VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

AD Blue Fehler immer wieder

 
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-10-2023, 8:01    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo Leidensgenossen, auch ich fahre einen 7N,12/2010 mit Motor CFFB.man. 6 Gang 7 Sitzer Comfort aktuell 220000km.

Gekauft hatte ich ihn vor ~5 Jahren. Vor dem Kauf wurde bereits ein SW Update gemacht und in dem Rahmen auch neues AGR verbaut.

Vor zwei Jahren fing es damit an das der DPF einen Riss im Hosenrohr hatte.Fehler AD Blue "Wirkungsgrad zu niedrig". Beim Tausch (durch einen Zubehör DPF) fiel auf das der SCR auch gerissen/innen zerbröselt war. Also gegen einen JMJ scr Kat getauscht sowie Nox Sonde (auch Zubehör).

Soweit ging das dann gut bis ~Juli diesen Jahres. Wieder ein Riss im Hosenrohr.

Nach dem Reparieren kam der Fehler SCR Wirkungsgrad zu niedrig wieder. Also nochmals JMJ scr kat neu. Nach dem Tausch (auch VW NOX Sonde neu) keine ~300km später (wo Fehler weg war) wieder der Fehler mit Countdown. (Kat so schnell kaputt oder einfach nur billig?). Zu VW : muss eine neuer rein da nicht "original" und SW Update von 9980 auf 9982 wurde gemacht, Fehler nach SCR Wirkungsgrad Test bestanden (bisherige Altteile). Neuer org SCR nicht lieferbar - bis heute.

Danach Fehler nach kurzer Zeit wieder da.Gesucht und gebrauchten (angeblich überholten) originalen nochmals gekauft innerlich intakt. Fehler nach kurzer Fahrt weg. Bis jetzt kein Countdown aber im MSG bereits wieder Scr wirkg.zu niedrig anfänglich sporadisch seit gestern statisch, kein Countdown. Einspritzdüse : habe ich seit den zwei Jahren bereits die dritte drin- können nicht alle kaputt sein. Im Keller mit 5 Bar getestet, drei Strahlen kommen raus, mehrfach gereinigt. NOX Sonde VW original gekauft ~4 Monate alt. Sonst keine Fehler.

Systemdruck Red.Mittel liegt bei 5 Bar, Pumpe kam vor zwei Jahren neu.

Was ich nicht verstehe, bei jedem mal Wechsel des Kat gegen einen "neuen" geht der Fehler aber kurze Zeit kommt er wieder. Damit meine ich bei akt. Countdown nahm er den wieder raus, aber kommt wieder. Wie könnte das zusammengehen?

AGR mit obd getestet kein Fehler.
Ad Blue mit Refraktometer untersucht im Sollbereich.

Was noch sein könnte wäre die Füllstandsanzeige. Während der zwei Jahre , wo alles funktionierte habe ich einmal den SCR Tank leer gefahren. Kam keine Meldung. Zeigt immer 80% an. Aber ich tausche das nicht auf (unberechtigten) Verdacht, habe schon so viel Geld ausgegeben.

Ich halte mich über(oder unter?) Wasser damit das ich nur max.80-90km/h fahre um den SCR unter der Temperatur zu halten bis ich den Fehler eingrenzen kann. Wenn ich schneller fahre wird er den Counter wieder aktivieren so meine These.

Meine These : Wenn die zwei Kats anfänglich zur Fehlerbeseitigung beigetragen haben warum sollten die kaputt sein? Eher das die Kats "entladen" werden und nichts nach bekommen. In einer Messfahrt zeigt sich aber das die Düse bis zu 15% aktiv ist.

Was kann ich noch messen um der Ursache auf den Grund zu gehen?

