OBD Shop
OBD
Dieselschrauber Community - Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2).

2.5TDI V6 150PS AKN keine VMAX

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Speedyracer7



KFZ-Schrauber seit: 22.04.2021
Beiträge: 2
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-04-2021, 22:29    Titel: 2.5TDI V6 150PS AKN keine VMAX Antworten mit Zitat

Servus, ich habe nun seit einigen Monaten einen Passat 3BG 2.5TDI V6 150PS AKN.

Anfangs lief der wie ein Sack Nüsse...inzwischen habe ich die Einspritzpumpe (ESP/VP44) eingestellt, die Laufruheregelung überprüft, hier ist der Bereich unter + 1.50mg/Hub, schaut also auch gut aus.

Was mir aufgefallen ist, dass die Luftmasse von IST und SOLL via original VCDS und Original Kabel, um teilweise 200mg abweicht.

Den Luftmassenmesser hab ich gereinigt und die Lernwerte zurückgesetzt, seitdem pendelt er im Leerlauf bei 280mg/H Soll, davor waren es bei 510mg/H.

Die VMAX ist laut GPS 183Km/h.

Ich habe zu dem Motor keinerlei Referenz, ob das gut oder schlecht ist, aber mein 1.9er AVF läuft 223km/h laut GPS als 4Zylinder, mein 1.4L Benziner mit 85 PS schafft 184km/h laut GPS auf gerader Strecke ohne Turbo....also da bin ich von besseren Werten ausgegangen.

Auch merkt man beim Beschleunigen, dass er manchmal so ist, als wenn man auf WC muss, es zurückhält weil man nicht drauf kann und wenns WC frei ist, man den Druck raus lassen kann (sorry blödes Beispiel) aber so "fühlt es sich beim Beschleunigen an, Druck baut auf und dann bei ca. 2300U/min kommt etwas Schub.

Die Ansaugbrücke war schon runter, vom Ruß befreit, Dichtung neu gemacht, am Auspuff merkt man, dass der Druck nach hinten voll da ist (Hand mit einem Tuch vorgehalten).

Er rußt nicht, springt gut.
Im Diesel ist aktuell nach ewigen Arbeiten an den Schläuchen, Dichtung bei dem Tankgeber , auch keine Luftblasenbildung mehr erkennbar.

Das VTG Gestänge zieht optisch ein und fährt aus.

Der Luftfilter ist auch sauber.
Um den Dieselfilter als Fehlerquelle auszuschließen, habe ich den mal abgeklemmt gelassen und die Schläuche mit einem Verbinder, verbunden, aber das brachte keine Änderung.

Ideen, Tipps, wären mega gut.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 15874
Karma: +278 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag23-04-2021, 11:11    Titel: 2.5TDI V6 150PS AKN keine VMAX Antworten mit Zitat

Hallo,

Zitat:
Den Luftmassenmesser hab ich gereinigt und die Lernwerte zurückgesetzt, seitdem pendelt er im Leerlauf bei 280mg/H Soll, davor waren es bei 510mg/H.

Um die 500mg/H ist der zu erwartende Luftmassenwert ohne Abgasrückführung. Diese ist aktiv oder nicht, nicht z.B. nach längerer Zeit im Leerlauf bei diversen älteren Datenständen vom Motorsteuergerät.
Wichtig ist, dass im Leerlauf Sollwert und Istwert eingeregelt werden können. Der genannte Wert von 510mg/H spricht dafür, dass die Nockenwelle ok ist und die Ventile noch ganz auf machen (Krankheit bei diversen 2.5l V6 TDIs).

Wichtig für Dich wäre, ob bei Vollgas das Motorsteuergerät die volle Einspritzmenge freigibt (Begrenzung über Getriebemoment) oder eine Reduzierung aufgrund fehlender Luftmasse stattfindet. Ersichtlich im Messwertblock 8 vom Motorsteuergerät.

Wenn fehlende Luftmasse bei Vollgas (Istwert mindestens Sollwert), wäre die Ursache herauszufinden. Z.B. ob die VTG zugezogen werden kann, das Unterdrucksystem ok und dicht ist oder leider doch abgenutzte Nockenwellen eine gute Zylinderfüllung verhindern.

Folgenden Artikel würde ich Dir ans Herz legen:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=3322

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD-Tools: VCDS HEX-V2, OBD2 KOBD2Check
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1015
Karma: +166 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag28-04-2021, 7:21    Titel: 2.5TDI V6 150PS AKN keine VMAX Antworten mit Zitat

Moin

Wird der geforderte Ladedruck erreicht?

Bei den V6 TDI geht gerne mal an allen möglichen Stellen Unterdruck verloren, welcher ja auch für die Ladedruckregelung wichtig ist.

Bei meinem BDH im Passat 3BG 4-Motion habe ich eine ganze Weile gebraucht um dem die gefühlten 180PS zu entlocken

Was Fakt ist, der AVF fährt den AKN in Grund und Boden, habe den direkten Vergleich mit meinem A4 Quattro zum AVF vom Kumpel im Passat 4-Motion

Und der AKN ist ein reinrassiger 4-Ventiler welcher Drehzahl benötigt zum vorwärts kommen, unter 2500 U/min läuft nicht viel, ab 3000 dreht der wie ein Benziner

Habe gestern meinen AKN ausgewintert und bei der ersten Testfahrt den riesigen Unterschied zum BDH gemerkt, welcher aus dem Drehzahlkeller sauber hoch zieht
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro (AKN silber)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN schwarz)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber Community - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge 4Motion keine Funktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Allroad Luftfahrwerk - keine Funktion Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge AVF massive Probleme, keine Leistung Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Motorproblem Audi B5 2,5TDI (150PS) Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Vergleich T4 2,5TDI 102PS(AUF,AXL,AYC)/150PS (AHY,AXG)wg.Pöl Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge A4 2,5TDI BJ 98 keine Kompression auf Zylinder 2 Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Schubabschaltung Volvo V70 mit Audi AEL 2.5TDI keine Leistg Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.