OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?

 
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag31-05-2020, 20:29    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Moin, moin,
ich bin hier ja eher der Mitleser und habe auch schon das ganze Forum durchforscht, komme aber nicht zur Lösung meines Problems.
Problemkind: Sharan 7N 2.0 TDI, CR-Diesel mit SCR-Kat, 103 KW, Motorcode: CFFB
Diesel-Skandal-Motor EA189 mit Software-Update seit ca. 70Tkm. Laufleistung: 197 TKm
Mein Problem:
Seit drei Wochen läuft regelmäßig auch nach kurzen Fahrten der Lüfter nach dem Abstellen des Motors für gut drei Minuten nach. Die Wassertemperatursensoren liefern logische Werte, der Lüfter müsste beim Abstellen des Motors nicht nachlaufen, die Wassertemperatur ist nicht im kritischen Bereich. Start-Stopp ist nicht verfügbar, sobald die Wassertemperatur im KI 90 Grad anzeigt.
Vor zwei Wochen habe ich beim Komplettscan folgenden Fehler hinterlegt gefunden:
15733 – SCR NOx Katalysator Bank 1
P20EE 00 (096)- Wirkungsgrad zu niedrig
Sporadisch-unbestätigt-geprüft seit letzter Löschung
Die Überprüfung der Leitungen und Steckverbindungen hat keine Auffälligkeiten ergeben, der Fehler wurde gelöscht, und ist seitdem auch nicht wieder eingetragen worden.
Der Lüfter läuft trotzdem immer noch nach, Start-Stopp weiterhin bei warmem Motor nicht verfügbar.
Ich muss dazu sagen, dass den Wagen meine Frau fährt, und ich nicht immer Zugriff auf den Wagen habe, am Wochenende habe ich mich darum intensiv um den Patienten gekümmert.
Beim Lüfternachlauf strömt sehr warme Luft unter dem Auto her, für mich ein Zeichen einer eventuell abgebrochenen Regeneration. Wie oft die Regeneration schon abgebrochen wurde habe ich mit VCDS nicht herausfinden können, unter der entsprechenden Rubrik habe ich eine 0 gefunden.
Der Druckdifferenzsensor wurde von mir letzte Woche vorsorglich erneuert, kann ja nicht schaden, Leitung zum DPF ist sauber.
Es ist jetzt nur erstaunlich, dass der Wagen anscheinend täglich regeneriert, und das bei einem täglichen Fahrweg von 2-mal 40 Kilometern pro Tag über Bundes- und Landstraße. Bisher sind meiner Frau die Regenerationen nie aufgefallen, mir ehrlich gesagt auch nicht, alles unauffällig.
Gestern Abend ging dann nach einer Fahrt von 60 Kilometern über Bundesstraße bei ca. 120 Km/h die DPF-Lampe an. Angekommen habe ich den Wagen im Stand laufen lassen, bis die Motordrehzahl von knapp 1000 U/min auf normale Drehzahl abfiel. Der Lüfter lief ein wenig nach, aber die DPF-Lampe war aus.
Auf dem Rückweg ging dann nach gut 40 Kilometern wieder die DPF-Lampe an, habe den Wagen dann aber abgestellt, war ja schon spät.
Heute habe ich den Wagen gut 50 Kilometer gefahren und die für mich logischen Werte mitgeloggt, das File hänge ich an. Er hat wieder fleißig regeneriert, die DPF-Lampe blieb aus. Mich macht nur der rasante Rußmassenanstieg am Anfang stutzig, darum habe ich die Abgasrückführung gleich mitgeschrieben.
Ölvermehrung habe ich komischerweise nicht!
Ich möchte das File jetzt hier aber nicht weiter kommentieren, vielleicht hat ja jemand von euch einen Lösungsansatz, ich dreh mich zurzeit ein wenig im Kreis.

Danke im Voraus!
Gruß
Ralf



LOG-01-IDETR213 Testfahrt310520.CSV
 Beschreibung:
 TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
Download
 Dateiname:  LOG-01-IDETR213 Testfahrt310520.CSV
 Dateigröße:  365,43 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

Log-TR213-WVWZZZ7NZEV029581-197430km-300520.txt
 Beschreibung:
 TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
Download
 Dateiname:  Log-TR213-WVWZZZ7NZEV029581-197430km-300520.txt
 Dateigröße:  15,81 KB
 Heruntergeladen:  9 mal
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15543
Karma: +215 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag01-06-2020, 16:58    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Hi,

vielen Dank! Leider ist beim Log die Luftmasse in g/s anstatt mg/Hub, was einen Vergleich mit Erfahrungswerten schwierig macht.