Danke Grüße Thorsten
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4248
Karma: +1094 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag10-10-2023, 10:17    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Moin Thorsten,
es ist immer hilfreich, zur Fehlerbeschreibung einen Autoscan mitzuliefern. Dann sieht man mehr Details, zum Motor und zu den Fehlern. Der 7N ist ein Sharan II?
Eine ganz simple Frage - die Be- und Entlüftung des AdBlue Tanks funktioniert? Der AdBlue Fehler scheint ja immer dann zu verschwinden, wenn am System gearbeitet wurde.
Wie viele km bist Du denn mit einer Füllung gefahren?
hg
Herbert

Edit: wen´s interessiert - die Problembehandlung gab´s auch schon hier
https://tx-board.de/threads/scr-expertenfrage.157963/
und hier
https://www.motor-talk.de/forum/ad-blue-was-kann-es-noch-sein-t7532965.html

Nur aus dem Bauch - kann es sein daß der zerschossene Abgasstrang und der SCR Fehler nicht zusammenhängen? Wird AdBlue vor oder nach dem Hosenrohr eingespritzt?
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 10-10-2023, 13:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-10-2023, 17:31    Titel: Danke und Hallo Antworten mit Zitat

Hallo und Danke für die Antwort.
Es ist ein SGA II (eigentlich ist es doch die dritte Generation warum heißt der SGA II?) Bj. 12/2010, Cffb, (0603, ATV).

Beide Links sind auch von mir versuche gerade alle Experten abzufragen, wo ich noch suchen könnte.
Würde gern verstehen welche Fehler/Ereignisse den Countdown auslösen. So wie ich das gelesen habe wird im MSG der SCR Wirkungsgrad zu niedrig 20x gezählt bis der Countdown aktiviert wird.

Entlüftung hmm dann dürfte dann der Sytemdruck nicht stabil bleiben müßte doch einbrechen oder?

Das Ad Blue habe ich das letzte mal bei der BK Tankstelle getankt. Das Refraktometer zeigt 32,4% an.

Im Anhang ein Logfile von einer Autobahnfahrt, ist schon etwas älter. Hier sieht man aber schön das das alles zu funktionieren scheint.



chart_Fahrt Modellflugplatz.xlsx
 Beschreibung:
 AD Blue Fehler immer wieder
AD Blue Fehler immer wieder
Download
 Dateiname:  chart_Fahrt Modellflugplatz.xlsx
 Dateigröße:  1,02 MB
 Heruntergeladen:  90 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-10-2023, 17:50    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo hier noch die Zusammenfassung (von damals).

Datum: 2023-09-03 18:35

FIN: WVWZZZ7NZBV021413
Fahrzeug: Volkswagen Sharan
Jahr: 2011
Karosserietyp: MPV
Motor: CFFB
Kilometerstand: 219360 KM

---------------------------------------------------------------
01 Motorelektronik

Systembeschreibung: R4 2.0l TDI
Software-Nummer: 03L906018HH
Software-Version: 9982
Hardware-Nummer: 03L907309Q
Hardware-Version: H24
ODX-Name: EV_ECM20TDI01103L906018HH
ODX-Version: 003017
Lange Codierung: 0019003A043401080000

Fehlercodes:
P20EE00 - SCR NOx Katalysator Bank 1 Wirkungsgrad zu niedrig
statisch
Mileage: 219364 km
Priorität: 2
Fehlerhäufigkeitszähler: 1
Verlernzähler: 255
Motordrehzahl: 1500.00 1/min
Normierter Lastwert: 21.2 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
Kühlmitteltemperatur: 73 °C
Ansauglufttemperatur: 49 °C
Umgebungsluftdruck: 950 mbar
Spannung Klemme 30: 14.500 V
Dynamische Umgebungsdaten: 20962813C3006414DF000014E2032715FF000015271656


---------------------------------------------------------------
03 Bremsenelektronik

Systembeschreibung: J104 C3 450M VD23
Software-Nummer: 7N0614109L
Software-Version: 0008
Hardware-Nummer: 7N0614109L
Hardware-Version: K03
Seriennummer: 00000003504257
Codierung: 0019223

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
04 Lenkwinkelgeber


Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
08 Klima-/ Heizungselektronik

Systembeschreibung: Clima-Sharan
Software-Nummer: 5K0907044G
Software-Version: 0104
Hardware-Nummer: 5K0907044G
Hardware-Version: H11
ODX-Name: EV_ClimatronicSharan
ODX-Version: A01005
Lange Codierung: 0000000109

