VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

CFFB ruckelt im kalten Zustand

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
3bAFN



KFZ-Schrauber seit: 16.01.2013
Beiträge: 40
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag18-11-2021, 13:12    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich habe hier einen Golf 6 mit den 2,0 TDI CFFB.
Dieser ruckelt laut Besitzer morgens wenn er kalt ist. Nach einiger Zeit hört es auf und er läuft ganz normal.
Vor 10000km trat dieses Phänomen ebenfalls auf, daraufhin wurde von einer Werkstatt der Injektor 3 getauscht.

Anbei die Logfahrt von heute morgen. Wie es halt so ist lief der Wagen gefühlt ganz normal. Wobei mich die Einspritzmengenabweichung von Zylinder 2 teilweise etwas stutzig macht.

Ich habe zusätzlich die Raildruckkalibirierpunkte der Injektoren ausgelesen und angehängt.

Kann man Anhand der Werte sagen ob das Problem von einem Injektor ausgehen kann?

Vielen Dank
Sören

Donnerstag,18,November,2021,12:43:55:23565
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: DRV 20.12.0.3
Datenstand: 20210211 DS322.1
www.Ross-Tech.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ1KZCW009519 KFZ-Kennzeichen:
Kilometerstand: 173850km Reparaturauftrag:


Fahrzeugtyp: 1K-VW36 (7N0)
Scan: 01 03 08 09 10 15 16 17 19 20 25 2E 37 42 44 46 52 56 62 69
72 77

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WVWZZZ1KZCW009519 Kilometerstand: 173850km

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: Fehler 0010
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
20-Fernlichtassistent -- Status: i.O. 0000
25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000
2E-Media Player 3 -- Status: i.O. 0000
37-Navigation -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000
69-Anhänger -- Status: i.O. 0000
72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000
77-Telefon -- Status: i.O. 0000

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CFFB) Labeldatei:. DRV\03L-906-018-CFF.clb
Teilenummer SW: 03L 906 018 HW: 03L 907 309 R
Bauteil: R4 2.0l TDI H23 9982
Revision: 42H23--- Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 00190012042400080000
Betriebsnr.: WSC 17242 004 1048576
ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906018 003018
ROD: EV_ECM20TDI01103L906018_003_VW36.rod
VCID: 67DBD5C89E31D9BCA1-8032

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei:. DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb
Teilenummer SW: 1K0 907 379 BJ HW: 1K0 907 379 BJ
Bauteil: ESP MK60EC1 H31 0121
Revision: 00H31001
Codierung: 143B400D09220003281002E590220042310000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 7BF399B8FAB96D5C55-802E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei:| DRV\5K0-907-044.clb
Teilenummer SW: 5K0 907 044 EA HW: 5K0 907 044 EA
Bauteil: Climatronic H17 1010
Revision: 00001003
Codierung: 0000000002
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010
ROD: EV_ClimaAutoBasis_VW36.rod
VCID: 6ED5A0ECB1CB08F4E2-803A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei:. DRV\1K0-937-08x-09.clb
Teilenummer SW: 1K0 937 086 M HW: 1K0 937 086 M
Bauteil: BCM PQ35 M 110 0651
Revision: 00110 AC
Codierung: 46180A3F88251AC0400800C8740081E44B711588736D8520648000200040
Betriebsnr.: WSC 49123 123 12345
VCID: 3A7D5CBCB50394540E-806E

Subsystem 1 - Teilenummer: 5K1 955 119 Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB
Bauteil: Wischer 11051 26 0512
Codierung: 009795

Subsystem 2 - Teilenummer: 1K0 955 559 AH Labeldatei: DRV\1K0-955-559-AG.CLB
Bauteil: RLS 270511 05 54 0403
Codierung: 0230AD

