VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.)

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag27-07-2009, 15:32    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Gibt es sowas ?
VW-ET-Nummer ?
oder
Bosch-(Beru)-ET-Nummer ?

Danke
Jens
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-07-2009, 10:29    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Moin
Gerade habe ich einen Rückruf von Rheinmetall bekommen:
(Rheinmetall baut den Panzer Wiesel2, wo der AFN verbaut ist)

Es gibt keine 24V-Glühkerzen, Rheinmetall steuert die 12V-Glühkerzen im 24V-Bordsystem des Wiesel2 getaktet an !

Ok, denken wir also was anderes aus ...

Ich habe vorher mit einem Techniker von Beru telefoniert, die Bauform GN 855, die in allen alten VW-TDI Verwendung findet, gibt es nicht in einer 24V-Ausführung (also gleiche Info wie oben).

Er meinte, ich solle einfach die 12V per Mittelabgriff aus der Batteriebank holen, da die Glühzeiten beim TDI sowieso sehr kurz wären.

Die 12V-Glühkerzen ziehen ca. 2 Sekunden lang 10A, danach steigt der el. Widerstand durch die Erwärmung so stark an, dass nur noch 5A (immer pro Glühkerze) fliessen.
Bei meinetwegen 10 Sekunden Glühzeit (schon recht extrem für einen TDI) würden also
4 x 2 x 10A x (1/3600)h = 0,022 Ah
plus
4 x 8 x 5A x (1/3600)h = 0,044 Ah
gleich
0,067 Ah insgesamt verbraucht.

Nicht wirklich viel, da könnte so ein Mittelabgriff nicht viel Schaden anrichten.
Normalerweise würde ich bei einer 24V-Batteriebank den Abgriff von 12V bei einer der beiden Batterien immer vermeiden aber in diesem Falle bleibt mir wohl nichts anderes übrig.
Was meinen denn die Elektrikexperten zu diesem Thema ?

Gruß
Jens
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.


Zuletzt bearbeitet am 28-07-2009, 16:08, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag28-07-2009, 14:28    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Da gibts die Bosch 0250 202 030.
Nennspannung 23V.
Die ist baugleich zur GN 855 wie sie im 1z und AFN verwandt wird.Bis auf ein Detail.Der Glühstift ist 30mm nicht 25mm und ragt damit 5mm in weiter in den Brennraum rein.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-07-2009, 14:45    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:
Der Glühstift ist 30mm nicht 25mm und ragt damit 5mm in weiter in den Brennraum rein.


Ahhh ,danke.
Und die 5mm machen nix aus ?
Keine Kollision mit dem Kolben oder der Glühstift ist einem der 5 Sprühstrahlen im Wege ?
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag28-07-2009, 15:23    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Leider weiss ich das auch nicht.Das ist ja der springende Punkt.
Bei den 1,9er PD Motoren ist ab 02 eine längere Kerze drin zwecks Verbesserung der Glühleistung.Die kann man rückwärts bis zum AJM einbauen.Das passt,eckt nichts an.Ich meine es gab in diesen Zusammenhang mal ein Schreiben von Beru wo diese Geschichte bezüglich VEP Motoren erläutert war.Und das such ich gerade verzweifelt.Ich meld mich wenn ich es hab.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03


Zuletzt bearbeitet am 28-07-2009, 20:47, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag28-07-2009, 15:27    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Hier ist es.War schon im Upload Bereich aus einem früheren Thread.Es geht leider nicht.
Lies:http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=20050

Tut mir leid Jens.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-07-2009, 15:48    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:
Tut mir leid Jens.


Nicht nötig, erstmal danke für die Mühe.

Wenn die Glühkerzen zu lang sind, könnte ich mir 5mm-Distanzhülsen mit Kegeldichtung drehen lassen ...
Man könnte dazu vier alte Glühkerzen schlachten.
Mal sehen, was der Dreher dazu meint icon_wink.gif

Edit:
die 5mm fehlen dann an der Einschraublänge beim Gewinde, auch nicht wirklich toll, hm ...
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1265
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag28-07-2009, 16:53    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Die 30er passt in den AFN - Garantiert!

Aus Ersatzteilmangel hab ich das mal vor der ZK- Montage vermessern, ZK drauf, GSK rein.....lief ohne Probleme.
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Held467
Blaumann
Blaumann


KFZ-Schrauber seit: 20.09.2006
Beiträge: 484
Karma: +5 / -0   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag28-07-2009, 17:29    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:
Da gibts die Bosch 0250 202 030.
Nennspannung 23V.
Die ist baugleich zur GN 855 wie sie im 1z und AFN verwandt wird.Bis auf ein Detail.Der Glühstift ist 30mm nicht 25mm und ragt damit 5mm in weiter in den Brennraum rein.

gibts die auch in 12V?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag28-07-2009, 20:45    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Ja gibts.Die lange Version in 12V heisst ua GN 046 Beru oder auch N10579202 VAG.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag28-07-2009, 20:53    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Was willst Du überhaupt bauen Jens?Wozu brauchst Du die?
Ich habe nochmals die Listen von Bosch und NGK durchgefilzt aber ohne Erfolg.Keine weiteren Treffer.
Wenn das Gewinde 10x1,25 wäre,gäbs genug 24V Kerzen.Aber hätte und wäre passt halt leider nicht.
Die Idee mit den Distanzhülsen finde ich sehr gut.Mach das mal lieber mit den Dingern.Dreh die nicht so rein.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag29-07-2009, 7:17    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:
Was willst Du überhaupt bauen Jens?Wozu brauchst Du die?

