VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE | Beiträge 16+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Autor Nachricht
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag03-08-2023, 16:08    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Ja, werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren und dann kurz berichten.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag07-08-2023, 11:04    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

So, habe gestern den Stecker vom AGR-Ventil gezogen. Motor läuft sofort im Leerlauf etwa 100 U/min. schneller. Unruhe ist m. E. immer noch vorhanden. Abgasgeruch ist nach 1-2 Minuten wieder deutlich zu spüren (evtl. durch schlechte Verbrennung, denn AGR-Rate ist ja gegen Null). Vom Gefühl her keine Verbesserung. AGR-Stecker wieder aufgesteckt.
Habe daraufhin ein Logfile erstellt. Kalten Motor bis 50 °C hochfahren lassen und Temperatur, AGR-Soll, AGR-Ist, Verdrehwinkel, Luftmasse-Ist, Ladedruck-Ist und Abweichung Zyl. 1 bis 4 gemessen.
Auffällig ist die Abweichung von Zylinder 4. Steigt von 0,85 mg/H auf 2,2 mg/H und fällt dann auf 1,08 mg/H. Nach einem Gasstoss (Zeile 507-509) steigt der Wert von Zyl. 4 wieder auf 2 und Zyl. 1 kommt von Minuswerten (-0,42) auf Pluswerte (0,87). Habe dafür keine Erklärung.
Anmerken möchte ich noch, dass ich den Injektor (Zyl. 4) gegen einen neuen (kein überholter) gewechselt habe, weil der 4. Zylinder im MWB 13 immer der schwächste war.

Viele Grüße audifrend



LOG-01-018-036-048-105-13F.CSV
 Beschreibung:
 Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE
Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE
Download
 Dateiname:  LOG-01-018-036-048-105-13F.CSV
 Dateigröße:  73,55 KB
 Heruntergeladen:  53 mal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17404
Karma: +644 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag07-08-2023, 12:07    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Hi,

denke AGR kannst Du damit ausschließen. Beim Zahnriementrieb, Riemenspannung ist OK und auch keine Rolle etc. macht Geräusche?
Zahnriemen läuft im Leerlauf ruhig und flattert nicht?

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag07-08-2023, 13:56    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort Rainer,

ich merke, dass du weiterhin den Zahnriementrieb in Verdacht hast. Darum werde ich mir die Mühe machen, ihn nochmals genau unter die Lupe zu nehmen. Auch auf "Flattern" zu prüfen. Ich gebe wieder Bescheid.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag07-08-2023, 15:23    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Habe den Zahnriementrieb soeben überprüft. Keine Geräusche, kein Flattern des Riemens. Der Zeiger der Spannrolle befindet sich 2 mm links von der Lücke (in der Absteckposition im Stand). Im Leerlauf jedoch exakt in der Lücke.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-08-2023, 10:15    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community,
ich hatte gehofft, dass jemand auf mein Posting reagiert und evtl. noch einen Tipp für mich hat. Oder ist das ein hoffnungsloser Fall? Oder habe ich irgendetwas verkehrt gemacht?

Gruß audifrend
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 17404
Karma: +644 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag09-08-2023, 10:44    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Hi,

so langsam gehen mir die Ideen aus. Entweder etwas lose/stellenweise schwergängig an den rotierenden Massen oder ein Softwareproblem oder Luftbläschen im ZK bezüglich Diesel. Dagegen spricht, dass der Motor seine Leistung erreicht, denn bei Volllast und hohem Kraftstoffbedarf würde sich das stark bemerkbar machen.
AGR ist bereits ausgeschlossen.

Es macht ja wenig Sinn auf Verdacht die SW neu zu flashen oder das ZMS auszubauen.

Last an der Lima ist auch nicht stark schwankend? Grosse Schwankungen im Strombedarf erzeugen natürlich auch Lastschwankungen am Antrieb. Vielleicht auch mal nach angescheuerten Kabeln schauen.

Denke zum jetzigen Zeitpunkt wäre das Beste, die Sache weiter zu beobachten und erst wieder auf die Suche zu gehen, wenn sich etwas ändert.

Viele Grüsse
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
VCDS Shop


Zuletzt bearbeitet am 09-08-2023, 19:48, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
audifrend



KFZ-Schrauber seit: 04.05.2019
Beiträge: 31
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag09-08-2023, 16:43    Titel: Unruhiger Leerlauf, 2.0 TDI, Pumpe-Düse, BRE Antworten mit Zitat

Danke für die Rückmeldung!
Mir geht es genauso - habe auch keine Ideen mehr. Könnte auch zum Freundlichen gehen, denke aber, das sie dort auch nicht fündig werden.
Werde deinen Rat befolgen und einfach weiter beobachten.

Viele Grüße
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel Motorentechnik
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Düseneinsätze von Pumpe-Düse Elementen wechseln Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Steuerzeiten & PD-Elemente einstellen Pumpe Düse Motor Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Reibrost im Zahnriemenschutz (alle Pumpe-Düse-Motoren) Fehler und Dokumentation (Audi, VW, Seat/Cupra, Skoda)
Keine neuen Beiträge Unruhiger Leerlauf A4 TDI Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge VW TDI T4 AJT Unruhiger Leerlauf, schwankender Spritzbeginn. Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Unruhiger Leerlauf und träge Leistungsentfaltung beim 1Z Dieselschrauber Bar
Keine neuen Beiträge Unruhiger Motorlauf im Leerlauf, Golf Tdi90, AHU Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.