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J791) Labeldatei:. DRV\1T0-919-475.clb
Teilenummer SW: 1T0 919 475 P HW: 3T0 919 475 C
Bauteil: PARKHILFE PLA H08 0116
Revision: -------- Seriennummer: 13991108038368
Codierung: 11800A
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 48993674FBEFF6C488-801C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag (J234) Labeldatei:| DRV\5K0-959-655.clb
Teilenummer SW: 5C0 959 655 D HW: 5C0 959 655 D
Bauteil: AirbagVW10G 013 0613
Seriennummer: 003G7RA0C9CA
Codierung: 00003954
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_AirbaVW10SMEVW360 A01014
ROD: EV_AirbaVW10SMEVW360.rod
VCID: 336371989A69651CCD-8066

Crashsensor für Seitenairbag Fahrerseite:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5K0 959 354 HW: 5K0 959 354
Bauteil: S.Sens.Fahr.V H01 ----
Seriennummer: 3572MSME4E6C0460ZZZ$

Crashsensor für Seitenairbag Beifahrerseite:
Subsystem 2 - Teilenummer SW: 5K0 959 354 HW: 5K0 959 354
Bauteil: S.Sens.Beif.V H01 ----
Seriennummer: 3582MSME6343615FZZZ.

Crashsensor für Seitenairbag hinten Fahrerseite:
Bauteil: S.Sens.Fahr.H --- ----
Seriennummer: 3512QSME62140513ZZZD

Crashsensor für Seitenairbag hinten Beifahrerseite:
Bauteil: S.Sens.Beif.H --- ----
Seriennummer: 3522QSME48271E4BZZZ0

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik (J527) Labeldatei:| DRV\5K0-953-569.clb
Teilenummer SW: 5K0 953 507 BC HW: 5K0 953 549 E
Bauteil: Lenks.Modul 008 0080
Revision: -------- Seriennummer: 90422KER0005R
Codierung: 1082140000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_SMLSNGKUDS A05001
ROD: EV_SMLSNGKUDS_A05.rod
VCID: 72EDB49CA5F32C1406-8026

Steuergerät für Multifunktionslenkrad:
Subsystem 1 - Teilenummer SW: 3C8 959 537 D HW: 3C8 959 537 D Labeldatei: DRV\3C8-959-537.CLB
Bauteil: E221__MFL-TK6 H06 0022
Seriennummer: 50000000000000389408
Codierung: E20000

1 Fehler gefunden:
530190 - Lokaler Datenbus
U1030 00 [008] - elektrischer Fehler
Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 6
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 119
Kilometerstand: 173786 km
Datum: 2021.11.16
Zeit: 06:53:39


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-17.clb-SRI1
Teilenummer SW: 5K0 920 872 A HW: 5K0 920 872 A
Bauteil: KOMBI H03 0607
Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 170D00
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A04114
ROD: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09_004_VW36.rod
VCID: 2D5767E07C4D33EC9B-8078

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei:. DRV\7N0-907-530-V2.clb
Teilenummer SW: 7N0 907 530 H HW: 1K0 907 951
Bauteil: J533 Gateway H42 1620
Revision: H42 Seriennummer: 010611F2001134
Codierung: 350002
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 35674F809C1D7B2CE3-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 20: Fernlichtassistent (J844) Labeldatei:. DRV\8K0-857-511.clb
Teilenummer SW: 5K0 857 511 B HW: 8P0 857 511 C
Bauteil: FLA H04 0006
Revision: AA001002
Codierung: 01018B6B74745D545420363E00
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 2D5767E0744D33EC9B-8078

