VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Webseiten zum Thema LLK?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11139
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag24-07-2004, 8:58    Titel: Webseiten zum Thema LLK? Antworten mit Zitat

Hallo,

je mehr ich über LLK nachdenke, desto mehr Fragen tauchen auf.

Aktuell beschäftigt mich der Ladedruckverlust durch den inneren Strömungswiderstand des LLK:
Diesen Mehr-Druck muß ja der Lader zusätzlich produzieren, um hinter dem LLK den von der EDC angepeilten Solldruck zu erreichen.

Gleichzeitig treibt der Mehr-Druck wieder die LLK-Eintrittstemperatur nach oben.

Der Mehr-Druck dürfte sich IMO grundsätzlich gleich verhalten wie der Unterdruck durch den (zu) engen Saugrüssel: im unteren und mittleren Drehzahlbereich praktisch Null, und obenraus steigt er steil an.

Damit hätte der Lader im oberen Drehzahlbereich gleich gegen 2 Engstellen zu kämpfen . . . usw. usw.

Über das Ausmaß dieser Widrigkeiten hätte ich gerne ein paar Inputs - möglichst ohne meinen LKK am Eingang anzapfen zu müssen und ihn nach den Messungen nicht mehr dauerhaft dicht zu bekommen.

Kennt jemand Webseiten, wo solche Basics behandelt werden und konkrete Werte genannt werden?

Ich hab gestern ~ 1 Stunde erfolglos gegoogelt (-> jede Menge Infos, aber nicht das, worauf es mir ankommt . . .)
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
leolotus
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-07-2004, 9:05    Titel: Webseiten zum Thema LLK? Antworten mit Zitat

da wirds nur eins geben: Differenzdrucktransmitter vor und hinter dem LLk anschliessen und messen !!!
Nach oben
Uwe
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 1005
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Westerwald

Premium Support

Beitrag24-07-2004, 12:06    Titel: Re: Webseiten zum Thema LLK? Antworten mit Zitat

ulf hat folgendes geschrieben:
Gleichzeitig treibt der Mehr-Druck wieder die LLK-Eintrittstemperatur nach oben.


Aber nur die EINGANGstemperatur. Nach der Entspannung, also hinter dem Kühler sind die Normalverhältnisse wieder hergestellt. Durch die höhere Eingangstemperatur steigt sogar der Wirkungsgrad des Kühlers, da er mit höherer Temperaturdifferenz arbeitet.

Bei noch viel höherem Strömungswiderstand bzw. einem Ventil nach dem Kühler hat man irgendwann eine Klimaanlage.

Der einzige wirklich relevante Parameter bei Deiner Betrachtung dürfte der höhere Abgasgegendruck sein, eventuell noch die gestiegene Arbeitstemperatur des Turbos, was dessen Lebensdauer beeinflusst.

Gruß Uwe
Kundenservice bedeutet bei Audi, die Kunden so schnell über den Tisch zu ziehen, daß sie die Reibungswärme als Nestwärme empfinden!
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11139
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag24-07-2004, 15:25    Titel: Re: Webseiten zum Thema LLK? Antworten mit Zitat

Uwe hat folgendes geschrieben:
Aber nur die EINGANGstemperatur. Nach der Entspannung, also hinter dem Kühler sind die Normalverhältnisse wieder hergestellt. Durch die höhere Eingangstemperatur steigt sogar der Wirkungsgrad des Kühlers, da er mit höherer Temperaturdifferenz arbeitet.

So kann man das auch sehen *gg*
Zitat:
Der einzige wirklich relevante Parameter bei Deiner Betrachtung dürfte der höhere Abgasgegendruck sein, eventuell noch die gestiegene Arbeitstemperatur des Turbos, was dessen Lebensdauer beeinflusst.

. . . nicht zu vergessen die höhere Laderdrehzahl, die benötigt wird, um den Verlustdruck des LLK (zusätzlich zum Ladedruck für den Motor) zu erzeugen!
Zitat:
Bei noch viel höherem Strömungswiderstand bzw. einem Ventil nach dem Kühler hat man irgendwann eine Klimaanlage.

. . . und eine absolut umweltfreundliche dazu, weil sie ohne Ozonkiller-Kühlmittel usw. auskommt icon_twisted.gif
Man wird nur leichte Abstriche bei der Wirkung hinnehmen müssen - aber das ist ja bei fast allen umweltfreundlichen Produkten so . . .
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Bücher, Reparaturanleitungen und Tools zum Thema KFZ Fachartikel
Keine neuen Beiträge Thema Mehrverbrauch Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Zum Thema Lufiwechsel Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Mal ne Frage zum Thema ATL am ALE Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Leidiges Thema AGR.... Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.