VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

A3 8PA Bremse hinten links schleift | Beiträge 16+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Autor Nachricht
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 707
Karma: +60 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag01-08-2021, 9:46    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

Moin!

Hier noch mal eine kleine Kontrolle nach 15km Autobahn bei ~130km/h . Ab Kaltstart nicht gebremst. Aussentemperatur 20°C.
Rechts hinten noch leicht erhöhte Temperatur. Das merkt man auch beim freien Drehen. Allerdings ist die rechte Seite ja auch noch nicht so eingebremst worden, wie die linke (unfreiwillig).

LG
Brezelmann01



Screenshot_20210801-094044.jpg
 Beschreibung:
 A3 8PA Bremse hinten links schleift
 Dateigröße:  531,14 KB
 Angeschaut:  248 mal

Screenshot_20210801-094044.jpg

Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm


Zuletzt bearbeitet am 01-08-2021, 9:46, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2133
Karma: +78 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag16-08-2021, 21:54    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

Vorspannung der Handbremsseile richtig eingestellt???

Ich glaube, das ist vielen nicht wirklich bewusst. Dir wahrscheinlich auch nicht....hättest wahrscheinlich auf Herberts entsprechender Frage geantwortet.

Richtig eingestellt laut Werksvorgabe muss soviel Vorspannung vorhanden sein, dass die Bremshebel an beiden Sätteln jeweils ca. 2mm Abstand bei gelöster Handbremse zum Anschlag haben. Sie sollen NICHT am Anschlag anliegen icon_exclaim.gif .

Warum?

Manchmal kommt es vor, dass sich die automatische Nachstellung soweit nachstellt, dass der Bremskolben bei angeschwollenen (heissen) Bremsklötzen nicht mehr ausreichend nachgeben kann, weil der Nachstell-mechanismus das nur zu einem gewisses Maß zulässt. Sind die ob. Hebel aber nicht am Anschlag, kann das Problem über "den toten Gang" der Handbremsseile kompensiert werden.

Gerade dann, wenn die Klötze erneuert werden, bzw. noch kein vollständiges Tragbild zu Stande gekommen ist, zB. durch Schmutz hinter dem äusseren Bremsklotz, oder durch nicht mehr 100% winkeligen Bremssattelträgern, usw., kommt es dann zu solchen Problemen, die mit etwas mehr Freiraum in der Handbremsmechanik zu umgehen sind.

Ich würde erst mal:

a) Kolben zurückdrehen

b) Korrekte Grundeinstellung der Handbremse durchführen

c) schauen was passiert
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
brezelmann01
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 14.09.2002
Beiträge: 707
Karma: +60 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag17-08-2021, 21:29    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

Hallo Autoservice

Danke für die ausführliche Antwort. Mir ist das sehr wohl bewusst, während der Fehlersuche war aber die Handbremse garnicht eingehängt. Das hatte ich geschrieben.

Jetzt ist die Handbremse nach Reparaturleitfaden eingestellt. Hier ist die Vorgabe, das der Abstand li und re in Summe zwischen 1mm und 4mm liegen muss. Da ist deine Vorgabe schon zweifelhaft und nicht Werksvorgabe. Je Seite einzeln betrachtet wird nach Werksvorgabe zwischen >0 und <3mm definiert. Alles laut Reparaturleitfaden.

Davon ab, ist die Fehlersuche und Beseitigung wie geschrieben erfolgreich beendet.


Gruß
Brezelmann01
Audi A3 Sportback [8PA], 2.0 TDI CR [CFGB], STH mit FB

[VERKAUFT] Polo 6NF 1.4TDI (AMF) mit nachgerüstetem DPF, STH+FFB, Bj. 2000, 222tkm
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3883
Karma: +668 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag18-08-2021, 9:07    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

Moin,
ich hatte diese Scheibenbremsen hinten an meinem verblichenen Audi 80.
Die Vorgabe beim Einstellen war, daß beim Drücken des Handbremshebels auf Anschlag an einem Sattel der am anderen Sattel sich eben nicht bewegen darf. So macht´s auch Sinn.
Weshalb?
Wenn die Handbremshebel vorgespannt sind, ist die Auslenkung des einzelnen Hebels bei gelöster Handbremse nicht eindeutig, das kann unsymmetrisch sein, je nach Zustand der Mechanik, und sich von Mal zu Mal ändern. Und dann kann es passieren, daß mal ein Hebel anliegt, man bremst, und dann erfolgt die automatische Nachstellung. Und schon hat man eine zu scharf eingestellte Bremse.
Je mehr Vorspannung, desto höher ist das Risiko. Preiswerte Bremssättel tun dann noch ein Übriges, wenn die Mechanik in den Sätteln auch noch in der Qualität streuen.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Autoservice
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Autoservice