Teilsysteme:
Systembeschreibung: KBT-H
Software-Nummer: 7N0907049B
Software-Version: 0101
Hardware-Version: 003
Seriennummer: 20101201000000010234

Fehlercodes:
B10AF04 - Sensor für Luftgüte defekt
statisch
Mileage: 219057 km
Priorität: 3
Fehlerhäufigkeitszähler: 51
Verlernzähler: 35


---------------------------------------------------------------
09 Elektronische Zentralelektrik

Systembeschreibung: BCM PQ35 M
Software-Nummer: 5K0937086J
Software-Version: 0046
Hardware-Nummer: 5K0937086J
Hardware-Version: 011
Lange Codierung: 40180A3B81251AC0400800C0540081E443511308426D25626480C70000C1

Teilsysteme:
Systembeschreibung: WWS 110910
Software-Nummer: 7N1955119A
Software-Version: 0032
Hardware-Version: 31
Seriennummer: 110913183853
Lange Codierung: 000D9D

Systembeschreibung: RLHS
Software-Nummer: 5Q0955547B
Software-Version: 0107
Hardware-Version: 052
Seriennummer: SAY18M08D29H21M01S35
Lange Codierung: 0380DD

Fehlercodes:
03384 - Scheibenwaschdüsenheizung Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
statisch
Priority: 4
Frequency counter: 15
Driving cycle: 35
Mileage: 219057 km


---------------------------------------------------------------
10 Einparkhilfe 2

Systembeschreibung: PARKHILFE PLA
Software-Nummer: 3AA919475D
Software-Version: 0007
Hardware-Nummer: 3AA919475A
Hardware-Version: H04
Seriennummer: 20431033500823
ODX-Name: EV_EPHVA2C000000000
ODX-Version: 001006
Lange Codierung: 11820D

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
15 Airbag

Systembeschreibung: VW10Airbag01X
Software-Nummer: 7N0959655B
Software-Version: 0013
Hardware-Nummer: 7N0959655B
Hardware-Version: H07
Seriennummer: 003GFPQM2TNW
ODX-Name: EV_AirbaVW10TS6VW428
ODX-Version: A01002
Lange Codierung: 003158

Teilsysteme:
Systembeschreibung: S.Sens.Fahr.V
Software-Nummer: ---
Software-Version: ---
Hardware-Version: ---
Seriennummer: 3493ETS6049CE1E139D4
Lange Codierung: 000000

Systembeschreibung: S.Sens.Beif.V
Software-Nummer: ---
Software-Version: ---
Hardware-Version: ---
Seriennummer: 3503ETS60F14F1A13DDZ
Lange Codierung: 000000

Systembeschreibung: S.Sens.Fahr.H
Software-Nummer: ---
Software-Version: ---
Hardware-Version: ---
Seriennummer: 3513ETS6060821E139DH
Lange Codierung: 000000

Systembeschreibung: S.Sens.Beif.H
Software-Nummer: ---
Software-Version: ---
Hardware-Version: ---
Seriennummer: 3523ETS60BFFD1C13DDF
Lange Codierung: 000000

Systembeschreibung: F.Sens.Fahr
Software-Nummer: ---
Software-Version: ---
Hardware-Version: ---
Seriennummer: 35540TS602D583A13DDM
Lange Codierung: 000000

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
16 Lenksäulenelektronik

Systembeschreibung: LENKS.MODUL
Software-Nummer: 5K0953501BB
Software-Version: 0136
Hardware-Nummer: 5K0953569H
Hardware-Version: 009
Seriennummer: 20101210200045
ODX-Name: EV_VW360SteerWheelUDS
ODX-Version: A03004
Lange Codierung: 5180240000

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
17 Schalttafeleinsatz

Systembeschreibung: KOMBI
Software-Nummer: 7N0920870A
Software-Version: 0420
Hardware-Nummer: 7N0920870A
Hardware-Version: H20
Seriennummer: 00000000000000
ODX-Name: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09
ODX-Version: A04086
Lange Codierung: 140B00