Du kannst selbst mal schauen, ob om Teillastbereich Luftmasse-Soll ungefähr dem Istwert entspricht und der Istwert bei Vollgas keine astronomischen Werte annimmt (= Loch, Luft preift raus).

In Frage kommt alles, was zuviel Russ produzieren lässt, inbesondere zuwenig Verbrennungsluft in den Zylindern oder Defekte wie z.B. Öllecks durch eine defekte Turbinenlagerung am Turbolader.

Am wahrscheinlichsten wäre erstmal Marderverbiss an dem Ladeluftschläuchen oder Risse in den Ladeluftschläuchen oder am LLK. Verraten sich durch Ölspuren.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag01-06-2020, 17:31    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Vielen Dank,Rainer!

Ich habe heute nochmal eine Probefahrt gemacht, weil ich genau sehen wollte, ob eine Undichtigkeit vorhanden ist. Das Logfile hänge ich an.Die Luftmasse ist in mg/stroke angegeben! icon_smile.gif
Ich schau mir das gleich selber auch noch mal an, aber vier Augen sehen ja mehr, als zwei.
Sind die Werte des Differenzdrucksensors denn plausibel, alles was ich hier so im Forum gefunden habe lag zumindest im Stand niedriger. Da ich über die erweiterten Messwerte gehen muss, finde ich da nirgends Sollwerte für den Differenzdruck.
Ich sehe das doch richtig, dass die Rußmasse zu schnell ansteigt, selbst während der Feldregeneration?
Tut mir leid, dass ich hier so vermeintlich einfache Fragen nicht selber beantworten kann, aber die ganze Abgasreinigungsgeschichte gab es zu meiner Lehrzeit noch nicht! Ich muss mich da erst immer einlesen, wenn ich solch ein Problem habe!

Gruß
Ralf



LOG-01-IDE00021_&Testfahrt01620.CSV
 Beschreibung:
 Testfahrt zur Analyse von Undichtigkeiten im Ansaugtrakt
Testfahrt zur Analyse von Undichtigkeiten im Ansaugtrakt
Download
 Dateiname:  LOG-01-IDE00021_&Testfahrt01620.CSV
 Dateigröße:  212,4 KB
 Heruntergeladen:  10 mal
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag01-06-2020, 18:11    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Ich glaube, da habe ich schon was gefunden!
Bei 3200 U/min habe ich einen Sollwert der Luftmasse von 1029,70 mg/Hub, der Istwert liegt bei 422,10 mg/Hub!

Der Turbolader kämpft dagegen an, der sollte 1,089 Bar haben, legt aber 2,201 Bar an. Komisch, dass ich dabei keine Fehlermeldung erhalte!

Habe ein Bild vom Desaster angehängt!

Das heisst für mich, morgen mal unters Auto krabbeln, Schläuche etc kontrollieren!

Wenn ich falsch liege, noch bin ich zu bremsen! icon_biggrin.gif

Gruß
Ralf



Soll-Ist-Vergleich.jpg
 Beschreibung:
 TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
 Dateigröße:  7,59 MB
 Angeschaut:  430 mal

Soll-Ist-Vergleich.jpg

Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag01-06-2020, 18:14    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Moin,
kannst Du mal aus dem MSG auslesen und hier posten:
- Partikelfilter: Zeit seit letzter Regeneration
- Partikelfilter: Ölaschevolumen
- Partikelfilter: Rußmasse berechnet
- Partikelfilter: Rußmasse gemessen
- Partikelfilter: Kilometer seit letzter Regeneration
- Partikelfilter: Kraftstoffverbrauch seit letzter Regeneration
- Beladungsgrenze für Feldregeneration
- Beladungsgrenze für Serviceregeneration
- Beladungsgrenze Überladung
- Wegstrecke des Fahrzeuges
- Partikelfilter: Ölaschemasse
Damit hat man eine Übersicht über den Zustand des Partikelfilters. Diesen Satz Meßwerte kannst Du als Auswahl (u01 Datei) abspeichern und jederzeit aktuell aufrufen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag01-06-2020, 20:27    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Selbstverständlich!
Habe das gerade mal eben gemacht!
Motor ist aus dabei.
Protokoll habe ich angehängt!