KFZ-Schrauber seit: 14.04.2012
Beiträge: 2133
Karma: +78 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nähe Düsseldorf

VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber und Biffo gefällt das.
Beitrag20-08-2021, 22:45    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

brezelmann01 hat folgendes geschrieben:
Hallo Autoservice

Danke für die ausführliche Antwort. Mir ist das sehr wohl bewusst, während der Fehlersuche war aber die Handbremse garnicht eingehängt. Das hatte ich geschrieben.
Das ist schon mal der 1. Fehler.

Zitat:

Jetzt ist die Handbremse nach Reparaturleitfaden eingestellt. Hier ist die Vorgabe, dass der Abstand li und re in Summe zwischen 1mm und 4mm liegen muss. Da ist deine Vorgabe schon zweifelhaft und nicht Werksvorgabe.


Deshalb war es auch eine "circa" Angabe, also ungefähr 2mm pro Seite, diese aber innerhalb der Werksangaben. Was ist daran zweifelhaft?..... es sei denn, man zählt Erbsen.

Zitat:

Je Seite einzeln betrachtet wird nach Werksvorgabe zwischen >0 und <3mm definiert. Alles laut Reparaturleitfaden.


Hier siehst man ebenfalls, wie gross der Toleranzbereich ist.

Zitat:

Davon ab, ist die Fehlersuche und Beseitigung wie geschrieben erfolgreich beendet.


Mein Posting war eher für die Nachwelt gedacht, weniger für dich. Dass du das Problem bereits behoben hattest, ist nicht schwer zu lesen.
LG, Onkel BM

*Nichts ist einfacher, als sich schwierig auszudrücken......*

**Technische Fragen bitte ins Forum und nicht in mein Postfach**
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Biffo



KFZ-Schrauber seit: 05.09.2021
Beiträge: 1
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Poppenhausen, Unterfr
2001 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber und Autoservice gefällt das.
Beitrag07-09-2021, 17:30    Titel: A3 8PA Bremse hinten links schleift Antworten mit Zitat

Hallo,

Mein 1. Post in diesem Forum und mein herzlicher Dank an Autoservice. Der Hinweis für die "Nachwelt" trifft hier auf mich zu.

Ich hatte das Problem dass bei warmer/heißer Bremse hinten links immer der neue Sattel nach einiger Zeit nicht vollständig aufgemacht hatte. (Starkes kratzen und schleifen mit Hitzeentwicklung der Bremse)

Hatte schon alles durch (wirklich alles )und überprüft.

Das mit der Handbremsgrundeinstellung war mir bis dato nicht klar. Der kleine Hebel, in dem das Handbremsseil eingehängt wird, lag immer am Anschlag an und somit war die Handbremse augenscheinlich offen....

Lange Rede kurzer Sinn, Unterlegscheibe mit 1,5mm Stärke zwischen Hebel und Anschlag am Bremssattel geklemmt und Grundeinstellung am Handbremshebel durchgeführt. Nach der Einstellung stellt sich ein Spiel von ca. 1mm am linken Sattel und 1,5mm am rechten Sattel ein.

Leitfaden gibt einen Abstand größer als 0mm und kleiner als 1,5 mm vor.

Was soll ich sagen, Bremse funktioniert jetzt wie sie soll (Sattel macht frei).

Als nächstes wäre der Tausch es ABS Blocks als letzter Versuch angestanden, was in meinem Fall nicht die Lösung des Problems gewesen wäre.

War für mich auch neu, da ich es von meinen anderen Fahrzeugen anders kannte.

Vielen Dank und evtl. hilft es einem anderen "Leidgeplagten"


Zuletzt bearbeitet am 07-09-2021, 17:33, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Whatsapp   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Quietschen Vorderachse links (Golf4) Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Doku Golf 5, Fahrzeug zieht nach links oder rechts Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Elektrische Bremse (EPB) Diagnose und Wartung Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Bremse hinten links fest.... Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Passat 3bg 1.9 TDI PD / Bremse vorne links unter Druck Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Türschloss Touran hinten links defekt Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge A6-4B Fenster hinten links geht selber auf? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.