VCDS, PoCOM, KOBD2Check Shop
VCDS, PoCOM
KOBD2Check
Dieselschrauber - Autoforum für Technik, Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS, PoCOM und KOBD2Check (OBD2). eLearning OBD und KFZ-Technik.

Glühkerzen

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Autor Nachricht
firefiffi



KFZ-Schrauber seit: 17.12.2009
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-12-2009, 17:42    Titel: Glühkerzen Antworten mit Zitat

Wer hat Erfahrung mit den längeren Glükerzen von Bosch 250 202 046

Kann man die bedenkenlos im T4 75 KW 7DB ACV verbauen?

Die Meinungen hierzu sind sehr unterschiedlich.

Gibt es Probleme mit der Länge in der Brennkammer?
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag17-12-2009, 18:04    Titel: Glühkerzen Antworten mit Zitat

Guckst Du hier:http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=20050
Letzer Satz ganz unten auf dem Dokument.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
firefiffi



KFZ-Schrauber seit: 17.12.2009
Beiträge: 2
Karma: +0 / -0   Danke, gefällt mir!


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag17-12-2009, 20:48    Titel: Glühkerzen Antworten mit Zitat

Es ist doch logisch das sich die Hersteller absichern.

Die Frage ist doch ob es Technisch möglich ist oder nicht.

Viele haben diese verbaut und es läuft oder nicht?

Wer hat schlechte Erfahrungen gemacht?


Danke

Bernd
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Steffen W
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.07.2008
Beiträge: 1274
Karma: +98 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Altenburg

Premium Support

Beitrag17-12-2009, 21:50    Titel: Re: Glühkerzen Antworten mit Zitat

firefiffi hat folgendes geschrieben:
Es ist doch logisch das sich die Hersteller absichern.



Bernd


Für den alten PD der von Haus aus auch kurze Kerzen hat gibts doch eine Freigabe und keine Herstellerabsicherung.Beim VEP ist das mal nicht so.Warum wohl?Erkläre es mir mal.
Passat Variant BGW 2005
Sharan ASZ 11/03
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Glühkerzen wechseln 2.0l PD TDI 16V Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Werkstattaktion 2D, Glühkerzen-STG tauschen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Information über Glühstiftkerzen (Glühkerzen) Fachartikel
Keine neuen Beiträge 24V-Glühkerzen für 1,9er (T)DI mit VTG (1Z, AFN, usw.) Kraftfahrzeugtechnik Allgemein
Keine neuen Beiträge Glühkerzen 1Z Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Welche Glühkerzen? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Sicherung Glühkerzen A6 C4 AEL Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.