VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Autor Nachricht
Nicow96
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-06-2023, 13:41    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

nach gefühlt tagelangem Stöbern in diversen Foren und Schrauben am Auto komme ich nicht weiter. Ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich einen neuen Beitrag dazu erstelle. In einem vorhandenen Beitrag weiter zu schreiben finde ich stört enorm an der Übersichtlichkeit. Falls es trotzdem hier nicht passt, bitte entsprechend verschieben, Danke.

Wie im Titel geschrieben, hat mein Audi einen zu geringen Öldruck im heißen Zustand. Das heißt, ab einer Motortemperatur von ca. 85*C erscheint im MMI die Warnmeldung „Öldruck gering, Motor abstellen“.

Daten zum Audi A5
Modeljahr 2014
2.0 tdi „CGLC“ CR
240tkm
Ölwechsel nach 15000km
Noch 1er Turbolader

Man findet zwar vieles zu dem Problem im Internet aber nichts hat bisher bei mir geholfen, deshalb würde ich hier gern ausführlich mein Problem und die bisherigen Lösungsansätze schildern.

Das Problem besteht seit dem Winter, also seit März. Nach dem ersten Erscheinen der Meldung im MMI zum geringen Öldruck habe ich das Öl und Filter gewechselt. Nachdem die Meldung danach sofort wieder kam, habe ich den Öldrucksensor getauscht. Auch das brachte keinen Erfolg. Deshalb habe ich den Druck per Manometer nach Audi-Anleitung gemessen. Dieser ist wirklich zu gering:

Öl kalt (20grad): Leerlauf 1,1bar, bei 2000U/min 1,8 bar
Öl 60 grad: Leerlauf 1bar, bei 2000U/min 1,5 bar
Öl 80 grad: Leerlauf 0,7 bar, bei 2000U/min 1,3 bar

Anschließend habe ich die Ölpumpe ausgebaut, diese und auch der Mitnehmer waren optisch in Ordnung. Es ist zu erwähnen, dass ich auch schon die verbesserte Version mit dem 100mm Sechskant verbaut hatte. Auch das Ölsieb war sauber. Natürlich habe ich die Ölpumpe inkl. Mitnehmer durch eine neue Ölpumpe (Febi) getauscht.

Da der Motor jetzt schon offen war, habe ich alle Kurbelwellenlager und alle Pleullager, also in Summe 18 Lagerschalen getauscht. Alle Lagerschalen hatten nur sehr geringen Verschleiß, jedoch völlig ohne Kratzer oder Ähnliches. Meine Befürchtungen, dass die Lager nicht schuld an dem Problem sind, haben sich nach Zusammenbau des Motors bestätigt. Das Problem besteht weiterhin absolut identisch.

Die Ölspritzdüsen zur Kolbenbodenkühlung habe ich nur optisch kontrolliert. Diese schauen auch gut aus, nichts weggebrochen und auch nicht locker. Einen Wechsel habe ich mir gespart, selbst wenn das Druckventil in der Düse dauerhaft auf „offen“ stehen würde, sollte dies bei Drehzahl den Öldruck nicht negativ beeinflussen.

Also zusammengefasst, das Problem liegt nicht am Öl oder Füllstand, Ölfilter, Ölpumpe oder Lagerschalen.

Jetzt weiß ich nicht was ich noch kontrollieren soll. Zweimal habe ich in Foren gelesen, dass die Kurbelgehäuseentlüftung für das Problem verantwortlich sein soll. Diese scheint jedoch zu funktionieren, da hier sehr wohl etwas aus dem Schlauch, welcher zur Ansaugung geht, rauskommt. Somit denke ich kann ich mir den Wechsel des Ventildeckels sparen. Außerdem könnte ich mir einen technischen Zusammenhang zwischen Öldruck und der Entlüftung nicht erklären.

Kann jemand was mit dem Problem anfangen und mir weitere Lösungsansätze liefern? Ich spendiere einen Kasten Bier wenn mich jemand zur finalen Problemlösung führt 😉
Nach oben
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4153
Karma: +965 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 14:38    Titel: ° Antworten mit Zitat

moin,
rein von Deinen Meßwerten her wäre der Öldruck für den CGLC eigentlich in Ordnung. Es scheint nur bei noch höherer Temperatur Probleme zu geben. Ich habe bei dem ähnlichen CJCD bei 115° Öltemperatur mit LL-Öl kein Problem.
Das Sieb der Saugleitung war sicher frei. Seit wann ist das Öl drin (Du schreibst Ölwechsel bei 15000 km - vermutlich Intervalle ? - und Laufleistung 240 tkm?
Welches Öl - Marke, Spezifikation, Viskosität?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Nicow96
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-06-2023, 15:01    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

mich hat auch etwas irritiert, dass im Handbuch beim Thema Öldruck steht, dass bei 2000 u/min ein Druck von 1bar ausreicht. Das habe ich, aber im Leerlauf falle ich eben unter die 0,6bar Schwelle. Wie dann vorgegangen werden soll steht nicht im Handbuch.

