VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
Das Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi | Beiträge 16+

 
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Autor Nachricht
quattro tdi
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 30.09.2008
Beiträge: 31
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: AT Wald4tel
1998 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-01-2009, 1:08    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Zitat:
Mein Mechaniker-Meister macht mir das für 3 Scheine...ist das nen guter Preis???

Kommt drauf an welche Ersatzteile verbaut werden,oder ist das nur AZ?
Den Nockenwellensatz gibts ab 800. Mit Teilen finde ich den Preis fair.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Beastmaster



KFZ-Schrauber seit: 22.01.2009
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Delmenhorst

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-01-2009, 3:51    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Mal sehen, ob ich das alles auf die schnelle zusammenbekomm.... icon_rolleyes.gif

Meintest Du mit AZ - Arbeitszeit???

Also :

- Zahriemen (Pumpe / Steuerriemen Motor) war ja Eh dran
- ALLE icon_exclaim.gif dazugehörigen Umlenkrollen
- die Spanneinrichtug/Öldruckdämpfer fürn Zahnriemen
- Wapu
- Keilrippenriemen
- Simmerringe NW (ist Klar), und KW vorne
- Thermostat
- Nockenwellen 4 x
- Schlepphebel 24 x
- Plättchen 24 x
- Hydroelemente 24 x
- KGE-Filter
- Ventildeckel 2 x
- Klima neu befüllen (Komplette Front ab)
- Kühlwasser wechsel
- Motoröl + Filter wechsel (war auch dran)
- noch so ´ne kleine Dichtung an der Turbo Unterdruckdose
- Kleinkrams (Schrauben, andere anfallende Dichtungen etc.)

- + Arbeit


----------------------------------------------

- Macht 3000,- T€uronen


???Glaube ich hab soweit alles aufgezählt....Hmm...Ich fand es Sinnvoll, das wenn eh alles vornerum wech ist, gleich alles mögliche zu erneuern.

Er hat es mir geraten, Entscheiden musste ich natürlich.

Nicht das alles zusamen ist und nach 200 km geht z.B das Thermostat in Ar.... und ich muss da wieder richtich Latzen für den Ausbau.... icon_confused.gif
"Ich hätte gern 200 gramm von der groben dicken!"


"Sorry, die hat heute Berufsschule!"
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
mserge
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 20.06.2005
Beiträge: 923
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Luxemburg

VCDS/Reparatur Support

Beitrag24-01-2009, 13:23    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Das hört sich ganz gut an, du wechselst somit zu ziemlich alles, das passt.
Ich hoffe für dich dass die ESP, der Lader und die Krümmer standhalten und dich nicht im Stich lassen.

Viel Spass noch
A4 Avant 2,5 tdi 110kw; AFB; BJ2000
4 neue Nockenwellen bei 135 tkm!!
neuer Turbo bei 200.000km
neue ESP bei 216.000km
verkauft mit 225000tkm
jetzt Renault Espace 2,0 dci 172 Initiale BJ2012
Clio 2 RS 170 PS BJ2003
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Beastmaster



KFZ-Schrauber seit: 22.01.2009
Beiträge: 7
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Delmenhorst

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-01-2009, 16:25    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Das hab ich mir im geheimen auch so gedacht, wo ich hier so am lesen war... icon_confused.gif

Aber wenn ich das Prophylaktisch auch noch wechsel, bin ich ja RICHTICH ARM!!!

Aber sagst, passt so... icon_wink.gif
"Ich hätte gern 200 gramm von der groben dicken!"


"Sorry, die hat heute Berufsschule!"
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
mserge
Schrauber
Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 20.06.2005
Beiträge: 923
Karma: +6 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Luxemburg

VCDS/Reparatur Support

Beitrag26-01-2009, 10:42    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Nene, solche Sachen wechselt man nicht prophylaktisch.
A4 Avant 2,5 tdi 110kw; AFB; BJ2000
4 neue Nockenwellen bei 135 tkm!!
neuer Turbo bei 200.000km
neue ESP bei 216.000km
verkauft mit 225000tkm
jetzt Renault Espace 2,0 dci 172 Initiale BJ2012
Clio 2 RS 170 PS BJ2003
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Langen



KFZ-Schrauber seit: 03.04.2007
Beiträge: 43
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Konz

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag26-01-2009, 22:41    Titel: Erfahrungen 2,5 l TDI Motoren Audi Antworten mit Zitat

Meine kleine Historie:

11/99 AFB im Passat Variant Highline Eu Import

130tkm Turbo neu (Vorbesitzer)
132tkm gekauft

136tkm LMM
145tkm Kurbelgehäuseentlüftung
156tkm Anlasser
175tkm neuer Kühler und neue Viscokupplung/-Lüfter
185tkm Nocken und Co./Zahnriemen/AGR/Glühkerzen/Zahnriemen/Wapu/
188tkm LLK rechts instand gesetzt
191tkm 2.LMM/2.Kurbelgehäuseent., diesmal vom A8
210tkm wieder beide Ventildeckeldichtungen, neue vom Zahnriemenwechsel waren aus
dem Zubehör, Markenware, aber die originalen halten bis jetzt (242tkm)
225tkm LIMA

Ansonsten noch bei
195tkm 2 neue Aussengelenke der Antriebswellen aber auch bedingt durchs tiefer legen icon_smile.gif
197tkm neues Öl fürs Automatikgetriebe mit Filterwechsel,
205tkm ne neue Achse und bei
220tkm ne Reparatur des ABS Steuergerätes und 2 neue Schrauben der Lenkung

Aktuell 242tkm.... er qualmt ganz leicht, Fehlerspeicher ist leer, aber egal, ASU bestanden und weiter gehts.....

Verbrauch im Schnitt bei Langstrecke:
ca. 7,2l, bei nur Autobahn auch schon 5,6l geschafft. Mit Anhänger und nem AUto hintendrauf ca. 10,5l

Ölverbrauch von Wechsel zu Wechsel (15tkm) max. nen halben Liter.

Gruß Stefan
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
cholera1912



KFZ-Schrauber seit: 18.02.2023
Beiträge: 1
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Niedersachsen

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag18-02-2023, 22:09    Titel: 2,5 TDI V6 AYM 114KW Multitronic Antworten mit Zitat

Audi A4-8E Bj. 03.2002

Bis dato, 18. Feb 2023:
632.000 Km
- Turbo neu bei 588,000Km - original Garret - (hätte auch noch weiterhin sein Dienst gemacht)
- alles andere original
- Ölverbrauch: ca. 0,5L auf 25.000 - 27.000Km
- Hydroelemente der Nockenwellen: Geräusche bei kaltem Motor seit ca. 200.000Km.
- Nockenwellen: leichtes "Pitting" auf allen Nocken der vorderen Zylinder, keine erkennbaren Einlaufspuren.

Getriebe:
-1. Neu bei 83.000Km
-2. Kupplung neu (5 auf 6 Kupplungsscheiben) bei 228.000Km
-seit dem alle normal
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Dieselschrauber Bar
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge VTG Verstellung an VAG TDI Motoren Fachartikel
Keine neuen Beiträge DIY-Ruckelabhilfe bei Motoren mit VP 37 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Maße und Verschleißgrenzen von VAG Motoren Technische Daten
Keine neuen Beiträge Unterschiede Audi 2.5 V6 TDI Motoren Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Audi 100 2.5 TDI Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Audi V6 TDI gesucht! Diesel Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Audi V8 TDI (3,3l CR Diesel) im A8 gesucht Diesel Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.