VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Benziner - Motorentechnik
Autor Nachricht
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16576
Karma: +352 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag06-05-2022, 11:09    Titel: Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

eine Mondial SMX 125i steht nun im Familienumfeld zur Verfügung, natürlich musste ich das Teil probieren und es wird wohl auch öfters von mir mit meiner Frau bewegt werden.

Der "Renner" fährt für einen 125ccm 4T ganz ok, der Motor verhielt sich allerdings seltsam:
- Bei Temperaturen unter 10°C neigte der Motor zum unerwartetem Absterben. Tuckerte man gemütlich fast mit Leerlaufdrehzahl im 1. Gang um die Kurve - plopp die Kiste steht. Gleichzeitig wurde plötzliches Gasaufreißen aus dem Leerlauf ebenfalls mit "plopp" und Motorstillstand belohnt.
- Kaltstart morgens 6°C: Springt super an, stirbt ohne Gasgeben allerdings sofort wieder ab.

Nachdem der Fehlerspeicher (nicht real vorhandener Fehler mit Kühlerlüfter) gelöscht wurde, änderten sich plötzlich die Leerlaufdrehzahl und das Laufverhalten etwas zum Positiven. Verstehe nicht warum, aber ist eine positive Veränderung.

Werte der Sensoren per OBD-2 sehen plausibel aus. Kurzzeit- und Langzeit-Adaptionswerte der Lambdaregelung waren nicht wirklich plausibel, Kurzzeit z.B. -6%, Langzeit + 15%. Alles stark schwankend.

Mir dünkt, das Teil läuft bei Kälte einfach sehr mager und die Reaktion auf Gasaufreißen ist auch nicht optimal. Das Teil hat eine ECU unter dem Sitz (vermutlich Marelli MIUG4 VARROC DELLORTO, Calibration ID ist MLMO125E50010090). Einspritzung und nach Augenschein eine mechanische Drosselklappe mit Stellungspoti, Abgasnorm EU5.

Gut finde ich, daß beim Volltanken der Gegenwert einer Schachtel Zigaretten bezahlt werden musste. icon_biggrin.gif

Hat jemand ein Werkstatthandbuch/Wartungshandbuch zu dem Teil wo etwas mehr Info enthalten ist als in der Bedienungsanleitung?

Der gleiche Motor sollte theoretisch auch in den aktuellen Aprilia 125er 4T verbaut sein, er müsste nach meinen Recherchen von Piaggio kommen.

Danke und viele Grüsse, Rainer



ECU-Mondial-SMX-125.png
 Beschreibung:
 Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i
 Dateigröße:  309,66 KB
 Angeschaut:  283 mal

ECU-Mondial-SMX-125.png

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 30-06-2022, 7:19, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Mpire
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-Mpire

KFZ-Schrauber seit: 19.10.2009
Beiträge: 352
Karma: +191 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Oberpfalz
2006 Audi A6 Avant Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-05-2022, 16:17    Titel: Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

kenne die Marelli-Einspritzungen aus dem Ducati und Motoguzzi-Bereich eigentlich recht gut. Die sind eigentlich sehr zuverlässig.
Was allerdings eine Schwachstelle ist: Der Motortemperaturgeber.
Das Problem hatte ich schon bei mehreren Motorrädern, da treten auch die unterschiedlichsten Sachen auf:
- ganz tot -> ECU sagt -40° und überfettet total
- viel zu niederohmig -> Motor läuft zu mager, startet schlecht, schlechte Gasannahme.
- Sensorwerte bei 20-25° ok ab höherer Temp kein Signal mehr.
Gleiches wäre auch mit dem Lufttemp-Sensor möglich, also auch mal messen.
Das kuriose ist, dass die Dinger trotzdem irgendwie laufen, nur eben schlecht.

Der Preis ist allerdings relativ moderat, so dass ich die immer auf Vorrat zuhause habe.
Alle Temperatursensoren(Wasser/Öl/Luft) die Marelli verbaut, haben die gleiche Resistanz: 3Kohm/25°C

Am besten halten die vom Hersteller FACET, welche auch von der Kurve genau passen. Hab ich bei uns im Labor testen lassen icon_wink.gif

Wenn Du ne Nummer von dem Ding hast kann ich Dir das gerne umschlüsseln.

Hab Dir noch die Kurve angehängt , wenn Du mal durchmessen willst icon_wink.gif

Gruß Mpire



Marelli-Resist.-Kurve.png
 Beschreibung:
 Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i
 Dateigröße:  26,23 KB
 Angeschaut:  210 mal

Marelli-Resist.-Kurve.png

fehlen Dir die Worte, entscheiden die Taten!
_______________________________________
A6 4F5 (ASB 08/06) Lupo TDI (AMF 04/00)
Honda VFR 800 FI / Cagiva Gran Canyon 900ie
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16576
Karma: +352 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag30-05-2022, 21:36    Titel: Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i Antworten mit Zitat

icon_smile_thumb_up.gif Cool, danke!
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 30-05-2022, 21:37, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16576
Karma: +352 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag30-06-2022, 7:21    Titel: Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i Antworten mit Zitat

News, das Steuergerät ist von VARROC DELLORTO



IMG_20220629_195343.jpg
 Beschreibung:
 Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i
 Dateigröße:  171,4 KB
 Angeschaut:  142 mal

IMG_20220629_195343.jpg

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16576
Karma: +352 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag14-09-2022, 22:16    Titel: Steuergerät / Einspritzung Mondial SMX 125i Antworten mit Zitat

Mit zunehmender Laufleistung läuft der Motor ruhiger und nimmt besser Gas an. Im kalten Zustand neigt er leider immer noch spontan zum Absterben. icon_idea.gif
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Benziner - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Service Reset (Wartungsanzeige) FB Mondial SMX 125i Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge ABS-Steuergerät 6X0 907 379B - Fehlercode 00668 Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Propangas Einspritzung Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Einspritzung 17 Grad v. OT.....kann das gutgehen....? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Fragen zur Steuerung der Einspritzung bei Turbodieselmotoren Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Einspritzung stilllegen nach Oelwechsel Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.