VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Mercedes-Benz S124 200Td mehr Leistung und min.30% Sperre

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
M-Leichenberg



KFZ-Schrauber seit: 06.01.2023
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kamp-Lintfort

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag06-01-2023, 23:09    Titel: Mercedes-Benz S124 200Td mehr Leistung und min.30% Sperre Antworten mit Zitat

Einen schönen guten Abend,

mein Name ist Matthis(Matthias) und ich komme vom Niederrhein(Kamp-Lintfort)
Ich bin Besitzer eines W124 200 TD. Mit geschmeidigen 565.000 km.

Ich plane für dieses Jahr ein Projekt. Und möchte deswegen meinen aller-liebsten Kombi etwas umbauen, damit ich damit durch Sand und Schlamm fahren kann. Sowie etwas mehr Leistung bekomme.

Bitte werft dich mit Steinen nach mir, ich möchte gerne den dunkelbraunen Kombi zu einem mehr oder weniger geländefähigen Fahrzeug umbauen. Es gibt bestimmt besser geeignete Fahrzeuge doch liebe ich das Fahrzeug so sehr, dass ich nur mit meinem Karl-Heinz eine ganz besondere Fahrt machen möchte.

Ich habe noch einige Sachen zu erledigen am Fahrzeug aber möchte mich schon mal informieren.

Wie ist es möglich, den W 124 ein Differenzial zu verbauen, was eine mindestens 30-prozentige Sperre beinhaltet.

Sowie den Originalen Motor mit mehr Leistung versehen.

Ich hatte schon von diversen Umbauten gelesen, aber die waren immer mit anderen Motoren. Doch ich möchte unbedingt den Vierzylinder Diesel behalten.

Es war die Rede von einem 2 l Turbodiesel Motor aus einem Sprinter, und würde gerne wissen, ob er problemlos in den Motor Raum des W 124 passt.

Vielleicht mag mir hier ja jemand ein paar Tipps geben, ich bin selber gelernter Kfz-Mechaniker. Habe aber in den letzten fünf Jahren nur Automatikgetriebe gebaut.

Das Projekt soll ein Lobaguette Projekt werden, erstens, weil ich so wenig Geld habe. Und zweitens, weil ich einfach darauf stehe, mit minimalen Aufwendungen Dinge zu verbessern oder zu reparieren.

Ich bin im Besitz diverse Diagnosetechnik, eine alte Stardiagnose besitze ich. Ein originales VCDS und ein Top Launch. Hiermit biete ich mich an im kleinen Rahmen auch Diagnosen beziehungsweise Fehlerspeicher auszulesen.☺️☺️☺️


Viele Grüße, Von, vielleicht bald Welt, Reisenden Matthis
Wenn’s nicht von selber zündet… isset Kacke
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
E30_V8
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 15.06.2022
Beiträge: 57
Karma: +61 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: ...aus dem Herzen der Natur!
2005 Skoda Fabia Verbrauch
Premium Support

dieselschrauber und M-Leichenberg gefällt das.
Beitrag07-01-2023, 13:46    Titel: Mercedes-Benz S124 200Td mehr Leistung und min.30% Sperre Antworten mit Zitat

Servus,

Zitat:
Es gibt bestimmt besser geeignete Fahrzeuge doch liebe ich das Fahrzeug so sehr, dass ich nur mit meinem
Karl-Heinz eine ganz besondere Fahrt machen möchte.

Für Dein Vorhaben wäre ein mit 4matic ausgestatteter W124 die weitaus bessere Basis, aber wenn es "Karl-Heinz" sein soll...

Zitat:
Ich habe noch einige Sachen zu erledigen am Fahrzeug aber möchte mich schon mal informieren.

Möglicherweise wäre ein Mercedes-/W124 oder 4x4 - Forum hilfreicher für Dein Vorhaben icon_exclaim.gif


Je nachdem, ob das alles noch mit Segen des TÜV's sein soll, gibt es verschiedene Herangehensweisen!

Ich lese im Text die Sätze wie "damit ich damit durch Sand und Schlamm fahren kann" und "ich möchte gerne den
dunkelbraunen Kombi zu einem mehr oder weniger geländefähigen Fahrzeug umbauen."

Geländefähig bedeutet für mich auch, die Fuhre höherlegen!
Wenn der Unterboden irgendwo richtig aufsitzt und die Räder stark entlastet sind, reißt auch ein Sperrdifferential nichts mehr raus!

Zitat:
Wie ist es möglich, den W 124 ein Differenzial zu verbauen, was eine mindestens 30-prozentige Sperre beinhaltet.

Sperreinsätze gibt's von Drexler, Wavetrac u.a., jedoch ist spätestens dann von einem "Lobaguette" - Projekt nicht mehr die Rede! (ich denke es sollte Low-Budget heissen icon_wink.gif, sch.... Autokorrektur)


Dann würde ich mich nach grobstolligeren Reifen umschauen, div. Hersteller wie z.B. Votech oder Fedima haben da was im Programm.

Zitat:
Es war die Rede von einem 2 l Turbodiesel Motor aus einem Sprinter, und würde gerne wissen, ob er problemlos in den Motor Raum des W 124 passt.

Das wäre erst recht nicht Low-Budget!