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
18 Zu-/ Standheizung

Systembeschreibung: Standheizer 051
Software-Nummer: 7N0963271A
Software-Version: 2630
Seriennummer: 09022126000000
Codierung: 0001042

Fehlercodes:
02245 - Verbindung Funkfernbedienung kein Signal/Kommunikation
statisch
Priority: 6
Frequency counter: 6
Driving cycle: 34
Mileage: 219057 km


---------------------------------------------------------------
19 Diagnoseinterface für Datenbus

Systembeschreibung: J533 Gateway
Software-Nummer: 7N0907530D
Software-Version: 0614
Hardware-Nummer: 1K0907951
Hardware-Version: H35
Seriennummer: 261110F2003084
Lange Codierung: 468002

Fehlercodes:
01207 - Steuergerät für Zusatzheizung kein Signal/Kommunikation
sporadisch
Priority: 2
Frequency counter: 4
Driving cycle: 71
Mileage: 219118 km
01300 - Steuergerät für Navigation mit CD Laufwerk kein Signal/Kommunikation
sporadisch
Priority: 2
Frequency counter: 49
Driving cycle: 75
Mileage: 219057 km
01044 - Steuergerät falsch codiert
sporadisch
Priority: 1
Frequency counter: 51
Driving cycle: 255
Mileage: 219057 km


---------------------------------------------------------------
25 Wegfahrsicherung

Systembeschreibung: IMMO
Software-Nummer: 5K0953234
Software-Version: 0420
Hardware-Nummer: 5K0953234
Hardware-Version: H20
ODX-Name: EV_Immo_UDS_VDD_RM09
ODX-Version: A03008
Lange Codierung: 000000

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
37 Navigation


Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
42 Türelektronik Fahrer

Systembeschreibung: TSG FA
Software-Nummer: 7N0959793D
Software-Version: 0400
Hardware-Nummer: 7N0959793
Hardware-Version: H04
Seriennummer: 0000110543873
Lange Codierung: 011006208000411011

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
44 Lenkhilfe

Systembeschreibung: J500__APA-BS KL.323
Software-Nummer: 5N1909144L
Software-Version: 0802
Hardware-Nummer: 5N1909148G *
Hardware-Version: H03
Seriennummer: 00103290297201
Codierung: 0000258

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
46 Zentralmodul Komfortsystem


Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
4F Elektronische Zentralelektrik 2

Systembeschreibung: EZE_2
Software-Nummer: 7N0907532
Software-Version: 0614
Hardware-Nummer: 1K0907951
Hardware-Version: H35
Seriennummer: 261110F2003084
Lange Codierung: 050B0500

Teilsysteme:
Systembeschreibung: J245EE20SKB13
Software-Nummer: 8R0959591A
Software-Version: 0220
Hardware-Version: H02
Seriennummer: 0123456789ABCDEFGHIJ

Systembeschreibung: J394EE20SKB13
Software-Nummer: 8R0959591A
Software-Version: 0220
Hardware-Version: H02
Seriennummer: 0123456789ABCDEFGHIJ

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
52 Türelektronik Beifahrer

Systembeschreibung: TSG BF
Software-Nummer: 7N0959792D
Software-Version: 0400
Hardware-Nummer: 7N0959792
Hardware-Version: H04
Seriennummer: 0000109944693
Lange Codierung: 011006208000411011

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
53 Feststellbremse

Systembeschreibung: J540 EPB4 VW-53083
Software-Nummer: 3AA907801D
Software-Version: 0006
Hardware-Nummer: 3AA907801D
Seriennummer: 00000000130225
Codierung: 0024067

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
56 Radio

Systembeschreibung: Radio RCD310
Software-Nummer: 5M0035186AA
Software-Version: 0049
Hardware-Nummer: 5M0035186AA
Hardware-Version: 016
Seriennummer: VWZ1Z2K8576937
Lange Codierung: 0500040004

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
61 Batterieregelung

Systembeschreibung: Batt.regelung
Software-Nummer: 7N0907534
Software-Version: 0614
Hardware-Nummer: 1K0907951
Hardware-Version: H35
Seriennummer: 261110F2003084
Lange Codierung: 030B785A

