VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
meyert
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag13-12-2008, 22:10    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

mein 3BG Bj. 2002, 1,9, 105 PS MKB ASZ (glaube ich) hat ab und zu ein leichtes Ruckeln. Manchmal geht auch die Motorkontrollleuchte an. Im Rahmen der Inspektion bei einem Werkstatt-Discounter-Betrieb las man den Fehler aus und sagte mir, dass der Fehler (Code hatte man mir genannt, habe aber leider den Zettel verlegt. Hies sowas wie: sporadischer Fehler, Kabelbruch oder Defekt PD-Element 1. Zylinder) ganz typisch wäre für dieses Fahrzeug. EIn Kabelbruch bzw. Wackelkontakt am PD-Element des 1. Zylinders. Beheben könne man dies allerdings nicht, da solle ich mich lieber an eine VAG-Werkstatt wenden, die würden das Problem schon kennen und würden sofort Abhilfe schaffen können.

Jetzt meine Frage: Gibt es Erfahrungswerte, an welcher Stelle der Wackelkontakt entsteht? Ist es der Stecker, oder irgendeine neuralgische Stelle innerhalb des Kabelbaums?

Vielen Dank und viele Grüße
Harry
Nach oben
ulf
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 13.04.2002
Beiträge: 11123
Karma: +13 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Saarland
2013 Volkswagen Polo
Premium Support

Beitrag13-12-2008, 22:18    Titel: Re: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

meyert hat folgendes geschrieben:
Gibt es Erfahrungswerte, an welcher Stelle der Wackelkontakt entsteht? Ist es der Stecker, oder irgendeine neuralgische Stelle innerhalb des Kabelbaums?
Ich habe mal versucht, einen als defekt gewechselten Kabelbaum (mit dem neuen lief der Motor wieder wie es sich gehört) auf Schwachstellen zu untersuchen und durchzumessen -> keine eindeutigen Ergebnisse.
Daher vermute ich (bisher) nachlassenden Kontaktdruck der Steckschuhe als Auslöser der Probleme icon_rolleyes.gif
Gruß Ulf
_________

Polo 6R CDLJ / PNU
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag13-12-2008, 22:46    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Serus Harry,
erstmal stimmt Dein Kennbuchstabe in der Tat nicht.Der ASZ von Haus aus hat 96 kW.AVB vielleicht?

Aber bei der Geschichte mit dem Kabelbaum macht das keinen Unterschied.Das Problem sind Übergangswiderstände (vielleicht durch die Vibrationen über die Zeit?)innerhalb dieses Kabelbaums.
Der PD Kabelbaum 038 971 600 ist anfällig,das stimmt.Und kostet 40 Euro ungefähr.Bei längs eingebauten Motoren ist es zwar bisschen Fummelei,aber kannste selber wechseln.


18074 Ventil für Pumpe/Düse Zylinder 1 -N240 elektrischer Fehler im Stromkreis
16685 - Zylinder 1: Verbrennungsaussetzer erkannt


war das gesetzt?

Gut wär,wenn Du mal ne kleine Fahrt machen und dabei MWB 18 loggen könntest.Status 16-Kabelbaum erstmal wechseln.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag14-12-2008, 8:54    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Hier hast Du noch ne kleine Hilfe zum wechseln incl Bilder:http://www.golf-4-tuning.de/forum/post757.html
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
meyert
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag16-12-2008, 14:47    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ja, AVB ist der MKB. Habe den Zylinderkopfdeckel abgehabt und den Kabelbaum untersucht. Nichts Auffälliges zu erkennen. Habe daher einen neuen bestellt. Kostet 50 Euro. Werde ihn am Wochenende einbauen. Danke für die Hinweise.

Gruß
Harry
Nach oben
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag16-12-2008, 16:43    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Schreib dann mal ob das Prolem behoben ist.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
meyert
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag21-12-2008, 15:57    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

So, ist eingebaut. Ging sogar problemlos, obwohl zwischen Zylinderkopf und Spritzwand echt wenig Platz ist. Auffällig war, dass der Stecker am ersten Zylinder deutlich lockerer war als die anderen. Die Probleme waren auch am ersten Zylinder. Bisher kein Ruckeln mehr.

In einem Aufwasch habe ich auch die Tandempumpe gewechselt, weil der Anschluss vom Unterdruckschlauch zum Bremskraftverstärker locker war. Da gab es bei niedrieger Drehzahl manchmal schlechte Bremswirkung, weil da offenbar Unterdruck verloren gegangen ist. Geht jetzt auch wieder. Die Pumpe hat 340 Euro gekostet. Der Einbau war schrecklich fummelig. Insbesondere die untere, kleine Schraube. Da kommt man nur mit Hebammenfingern dran ....

Gruß
Harry
Nach oben
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag21-12-2008, 19:02    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Super,passt doch.

Die Pumpe find ich ziemlich teuer.Wo hast Du die denn gekauft? Ich hab neulich 251 plus MWST beim Freundlichen bezahlt.
Diese Schraube ist bei längs eingebauten Motoren nervig,das stimmt.Doch bei drittenmal hast Du Dich dran gewöhnt.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
meyert
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-12-2008, 9:43    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

Hallo,

hab' die Pumpe auch beim Freundlichen gekauft. In Duisburg.

Ich hoffe, dass ich mich nicht an die Schraube gewöhnen muss. Die alte Pumpe hat immerhin 250tkm gehalten. Die neue sollte das Auto also überleben.

Gruß
Harry
Nach oben
audi4b
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 07.12.2008
Beiträge: 55
Karma: +2 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Heidelberg

Registrierter VCDS Benutzer

Beitrag22-12-2008, 14:12    Titel: Re: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

ulf hat folgendes geschrieben:
meyert hat folgendes geschrieben:
Gibt es Erfahrungswerte, an welcher Stelle der Wackelkontakt entsteht? Ist es der Stecker, oder irgendeine neuralgische Stelle innerhalb des Kabelbaums?
Ich habe mal versucht, einen als defekt gewechselten Kabelbaum (mit dem neuen lief der Motor wieder wie es sich gehört) auf Schwachstellen zu untersuchen und durchzumessen -> keine eindeutigen Ergebnisse.
Daher vermute ich (bisher) nachlassenden Kontaktdruck der Steckschuhe als Auslöser der Probleme icon_rolleyes.gif


Kann ich bestätigen.

Habe das Problem an drei Fahrzeugen festgestellt.
Es hat ausgereicht die Stecker nachzubiegen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1270
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag22-12-2008, 15:38    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

meyert hat folgendes geschrieben:
Hallo,

hab' die Pumpe auch beim Freundlichen gekauft. In Duisburg.



Frag bei nächstenmal den Teileklaus vorher,so als Tipp.Da wären satt Euronen zu sparen gewesen so kurz vor Weihnachten.Vor allem ist in der VW Verpackung berim Freundlichen genau die gleiche LuK Pumpe drin,die im freien Markt auch verkauft wird.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
mullemaus
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-12-2008, 23:35    Titel: Passat 3BG ASZ: Kabelbruch PD-Element? Antworten mit Zitat

AVB vielleicht?


Genau, und der hat nur 74KW/101PS. icon_wink.gif
Nach oben
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Standheizung in Passat 3BG einbauen Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Doku Passat MKB AVB, Kraftstoffverlust Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Passat 3BG 2005 Tür öffnen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge PD-Element defekt? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Abgerissene Knebelkerbstifte PD Element Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge kurioser Defekt am PD Element A4 B7 2,0 TDI Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge AU-mangelhaft - PD-Element tauschen? Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.