OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Auto- und Motor-Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. OBD-Support für VCDS und KDataScope (OBD2).

Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Autor Nachricht
char032



KFZ-Schrauber seit: 20.03.2019
Beiträge: 6
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag21-01-2021, 14:15    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

An dem TT 8N aus 2005 eines Kollegen habe ich die Fehler auslesen lassen, weil bei ihm die MIL aufleuchtet.
Es ergab sich folgende Fehleranzeige:

1 Fehler gefunden:

16885 - Fahrzeug-Geschwindigkeitssignal

P0501 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch



Der Versuch, den Fehlerspeicher zu löschen ist mißlungen, weil die Software meint, es sei keine Kommunikation mit dem Steuergerät möglich.



Weiß vielleicht ein Kenner, woran das liegen könnte?



Ich möchte nichts über den Fehler wissen, sondern nur, wie ein Fehlerspeicherlöschen möglich ist.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2203
Karma: +182 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-01-2021, 16:29    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Versuchst du den Fehler direkt aus dem Autoscan zu löschen oder direkt im einzelnen Steuergerät?

Am einfachsten postest du einen kompletten Autoscan.

Bin unsicher, woher das Geschwindigkeitssignal beim TT kommt. Wahrscheinlich vom Kombiinstrument oder vom ABS.
Die MIL vom Motorsteuergerät ist nur eine Folge. D.h. Fehlerlöschen im Motorsteuergerät bringt natürlich nichts. Es muss an der Quelle gelöscht werden.

Gruß
Guste
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
Ich_Can_nix
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 37
Karma: +34 / -0   Danke, gefällt mir!

2006 Volkswagen Touran
Premium Support

Duese gefällt das.
Beitrag22-01-2021, 1:06    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Moin,

ohne Scan ist es nur raten...

Ein Grund für die Verhinderung der Steuergerätekommunikation könnte die ZV sein.

War die ZV an allen Türen geöffnet während des Löschversuchs ?

Eine ausreichende Spannungsversorgung in Form eines hochwertigen Ladegerätes setze ich mal als gegeben voraus.


Grüße
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
char032



KFZ-Schrauber seit: 20.03.2019
Beiträge: 6
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag22-01-2021, 9:00    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Dankeschön für die Antworten.
Ich hatte die Fahrertür während des Auslesens und Löschversuchs offen stehen, werde es haute nochmals bei geschlossenen Tüen versuchen.
Falls das der Grund für das Nicht-Fehlerlöschen gewesen sein sollte, dann war das ein sehr guter Hinweis.
Weiter unten ist der gesamte Scan.
[Nur mal ne Frage am Rande: Was ist denn am gesamten Scan nun mehr herauszulesen als an dem wesentlichen Teil mit der Fehlermeldung? Ich frage dies, um mehr über die OBD zu lernen.]




Donnerstag,21,Januar,2021,11:50:09:24743
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: DRV 20.4.2.1 HEX-V2 CB: 0.4529.4
Datenstand: 20201124 DS317.0
shop.dieselschrauber.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: KFZ-Kennzeichen: RATT8N DIEZWEITE
Kilometerstand: 166840km Reparaturauftrag:



--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 8N (8N - Audi TT (1999 > 2007))
Scan: 01 02 03 08 15 17 22 35 37 45 55 56 76 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: Kilometerstand: 166840km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06A-906-032-AJQ.clb
Teilenummer: 8N0 906 018 BR
Bauteil: 1.8L R4/5VT 0001
Codierung: 11500
Betriebsnr.: WSC 01236
VCID: 025C7F60CD191B6B446-5118
TRUZZZ8N141019308 AUZ5Z0CD035120

1 Fehler gefunden:
16885 - Fahrzeug-Geschwindigkeitssignal
P0501 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch
Readiness: 0000 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\8N0-907-379-MK60-F.lbl
Teilenummer: 8N0 907 379 J
Bauteil: ESP FRONT MK60 0101
Codierung: 0019469
Betriebsnr.: WSC 01236 785 00200
VCID: 43D2BA649783D2630F0-5118

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\8N0-820-043.lbl
Teilenummer: 8N0 820 043 A
Bauteil: TT-KLIMAVOLLAUTOMAT D03
Codierung: 00040
Betriebsnr.: WSC 01236
VCID: 28080DC80BE5113B3A2-2578