Gruß
Ralf



Log-WVWZZZ7NZEV029581-197613-Zustand Partikelfilter.txt
 Beschreibung:
 TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß?
Download
 Dateiname:  Log-WVWZZZ7NZEV029581-197613-Zustand Partikelfilter.txt
 Dateigröße:  1,11 KB
 Heruntergeladen:  17 mal
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-06-2020, 8:28    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Moin,
unmittelbar nach der Regeneration ist der "gemessene" Rußwert bereits wieder oder immer noch am Anschlag.
Welche Werte hat denn der Differenzdrucksensor bei stehendem Motor?
Ich kenne zwar den Fall, daß die berechnete Rußmasse deutlich höher ist als die gemessene. Das kann zu häufiger Regeneration führen, und selbige endet, wenn der kleinere Wert gegen Null kommt, ohne daß der höhere (berechnete) Wert entsprechend niedrig ist.
Wenn das überhaupt noch geht, kannst Du mal eine Regeneration mit den Daten oben aufzeichnen? Es gibt noch ein Statusbit zum Regenerationsstatus.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag02-06-2020, 9:35    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Der Druckdifferenzsensor zeigte nach längerer Standzeit 17 an nach der letzten Logfahrt lag er bei abgestelltem warmem Motor bei 45.

Ich prüfe heute nach Feierabend die Schläuche vom Turbolader zur Ansaugbrücke. Es scheint ja so zu sein, dass die Luftmasse bei höheren Drehzahlen stark gegenüber dem Sollwert einbricht, ich vermute eine undichte Ladeluftstrecke. Dadurch kommt es ja zu erhöhter Rußbildung...da kommt die Feldregeneration nicht hinterher.
Heute Abend weiß ich mehr.

Ich werde berichten!

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014


Zuletzt bearbeitet am 02-06-2020, 9:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag02-06-2020, 20:39    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Gerade aus der Garage, hier mein Bericht:

Die Ladeluftstrecke ist dicht, habe den ganzen Bereich mit gut 1,5bar abgedrückt, kein Druckverlust, kein Zischen.

Bin jetzt genauso schlau wie vorher...

Auch wenn ich jetzt sicher penetrant nerve, wäre ich jetzt für weitere Tipps sehr dankbar. icon_redface.gif

Kann es sein, dass der Differenzdruckgeber, der neu und original von Bosch ist, falsche Werte liefert, und so immer wieder die Feldregeneration anschubst? Die Werte, die er abliefert scheinen mir einfach zu hoch, oder findet Ihr die plausibel?

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag02-06-2020, 22:12    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Zu hoch ist noch vorsichtig ausgedrückt. Bei stehendem Motor sollte der Wert nahe 0 hPa sein. Siehe https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=27732
Wo wurde gekauft? (Nicht was).
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15543
Karma: +215 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-06-2020, 22:17    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

icon_biggrin.gif Also der Differenzdruck am DPF bei Zündung an Motor aus sollte ~0 mbar sein.
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag03-06-2020, 5:42    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Der Sensor ist beim Freundlichen gekauft worden, werde noch einen neuen besorgen...
Versuch macht klug!

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-06-2020, 6:39    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Den Sensor nach FIN/Teilekatalog aussuchen lassen, nicht nach dem Muster.
Was hat der Wagen denn für eine Vorgeschichte (Besitz, bei welchem km Stand gekauft, Auffälligkeiten)?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag03-06-2020, 8:04    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Das hat der Freundliche beim ersten auch gemacht!

Ich habe den Wagen mit drei Jahren und 126 Tkm gekauft.War ein Firmenwagen für einen Angestellten. Jetzt hat er 197 Tkm gelaufen. Laufleistung 30Tkm pro Jahr, kaum ein Weg unter 40 km Landstraße und Bundesstraße.

Wartungen bis 126 Tkm in Vertragswerkstatt, danach durch mich!

Die letzten 70Tkm keine besonderen Vorkommnisse!

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag03-06-2020, 8:50    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Moin,
es ist nur Spekulation, aber wenn ein Partikelfilter voll ist (Aschebeladung), dann
- wird der Differenzdruck (zu) hoch,
- regeneriert der DPF sehr häufig,
- reduziert sich der Abgasstrom wegen des Gegendrucks, und damit auch Ladedruck und Luftmasse (macht sich bei hohem Soll bemerkbar).
Der Aschebeladungswert ist eine veränderbare Rechengröße.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag03-06-2020, 11:17    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Ich werde am Wochenende weiter forschen...
Gebe dann Rückmeldung!