Teilsysteme:
Systembeschreibung: J367-BDM
Software-Nummer: 1K0915181F
Software-Version: 0150
Hardware-Version: H07
Seriennummer: 00000000009370222306

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
62 Türelektronik hinten links

Systembeschreibung: TSG HL
Software-Nummer: 7N0959794E
Software-Version: 0400
Hardware-Nummer: 7N0959795A
Hardware-Version: H03
Seriennummer: 0000110533059
Lange Codierung: 010004200000411001

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
69 Anhängerfunktion

Systembeschreibung: Anhaenger
Software-Nummer: 7N0907383
Software-Version: 0101
Hardware-Nummer: 7N0907383
Hardware-Version: H07
Seriennummer: 00000138886085
Lange Codierung: 410C040001000000

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden

---------------------------------------------------------------
72 Türelektronik hinten rechts

Systembeschreibung: TSG HR
Software-Nummer: 7N0959794E
Software-Version: 0400
Hardware-Nummer: 7N0959795A
Hardware-Version: H03
Seriennummer: 0000110533226
Lange Codierung: 010004200000411001

Fehlercodes:
Keine Fehlercodes gefunden
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17436
Karma: +651 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag10-10-2023, 20:12    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Wieder ein Riss im Hosenrohr.

wie geht das? Motor getunt und macht den Abgasstrang zu heiß? Woher kommt der Riß, evtl. weil etwas anderes nicht in Ordnung ist und die Sache mit der SCR ist ein Folgefehler? LLK undicht und Motor rußt und hat zu hohe Abgastemperatur?
Würde das mal abchecken.

Natürlich kann auch die Motorsteuergerätesoftware selbst die Fehlerquelle sein.
Wenn AGR-Off programmiert wurde, kann auch das die Ursache sein.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop


Zuletzt bearbeitet am 10-10-2023, 20:18, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-10-2023, 21:23    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo,

wie das geht wüsste ich auch gern, habe den Verdacht dass der Gummi der Drehmomentstütze nach 220.000km weich ist.

Die Überprüfung ergab kleine Harrisse aber keine großen Cut´s o.ä. Mach ich bald.
Aktuell ist ja ein neuer DPF drin also dichtes System.
Folgefehler somit eher nicht.

Ich sag ja jedesmal wenn ich einen "neuen" Kat rein baue löscht er den aktiven Fehler im Fahrbetrieb,aber er kommt wieder. Das ist das merkwürdige.

Wenn wir also von einem (ansich) intakten Katalysator ausgehen, bleibt nur noch Ad Blue selbst oder die Förderung. Ad Blue mit Refraktometer bei im Tank 32,4%. Neuer Kanister aus dem Baumarkt 32,5 mit gleichem Refraktometer.
Da 5 bar immer anliegen (siehe Messschrieb) bleibt nur noch Einspritzventil. Hab ich zwei davon sauber gemacht spritzen drei Strahlen. Oder eben nur noch Steuergeräte/Software. Aber macht auch nicht Sinn wenn der Fehler nach Katwechsel überhaupt verschwindet. Deshalb ist es so tricky.

Mein Eindruck ist der (Speicher) Kat läuft vom Ammoniak leer und setzt dann eben nichts mehr um. Ich suche eine Vorgehensweise um das einzugrenzen/messen.

Oder es ist das AGR obwohl es keinen Fehler zeigt.
Frage : Wenn ich momentan ohne Countdown Fehler den SCR Wirkungsgrad durchlaufen lasse und er besteht diesen nicht endet das im Countdown aktiv?

Danke Grüße Thorsten


Zuletzt bearbeitet am 10-10-2023, 21:27, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4248
Karma: +1094 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag12-10-2023, 11:51    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Moin,
das "Hosenrohr" oder Abgasvorrohr scheint rißempfindlich zu sein. VW gibt beim Ausbau/Einbau eine spezielle Transportsicherung für das Entkopplungselement vor. Wenn dann noch verspannt eingebaut wird...
Anpassung wurde nach dem Tausch vorgenommen
Der Mischer im Abgasrohr vor dem Kat ist noch vorhanden?

AGR Probleme ließen sich finden, wenn man im Betrieb die angesaugte Luftmasse der AGR Rate gegenüberstellt.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag12-10-2023, 19:52    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Der DPF kam ohne Transportsicherung an, ist ja auch ein Zubehör DPF.
Verspannt? Nö wird ja erst oben montiert dann Halter fest dann Kat dran.

Ja der Mischer bzw. die Bleche sind drin habe vorher angesehen.

AGR Rate zu Luftmasse als Quotient oder wo kann ich das genauer nachlesen?

Gibts irgendwo ein geloggtes Fahrprofil wo sehen kann wieviel NOx unter verschiedenen Lasten zum Vergleich im i.O. Bereich liegen (sollen) ?

Danke Grüße Thorsten
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4248
Karma: +1094 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag13-10-2023, 9:11    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Moin,
Pannwitz hat folgendes geschrieben:
Der DPF kam ohne Transportsicherung an, ist ja auch ein Zubehör DPF.
Verspannt? Nö wird ja erst oben montiert dann Halter fest dann Kat dran.
Wir sind uns aber schon einig, daß Risse durch Überlastung oder Qualitätsmängel entstehen?

Zitat:
Ja der Mischer bzw. die Bleche sind drin habe vorher angesehen.
Abgehakt.

Zitat:
AGR Rate zu Lufmasse als Quotient oder wo kann ich das genauer nachlesen?
Es geht um eine Vollastfahrt, bei der man Ladedruck und maximale Luftmasse bei null AGR bestimmt, und die Messung von Abgasrückführung, Ladedruck und Luftmasse (letztere auf Sinnhaftigkeit) bei Teillast.

Und dann nochmal die Frage nach der Anpassung nach DPF-Tausch und Sensortausch?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 13-10-2023, 9:17, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-10-2023, 17:44    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

[quote="Herbert"]Moin,
Pannwitz hat folgendes geschrieben:
Der DPF kam ohne Transportsicherung an, ist ja auch ein Zubehör DPF.
Verspannt? Nö wird ja erst oben montiert dann Halter fest dann Kat dran.
Wir sind uns aber schon einig, daß Risse durch Überlastung oder Qualitätsmängel entstehen?

Ja klar deshalb die Idee der Drehmomentstütze bzw. Gummi.(Kippmoment)

Zitat:
Ja der Mischer bzw. die Bleche sind drin habe vorher angesehen.
Abgehakt.

Zitat:
AGR Rate zu Lufmasse als Quotient oder wo kann ich das genauer nachlesen?
Es geht um eine Vollastfahrt, bei der man Ladedruck und maximale Luftmasse bei null AGR bestimmt, und die Messung von Abgasrückführung, Ladedruck und Luftmasse (letztere auf Sinnhaftigkeit) bei Teillast.

sind das die 15 sek. Beschleunigung die er zum Messen benötigt? Würde dann bei n.i.o ein AGR Fehler eingetragen?

Und dann nochmal die Frage nach der Anpassung nach DPF-Tausch und Sensortausch?

Nach DPF Tausch und dem 2., neuen JMJ Kat sonst keinerlei Eingriff nur konst. Autobahnfahrt hat er den Fehler rausgenommen.Davor hatte ich bestimmt 4-5x den Wirkungsgradtest durchlaufen lassen (1.Kat). Habe auch ein 2-3 mal den Tankgeber zurückgesetzt (nach vollfüllen versteht sich).
Was ich (noch) noch nicht gemacht hatte war Tankgeber zurücksetzen und dann SCR Wirkungsgradtest durchlaufen lassen.Soll wohl einen Unterschied machen.
Aktuell ist der Fehler nicht aktiv, fahre nicht so lang zu Arbeit und nur 90-100km/h auf der Autobahn(scr max 200°C). MSG frage ich 1x die Woche ab bis jetzt grün. Aber Readiness ist für die Abgasgeschichte auf 0 (nach Löschen Fehler SCR Wirk.zu niedrig statisch).