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 25: Wegfahrsperre (J334) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-25.clb
Teilenummer SW: 5K0 953 234 HW: 5K0 953 234
Bauteil: IMMO H03 0607
Seriennummer: 00000000000000
Codierung: 000000
Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
ASAM Datensatz: EV_Immo_UDS_VDD_RM09 A03009
ROD: EV_Immo_UDS_VDD_RM09_VW23.rod
VCID: 6ADDACFC8D23E4D4BE-803E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 2E: Media Player 3 (J650) Labeldatei:. DRV\5N0-035-342.lbl
Teilenummer SW: 5N0 035 342 E HW: 5N0 035 342 E
Bauteil: SG EXT.PLAYER H13 0240
Revision: A1001003 Seriennummer: 7660060684
Codierung: 020000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 295F93F040A52FCC77-807C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 37: Navigation (J794) Labeldatei:| DRV\3C0-035-270.clb
Teilenummer SW: 3C0 035 270 B HW: 3C0 035 270
Bauteil: RNS310 H19 0357
Revision: 10000000 Seriennummer: VWZ1Z2L7229062
Codierung: 040004010400000000000000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: VW_RNS310 A02007
ROD: EV_VWRNS310UDS.rod
VCID: 193FA33018C5BF4CE7-804C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei:. DRV\1K0-959-701-MAX3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 701 C HW: 5K0 959 701 C
Bauteil: Tuer-SG 009 2119
Codierung: 0004278
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 326D749CAD736C14C6-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1K0-909-14x-GEN3.clb
Teilenummer: 1K0 909 144 M
Bauteil: EPS_ZFLS Kl. 70 3201
Revision: 00H20000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 3461728457676224D4-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei:. DRV\1K0-959-702-MAX3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 702 C HW: 5K0 959 702 C
Bauteil: Tuer-SG 009 2119
Codierung: 0004534
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 336371985269651CCD-8066

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 62: Türelektr. hi. li. Labeldatei:. DRV\1K0-959-703-GEN3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 703 D HW: 5K0 959 703 D
Bauteil: Tuer-SG 007 2101
Codierung: 0000144
Betriebsnr.: WSC 01357 011 1012552
VCID: 35674F805C1D7B2CE3-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 69: Anhänger (J345) Labeldatei:. DRV\1K0-907-383-V2.clb
Teilenummer SW: 1K0 907 383 F HW: 1K0 907 383 F
Bauteil: Anhaenger H09 0100
Revision: 3A001001 Seriennummer: 00000145856441
Codierung: 410D000100000000
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
VCID: 30697E94637F5E04B0-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 72: Türelektr. hi. re. Labeldatei:. DRV\1K0-959-704-GEN3.clb
Teilenummer SW: 5K0 959 704 D HW: 5K0 959 704 D
Bauteil: Tuer-SG 007 2101
Codierung: 0000144
Betriebsnr.: WSC 01357 011 1012552
VCID: 3665488C411B7034EA-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 77: Telefon (J412) Labeldatei:| DRV\7P6-035-730.clb
Teilenummer SW: 7P6 035 730 E HW: 7P6 035 730 E
Bauteil: TELEFON H09 2730
Revision: 1B001001 Seriennummer: 00007660063477
Codierung: 0A01000000010101
Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
ASAM Datensatz: EV_UHVNA A01015
ROD: UHVNA.rod
VCID: 346172849F676224D4-8060

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende----------------------------(Dauer: 02:52)-----------------------------



Log-WVWZZZ1KZCW009519.txt
 Beschreibung:
 Raildruckkalibirierpunkt
Raildruckkalibirierpunkt
Download
 Dateiname:  Log-WVWZZZ1KZCW009519.txt
 Dateigröße:  1,21 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

LOG-01-IDE00021_&6.xlsx
 Beschreibung:
 CFFB ruckelt im kalten Zustand
CFFB ruckelt im kalten Zustand
Download
 Dateiname:  LOG-01-IDE00021_&6.xlsx
 Dateigröße:  26,96 KB
 Heruntergeladen:  15 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag18-11-2021, 20:37    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

auffällig ist, dass 2 Zylinder bei der Leerlaufruheregelung über 2mg/H Abweichung kommen, gleichzeitig sinkt der Raildruck etwas ab.

Womit ich bezüglich Luftproblem (undichte Kraftstoffschläuche bzw. Dieselfilter) suchen würde, also irgendwie eindringende Luft wenn das Fahrzeug etwas steht.
Bei Vollgas für mehrere Sekunden bei hohen Drehzahlen fährt das Auto mit voller Leistung ohne Ruckeln?

Evtl. irgendwo etwas angebrochen, irgendein Plastikteil bei den Kraftstoffschläuchen? Stecker/Kabel am Druckregelventil sind ok und im Dieselfilter sind innen auch keine Späne (von der Hochdruckpumpe)?