Ja genau, ich wechsle nach Festintervall 15.000km und fülle das VW LL3 0w/30 nach Vorgaben ein. Filter ist aktuell einer von Hengst drin. Das aktuelle Öl ist keine 1000km drin. Das Problem bestand vor und nach dem Ölwechsel.
Laufleistung des Motors 240.000 km. Ölsieb war sauber.
Nach oben
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 3065
Karma: +79 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber und E30_V8 gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 15:23    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

das Problem des zu geringen Heiß-Öldrucks kenne ich von zwei verschiedenen Smart-Motoren in meinem Umfeld. Die haben beide schon hohe Laufleistungen. Durch den Lagerverschleiß (in allen Lagern) sinkt über die Laufzeit der Öldruck. Insbesondere zum Ende des Wechselintervalls kam öfter die Ölwarnleuchte.

Pragmatische Lösung war hier bei beiden Fahrzeugen der Wechsel auf ein 5W-40 Öl.
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA

//images.spritmonitor.de/880099.png
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 921
Karma: +391 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 21:23    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Roger hat folgendes geschrieben:

Pragmatische Lösung war hier bei beiden Fahrzeugen der Wechsel auf ein 5W-40 Öl.


Pragmatisch ja. ABER es gibt kein 0W-40 welches eine VW Freigabe besitzt. Insofern bei Fahrzeuegen mit Garantie nicht zu empfehlen und auch sonst eher experimentell einzustufen, denn eventuell verlangen die Ölkanäle/Bohrungen nach nierigerer Viskosität.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 3065
Karma: +79 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 21:39    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Das ist ein 2014er Modell. Von Garantie ist keine Rede. Bei 2014ern ist sicher noch 50200 alternativ freigegeben. Also 5W-40.
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA

//images.spritmonitor.de/880099.png
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 921
Karma: +391 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 21:45    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Mir ist bewusst dass bei dem A5 die Garantie abgelaufen ist. Dennoch gibt es kein VW Öl mit einer Freigabe für 0W 40.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Nicow96
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-06-2023, 22:05    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den Vorschlag mit dem Öl. Jedoch will ich den Motor innerhalb der Spezifikationen betreiben und suche nach einer Lösung um das Problem abzustellen, nicht um es zu kaschieren.
Nach oben
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 3065
Karma: +79 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 22:08    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Ich schrieb von 5W-40, nicht 0W-40.

Es stehen genug 50200-Öle als 5W-40 in der Freigabeliste:

https://erwin.volkswagen.de/erwin/downloadStaticFile/volkswagen/files/oil/step_50200_50500.pdf
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA

//images.spritmonitor.de/880099.png
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Roger
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Roger

KFZ-Schrauber seit: 11.10.2002
Beiträge: 3065
Karma: +79 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Rodgau
2017 Volkswagen Golf
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-06-2023, 22:36    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

@Nicow96:

Klar, das verstehe ich. Ich bin auch jemand, der eher den Dingen auf den Grund geht. Aber wenn es mein Motor wäre, würde ich ihn bis zur endgültigen Klärung lieber mit genug Öldruck bewegen.

Die Freigabe sollte bestehen, kannst ja die Anleitung dazu checken. Mein 2017er Golf hat auch noch 50200 freigegeben, obwohl mit 0W-20 ausgeliefert.

Den Tipp mit dem Öl habe ich von einem befreundeten Motorenbauer und zumindest die beiden Smarts haben seitdem nicht mehr gemuckt.
Gruß
Roger

MJ 2018 GTI Performance DLBA

//images.spritmonitor.de/880099.png


Zuletzt bearbeitet am 07-06-2023, 22:38, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1392
Karma: +547 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag08-06-2023, 7:07    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Moin
Wie sahen denn die Lagerschalen aus, sichtlich eingelaufen?

Wurde die Kurbelwelle vermessen, Kurbelzapfen und Hauptlager?