Zitat:
"Sowie etwas mehr Leistung bekomme"

Was bei solchen Projekten mit dem genannten Einsatzzweck gerne vergessen wird, ist eine ausreichende Kühlung des Motors! Wenn ich bei niedriger Geschwindigkeit versuche,
mit Leistung durch den Sand zu pflügen, evtl. noch mit "Tuning" des Motors, dann kommt die originale Kühlanlage durch den fehlenden Fahrtwind schnell an ihre Grenzen!
Da wäre mindestens ein per Thermoschalter gesteuerter, zusätzlicher Elektrolüfter Pflicht. Plus Motoröl-/Diff.-Ölkühler.

Gruß Richard und viel Erfolg!

P.S.
Zitat:
Ich bin im Besitz diverse Diagnosetechnik, eine alte Stardiagnose besitze ich. Ein originales VCDS und ein Top Launch. Hiermit biete ich mich an im kleinen Rahmen
auch Diagnosen beziehungsweise Fehlerspeicher auszulesen.

Ich vermute mal stark, der Betreiber dieses Forums finanziert durch den Verkauf von Diagnosegeräten und -Software auch seine Website/Homepage!
Da finde ich es zumindest fragwürdig, wenn jemand seine Dienste (ob kostenlos oder nicht) in Sachen Diagnose/Fehlerspeicher auslesen genau dort anbietet!
Zumal VCDS nicht von hier zu stammen scheint...

Aber das ist nur meine bescheidene, persönliche Meinung.
Fabia 1 RS (ASZ), 7x17 "Spider"-Felgen, S1-RLG, H&R-Stabikit
Fabia 1 1,9 Tdi (ATD), 7,5 + 9x16 Borbet E, P-Box
Polo V 1,6 Tdi (CAY)
BMW E30 V8, E30 Pick Up, E30 Cabrio
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
M-Leichenberg



KFZ-Schrauber seit: 06.01.2023
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kamp-Lintfort

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag07-01-2023, 15:17    Titel: Mercedes-Benz S124 200Td mehr Leistung und min.30% Sperre Antworten mit Zitat

Hallo, : Danke für die ausführliche Antwort.

Als erstes, du hast vollkommen recht.! Meine Dienste dann hier im Forum anzubieten, ist durchaus fragwürdig. icon_redface.gif icon_rolleyes.gif

Das habe ich so gestern Nacht nicht gesehen, und werde den Abschnitt ändern, bzw. heraus nehmen.! Wenn das noch geht…

Ja, ich weiß. Natürlich ist das ein abenteuerliches Unterfangen, was ich mir vorgenommen hab. Aber ich bin nun mal ein Abenteurer. Und genau das reizt mich nun mal.

Über die Kühlung habe ich mir selbstverständlich auch schon Gedanken gemacht. Und werde diesbezüglich schauen, ob ich einen großen Kühler vom drei Hunderter Diesel einbauen.

Erst wird das Fahrzeug beim TÜV vorgeführt. Dann wird das Fahrzeug noch mal umgebaut, und dann verlasse ich ganz schnell deutsche Gefilde. icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif

Heute fahre ich den Karl-Heinz auf Böcke, und schaue mir den Unterboden an. Um dort eine Konstruktion zu entwickeln, die das gewichtig Signifikanz erhöht, aber trotzdem die Leitungen und Schläuche, die am Unterboden entlang in Schützen.

Über die Problematik mit dem Aufsätzen, habe ich mich schon gefasst. Und werde eine demontiert bare Stoßstange bauen, die mit einer Winde versehen wird.

Ich bedanke mich in jedem Fall, für deinen Tipp. Und deine konstruktive Kritik an meinem Vorhaben.


Gerne können wir den Beitrag natürlich in das W 124 4 × 4 Forum über leiten.
Wenn’s nicht von selber zündet… isset Kacke
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1262
Karma: +408 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber und M-Leichenberg gefällt das.
Beitrag07-01-2023, 20:59    Titel: Mercedes-Benz S124 200Td mehr Leistung und min.30% Sperre Antworten mit Zitat

Moin
Ich wüsste nicht das es in Sprinter oder PKW bei Mercedes einen 4 Zylinder Turbodiesel gab.

4 Zylinder waren CDI und Turbo als 5 Zylinder
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
M-Leichenberg



KFZ-Schrauber seit: 06.01.2023
Beiträge: 3
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Kamp-Lintfort

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-01-2023, 6:19    Titel: OM 601 D 23 LA. ausm Vito. Antworten mit Zitat

Ahoi,

also es gibt einen 4 Zylinder Turbodiesel. Der ist aus dem Vito und ist ein 2,2 Vierzylinder Turbo. icon_smile_thumb_up.gif icon_smile_thumb_up.gif icon_smile_thumb_up.gif

Ob das jetzt ne gute Wahl ist, weiß ich nicht.! Ist aber zum Glück kein CDI Motor.

Aber ich werde mal schauen ob ich so nen Motor finde, und ggf. für ne schmale Mark ergaunern kann.!
Wenn’s nicht von selber zündet… isset Kacke
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Schwache Leistung==> nicht LLM! Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Diagramme von Drehmoment/Leistung mit VCDS/VAG-COM Fachartikel
Keine neuen Beiträge AVF massive Probleme, keine Leistung Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Passat 3B Sperre zw. 3. und 5. Gang nicht mehr vorhanden. Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Diff-Sperre defekt Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge A4 V6 TDi mehr Leistung? Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge AEL mehr Leistung Diesel - Motorentechnik
Gehe zu: