VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

TDi stottert wie verrückt beim gas geben

 
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Autor Nachricht
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-07-2010, 21:06    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Hallo da ich über die suchfunktion nichts gefunden habe versuche ich es jetz so.

es handelt sich um einen octavia bj.03 mit asv motor laufleistung: 235000km

das problem ist wenn ich den motor starte und losfahre fängt der motor sehr stark an zu rußen desweiteren fängt er an zu stottern und nimmt kein gas mehr an.

das ganze geht soweit das gar nichts mehr geht und anhalten muss, der motor beruhigt sich auch nicht mehr von alleine und schüttelt sich nur, so das ich ihn abstellen muss. wenn ich ihn dann wieder neustarte ist MEISTENS alles wieder gut.

ich habe vcds.(es ist natürlich kein fehler abgespeichert)

ich habe den kraftstofffilter gewechselt sämtliche leitungen kontrolliert u.s.w.
habe das gefühl das das was mit der kraftstoffversorgung zu tun hat.

wäre sehr für hilfreiche tipps dankbar
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Octavia_4x4
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.04.2008
Beiträge: 2720
Karma: +10 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag26-07-2010, 21:20    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

dass er den Fehler bringt und durch Neustart alles okay ist, spricht für einen Notlauf. D.h. man sollte v.a. mal im Bereich der elektrischen Teile Fehler suchen:

- Nadelhubgeber
- Verkabelung zur Einspritzpumpe
- Luftmassenmesser
- N75 Ladedruckventil


Wenn das nichts ergibt, wäre bei der Laufleistung auch mal ein Check der Einspritzdüsen absolut ratsam...
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-07-2010, 8:58    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

also verkabelung habe ich schon alles überprüft.

Ladedruckventil ist auch schon neu.

den nadelhubgeber habe ich auch schon im auge leider kann man den ja außer durch klopfprobe nicht wirlich testen.

Beim LMM denke mir ehr das der fehler dann auch öfter bzw. permanent da wäre.

Was hälst du vom zerlegen des mengenstellwerks an der einspritzpumpe zum reinigen, vielleicht hat sich ja da etwas abgesetzt so das er einfach ein bisschen träge reagiert.

wenn er im notlauf wäre müsste er doch auch einen fehler speichern(als grund das er überhaupt in den notlauf geht).
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17426
Karma: +647 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag27-07-2010, 11:00    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Erhöhte Wahrscheinlichkeit für 'Relais 109' (Suchen).
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Wiesel
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.04.2008
Beiträge: 896
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Schleswig-Holstein

Premium Support

Beitrag27-07-2010, 12:08    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Ruß bedeutet zu wenig Luft.
Dass trotzdem noch eingespritzt wird, mag an den Bemühungen der Regelung liegen,
den Motor nicht absterben zu lassen.
Häng mal die Abstellklappe aus (so, dass sie nicht mehr schließen kann) und beobachte,
was passiert.
Nächster Kandidat ist die AGR -> zusetzen (natürlich nur zu Testzwecken icon_mrgreen.gif )

lg Micha
Touran 5T1 / DFGA / TGV; Fabia 6Y5 / BNV / GGV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag27-07-2010, 20:28    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Also den tank hatte ich auch gerade offen. tankgeber sieb und so weiter ist alles in ordnung.

Abgasrückführung habe ich schon blind gemacht icon_cool.gif natürlich nur zu testzwecken.habe das ventil auch gleich mal getestet mit ner unterdruckpumpe und was soll ich sagen alles bestens.

mit der abstellklappe probier ich morgen gleich.

habe heut noch mal rumgespielt im stand. die soll daten die der motor haben soll(im stand) liegen alle im limit. wenn ich aber im stand voll gas gebe kommt er nicht über 3000u/min er stottert sich dann einen ab (rußt natürlich auch) bis ich gas weg nehme selbst dann beruhigt er sich nicht mehr. als wenn 2 zylinder austeigen.

wenn das der turbo wäre müßte sich der motor doch wenigstens im stand wieder beruhigen oder?

relais 109 kann ich versuchen.ist mir aber unplausiebel warum er das nur im stand macht beziehungsweise im ersten gang.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag28-07-2010, 19:13    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

nadelhubgeber ist es also auch schon mal nicht.
habe bemerkt das das vorwiegend vorkommt wenn ich schlagartig aufs gas trette. z.b. im stand wenn ich langsam gas gebe ist gar nichts zu spüren. gebe ich aber schlagartig gas kommt er nicht über 3000-3500u/min(die drehzahl sinkt sogar noch weiter ab)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Wiesel
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.04.2008
Beiträge: 896
Karma: +43 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Schleswig-Holstein

Premium Support

Beitrag28-07-2010, 19:24    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Abstellklappe???

