VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-02-2014, 18:33    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Ein freundliches Hallo an alle,

unser T5 hatte jetzt die 120.000er Inspektion mit Kraftstofffilterwechsel.

Bei der Gelegenheit hatten wir die Dichtung zwischen Turbo und Motorblock mit erneuert (starker Ölverlust) sowie die Dichtung Krümmer/Turbo (starker Abgasgeruch bei Stillstand im Innenraum.

Soweit so gut: Jetzt wollten wir den Dieselfilter entlüften und es kommt zu Problemen:

1: Im VCDS (aktuelle Version 12.12 sowie mit der älteren 11.5 versucht) gibt es Probleme. Für die Messwertblöcke wird schonmal die falsche Labeldatei geladen (nicht die für BNZ sonder für BCP).

In der Stellglieddiagnose ist die Option "Selektive Stellglieddiagnose" ausgegraut. Bei der Standard-Stellglieddiagnose wird die Kraftstoffpumpe auch nicht angesteuert.

MWB035 und dann auf Grundeinstellung wechseln (wie z.B. im VCDS-Forum beschrieben) geht auch nicht, da das Feld Grundeinstellung auch inaktiv ist.

--> Gibt es eine Möglichkeit mittels VCDS beim BNZ die Kst-Pumpe manuell anzusteuern?

2: Welches von den Relais vorn im Motorraum ist das Kraftstoffpumpenrelais?
Würde das dann einfach überbrücken und die Pumpe 2 Minuten laufen lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15988
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag16-02-2014, 18:43    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Hallo,

bitte Autoscan hochladen. Die Kraftstoffpumpe läuft automatisch an, wenn man die Zündung einschaltet. Ein paarmal Zündung AN/AUS löst Dein Problem.

Viele Grüsse, Rainer
PS: Nach unserer Kundendatenbank besitzt Du gar keine VCDS Lizenz...
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 16-02-2014, 18:45, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag16-02-2014, 18:58    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

Zündung ein/aus habe ich ca. 20 mal durchgeführt. Motor sprang sofort an, nach ca. 10 Sekunden fing der Motor an zu stottern und ging aus.

Das VCDS Komplettsystem habe ich letztes/vorletztes Jahr bei dir gekauft, ich kann ja auch unter "Mein Konto" die aktuelle 12er Version heru terladen.

Autoscan folgt noch.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15988
Karma: +286 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag16-02-2014, 20:18    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Ok, sehe gerade es gibt ein 2. Kundenkonto mit anderer Email als hier verwendet.

Im "Über..." Dialog steht neben der Versionsnummer noch der Datenstand, die ist besonders für die Labels relevant. Der Datenstand ist auch im Autoscan genannt,da sieht man dann auch Labelfile, Teilenummer des jeweiligen Steuergeräts samt Softwarestand und Codierung.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 16-02-2014, 20:19, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag17-02-2014, 0:17    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Ok. Den Autoscan mache ich morgen nach der Arbeit und lade diesen dann hoch.

Gibt es nun eine Möglichkeit mittels Diagnose die Kraftstoffpumpe anzusteuern?


Zuletzt bearbeitet am 17-02-2014, 11:10, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag19-02-2014, 17:57    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Anbei der Autoscan!

Habe gestern das Kraftstoffpumpenrelais überbrückt und die Vorförderpumpe ca. 5 Minuten laufen gelassen. Hat aber nichts gebracht, der Motor springt nciht mehr an, da ist also scheinbar immer noch ne Menge Luft in der Zuleitung zu den PD-Elementen.

Kennt irgendjemand noch einen Trick die ganze Sache entlüftet zu bekommen?



Log-WV1ZZZ7HZ8H150628-133420km.txt
 Beschreibung:
 T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS
T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS
Download
 Dateiname:  Log-WV1ZZZ7HZ8H150628-133420km.txt
 Dateigröße:  4,17 KB
 Heruntergeladen:  444 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2125
Karma: +66 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag19-02-2014, 18:38    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Zitat:
Kennt irgendjemand noch einen Trick die ganze Sache entlüftet zu bekommen?


