VCDS und OBD Diagnosegeräte Shop
VCDS kaufen, OBD Diagnosegerät kaufen
Diesel Forum. Community für Reparatur und Wartung an Audi, Seat, Skoda und Volkswagen. Support für VCDS und KOBD2Check (OBD2). On-Board-Diagnose und KFZ-Technik.

Einbau Frontscheibe, Meinungen?

 
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Autor Nachricht
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

Beitrag28-11-2022, 20:56    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Ich hab in meinen Yeti eine beheizte Scheibe einbauen lassen und dabei die Lackschäden die an der Kante oder unter der Scheibe sind richten lassen. Ich hätte gerne eure Meinung zum Einbau der Scheibe an sich.

Die Dichtlippe ist an einigen Stellen total wellig und liegt nicht am Lack an. Sauber ist was anderes, aber ist das problematisch? Da wird sich Wasser und Dreck drinnen sammeln.

Eine Roststelle die genau zwischen den 2 ausgebesserten Stellen liegt haben sie auch übersehen.

...und zum Drüberstreuen waren am und unter Sicherungskasten und Batterie haufenweise Kabelschnipsel, abgezwickte Kupferlitzen und heruntergefallene Crimpkontakte. Auf der Abdeckung der Handbremse lag eine Rastnase die wohl von einer Verkleidung stammt, Dreckklumpen am Tacho und auch der Himmel kommt vorne runter. Ich häng ich noch ein paar Fotos an.

Den Motorraum hab ich saubergemacht und ganzen Schnipsel entfernt als ich das codiert und die Scheibe in Betrieb genommen habe. Die Roststelle ist schon sehr nah an der Dichtung, ich frag mich ob man da noch vernünftig schleifen kann für eine Spotreparatur. Schön braucht es nicht werden aber zumindest so dass sie nicht weiterrostet sollte das hinzukriegen sein.

Die Dichtlippe der Scheibe macht mir allerdings Sorgen...

Schöne Grüße,
Christian.

PS: Falls jemand mehr über die Verkabelung wissen möchte, der Thread hier gehört dazu:
https://community.dieselschrauber.org/viewtopic.php?t=31334



IMG_20221119_085052556.jpg
 Beschreibung:
 Roststelle
 Dateigröße:  420,01 KB
 Angeschaut:  40 mal

IMG_20221119_085052556.jpg


IMG_20221119_104040238_HDR.jpg
 Beschreibung:
 Schnipsel (2)
 Dateigröße:  335,35 KB
 Angeschaut:  40 mal

IMG_20221119_104040238_HDR.jpg


IMG_20221119_085616484.jpg
 Beschreibung:
 Schnipsel (1)
 Dateigröße:  424,71 KB
 Angeschaut:  42 mal

IMG_20221119_085616484.jpg


IMG_20221119_104926153.jpg
 Beschreibung:
 Crimpkontakt neben Sicherungskasten
 Dateigröße:  382,17 KB
 Angeschaut:  39 mal

IMG_20221119_104926153.jpg


IMG_20221119_085427624.jpg
 Beschreibung:
 Himmel kommt runter
 Dateigröße:  434,8 KB
 Angeschaut:  45 mal

IMG_20221119_085427624.jpg


IMG_20221119_085136083.jpg
 Beschreibung:
 Dichtung (3)
 Dateigröße:  728,1 KB
 Angeschaut:  39 mal

IMG_20221119_085136083.jpg


IMG_20221119_085212309.jpg
 Beschreibung:
 Dichtung (2)
 Dateigröße:  505,92 KB
 Angeschaut:  42 mal

IMG_20221119_085212309.jpg


IMG_20221119_085147725.jpg
 Beschreibung:
 Dichtung (1)
 Dateigröße:  572,81 KB
 Angeschaut:  41 mal

IMG_20221119_085147725.jpg

Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16682
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag28-11-2022, 21:18    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

Hallo,

ja was soll man sagen, die Bilder sprechen für sich. Falls die Dichtungen aufgrund Rost o.ä. so aussehen, muss man das halt dem Kunden sagen.

Finde die Bilder enttäuschend, kommt halt auch auf den Faktor Zeit/Lohn an.

Bei einem Audi Vertragshändler wurde mir auch schon eine Scheibe so eingebaut, dass die gar nicht richtig eingeklebt war (Wassereinbruch) und zusätzlich grossflächig der Lack zerstört.