Danke Grüße Thorsten
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4248
Karma: +1094 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-10-2023, 19:03    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Moin,
Drehmomentstütze und Gummilagerung sind konstruktive Maßnahmen, aber schützen nicht vor Fehlern beim Einbau und verspannter Einbaulage. icon_idea.gif
Beim Tausch eines Partikelfilters müssen Aschemasse und Differenzdruck angepaßt werden. Beim Tausch des SCR Kat´s und / oder des NOX Gebers ist vermutlich auch eine Anpassung erforderlich.
Mein Eindruck ist - ohne Dir zu nahe treten zu wollen - daß Du diese Dinge nicht auf dem Schirm hast. Reparaturleitfaden ist vorhanden?
Kann durchaus sein, daß bei fehlender Anpassung der Aschemasse nach einem DPF Tausch selbiger Ruß sammelt, und dies nicht erkannt wird, da der hohe Differenzdruck der Asche zugeordnet wird. Und dann wird bei Überladung abgefackelt. DPF und SCR Kat ade.
Genauso merkwürdig ist Deine Antwort auf meinen Vorschlag zur Bestimmung der maximalen Luftmasse und der AGR Raten. Warum fährst Du nicht einfach mit Aufzeichnung (Drehzahl, Einspritzmenge, Luftmasse, Ladedruck, AGR-Rate, Differenzdruck, evtl. Rußbeladung). Schritt 1: BAB, 5. Gang, Vollgas von 1500/min bis 4000/min.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-10-2023, 20:39    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Herbert hat folgendes geschrieben:
Moin,
Drehmomentstütze und Gummilagerung sind konstruktive Maßnahmen, aber schützen nicht vor Fehlern beim Einbau und verspannter Einbaulage. icon_idea.gif


hatte ich doch beschrieben, dass das in der Reihenfolge gemacht wurde und wie...denke das ist so korrekt.

Beim Tausch eines Partikelfilters müssen Aschemasse und Differenzdruck angepaßt werden. Beim Tausch des SCR Kat´s und / oder des NOX Gebers ist vermutlich auch eine Anpassung erforderlich.

Vermutung oder Wissen? SCR und Sonde wurden getauscht.Wenn Anpassung wichtig gewesen wäre warum hat er dann den Fehler danach gelöscht?

Mein Eindruck ist - ohne Dir zu nahe treten zu wollen - daß Du diese Dinge nicht auf dem Schirm hast. Reparaturleitfaden ist vorhanden?

Nachbar arbeitet bei...hat mir geholfen.

Kann durchaus sein, daß bei fehlender Anpassung der Aschemasse nach einem DPF Tausch selbiger Ruß sammelt, und dies nicht erkannt wird, da der hohe Differenzdruck der Asche zugeordnet wird. Und dann wird bei Überladung abgefackelt. DPF und SCR Kat ade.

Kann...? Also Vermutung. Abfackeln? Was fackelt wie wo ab? Regenerierung kenne ich die muss das System konstruktions-Funktionsbedingt vertragen. Gerade nach der SW Änderung wo Lambda fetter wegen weniger NOX gemacht wurde damit mehr Ruß und häufgere Regerationen mit angeschoben werden und damit kürzere Lebensdauer weil ja nicht "original" getestet. Denke das ist bekannt.

Genauso merkwürdig ist Deine Antwort auf meinen Vorschlag zur Bestimmung der maximalen Luftmasse und der AGR Raten. Warum fährst Du nicht einfach mit Aufzeichnung (Drehzahl, Einspritzmenge, Luftmasse, Ladedruck, AGR-Rate, Differenzdruck, evtl. Rußbeladung). Schritt 1: BAB, 5. Gang, Vollgas von 1500/min bis 4000/min.

Aufzeichnung hatte ich oben bereits angehangen, AGR ist aber (noch) nicht dabei, weil kein Fehler vorhanden. Wenn ich das "einfach" mache könnte es im Counter enden. Das hilft mir dann nicht. Ich versuche vorher auszuschließen das genau das (wieder) passiert.Also ohne probieren mehr diagnostizieren etc.

