VCDS und KOBD2Check Shop
VCDS kaufen /
KOBD2Check kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Autor Nachricht
vagtuning
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag16-02-2005, 23:07    Titel: Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ? Antworten mit Zitat

Hi,

Für etwa 800 Euro gibts ne Webasto Thermo Top E mit T100 HTM, für 200 Euro mehr gibts die Version P mit 30% mehr dampf und kürzerer Aufkeizdauer und angeblich neuerer Technik.

Große Preisfrage ist, lohnen sich die 200 Euro Differenz fürs neue Modell oder reicht eigentlich die E durchaus und die 200 Euro lieber fürn Tank und nen gutes Essen ?

Arbeitet irgendwer in dem Bereich, um zu sagen, das Teil lohnt sich wirklich ?
Nach oben
herwigw
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag18-02-2005, 15:53    Titel: Re: Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ? Antworten mit Zitat

Hi,

Für etwa 800 Euro gibts ne Webasto Thermo Top E mit T100 HTM, für 200 Euro mehr gibts die Version P mit 30% mehr dampf und kürzerer Aufkeizdauer und angeblich neuerer Technik.

Große Preisfrage ist, lohnen sich die 200 Euro Differenz fürs neue Modell oder reicht eigentlich die E durchaus und die 200 Euro lieber fürn Tank und nen gutes Essen ?

Arbeitet irgendwer in dem Bereich, um zu sagen, das Teil lohnt sich wirklich ?

Ich arbeite nicht im KFZ Bereich und ich kenne die genauen Unterschiede nicht. Ich besitze eine kleine Eberspächer Standheizung D4WSC mit einfacher Ein/Aus Fernbedienung.

Was ich nach zwei Wintern für wichtig bzw. für Verbesserungsfähig halte:

Meine Heizung kennt ( mangels Anpassung der Heizleistung per Fernbedienung ) im Betrieb ohne Motor nur die mittlere - Econmy Stufe der Heizung, also 2,6 KW. Damit braucht mein Bora Kombi bei Minusgraden mindestens 20 eher 30 Minuten Heizzeit bis es im Auto so warm ist, dass die Scheiben richtig abgetaut und eine dünne Schneedecke geschmolzen ist.
Selbst bei voller Leistung ( automatisch bei laufendem Motor ) ist die Heizleistung der Standheizung nicht imstande das Auto spürbar schneller zu erwärmen als es die Motorwärme und die Glühstiftheizung ohnehin tun.

Du kannst Deine Heizzeiten also davon abgeleitet über den Daumen peilen.

Wenn Du gelegentlich rasch heizen willst empfehle ich die stärkste verfügbare Variante der Heizung mit intelligenter Fernbedienung ( Rückmeldung generell, Batteriespannung, Innentemperatur, Heizstufenanpassung ).

Zumindest für Eberspächer gibt's auch ergänzend zusätzliche Termostate für den Kühlkreislauf, die es ermöglichen, dass die Heizung nur einen kleinen Kreis mit dem Wärmetauscher für das Fahrzeuginnere ( primär ) beheizt. Dieser Zusatz wird zwar erst ab Fahrzeuggröße Van empfohlen ist aber sicher auch eine Überlegung wert wenn man eine Standheizung will die wirklich im Handumdrehen Wärme liefert.

mfg
herwig
Nach oben
christians
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.09.2002
Beiträge: 2100
Karma: +12 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Sauerland

Premium Support

Beitrag21-02-2005, 14:16    Titel: Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ? Antworten mit Zitat

Hi,
kann ebenfalls nur meine eigenen Erfahrungen angeben. Habe im Audi100 eine ThemoTop E, die eigentlich für Kleinwagen gedacht ist. Ist für mich kein Problem, ob sie zum Abtauen 15 oder 20 min braucht, läuft eh über Vorwahluhr. Schneller ist natürlich besser, ob Du das brauchst mußt Du selbst wissen. Zu überlegen bei Webasto wäre die Komfort-Uhr 1533 im Ford-Ovaldesign, bei der man auch die Laufzeit einstellen kann. Ganz neu ist die ThemoTop V mit Venturibrenner, sie ist biodieselfähig, falls Bedarf, und braucht vielleicht auch nicht so oft eine neue Brennkammer wie die bisherigen Modelle. Vorausgesetzt, der Glühstift läßt sich wieder einzeln tauschen.
Gruß Christian
A6 BP, Ex-A6 AKN (Gurke), Ex-Audi100 92 AAT (5Zyl.)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
vagtuning
Gast




 


Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag24-02-2005, 0:17    Titel: Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ? Antworten mit Zitat

Hab mir die Thermo Top P nun günstig organisieren können, kommt dann wohl so nächste woche ins autole...mal schauen wie lang die für den kleinwagen braucht icon_wink.gif
Nach oben
Maxx1278
Blaumann
Blaumann
Avatar-Maxx1278

KFZ-Schrauber seit: 02.03.2006
Beiträge: 233
Karma: +1 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Johann/Pg.

Kostenloser Account, kein OBD Support (VCDS, KOBD2Check)

Beitrag22-12-2006, 13:30    Titel: Webasto E oder P , Aufpreis gut angelegt ? Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Da hier kurz die Webasto ThermoTop V angesprochen wurde, möchte ich gerne wissen, ob man auf die TT-V SH für Dieselkraftstoff, die Brennkammer einer TT-V Benzin SH schrauben kann.
Passt die Verschraubung zusammen und ist der Umbau überhaupt möglich?
Vermutlich wird man auch die Elektronik tauschen müssen oder?

Bitte um Info!

LG
Maxx
Lupo, 77kW 1.4 FSI, ARR/FJD, EZ 11/01
Passat Variant 3BG, 96kW 1.9 TDI, AVF/GVS, EZ 06/04
Ex: Golf V, 125kW 1.4 TSI, BLG/JPS, EZ 11/06
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Diagnose nachgerüsteter Webasto Standheizungen Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge T4 2,5 ACV Wegfahrsperre oder MSTG Allgemeine Tipps
Keine neuen Beiträge Tuningvergleich: Chip oder Powerbox Fachartikel
Keine neuen Beiträge Webasto C standheizung oder zuheiser Techtalk, Fahrzeugtechnik und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Webasto Schaltuhr, Orginal oder Fälschung? Diesel - Motorentechnik
Keine neuen Beiträge Pin-Belegung oder Schaltplan für Webasto Zeitschaltuhr Techtalk, Fahrzeugtechnik und Werkstatt
Keine neuen Beiträge S3 oder S4 Sitze im Audi 80 oder andere Sportsitze? Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.