Mit Vakumpumpe über den Rücklauf (vom ZK) ansaugen bis Diesel kommt. Dabei den offenen Stutzen am Filter verschliessen. Als Adapter für die Leitung (Übergang zum Saugschlauch) kann man ggf. den Stutzen vom alten Filter abschneiden und verwenden. Entgraten/säubern nicht vergessen.

Sollte keine Vakumpumpe zur Verfügung stehen, bzw. zu Fuss da durch muss, einen transparenten Schlauch verwenden, damit man sieht wenns kommt icon_wink.gif .
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2014, 9:35    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Nachdem das Auto eine Nacht stand, habe ich am nächsten Tag noch einen Versuch gewagt. Zündung 10mal AN/AUS, und siehe da, angesprungen.

Der Bus läuft jetzt wieder. Trotzdem danke an "Autoservice" für den Tipp.

Trotzdem ist mir nicht erklärlich, dass nach ca. 5 Minuten laufender Kraftstoffpumpe das System nicht entlüftet ist und der Motor keinen Zuck gemacht hat. Mit der geführten Diagnose wird die Pumpe meines Wissens nach "nur" 70 Sekunden angesteuert, und das soll angeblich reichen.

Interessant wäre noch warum die Entlüftung mittels MWB035 nicht funktioniert (der Wechsel zur Grundeinstellung ist nicht möglich, da ausgegraut).

Geht das generell bei den neueren Steuergeräten nicht mehr?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5900
Karma: +205 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2014, 10:51    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Hast du den Filter vorab mit Kraftstoff befüllt oder "trocken" eingebaut?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2125
Karma: +66 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

Beitrag25-02-2014, 12:50    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Danke fürs Feedback icon_wink.gif

Zitat:
Trotzdem ist mir nicht erklärlich, dass nach ca. 5 Minuten laufender Kraftstoffpumpe das System nicht entlüftet ist und der Motor keinen Zuck gemacht hat.


Ich denke, du hast den kleinen Kreislauf zwischen Difi und Motor "vor" dem Entlüften mittels Kr- Pumpe leergeorgelt und durch die Kr-Pumpe keine (ausreichende) Durchspülung bis zu den PDs stattgefunden hat.

Das nächste Mal "vor" dem Motorstart ausreichend entlüften icon_wink.gif
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
tuner01
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 06.01.2005
Beiträge: 65
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2014, 18:17    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

@ MatthiasTDI96

Der Filter wurde trocken verbaut.

@ Autoservice:

Nachdem der neue Filter verbaut war, und die Sache mit MWB035 nicht funktioniert hat, habe ich vor dem ersten Motorstart die Zündung ca. 20 mal EIN/AUS geschalten. Dann erst den Motor gestartet.

Am Motor sitzt ja nochmals eine mechanische Kst-Pumpe, welche den Diesel in den Kst.-Verteiler bis zu den PD-Elementen fördert.
Kann es sein, dass die elektrische Vorförderpumpe Probleme hat den KSt. dort hindurchzupumpen und dadurch die Luft nicht über den Rücklauf herausgedrückt wird? Dann wäre aber auch die offizielle Entlüftungsmethode (70 sek. lauf der elektrischen Pumpe) sinnlos.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
matthiasTDI96
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 27.02.2003
Beiträge: 5900
Karma: +205 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag25-02-2014, 19:53    Titel: T5 2.5 BNZ - Kraftstofffilter entlüften; Problem VCDS Antworten mit Zitat

Dann denke ich mal, dass es,durch den, trockenen Einsatz erschwert wurde....
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Kraftstoffsystem entlüften - Audi A4 3.0 TDI BKN Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge DSG Grundeinstellung mit VCDS Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Bremsentlüftung mit VCDS Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Bremse entlüften mit VCDS Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Golf VII GTI - Kühlsystem entlüften per VCDS OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Ibiza Kraftstofffilter Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Kraftstofffilter wechseln V6 Tdi Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.