Moin Steffen,

ich habe einen 1Z in einen alten Volvo LLKW gebaut und der hat ein 24V-Bordnetz. Der TDI ist schon mechanisiert, für den Motor selber brauche ich keine 12V.
24V-Anlasser gibt es, bleibt noch das Problem mit den Glühkerzen.

Zitat:

Wenn das Gewinde 10x1,25 wäre,gäbs genug 24V Kerzen.Aber hätte und wäre passt halt leider nicht.

Aha, es gibt also Glühkerzen in passender Länge und Bauform, aber "nur" mit falschem Gewinde ? Der Abstand des Kegelsitzes zum Gewinde muss ja auch so halbwegs passen.
Wer baut denn solche Glühkerzen ? Wenn es nicht gerade Bosch ist, könnte man vielleicht Rohlinge ohne Gewinde bekommen und dann das passende Gewinde selber draufschneiden.

Gruß
Jens
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
teileklaus
Schrauber
Schrauber
Avatar-teileklaus

KFZ-Schrauber seit: 30.12.2006
Beiträge: 2651
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Obrigheim
2005 Volkswagen
Premium Support

Beitrag29-07-2009, 8:36    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Hi, ich erkenne nicht die Anwendung einer 24 Volt Anlage im Pkw, aber bei MB gabs mal bei der MB Flosse Diesel eine mechanisch/ Optische Vorglühkontrolle mit riesigem Vorwiederstand, den man benutzen oder Kopieren könnte, einfach Spannung verbraten.
Ebenso gibt es dumme billige Batterietester die einen fetten Widerstand haben der 100 A verbrät.
Wenn man weitere 4 - 12 V Glühkerzen in den Ansaugtrakt verbauen könnte, in Reihe zu je einer GK geschaltet, hätte mal eine gute Vorheizung ähnlich Schwingfeuerheizung für den Winter und Nutzen aus der Verbrat- Wärme, aber großen gefährlichen Verdrahtungsaufwand.
Taktung ist wohl die beste und teuerste Variante, wenn man es nicht selbst bauen kann.
Gruß, der Teileklaus
Touran 2017 DFG SCR 2,0, 150 PS Schalt
Fiat 500, Einkaufswagen
R1240R BIG Bore Tuningkuh, 142 NM
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1265
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag29-07-2009, 10:43    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Was spricht denn nun gegen die Bosch 0250 202 030? Baulich ist da noch genug Reserve im Brennraum.....
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag29-07-2009, 10:55    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

vwSchrauber hat folgendes geschrieben:
Was spricht denn nun gegen die Bosch 0250 202 030? Baulich ist da noch genug Reserve im Brennraum.....


Du sagst es paßt, Beru sagt, es paßt nicht.
Ausprobieren ist sicher kein Problem, einfach den Motor von Hand durchdrehen. Nur wenn es beim manuellen Durchdrehen keine merkbaren Widerstände gibt, kann ich mir dann auch sicher sein, dass es bei 4000 rpm keine gibt ?
Leider habe ich keinen einzelnen Zylinderkopf zum gucken rumliegen, wo sitzt denn die Glühkerze genau im Bezug zur Einspritzdüse und wo kann was kollidieren ?
Es muss ja nicht mechanisch ein Problem geben, die Behinderung der Zerstäubung durch eine Glühkerze am falschen Ort fände ich auch nicht zielführend.

Gruß
Jens
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1265
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag29-07-2009, 11:06    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Es passt - bin damit 35000km gefahren.

Der Strahl der Düse tangiert die Kerze, ohne sie direkt zu streifen (sofern die Düse in Ordnung ist). Statt an der Glühwendel vorbeizusprühen wie an der 25er, sprüht die Düse nun an der Regelwendel vorbei. Das einzige Problem dabei ist, dass die Regelwendel langsamer warm wird, als die Glühwendel, du also somit um 1 - 2 Sekunden länger glühen musst.......sofern du den DI überhaupt vorglühen musst.
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag29-07-2009, 11:42    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

vwSchrauber hat folgendes geschrieben:
Es passt - bin damit 35000km gefahren.

Ok, danke, das schließt also mechanische Kollisionen schon mal aus.

