13 l.
Autoscan anbei, keine Fehler ausser im nicht relevanten Bereich Navigation.

@guste:
wo könnte ich da suchen, welche Messwertblöcke, welche Suchbegriffe?

Während der 150 km ohne Regeneration war die Drehzahl im Leerlauf praktisch immer bei knapp 1000, lediglich nach Belastung mit ausreichender Betriebstemperatur bei knapp 800. Nach 10 min Abstellen war die Drehzahl wieder erhöht und blieb so.
Mich irritiert einfach, daß vor dem AGR-Wechsel die Drehzahl konstant bei ca. 800 lag, unabhängig von Umgebungs- und Motortemperatur.



Log-N-WV2ZZZ2KZCX006736-196070km.txt
 Beschreibung:
 Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl
Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl
Download
 Dateiname:  Log-N-WV2ZZZ2KZCX006736-196070km.txt
 Dateigröße:  9,54 KB
 Heruntergeladen:  29 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2260
Karma: +256 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag02-02-2022, 14:34    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

HansGerch hat folgendes geschrieben:
@guste:
wo könnte ich da suchen, welche Messwertblöcke, welche Suchbegriffe?

Steuergerät 01, Motor
Funktion Messwertblöcke und dann dort durch klicken. Ich würde es in den ersten 100 MWBs erwarten.

Wenn das Steuergerät bereits die erweiterten Messwerte inkl Suche unterstützt, würde ich dort mal einfach runter rollen und lesen, was der so anbietet. Alternative Suchwörter die ich versuchen würde: Leerlauf, Drehzahl, Anhebung, Last, Bedarf
Gruß
Guste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-02-2022, 14:42    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Danke guste, werde ich morgen machen können.

Evtl blöde Frage: muss der Motor dabei laufen oder reicht "Zündung an" ?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5935
Karma: +239 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-02-2022, 16:32    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Zum Suchen und Finden reicht die Zündung. Wenn du das länger betreibst sicherheitshalber Ladegerät anschließen....zum Erkennen was passiert muss dann natürlich der Motor laufen
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16322
Karma: +322 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag02-02-2022, 20:25    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Hallo,

Batterie ist ok? Nicht, dass ständig versucht wird die Batterie zu laden.
Schon mit VCDS ins Bordnetzsteuergerät gesehen?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-02-2022, 9:04    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Batterie ist ein heisser Tipp, es dürfte noch die Erste verbaut sein.

Autoscan:
Batt.-Spannung Start/Ende: 11.5V/11.8V. VIgn 11.7V

wird wohl ne Neue fällig sein nach 12 Jahren icon_wink.gif

Rückmeldung folgt bis spätestens Montag
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3759
Karma: +564 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-02-2022, 10:50    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Moin,
die Spannungswerte haben ohne die Angabe der Randbedingungen wenig Aussagekraft. Wie hoch ist denn die Batteriespannung an den Polen nach der nächtlichen Standzeit (ohne die Zündung einzuschalten) ?
Die Batterieregelung kann etwas merkwürdig sein. Geladen wird wegen der Rekuperation nur bis 80%, und es können schon häufig Phasen mit erhöhter Drehzahl auftauchen. Ich habe sowas am Golf 7, und will mir die Regelung nach notwendigem Batterietausch näher ansehen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-02-2022, 13:52    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

2Tage Standzeit, Zündung aus: 12,05V
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3759
Karma: +564 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-02-2022, 16:54    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Zitat:
wird wohl ne Neue fällig sein nach 12 Jahren icon_wink.gif

Ja. Du kannst es zwar noch mit externem Laden oder mit einer längeren Fahrt versuchen, aber das kostet wahrscheinlich nur Zeit.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 03-02-2022, 16:55, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2260
Karma: +256 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Duese gefällt das.
Beitrag04-02-2022, 12:48    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

HansGerch hat folgendes geschrieben:
2Tage Standzeit, Zündung aus: 12,05V

Die ist platt.
Damit als erstes mal die Batterie tauschen und schauen, ob sich die erhöhte LL-Drehzahl damit nach der ersten Vollladung auch erledigt hat.
Gruß
Guste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-02-2022, 21:54    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Nach Erneuern der 7 Jahre alten Batterie schaut es ganz gut aus.
Konnte jedoch nur kurz Probe fahren, daher erst nächstes WE der endgültige Bericht.

Danke für die Hilfe!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
HansGerch



KFZ-Schrauber seit: 09.05.2019
Beiträge: 12
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag15-02-2022, 14:25    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Caddy verhält sich wieder normal, Leerlauf knapp unter 800.

Ist schon erstaunlich, wie man sich gleich auf einen Verdächtigen einschießt und damit das Hirn blockiert..., die Batterie erschien mir schon länger zweifelhaft und stand eigentlich auf der Todo-Liste.

Gruß, HansGerch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16322
Karma: +322 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag15-02-2022, 18:45    Titel: Caddy mit CFHC, Leerlaufdrehzahl Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Rückmeldung icon_smile_thumb_up.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Öl im Kühlwasser Caddy SDI BDJ Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Caddy Bj 07 BLS AGR Fehler Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Heckklappe VW Caddy Mj.2004-2013 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Caddy CFHC 2.0TDI Ruckeln,Impulsgeber G28,Raildruck niedrig Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Caddy Anhängerbau Bau eines Anhängers aus einem halben Caddy Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge CFHC Beschleunigungsruckeln Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kleinstmengenadaption 2.0 TDI CFHC Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.