Hast Du Dir die Ladedruckschläuche mal von innen angesehen?
Es hat Fälle gegeben, wo sich die Gewebeschichten voneinander getrennt haben, so dass
sich der Schlauch innen zusammen ziehen konnte, ohne dass von außen etwas zu sehen war.
Touran 5T1 / DFGA / TGV; Fabia 6Y5 / BNV / GGV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag28-07-2010, 20:46    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

nein mit der abstellklappe das habe ich heut nicht mehr geschafft. das muss ich freitag machen.gab es da schon mal probleme?reicht es die unterdruckleitung abzuklemmen oder das gestänge von der dose abmachen?

die schläuche werde ich mir auch anschauen. das werde ich machen wenn ich demnächst den zahnriehmen wechsel.dabei wollte ich auch gleich noch den ladeluftkühler einmal durchspühlen.(man weiß ja nie)

ich finde das alles komisch das er diese anzeichen nicht hat wenn ich normal fahre im fünften und dann mal richtig gas gebe.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag30-07-2010, 14:42    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Hallo wiesel habe die abstellklappe ausgehangen und es war überhaupt keine veränderung zu spüren.

da ich demnächst mit zahnriehmen dran bin wollte ich vorher mal schauen wie der einspritzzeitpunkt liegt.

habe festgestellt das der einspritzzeitpunkt zwar noch im toleranzfeld liegt aber sehr weit in richtung spät verstellt ist?
könnte das mit derartigen aussetzern und bei der laufleistung mit den ersten düsen etwas mit meinem problem zu tun haben?

ich habe gelesen das man den E.zeitpunkt ehr in richtung früh einstellt da man damit bessere ergebnisse (laufeigenschaften) erziehlt hat? ist das so oder doch lieber bei der ideallinie versuchen?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-08-2010, 14:14    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Also Zahnriehmen habe ich gemacht, sämtlich Ansaugwege gereinigt und das Problem besteht weiter hin. Ich habe festgestellt das wenn ich im Stand mit dem Gas spiele das der Turbo beim runtertouren flatternde Geräusche macht.Kennt das jemand von euch?
Golf 5 2.0 TDI BMM
Octavia TDI ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4247
Karma: +1092 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-08-2010, 18:23    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Mal alle Geber auf Plausibilität prüfen. Temperaturen, Gaspedalstellung, usw.
Irgendwo kommt möglicherweise ein Wert rein, der nicht zum Istzustand passt, ohne daß ein Fehler erkannt wird.
Ansonsten Kontaktproblem, Kabelbruch, Relais 109, usw.
Versuche auch mal, einzelne Geber abzuklemmen, und beobachte, ob das Problem dann weiter auftaucht, eventuell im Notlauf.
vg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-08-2010, 18:44    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Hallo Herbert habe schon sämtliche Stecker von den Sensoren abgezogen es hat alles nichts gebracht. Der Fehler war immer wieder da. Auf Plausibilität habe ich auch schon geprüft(es hat keiner aus der Reihe getantzt). Das ist auch schwer zu prüfen da es doch auch normal ist das die werte z.b. vom LMM schwanken wenn er stottert.An sämtlichen Kabelbäumen habe ich gezogen. Im Stand läuft der wie eine eins. Wenn ich dann kurz Gas gebe und wieder loslasse ist es als wenn er nur noch auf 2 Töpfen laufen würde und eben dieses flatternde Geräusch vom Turbo. Ich habe noch den Tip bekommen das die Düsen luft ziehen könnten ich selber kann mir nicht vorstellen aber vielleicht hast du ja schon mal was von gehört?
Golf 5 2.0 TDI BMM
Octavia TDI ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 4247
Karma: +1092 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag10-08-2010, 19:57    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Kommt drauf an, wie akkurat Du auf Plausibilität geprüft hast.
Passen z.B. die Temperaturwerte zum Betriebszustand? Gehen die Bremslichtschalter synchron an und aus? Läuft der Geber für Gaspedal richtig? Passt der Wert des Luftdrucksensors?
Was sagt die Leerlaufruheregelung - ist es immer derselbe Zylinder, der Unruhe zeigt?
Auf jeden Fall solltest Du von Reparaturen oder Einstellarbeiten auf Verdacht erst mal absehen.
Ein Log über Normal- und Fehlerzustand mit allen Daten zur Einspritzung, Luftmasse, Ansaugdruck etc. wäre vielleicht aufschlußreich.
vg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
Golf 7 DDYA
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
peterk.



KFZ-Schrauber seit: 26.07.2010
Beiträge: 63
Karma: +0 / -1   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Berlin

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-08-2010, 0:55    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Ja die Plausibilitätswerte stimmen wirklich die habe ich schon alle geprüft. Der Qualmt auch ganz schön wenn der Fehler auftritt. Eigentlich ein Zeichen von Luftmangel oder Kraftstoffüberschuß. Ich versuche morgen mal einen Log für dich zu machen. P.S. Am stärksten tritt der Fehler auf wenn der Wagen einige Zeit gestanden hat und man wieder los fahren will, als wenn die Pumpe leer läuft mit Kraftstoff und deshalb so stottert.

Gruß peterk.
Golf 5 2.0 TDI BMM
Octavia TDI ASV
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
fantomas
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 29.04.2010
Beiträge: 65
Karma: +5 / -1   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag11-08-2010, 11:04    Titel: TDi stottert wie verrückt beim gas geben Antworten mit Zitat

Ein nahe dem unteren Anschlag schwergängiges MSW kann solche Probleme verursachen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Zahnriemenwechsel beim 1,9l PD TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Was ist der Synchronisationswinkel beim TDI? Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Anpassungskanäle beim TDI-Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge TDi stottert wie verrückt beim gas geben, Logs Upload
Keine neuen Beiträge ruckelt beim Kaltstart BEI Bei Gas geben. AFN MOTOR Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge 03er Audi A3 2.0TDI quietscht beim Gas geben und c2.000u/min Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Polo 6N2 1,4 TDI stottert beim Start und geht nicht an Dieselschrauber Bar
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.