Zitat:

Statt an der Glühwendel vorbeizusprühen wie an der 25er, sprüht die Düse nun an der Regelwendel vorbei. Das einzige Problem dabei ist, dass die Regelwendel langsamer warm wird, als die Glühwendel, du also somit um 1 - 2 Sekunden länger glühen musst


Das verstehe ich nicht. Was ist eine Regelwendel ?
****************************************
Edit, google hat mir die Antwort verraten:
Aufbau und Funktion (metallische Glühkerze)
Eine metallische Glühkerze besteht aus einer Wendel, die mit einem Isolationspulver (z. B. Magnesia) in ein Stahlrohr eingepresst ist. Die Wendel selbst besteht aus zwei Teilen, der Glühwendel in der Spitze und der Regelwendel im hinteren Teil. Die Glühwendel besteht aus einem hochlegierten Stahl mit temperaturunabhängigem Widerstand, die Regelwendel hat dagegen einem mit der Temperatur ansteigenden Widerstand. Damit ergibt sich bei kalter Kerze ein schnelles Aufheizen besonders an der Spitze und eine Abregelung sobald auch der Bereich der Regelwendel erwärmt ist.
**************************************

Und wenn ich vorglühe, spritzt doch gar nichts ein, der Motor läuft doch nicht. Wieso verlängert sich die Vorglühzeit ?

Wenn die Glühkerzen 5 mm länger werden, sitzt die Spitze tiefer in der Brennraummulde und näher an der Einspritzdüse.
Mechanisch dürfte sich da wirklich nichts tun aber sonst ?
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vwSchrauber
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 18.09.2008
Beiträge: 1265
Karma: +41 / -0   Danke, gefällt mir!


VCDS/Reparatur Support

Beitrag29-07-2009, 13:29    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Zitat:
Und wenn ich vorglühe, spritzt doch gar nichts ein, der Motor läuft doch nicht. Wieso verlängert sich die Vorglühzeit ?


Weil die GSK zuerst an der Heizwendel, und dann an der Regelwendel heiß wird. Mit 3 Sek. Vorglühzeit z.B. wird die GSK zwar an der spitze glühen, aber nicht dort (weiter hinten bei der Regelwendel), wo die Düse vorbeiballert.

Mag sein dass der in die Kammer ragende Stift den swirl ein wenig stört, aber im normalen Betrieb (kein Rennbetrieb, kein Pflanzenöl, kein......) wird sich das nicht auswirken.

http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=8306
selber schrauben - statt Werkstattpfusch
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag29-07-2009, 16:10    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Jens 16syncro hat folgendes geschrieben:
Steffen W hat folgendes geschrieben:

Wer baut denn solche Glühkerzen ? Wenn es nicht gerade Bosch ist, könnte man vielleicht Rohlinge ohne Gewinde bekommen und dann das passende Gewinde selber draufschneiden.

Gruß
Jens


NGK und Bosch.Am besten wärs wahrscheinlich ich mach Dir Kopien und schick Dir diese.Bei NGK ist die Liste mit Bildern sehr komfortabel.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Jens 16syncro



KFZ-Schrauber seit: 16.09.2002
Beiträge: 461
Karma: +2 / -3   Danke, gefällt mir!


Premium Support

Beitrag30-07-2009, 5:51    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Steffen W hat folgendes geschrieben:

NGK und Bosch


Hm, Bosch ist ein zugeknöpfter Beamtenladen und NGK ein Japaner. Ich glaube, da brauche ich erst gar nicht fragen.
Trotzdem vielen Dank
Gruß
Jens
Marcus "Ar Gwenn": Für uns sind Leute arm, weil sie mit einem Eselskarren unterwegs sind, für sie sind wir arm, weil wir ein Leben lang dafür arbeiten und Geld verdienen müssen, um uns im Alter von wildfremden Leuten pflegen zu lassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Jens 16syncro gefällt das.
Beitrag30-07-2009, 6:24    Titel: 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Antworten mit Zitat

Gib nicht so schnell auf.Vorurteile sind sowieso nicht gut.
So lange man Kd Nummer,Art Nr usw hat und einfach nur bestellen muss,läufts jedoch auch bei Bosch wie am Schnürchen.
Aber ich weiss was Du meinst.Jeder der dort ein Telefon hat,führt sich auf wie ein König.Ich hab dort auch schon satt Sprüche zu hören bekommen.
Bei NGK ist übrigens das genaue Gegenteil.Und die bauen ua auch super Glühkerzen.Aber das nur am Rande.Denn diese Aushilfsbeamten brauchst Du doch gar nicht.
Ich schick Dir per Post ein paar Kataloge über GK zum schmökern.Da hast Du erstmal was zum lesen.Und da stehen schön der Reihe nach techn Parameter und Art. Nummern drin.Mit denen ist es dann ein Kinderspiel die Teile zu beschaffen.Was hälst Du davon?Brauchste nicht eine Hotline anrufen.Schick einfach eine Postanschrift wo es hin soll per PN durch und los gehts.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Glühkerzen wechseln 2.0l PD TDI 16V Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Werkstattaktion 2D, Glühkerzen-STG tauschen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Information über Glühstiftkerzen (Glühkerzen) Fachartikel
Keine neuen Beiträge Glühkerzen Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Glühkerzen 1Z Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Welche Glühkerzen? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Sicherung Glühkerzen A6 C4 AEL Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.