OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? - Beiträge 120+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11139
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag27-01-2007, 12:34    Titel: Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? Antworten mit Zitat

Malte1408 hat folgendes geschrieben:
Das bestätigt meine Annahme das das Phänomen stark von der Kraftstofftemperatur abhängt und gar nicht so sehr von der Motortemperatur.

Man kann aber in der Software sehen, daß die Startmenge besonders beim AFN mit steigender Wassertemperatur sehr stark reduziert wird.
"Seltsamerweise" sind Motoren, bei deren Software genau diese Beschneidung nicht so radikal ist, warm erheblich startfreudiger als der AFN.

Da der AFN also mit der Warmstartmenge wohl am absoluten Verhunger-Minimum steht, können Minimaleffekte wie eine nicht perfekte Dieseltemperatur-Kompensation zum Zünglein an der Waage über Anspringen oder nicht Anspringen werden.
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Heb66



KFZ-Schrauber seit: 28.01.2007
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: BaWü

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag28-01-2007, 21:39    Titel: Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? Antworten mit Zitat

Hi,

ich möchte nach ausführlicher Lektüre der Dieselschrauber-Seiten hier vorstellig werden.
A6 2,5TDI, AFB, Bj 98, 230Mm
die Historie:
Nov 05: Fzg. startet nicht mehr, neue ESP
Mai 06: Beginn der Warmstartprobleme
bis heute: neuer Kraftstofffilter, nochmal ne ESP, neuer Zahnriemen, neues Kraftstoffventil, neue Batterie, neuer KüWa-Sensor
sowie unzählige Diagnosesitzungen

- das Problem ist nach wie vor vorhanden
Wie hier oft berichtet, springt er mit ausgestecktem KüWa-Sensor sofort (!) an, deshalb auch dessen Tausch in Eigenregie, aber wiegesagt, ohne Erfolg.

Die Idee mit dem Anlasser und dessen zu geringer Drehzahl halte ich nicht unbedingt für logisch. Da es aber bei den meisten was bringt, ist sie wohl nicht von der Hand zu weisen.
Meines Erachtens muss ein warmer Diesel schon beim Anschauen anspringen.
Deshalb bin ich schon eher bei Ulf, dass die Logik des Anlassvorganges hier Nachhilfe braucht.
Aber eine Anlass-hilfs-Taster-im-Innenraum-Lösung mag ich schon gar nicht.

Mich wundert u.a. dass die Laien in der VAG-Werkstatt von Warmstartproblemen noch nie was gehört haben und bisher für jeden Null-Ergebnis-Besuch ordentlich Kohle wollten.

Ausser, den VAG-Tester einstecken, können die nix.

Muss ich mich also nun mit der Messung der Anlasserdrehzahl beschäftigen und ggf. das Teil ersetzen?

Frage dazu: kann ich die Startmenge mit dem "alten" unregistrierten VAG-COM (3.xx?) anpassen oder habt Ihr alle die neue Dongle-Version?


Gruss
Herbert
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5666
Karma: +75 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-01-2007, 23:10    Titel: Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? Antworten mit Zitat

Heb66 hat folgendes geschrieben:
Hi,

ich möchte nach ausführlicher Lektüre der Dieselschrauber-Seiten hier vorstellig werden.
A6 2,5TDI, AFB, Bj 98, 230Mm
....


.... und damit leider im falschen Thread!
Hier geht es um Fahrzeuge mit VP37 Pumpen, wogegen dein V6 eine VP44 Pumpe hat. Da haben die Warmstartprobleme meist einen anderen Grund.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 5G5 CUNA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Bertil
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.04.2002
Beiträge: 5666
Karma: +75 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-01-2007, 23:29    Titel: Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? Antworten mit Zitat

Malte1408 hat folgendes geschrieben:
...
Das bestätigt meine Annahme das das Phänomen stark von der Kraftstofftemperatur abhängt und gar nicht so sehr von der Motortemperatur.

Ich habe zufällig bei mir die Beobachtung gemacht, das nach dem Abstellen des heissen Motors die Kraftstofftemperatur erst mal recht stark ansteigt. (Stauwärme weil kein kühler Kraftstoff aus dem Tank mehr kommt)
Die Kraftstofftemp geht dann auf ca. 70°C hoch. Genau dann verzeichne ich dann auch leichte Warmstartprobleme.
...


Warum wohl?

Der Kraftstoff wird mit zunehmender Temperatur "dünnflüssiger" und bei beginnendem Verschleis der Pumpe sind denn die Leckverluste am Pumpenkolben extrem hoch. Höher wie bei einer neuen Pumpe. Somit stimmt die tatsächliche Startmenge nicht mehr mit der vom EDC vorausberechneten Startmenge.
Über die Ermittlung der tatsächlichen Startmenge in den entsprechenden Betriebszuständen kommt man dem Übeltäter schnell auf die Schliche. Dazu benötigt man aber leider einen Pumpenprüfstand und jemand der damit ordentlich umgehen kann.

Ulf hat folgendes geschrieben:

Man kann aber in der Software sehen, daß die Startmenge besonders beim AFN mit steigender Wassertemperatur sehr stark reduziert wird.
"Seltsamerweise" sind Motoren, bei deren Software genau diese Beschneidung nicht so radikal ist, warm erheblich startfreudiger als der AFN.

Warum wohl ....

Der AFN muss genauso wie alle anderen die (damals) geltenden Schadstoffemmissionen erfüllen. Leider müssen die Motoren dazu teilweise extrem abgemagert werden.
Zitat:

Da der AFN also mit der Warmstartmenge wohl am absoluten Verhunger-Minimum steht, können Minimaleffekte wie eine nicht perfekte Dieseltemperatur-Kompensation zum Zünglein an der Waage über Anspringen oder nicht Anspringen werden.

Nicht die Dieseltemperatur Kompensation .... Die Pumpe selbst.
Das Zusammenspiel zwischen Pumpe und EDC ist somit nicht mehr korrekt.
Einige VP37 Kombinationen waren dafür besonders anfällig.
Allerdings sollte man nicht davon ausgehen das es nur die Pumpe ist. Auch die Einspritzdüsen und die Verdichtung (und sonstiger Verschleißzustand) des Motors spielen eine Gewichtige Rolle.
Gruß Bertil

5E5 CZDA + 6X1 AUC + 5G5 CUNA + 161 DX

*** Technische Anfragen per PN werden von mir nicht beantwortet! ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Heb66



KFZ-Schrauber seit: 28.01.2007
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: BaWü

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag29-01-2007, 7:52    Titel: Lösung für Warmstartprobs bei VP-Motoren? Antworten mit Zitat

Lieber Leser, Du hast keine ausreichenden Rechte um weiter zu lesen, bitte melde Dich an.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge DIY-Ruckelabhilfe bei Motoren mit VP 37 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge VTG Verstellung an VAG TDI Motoren Fachartikel
Keine neuen Beiträge Maße und Verschleißgrenzen von VAG Motoren Technische Daten
Keine neuen Beiträge Warmstartprobs beim 1Z nach düsentuning Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Des Rätsels Lösung!!! 1Z Leistungsverlust Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge VAG-Blinkerrelais tickert >> Lösung! Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kupplungsproblem AVF und dauerhafte Lösung gesucht! Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.