Und DPF (eigentlich) ist hier nicht das Thema mir geht´s um das Wirkungsgradthema.Klar wenn es einen Zusammenhang gibt, sehe ich aber (bis jetzt) noch nicht.
Aber Danke für die Tips
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4248
Karma: +1094 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag13-10-2023, 21:11    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Moin,
Zitat:
Vermutung oder Wissen?
Letzteres.
Ich vermute aber, hier ein totes Pferd zu reiten. Du willst nur Auskunft zu Deinen persönlichen Gedankengängen, aber keinen wirklichen Rat. Ich steige hier aus.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17436
Karma: +651 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag14-10-2023, 14:43    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo,

ich würde erstmal die Werte für Aschemasse und Differenzdruck nach Regeneration feststellen.

Wo wie was und Vergleich:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=24222
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=25999

Dann würde ich schauen, ob die AGR richtig funktioniert.

Achtung, AGR-Rohre können schonmal reißen, wie bei meinem T6. Je nach Druckverhältnissen geht dann Luft rein/Abgas heraus und das kann alles durcheinander bringen.

Dann würde ich schauen, ob die Luftmassen-Istwerte plausibel sind. am besten Leerlauf und einen Vollgaszyklus bis 4000rom zusammen mit Drehzahl, Einspritzmenge und Istwert Ladedruck aufzeichnen.

Was ist mit dem Hinweis zur SCR-Tankentlüftung, der im Thema schon gegeben wurde?

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17436
Karma: +651 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag14-10-2023, 14:48    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Und ein Log mit nem Megabyte... ich bitte Dich.

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=12979
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Pannwitz



KFZ-Schrauber seit: 03.10.2023
Beiträge: 20
Karma: +4 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag15-10-2023, 21:40    Titel: AD Blue Fehler immer wieder Antworten mit Zitat

Hallo und danke für die weiteren Antworten.
Das AGR hatte ich angesprochen weil in einem anderen Forum jemand mit Alhambra ähnliche Schwierigkeiten hatte und erst nach Tausch des AGR der Fehler weg war ohne das das als Fehler angezeigt wurde.

Gibt es jemand im Münchner Raum der die Software hat und das beherrscht aufzuzeichnen?
Meine Sorge ist das bei den Versuchen halt der Fehler wieder auftreten kann und ich dann in eine endlose Kostenspirale laufe.

Nach 222.000km stellt sich langsam die Sinnfrage für mich.Nachdem ich jetzt (jeweils Serie mitgerechnet) den dritten DPF, vierten SCR Kat drin habe...landen die Versuche im Counter...Feierabend.

Momentan kann ich mit 90-100km/h bei ~200-215°C SCR ihn davon abhalten zu messen. Ja klar ist das keine Lösung bringt mich aber vielleicht durch den Winter.Im März ist eh HU.

Denke die meisten Werkstätten werden wildes Teiletauschen machen, das wird mir dann aber zu teuer weil fast alles schon durch ist, was tauschen angeht.Aber jeder muss es nochmal machen, klappt´s nicht lag es halt an was anderem geht das tauschen munter weiter.

Ehrlich gesagt hätte ich auch gern mal ne Pause von dem Thema.

Deshalb auch die Frage nach dem Wirkungsgrad test, wird ja auch von VW auch durchgeführt. Da sollten im Zusammenhang doch auch die Lernwerte etc. zurückgesetzt werden oder? Und wenn negativ hab ich dann den Counter ggf. wieder drin?

Danke für die AGR Tips. Grüße Thorsten
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Transporter 7D, Bremsbelagverschleiß leuchtet immer Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Plötzlicher Leistungsverlust nach Neustart wieder OK Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Doku Motor springt an, geht gleich wieder aus MJ 2002 Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Immer wieder. immer wieder. Leistungsverlust A4TDI AFN Bj96 Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge "Fehler AD-Blue" Meldung, aber Fehlerspeicher leer Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Golf IV Bremsenprobleme immer wieder Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge ...und immer wieder kommt der Notlauf - 110 PS TDI On-Board-Diagnose (OBD) mit VCDS, Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.