Viele Grüsse, Rainer



CFFB-Kraftstoffleitungen-Kupplungen.jpg
 Beschreibung:
 Kupplungen und Leitungen dicht?
 Dateigröße:  1,61 MB
 Angeschaut:  117 mal

CFFB-Kraftstoffleitungen-Kupplungen.jpg


CFFB-Dieselfilter.jpg
 Beschreibung:
 O-Ring im Deckel des Filters ok und keine Späne drin?
 Dateigröße:  2,5 MB
 Angeschaut:  111 mal

CFFB-Dieselfilter.jpg


CFFB-Injektoren.jpg
 Beschreibung:
 Verschlauchung der Kraftstoffleitungen (Rücklauf) mitsamt den Plastikstücken (Schlauchanschlüssen)ok?
 Dateigröße:  1,95 MB
 Angeschaut:  112 mal

CFFB-Injektoren.jpg

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN


Zuletzt bearbeitet am 19-11-2021, 21:54, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3698
Karma: +512 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag18-11-2021, 22:06    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Moin,
die Leerlaufruheregelung (= Einspritzmengenkorrektur der einzelnen Zylinder für ruhigen Leerlauf) funktioniert nur im Leerlauf bis etwa 1100 / min. Bei einer Aufzeichnung deshalb Fuß vom Gas, Fahrten sind sinnlos. Besser sind Abschnitte kalt und warm, mit Kühlmitteltemperatur dazu.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
3bAFN



KFZ-Schrauber seit: 16.01.2013
Beiträge: 40
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag20-11-2021, 19:44    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

Luft kann ich ausschließen. Sämtliche Verbindungen sind dicht.
Vollgas mit hoher Geschwindigkeit geht völlig problemlos.

Im Dieselfilter befanden sich tatsächlich ganz minimale goldglänzende Späne.
Der Besitzer besteht auf einen neuen Injektor, da er der festen Überzeugung ist, dass es wie beim letzten Mal daran liegt.

Ich habe nochmal eine Logfahrt und finde die Mengenabweichung von über 3mg/H von Zylinder 2 schon recht seltsam. Zumal es mehrfach im Bereich um die 1400 - 1500 Umdrehungen vorkommt.
Die Temperatur lag bei 74°C, die habe ich leider vergessen mit zu loggen.



LOG-01-IDE04021_&6.xlsx
 Beschreibung:
 CFFB ruckelt im kalten Zustand
CFFB ruckelt im kalten Zustand
Download
 Dateiname:  LOG-01-IDE04021_&6.xlsx
 Dateigröße:  28,3 KB
 Heruntergeladen:  15 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag20-11-2021, 20:57    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo,

bitte nicht vergessen, dass positive LLR Werte für zu wenig eingespritzten Kraftstoff stehen.
Also Zylinder 2 liefert zu wenig, Zylinder 3 zuviel.

Was ist nun die Ursache, Mindermenge an Zyl.2 oder "Tropfen" an Zyl.3? Gute Frage. Auffällig ist, dass es bei den Logs immer nur in einem bestimmten Drehzahlbereich ist.

Stecker/Kabel an den Injektoren fest und unbeschädigt?

Lässt sich das Verhalten im Stand reproduzieren, indem man den Motor in besagten Drehzahlbereich bringt? Evtl. kann dabei jemand am Motor schauen, ob wo etwas schwingt oder scheuert.

Wenn der Kunde den Injektortausch unbedingt will, mach' doch. Wenn es doch nicht der Injektor war, hat er halt für nix bezahlt. icon_smile.gif