Wenn im Block alles intakt ist dann müsste man im Kopf nach Verschleiß schauen, falls es Zwischenwellen gibt auch deren Lagerung...
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Alltags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4153
Karma: +965 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber und E30_V8 gefällt das.
Beitrag08-06-2023, 7:45    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Moin, sind die Dichtringe am Ölfilter wirklich alle eingebaut, auch die kleinen?
Wenn kein Lagerschaden vorhanden ist, würde ich auch zu dickflüssigerem Öl raten. Selbst fahre ich 5W 30 LL mit flexiblem Intervall (keine neue Diskussion dazu bitte). Das bringt bei Dir wahrscheinlich nicht allzuviel, aber ein Öl VW 50500 10W 40 sollte es bei fixem Wechselintervall auch tun (das 50200 vermute ich ist für Benziner). Es ist halt dann nicht aschearm und füllt den DPF schneller. So what! Einen Versuch ist es wert. Meine vormaligen Autos sind damit alt geworden. Es gibt auch 10 W 60 nach VW 50500.
Als Idee hätte ich noch den Regler in der Ölpumpe gehabt, aber die wurde ja getauscht.
Die Alternative ist zerlegen, vermessen, und Wiederaufbau.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Nicow96
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-06-2023, 15:58    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Ok, das mit dem Öl ist natürlich einen Versuch wert. Aber ich denke es ist keine Dauerlösung. Was wäre euer Vorschlag, weiter fahren bis der Motor wirklich nicht mehr geht? Ich kann mir vorstellen, dass dieser noch 1-2 Jahre hält bei 15000 km Fahrleistung im Jahr. Oder bei einem Händler in Zahlung geben. So lange er in der Testfahrt des Händlers keine Meldung von sich gibt wird ihm das Problem nicht auffallen. Mit den Kilometern wird es wohl eh ein Wagen für den Export werden und da interessiert das Problem eventuell keinen mehr.

Lieber würde ich persönlich den Wagen behalten und den Fehler abstellen. Das Problem habe nicht nur ich, irgendjemand muss doch schon mal eine Lösung dafür gefunden haben…

@Rüdi: Die Lagerschalen waren nicht stark eingelaufen, der ansässige Motoreninstandsetzer hat sie für gut befunden. Anbei auch ein Bild. Die auffälligen Kratzer entgegen der Laufrichtung stammen davon dass die Schalen alle zusammen in der Kiste liegen und schon mehrere KM mein Beifahrer waren icon_biggrin.gif
Vermessen wurde gar nichts, dazu fehlt mir die Möglichkeit und im eingebauten Zustand der KW evtl auch gar nicht möglich. Die Kurvelwelle hatte keinen einzigen Kratzer, ich denke nicht dass diese einen Verschleiß hat. Die Lagerschalen wurde mit Standardmaß eingebaut.

Wir geht die Arbeit am Kopf weiter, erkenne ich hier einen Verschleiß als Laie? Kann ich das selbst durchführen? Das Wechseln der Lagerschalen hat mich etliche Stunden gekostet.

@Herbert: Ja alle Dichtungen sind vorhanden. Heute habe ich einmal den Öldruck vor dem Filter gemessen bei kaltem Öl.
Leerlauf: 3,5 bar
2000u/min: 4,7 bar
2500u/min: 5,2 bar
Das sollte zeigen, dass die Pumpe samt Regelung funktioniert? Heiß hab ich den Motor nicht laufen lassen, da mein Manometeranschluss am Ölfiltergehäuse nicht ganz dicht ist.

Ölfiltergehäuse inkl Ölkühler mache ich noch neu, schließlich ist jetzt ein Loch im Filterhalter. Somit sind dann alle Dichtungen in dem Bereich auszuschließen.


Zuletzt bearbeitet am 08-06-2023, 17:29, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17208
Karma: +558 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag08-06-2023, 20:06    Titel: Audi A5 2.0 tdi CR niedriger Öldruck im heißen Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

vielleicht mal die Zylinderkopfhaube abnehmen, schauen wir die Schmierung der Kipphebel gelöst ist und ob nicht irgendwo ein Stopfen heraus gefallen ist.

Es gab einen anderen Motortyp mit anderem ZK, wo das ein Problem war. Also nicht wahrscheinlich aber eine Möglichkeit.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS-Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Schaltschwierigkeiten im kaltem Zustand Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge VAG 2.0 TDI mit Ausgleichswellenmodul, kein Öldruck Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Codierung des APS bei Audi Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Passat 3c BMR mit Leerlaufruckeln im heißen Zustand Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge sporadische Meldung niedriger Öldruck Golf 4 1.9 TDI ALH Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Wie Piezo-Injektor in ausgeb. Zustand prüfen? (Audi A6 4F) Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Audi A4 Avant 2.5 TDI V6 Öldruck / Nockenwelle Wichtig ! Dieselschrauber Bar
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.