OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Autor Nachricht
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3529
Karma: +364 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-12-2017, 18:07    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Mit dem Wechsel von Version 15.7 auf 17.8 funktionieren die Profildateien für die Erweiterten Meßwerte nicht mehr. *.a01 in der älteren Version heißt jetzt *.u01, und hat scheinbar ein anderes Format.
Kann man das irgendwie transformieren? Ich will doch nicht einen ganzen Satz neu anlegen.
Und nach Installation von 17.8 und dem Firmwareupdate für das Interface geht Lesen mit 15.7 nicht mehr, das CAN I/F wird nicht mehr erkannt.
icon_evil.gif
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 09-12-2017, 18:11, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15874
Karma: +278 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag09-12-2017, 18:40    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Hi Herbert,

maile mir bitte mal eine alte und eine neue Datei.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15874
Karma: +278 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag09-12-2017, 19:13    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

lässt sich meiner Meinung nach nicht konvertieren, ich vermute Du hast inzwischen ein anderes Auto wo Du das ausprobiert hast, richtig?

Die .a01 Dateien geben einfach an, welcher erweiterte Messwert (Kanal) ausgewählt wird, die .u01 heisst nicht nur anders, sondern enthält auch die Bezeichner für UDS-Messwertkanäle, die es vorher schlicht nicht gab und die Protokollbedingt anders heissen.

Ich hätte das anders realisiert, nicht irgendwelche Kanalnummern sondern konsequent die englischprachigen Bezeichner der entsprechenden Messwerte verwendet und die jeweiligen Kanäle per Textvergleich selektiert.

Aber auf mich hört man ja nicht. icon_wink.gif

Nach Update auf neuere Firmware können alte VCDS Versionen die eine ältere Firmware nutzten, leider nicht mehr genutzt werden.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check


Zuletzt bearbeitet am 09-12-2017, 19:14, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3529
Karma: +364 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-12-2017, 20:56    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,
nicht persönlich nehmen, aber vielleicht an Uwe @ RossTech (?)weiterleiten.
Warum soll ich mir ein Hex-V2 zulegen, wenn
- ein Golf MJ 2018 nicht vollständig unterstützt wird (z.B. keine Daten zum MSG);
- die eigene Arbeit - angepaßte Profile für erweiterte Meßwerte - bei Update für die Katz war, da der Hersteller (Ross-Tech) einfach die Datenstruktur ändert;
- Updates nicht abwärtskompatibel sind;
- für einen A4 8K nach Jahren immer noch keine halbwegs vollständigen Labelfiles da sind (das Modell ist in US weit verbreitet).
Da bekleckert sich Ross-Tech mit Ruhm.
Es scheint, als wären sie satt geworden.
icon_rolleyes.gif
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15874
Karma: +278 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag09-12-2017, 22:30    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Hi Herbert,

Zitat:
Warum soll ich mir ein Hex-V2 zulegen, wenn
- ein Golf MJ 2018 nicht vollständig unterstützt wird (z.B. keine Daten zum MSG);

genau das HEX-V2 unterstützt den 2018er Golf und neuer, während es wie Du siehst beim HEX-USB+CAN bei einzelnen neuen Steuergeräten halt nicht mehr geht. Ausserdem kann man nicht erwarten, dass ein 2018er Golf vom Band fällt und er wird vom Hersteller eines Diagnosetools welches genau nichts mit VAG zu tun hat, vom ersten Tag an voll unterstützt. icon_cool.gif

War irgendwie ein schlechtes Beispiel von Dir, genau dafür gibt es ja nun das HEX-V2 und wieviele Kilometer hat Dein Golf nochmal? Wenn ich mich recht erinnere wurde er erst vor Tagen abgeholt... icon_smile.gif

Abwärtskompatibel mit neuer Firmware und alter VCDS Software, der Einsatzfall dürfte die absolute Ausnahme sein, denn i.d. Regel ist die neuere Software weiter entwickelt. Aber ok, könnte man anders machen, gibt aber auch Gründe es so zu machen wie es ist.

Warum man keine gescheiten "Zusammenstellungen" von Messwerten machen kann und diese effizient speichern/auswählen/laden, erschliesst sich mir nicht. Auch verstehe ich nicht, woran es genau beim UDS Servicerückstellungs-Assistenten klemmt, die normale Variante funktioniert ja auch und das Thema bzw. die Notwendigkeit wurde auch schon angesprochen.

Bei Rest stimme ich Dir teilweise zu. Man versucht ja immer nett zu sein und bloß nichts zu sagen was falsch aufgefasst werden könnte, aber manchmal muss man einfach einen sauberen Schnitt machen, wenn etwas vorwärts gehen soll. Mit fähigen Mitarbeitern, Kritikfähigkeit und vor allem Teamgeist.

Bei fehlenden Labels/Steuergerätebeschreibungen empfehle ich sich mit Autoscan und .pla/.plb Datei direkt an Ross-Tech oder mich zu wenden.
Bitte aber vorher immer (!) die neueste VCDS Version testen, denn ich bekomme sehr oft solche Nachrichten, die auf unralten/jahrealten Releases basieren. icon_rolleyes.gif

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check


Zuletzt bearbeitet am 09-12-2017, 22:46, insgesamt 9-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3529
Karma: +364 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-12-2017, 12:05    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

Gehen wir es mal pragmatisch an.
Eine spezifische Selektion der Erweiterten Meßwerte läßt sich als *.U01 Datei abspeichern und wieder aufrufen. Die Datei enthält eine Liste IDE***** Nummern, von denen jede einem bestimmten Meßwert zugeordnet ist (Anm.: früher war es eine *. A01 Datei mit einer Liste von Zahlen).
Es sieht nach erstem Augenschein so aus, als seien die IDE***** Nummern VAG spezifisch, nicht fahrzeugspezifisch. So stimmen für den Partikelfilter z.B. die Nummern für berechnete Rußmasse überein (IDE00434).
Jetzt die Frage: Gibt es eine annähernd komplette Liste dieser IDE Nummern mit Bezeichnung?
Die Erstellung einer *U01 Datei simpel mit einem Texteditor probiere ich schon mal aus, das wäre dann wesentlich einfacher als im VCDS.
Verbesserungsvorschlag fürs VCDS:
- Erzeugung der Liste der im STG vorhandenen Meßwerte;
- sauberes Menu zur Erstellung von *.U01 Dateien (hatte ich schon mal angeregt.
Die mit VCDS im Ordner Scaling verteilten *.A01 Dateien sind hinfällig.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15874
Karma: +278 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag27-04-2021, 19:39    Titel: Erweiterte Messwerte, VCDS 17.8.0 Antworten mit Zitat

https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=30964
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Pierburg-LMM (alte Form): Korrektur sinkender Messwerte Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge DSG Grundeinstellung mit VCDS Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Bremsentlüftung mit VCDS Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge VCDS 805.2 Wo ist der Erweiterte Messwertblock OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Wichtig: Erweiterte Messwertkanäle für VCDS per UDS Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Messwerte grau hinterlegt in VCDS OBD und Steuergeräte
Keine neuen Beiträge Übersicht Erweiterte Meßwerte OBD und Steuergeräte
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.