LG, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3698
Karma: +512 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-11-2021, 11:06    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn der Kunde den Injektortausch unbedingt will, mach' doch. Wenn es doch nicht der Injektor war, hat er halt für nix bezahlt.
Eben.
Zur Einspritzmengenkorrektur möchte ich zwar keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, aber Messungen derselben bei getretenem oder bewegten Gaspedal sind sinnfrei, und Zahlenwerte zufallsbedingt.
Die Korrektur funktioniert bewußt nur, wenn der Motor auf konstante Drehzahl geregelt wird, im Leerlauf eben. Ist das Gaspedal in anderer Stellung, wird auf Wunsch-Drehmoment (Einspritzmenge) geregelt. Und da gibt es keinen Abgleich auf konstantes Moment. Das ginge ja nur, wenn kontrolliert vom MSG regelmäßig bestimmte Mengen angefahren würden, und die Korrekturwerte bestimmt würden. Ähnlich wie bei der Ermittlung der Schaltzeitkorrekturen (Raildruckkalibrierung) im Schubzustand. Das gibt es aber meines Wissens nicht, ich lasse mich aber gerne erleuchten.
Das einzig Auffällige ist, daß Zylinder zwei als einziger positive Werte bei der Raildruckkalibrierung hat.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)


Zuletzt bearbeitet am 21-11-2021, 11:06, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Herbert gefällt das.
Beitrag21-11-2021, 12:34    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo Herbert,

bei EDC mit Verteilereinspritzpumpe war die obere Drehzahlgrenze der LLR durch die Trägheit des Mengenstellrings in der ESP begrenzt. Da die für jeden Zylinder eine eigene Stellung einnehmen musste, ergab sich an dieser Stelle eine physikalische Begrenzung durch seinen den Regelkreis.

Ab PD und CR gilt dies nicht. Generell kann die EDC (fast) zu jedem beliebigen Zeitpunkt die Einspritzung entsprechend verändern.

Zumindest bei EDC17 gibt es aber ein Drehzahlfenster und Mengenfenster, innerhalb der die LLR aktiv ist. Zuerst einmal der Leerlauf des Motors.

Da aber die Parameter frei anpassbar sind, kann ich Dir nicht aus dem Stehgreif sagen, ab welcher Motordrehzahl und welcher Einspritzmenge kein Mengenausgleich mehr stattfindet.

Ich könnte in einem entsprechendem Datensatz für ein Motorsteuergerät nachsehen, aber dann ist der So Nachmittag vorbei. icon_smile.gif

Denke, es wird irgendwo unterhalb 2000rpm sein.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Herbert
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 22.06.2005
Beiträge: 3698
Karma: +512 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag21-11-2021, 18:36    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Moin Rainer,
wäre interessant, auf welcher Basis eine EDC das jenseits des Leerlaufs ermittelt. Im Leerlauf geht die Regelung ja dynamisch. Im Normalbetrieb darüber tauchen neben dem Schleppmoment des Motors aber einige externe Parameter auf, die nicht oder nur schwer kontrollierbar sein dürften, selbst nicht mit einer GRA. Wird da vielleicht immer aus den letzten Leerlaufwerten hochgerechnet? Der Injektor-Mengenabgleich und die Nullmengenkorrektur scheinen dagegen einfach.
hg
Herbert
Horch A4 8K CJCD
(+ Audi 80 Avant B4 1Z 475Tkm - habe ich vom ersten bis zum letzten Tag gerne gefahren)
(+ Passat Variant 32B CY 400Tkm)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16174
Karma: +309 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag02-12-2021, 21:20    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Hallo Herbert, Du hast PN. icon_wink.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
Diagnose-Tools: VCDS, OBD2 mit RKS+CAN
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
3bAFN



KFZ-Schrauber seit: 16.01.2013
Beiträge: 40
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag06-12-2021, 20:49    Titel: CFFB ruckelt im kalten Zustand Antworten mit Zitat

Das Fahrzeug läuft jetzt seit über einer Woche ohne Probleme.

Der Injektor auf Zylinder 2 wurde gegen einen neuen von Bosch getauscht. Vom ersten Zylinder wurde Ultraschall gereinigt, da er sowieso ausgebaut werden musste um die Dichtungen zu erneuern.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku Golf 1J, Schaltschwierigkeiten im kaltem Zustand Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Touran ruckelt Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Golf IV 1,9 Tdi AXR ruckelt unter Last Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Startprobleme mit dem 1,9 TDI PD im kalten Zustand Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Unterdruck im kalten Zustand Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Klackern im kalten Zustand A6 81KW AFN Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Klappern/Klingeln am ARL im kalten Zustand Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.