VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

lautes Brummen beim beschleunigen

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Autor Nachricht
Tobias74



KFZ-Schrauber seit: 04.06.2022
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin
2006 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag08-06-2022, 20:37    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde,
ich habe einen Audi A4 B7 Avant 2.0 tdi 8V mit den BPW Motor. Habe gerade eine umfangreiche Reparatur hinter mir. DPF reinigen lassen, Lader neu ( original Garret ), alle PDE überprüfen lassen, neue Tandempumpe, neuer Kopf mit allen drum und dran ( nur die Kipphebelwellen sind die alten. (ich habe das Gefühl das der Motor härter läuft wie vorher)
Mein Problem klingt etwas wie in den Thema wo die Verschlussstopfen in der Kipphebelwelle fehlen. ( diese sind aber drin, habe ich heute nochmal kontrolliert)
bin am Wochenende knapp 1000 km gefahren und zwischendurch klang er mal beim beschleunigen wie ein Benziner mit offenen Luftfilter zwischen 1500-2500 U/min . so wie es in den Thema beschrieben wurde wo die Stopfen fehlen.
ich bin mit meinen Latein langsam am Ende und hoffe Ihr können mir vielleicht helfen.
Kann es vielleicht schon eine Reinigung vom DPF gewesen sein ? habe bis jetzt nie wirklich mitbekommen wenn das Auto eine durchgeführt hat.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2293
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

Beitrag09-06-2022, 7:28    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

Du kannst in den Messwerten mit VCDS auslesen, wann die letzte DPF Reinigung war. Damit kannst du selbst herausfinden, ob das zu dem Zeitpunkt der gefühlten Veränderung war oder unabhängig davon. Bedenke jedoch, dass die Regeneration je nach Fahrstil und Motor grob alle 400km läuft. D.h. auf den 1.000km hast du mehrere gehabt. Wenn das Brummen also zu Anfang der Fahrt aufgefallen ist, kannst du jetzt nicht mehr nachvollziehen, ob das die Regeneration war.

Solange Fahrstil und Strecke vergleichbar bleiben, kannst du aber jetzt auch die letzte Regeneration und die nächsten beiden Regenerationen abwarten und dann rückrechnen. Bei meinem damaligen Passat MJ 2008 konnte man sich bei Langstreckenbetrieb ziemlich gut auf die 350-400km zwischen den Regenerationen verlassen.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Tobias74



KFZ-Schrauber seit: 04.06.2022
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin
2006 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-06-2022, 9:05    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

guste100 hat folgendes geschrieben:
Du kannst in den Messwerten mit VCDS auslesen, wann die letzte DPF Reinigung war. Damit kannst du selbst herausfinden, ob das zu dem Zeitpunkt der gefühlten Veränderung war oder unabhängig davon. Bedenke jedoch, dass die Regeneration je nach Fahrstil und Motor grob alle 400km läuft. D.h. auf den 1.000km hast du mehrere gehabt. Wenn das Brummen also zu Anfang der Fahrt aufgefallen ist, kannst du jetzt nicht mehr nachvollziehen, ob das die Regeneration war.

Solange Fahrstil und Strecke vergleichbar bleiben, kannst du aber jetzt auch die letzte Regeneration und die nächsten beiden Regenerationen abwarten und dann rückrechnen. Bei meinem damaligen Passat MJ 2008 konnte man sich bei Langstreckenbetrieb ziemlich gut auf die 350-400km zwischen den Regenerationen verlassen.



Danke für die schnelle Antwort, habe halt bedenken wo diesee Geräusch sonst herkommen könnte
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
guste100
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber
Avatar-guste100

KFZ-Schrauber seit: 27.07.2004
Beiträge: 2293
Karma: +295 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Mitte Schleswig Holsteins
2007 Volkswagen Passat
Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag09-06-2022, 15:02    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

Tobias74 hat folgendes geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort, habe halt bedenken wo diesee Geräusch sonst herkommen könnte

Dann versuche es zu reproduzieren und klemme VCDS dran. Dann siehst du in den MWB, ob die Regeneration läuft, oder ob du woanders suchen musst.

Meine Glaskugel deutet aktuell Richtung DPF Regeneration, aber die Angaben sind halt auch recht dünn. Zumindest eine Audio Datei wäre schon mal gut um das Licht in die Glaskugel zu bekommen...

Gruß
Guste
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Tobias74



KFZ-Schrauber seit: 04.06.2022
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin
2006 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag09-06-2022, 15:08    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

Ich lese ihn morgen mal aus, fahre im Moment nicht mit Ihn. wir haben hier nur einen Tester von Gutmann, mal sehen was er sagt. Aber wo ich Totalausfall hatte, leider fehlerfrei. Allerdings waren es ja alles mechanische Fehler, PDE ausgeschlagen, Nockenwelle fast rund. Aber Regeneration kann ich mit den Tester sehen, wann die letzte war.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Tobias74



KFZ-Schrauber seit: 04.06.2022
Beiträge: 5
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Berlin
2006 Audi A4 Avant
Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag10-06-2022, 13:12    Titel: lautes Brummen beim beschleunigen Antworten mit Zitat

So, Fehlerspeicher ist Fehlerfrei, letzt Regeneration vor 140km, da kann es gut sein das es eine Reinigung war. Nachreglung bei PDE von -0.3 bis +0.3 ( Laufruhereglung ) sollte ja eigentlich top sein.

war/bin halt etwas verunsichert, da ich gerade alles neu gemacht habe und er seit dem auch etwas Härter läuft wie vorher.


Zuletzt bearbeitet am 10-06-2022, 14:56, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel - Motorentechnik
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Doku A3 8L MJ 1999, Klappern / Brummen Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Was ist der Synchronisationswinkel beim TDI? Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Zahnriemenwechsel beim 1,9l PD TDI Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge UR-TDI 1T / 2,5L: Durchzug schwach, lautes Brummen ab 2300U Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge CLK ruckeln beim beschleunigen Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge PD TDI 1.9 - Ruckeln beim beschleunigen Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Ruckeln, Schleifen beim beschleunigen und anfahren..... Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.