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\8N0-959-655.lbl
Teilenummer: 8N0 959 655 D
Bauteil: Airbag Front+Seite 0000
Codierung: 01102
Betriebsnr.: WSC 01236
VCID: 41DEB06C889FC0731DC-5118

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\8Nx-920-xxx-17.lbl
Teilenummer: 8N1 920 930 Q
Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. M73 D14
Codierung: 00044
Betriebsnr.: WSC 76112
VCID: 3FDAB694FE6BB6836B8-4AE0
TRUZZZ8N141019308 AUZ5Z0CD035120

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: DRV\8Nx-962-267.lbl
Teilenummer: 8N7 962 267 D
VCID: 41DEB06C889FC0731DC-4EEA

Keine Fehlercodes gefunden.
oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt
oder Kommunikationsfehler aufgetreten

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\4B0-907-357-AUT.lbl
Teilenummer: 4B0 907 357
Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D004
Codierung: 00009
Betriebsnr.: WSC 01236
VCID: 659644FC3C77CC53C14-513C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\8E0-035-1xx-56.lbl
Teilenummer: 4B0 035 186 S
Bauteil: concert II GRO 0001
Codierung: 00200
Betriebsnr.: WSC 01236
VCID: 3038E5A8333559FBE22-4AE0

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende--(Dauer: 02:47, Batt.-Spannung Start/Ende: 11.8V/11.8V. VIgn 11.8V)---
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Ich_Can_nix
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 06.12.2020
Beiträge: 37
Karma: +34 / -0   Danke, gefällt mir!

2006 Volkswagen Touran
Premium Support

Beitrag22-01-2021, 10:49    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Hallo,

wichtig ist, das die Zentralverriegelung an beiden Türen entriegelt ist.

11,8, Volt ist auch ein wenig knapp als Bordspannung.

Viel Erfolg.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15783
Karma: +257 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag22-01-2021, 12:15    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Hi

char032 hat folgendes geschrieben:
[Nur mal ne Frage am Rande: Was ist denn am gesamten Scan nun mehr herauszulesen als an dem wesentlichen Teil mit der Fehlermeldung? Ich frage dies, um mehr über die OBD zu lernen.]

Welche Steuergeräte welche Fehler haben, Bordnetzspannung, Zündungsstatus etc.

Prinzipiell ist es so, dass sich Fehler nicht löschen lassen, wenn das entsprechende Steuergerät beim Löschen nicht aktiv ist (Zündung aus, Schlafmodus usw.), die Bordspannung viel zu gering ist, das Steuergerät defekt ist oder einen unpassenden Datensatz enthält oder der Fehler nach wie vor besteht.
Ein Fehler der dauerhaft anliegt ist entweder nur kurzzeitig oder nie löschbar.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Dieselschrauber VCDS Diagnosesystem HEX-V2


Zuletzt bearbeitet am 22-01-2021, 12:16, insgesamt 2-mal bearbeitet.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen  
vag-driver
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 03.01.2015
Beiträge: 721
Karma: +228 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag22-01-2021, 12:16    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: DRV\8Nx-962-267.lbl
Teilenummer: 8N7 962 267 D
VCID: 41DEB06C889FC0731DC-4EEA

Keine Fehlercodes gefunden.
oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt
oder Kommunikationsfehler aufgetreten


Hier stimmt auch etwas nicht. Sorge zuerst für eine ausreichende Stromversorgung von ca. 12,4V bevor du weiter machst.
Viele Grüße
Andreas


*** Ein Ingenieur muss vordenken. Wenn er anfängt nachzudenken ist es schon zu spät. ***
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
char032



KFZ-Schrauber seit: 20.03.2019
Beiträge: 6
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag22-01-2021, 13:24    Titel: Weshalb funzt Fehlerlöschen nicht? Antworten mit Zitat

Danke für die guten Hinweise.
Heute hat Fehlerlöschen funktioniert mit alle Türen zu.
MIL ist bis jetzt gerade n i c h t mehr aufgeleuchtet.
Mal gucken, wie es weitergeht.
Nach oben
KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden    
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » OBD und Steuergeräte
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge DPF regeneriert nicht Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge 2.7l V6 CR-TDI, Anpassungskanäle funktionieren nicht Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Schwache Leistung==> nicht LLM! Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Dynamische LWR funzt nicht mehr Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Vag-com funzt noch nicht richtig Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge VCDS Diagnosetool funzt nicht bei Seat Ibiza BJ 08 Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Autom. Außenspiegelabsenkung beim Rückwärtsgang funzt net Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.