Gruß Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 630
Karma: +139 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-06-2020, 11:11    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Boldor hat folgendes geschrieben:

Die Ladeluftstrecke ist dicht, habe den ganzen Bereich mit gut 1,5bar abgedrückt, kein Druckverlust, kein Zischen.


Was ist mit Falschluft im restlichen System? Hat sich nach dem Tausch des Differenzdrucksensors etwas verändert?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***


Zuletzt bearbeitet am 05-06-2020, 11:12, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag05-06-2020, 11:24    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Zweiter DDS von Bosch ,beim Freundlichen nach FIN gekauft,liefert die selben hohen Werte.

Ab heute Nachmittag wird alles nochmal systematisch geprüft!

Ich habe aber so langsam die Vermutung,dass der DPF am Ende ist!

Er regeneriert ja währendder Fshrt fast ständig, aber die Rußmasse steigt trotzdem kontinuierlich! Nach 60 km Fahrt kommt jetzt regelmäßig die DPF-Lampe.

Wenn ich jetzt den DPF tausche, dann bekommt er auch gleich ein neues AGR-Modul!

Soll ja noch eine Weile laufen!

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-06-2020, 11:38    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Den Differenzdrucksensor hast Du angepaßt?
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag05-06-2020, 12:13    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Ja, der DDS ist nit vcds angepasst, schon der ursprünglich verbaut hatte ja so astronomische Werte. Manchmal will man der Wahrheit ja nicht ins Auge sehen!

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3417
Karma: +268 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag05-06-2020, 13:15    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Mit den hohen Werten bei stehendem Motor???
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 630
Karma: +139 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag05-06-2020, 15:25    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Boldor hat folgendes geschrieben:

Wenn ich jetzt den DPF tausche, dann bekommt er auch gleich ein neues AGR-Modul!


Das AGR-Ventil bei diesem Modell ist sehr zeitaufwändig zu tauschen, weil es vor der Spritzwand unter dem Turbo sitzt. Bin gespannt was Du berichtest wenn Du es tauschst.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***


Zuletzt bearbeitet am 05-06-2020, 15:26, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Boldor



KFZ-Schrauber seit: 09.04.2019
Beiträge: 20
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: 31655 Stadthagen

Premium Support

Beitrag09-06-2020, 20:05    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Ich bin nicht in der Versenkung verschwunden, habe am Wochenende den DPF ausgebaut, warte jetzt auf das neue Teil. Das AGR ist vom Vorbesitzer schonmal getauscht worden, ist von 2017, da werde ich mir das nicht antun! icon_biggrin.gif Habe die Rechnung noch in den alten Unterlagen gefunden.
Habe den alten DPF mit einer einfachen Endoskopkamera inspiziert, und werde das auch mit dem neuen tun. Die Bilder setze ich noch hier rein. Und auch einen kleinen Bericht!
Ich hab jedenfalls eine Menge dazugelernt. Sobald der Wagen wieder läuft, mache ich mich an die Arbeit, und werde meine Erkenntnisse hier kundtun!

Ihr habt mir hier jedenfalls richtig gut geholfen! icon_smile_thumb_up.gif

Gruß
Ralf
Für mich gibt es keine Alternative...
VW Golf 5 Variant 1.9 TDI mit DSG
(350 TKM)
Motorcode: BLS /Bj. 2008
VW Sharan II 2.0 TDI mit DSG
(197 TKM)
Motorcode: CFFB /Bj. 2014
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 630
Karma: +139 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag11-06-2020, 10:34    Titel: TDI regeneriert zu häufig!? Woher kommt der ganze Ruß? Antworten mit Zitat

Boldor hat folgendes geschrieben:
Ich bin nicht in der Versenkung verschwunden, habe am Wochenende den DPF ausgebaut, warte jetzt auf das neue Teil.


Warum hast Du einen neuen DPF bestellt, anstatt den alten zu reinigen? Welchen DPF hast Du genommen? Original VW?
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge DPF regeneriert nicht Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Kupplungspedal kommt nicht ganz zurück Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge B5/8D 1.9 TDI AFN: Wasserpumpendefekt häufig? Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Octavia 1z vFL 2.0TDI BMM regeneriert alle 400km Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Woher Zahnriemenwechselinterval? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Woher Sputterlager beziehen für Audi 80 B4 TDI 1Z Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.