VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Funktion "Service-Rückstellung" mit VCDS

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Autor Nachricht
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4127
Karma: +934 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und Turbinchen gefällt das.
Beitrag16-05-2023, 19:03    Titel: Funktion "Service-Rückstellung" mit VCDS Antworten mit Zitat

Moin,
beim Verwenden der "Service-Rückstellung" für den Audi A4 8K im VCDS-Menü ist mir aufgefallen:

In den gezeigten verfügbaren Kanälen sollte der Eintrag "Kanal 40 - Strecke seit Inspektion" besser "Kanal 40 - Strecke seit Service" heißen. Gemeint ist wie auch in "Kanal 41 - Zeit seit Service" mit Service der Longlife-Ölservice, und entsprechend die gefahrenen km bzw. die abgelaufene Zeit.
Das ließe sich einfach editoriell ändern.

Nebenbei, bei "Flexiblen Ölwechsel zurücksetzen" werden Änderungen in APK 2, 42, 43, 44 und 45 eingetragen, damit im zweiten Schritt Änderungen in APK 40, 41, 47, und 48 initialisiert. Imho würde es vermutlich reichen, nur APK 2 auf 0 zu setzen, damit werden alle Änderungen initialisiert.

Bei "Inspektionsservice zurücksetzen RdW" wird "APK 52 Basiswert Strecke" neu geschrieben und "APK 53 Strecke seit Inspektion" auf 0 gesetzt. "APK 55 - Zeit seit Inspektion" bleibt unverändert.
Das reicht zum einen für das Setzen eines - kompletten - neuen Inspektionsintervalls von 30 Tkm / 730d nicht. APK 55 müßte mit neu auf 0 gesetzt werden.
Was ganz fehlt, ist die Möglichkeit, das neue Inspektionsintervall bis zum nächsten fixen Km Wert (DiFi, ZR) oder bis zum nächsten fixen Zeitwert (Bremsflüssigkeit) anzupassen. Dazu müßten die Basiswerte APK 52 und APK 54 angepaßt werden.
Kein Ersatz dafür ist "Zusatzarbeiten (z.B. Bremsflüssigkeit) zurücksetzen RdW". Da wird wird "APK 54 Basiswert Zeit" neu auf Maxwert geschrieben und "APK 55 Zeit seit Inspektion" auf 0 gesetzt. Auch das paßt nicht, und bringt die Serviceintervallanzeige weiter aus der Linie des Serviceplans.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 16-05-2023, 19:05, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17113
Karma: +525 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag16-05-2023, 20:37    Titel: Funktion "Service-Rückstellung" mit VCDS Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

die Kanäle kommen direkt vom Steuergerät, inwieweit die Texte individuell anpassbar sind weiß ich nicht.

Bitte leite Dein Feedback zusammen mit einem Autoscan an support at ross-tech.com weiter.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4127
Karma: +934 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-05-2023, 22:06    Titel: Funktion "Service-Rückstellung" mit VCDS Antworten mit Zitat

Servus Rainer,
als maßgeblich hätte ich erst mal verstanden, was im STG Abbild steht. Und das paßt teilweise nicht zu den Zuordnungen im Menu Service-Rückstellung. Wo jetzt die Texte bei Ross-Tech angepaßt wurden - im STG-Abbild, in den APK´s unter VCDS/Anpassung, oder im Menu Service-Rückstellung - das sei dahingestellt, aber meine Interpretation paßt zum Verhalten der Service-Anzeige.
Ich dachte, Uwe @ Ross.Tech liest hier mit oder läßt mitlesen? Wenn nicht hier, wo sonst zumindest für den Markt im deutschsprachigen Raum? Wastl ist Lokalpresse icon_wink.gif
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4127
Karma: +934 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

E30_V8 gefällt das.
Beitrag17-05-2023, 9:36    Titel: Re: Funktion "Service-Rückstellung" mit VCDS Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Moin,
beim Verwenden der "Service-Rückstellung" für den Audi A4 8K im VCDS-Menü ist mir aufgefallen:

In den gezeigten verfügbaren Kanälen sollte der Eintrag "Kanal 40 - Strecke seit Inspektion" besser "Kanal 40 - Strecke seit Service" heißen. Gemeint ist wie auch in "Kanal 41 - Zeit seit Service" mit Service der Longlife-Ölservice, und entsprechend die gefahrenen km bzw. die abgelaufene Zeit.
Das ließe sich einfach editoriell ändern.

Nebenbei, bei "Flexiblen Ölwechsel zurücksetzen" werden Änderungen in APK 2, 42, 43, 44 und 45 eingetragen, damit im zweiten Schritt Änderungen in APK 40, 41, 47, und 48 initialisiert. Imho würde es vermutlich reichen, nur APK 2 auf 0 zu setzen, damit werden alle Änderungen initialisiert.

Bei "Inspektionsservice zurücksetzen RdW" wird "APK 52 Basiswert Strecke" neu geschrieben und "APK 53 Strecke seit Inspektion" auf 0 gesetzt. "APK 55 - Zeit seit Inspektion" bleibt unverändert.
Das reicht zum einen für das Setzen eines - kompletten - neuen Inspektionsintervalls von 30 Tkm / 730d nicht. APK 55 müßte mit neu auf 0 gesetzt werden.
Was ganz fehlt, ist die Möglichkeit, das neue Inspektionsintervall bis zum nächsten fixen Km Wert (DiFi, ZR) oder bis zum nächsten fixen Zeitwert (Bremsflüssigkeit) anzupassen. Dazu müßten die Basiswerte APK 52 und APK 54 angepaßt werden.
Kein Ersatz dafür ist "Zusatzarbeiten (z.B. Bremsflüssigkeit) zurücksetzen RdW". Da wird wird "APK 54 Basiswert Zeit" neu auf Maxwert geschrieben und "APK 55 Zeit seit Inspektion" auf 0 gesetzt. Auch das paßt nicht, und bringt die Serviceintervallanzeige weiter aus der Linie des Serviceplans.
hg
Herbert

In der englischen Originalversion (23.x) ist der Eintrag in Kanal 40 korrekt. Hier geht es also definitiv nur um die deutsche Übersetzung.
Ebenso klarer ist der Eintrag im Menu zum Rücksetzen der zeitabhängigen Inspektion. Da heißt es neutral "Mileage based Service Reset" und "Time based Service Reset", wo man dann wenigstens die 30 Tkm und die 730 d Intervalle zuordnet.
Zumindest bis hier scheint es ein Speciale der deutschen Übersetzung.
Was dann auch hier fehlt, ist die Flexibilität in den Restlaufzeiten zu fixen Serviceereignissen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A2 8Z0 MJ 2002, Im Radio steht "Transport" Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Praxistest "Rain Shield" von No Touch Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Auflösung "Riss im BKD Zylinderkopf" Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge VCDS HEX-V2 - Service-Rückstellung für Golf VII On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Funktion eines "nichtbelastenden" Batterietesters? Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Einschaltverzögerung für "Coming Home Funktion" Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Frage zum Fachartikel "Funktion d. AGR" Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.