Gute Erfahrungen habe ich mit Carglass Sankt Gallen, das wird Dir wenig helfen aber wollte ich nach schon vielen getauschten Scheiben mal loswerden.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 28-11-2022, 21:20, insgesamt 3-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Pumuckl



KFZ-Schrauber seit: 22.08.2022
Beiträge: 15
Karma: +9 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Wien

Premium Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-11-2022, 8:01    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

Bei Carglass habe ich 2x kleine Steinschläge richten lassen. War an sich ganz gut, ich musste danach lediglich 2-3 Tropfen Harz von der Motorhaube entfernen...

An sich hätte ich bei Carglass ein besseres Gefühl gehabt weil ich die schon kenne, die machen aber keine Lackausbesserungsarbeiten. Also bin ich zu einer anderen Kette gegangen die beides machen. Rost gab es an der Scheibe bis auf die 4 kleinen Stellen ganz rechts keinen, und diese Stellen sollten ja im Zuge des Scheibentausch auch ausgebessert werden damit sie nicht irgendwann mal unter die Scheibe rosten. Außerdem liegt dort die Dichtung schön an.

Es ist echt traurig wie es heutzutage um das Handwerk bestellt ist. Ich mach eh schon alles was ich mir zu traue selbst, und wenn man dann doch etwas von einem Profi braucht dann kann man nur hoffen dass der nicht pfuscht.

Schöne Grüße,
Christian.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden  
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1207
Karma: +351 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-11-2022, 18:50    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

Carglass für Scheiben ist wie ATU für alles andere als eine Standlichtbirne zu kaufen!

Seit Jahrzehnten ist der Murks bekannt, aber dank der aggressiven Werbung glaubt die große Mehrheit das die das richtig können!

Wer bis zu einem Date bei denen keine Rostprobleme am Auto hatte,der bekommt den Grundstein spätestens dann gelegt!

Das Problem ist das beim Rauschneiden immer das Risiko besteht das Lack beschädigt werden kann, und diese Beschädigungen müssen fachgerecht repariert werden, ausschleifen, grundieren,lackieren, und zwar immer mit der entsprechenden Trocknungszeit zwischen den Arbeitsgängen!

Seriös gerechnet sind das 2 bis 3 Tage die das Auto ohne Scheibe stehen muss bis zum Einbau!

Nachdem ich das Übel selbst gesehen habe, wurde in 1996 knappe 800 DM in einen Feinschneider investiert, später Fein Supercut genannt

Seit dem bin ich mein eigenes CarClass
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)


Zuletzt bearbeitet am 29-11-2022, 21:09, insgesamt 1-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
dieselschrauber
Administrator
Administrator
Avatar-dieselschrauber

KFZ-Schrauber seit: 12.04.2002
Beiträge: 16682
Karma: +374 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: St.Gallen
2018 Volkswagen T6 Verbrauch


Beitrag29-11-2022, 20:17    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

Hi

Zitat:
Carglass für Scheiben ist wie ATU für alles andere als eine Standlichtbirne zu kaufen!

Seit Jahrzehnten ist der Murks bekannt, aber dank der aggressiven Werbung glaubt die große Mehrheit das die das richtig können!

was soll ich sagen, das waren die Einzigen bei denen ich in CH bisher war und die Arbeit war jedesmal prima. Kommt sicherlich auf die jeweiligen Mitarbeiter an.

Zitat:
Wer bis zu einem Date bei denen keine Rostprobleme am Auto hatte,der bekommt den Grundstein spätestens dann gelegt!

Das Problem ist das beim Rauschneiden immer das Risiko besteht das Lack beschädigt werden kann, und diese Beschädigungen müssen fachgerecht repariert werden

Korrekt, genau den Fall hatte ich beim Audi Zentrum *grössere bayrische Stadt*, wo ich dem Irrglauben erlag, gut aufgehoben zu sein. Zusätzlich hielt auch nicht der Kleber an der Scheibe, was Wassereinbruch zur Folge hatte...

Denke man muss einfach schauen, wem man da vertrauen kann und vorher weiß man das leider nicht.

Die KFZ-Versicherung hätte mir neulich beim T6 jemand zum Scheibenwechseln vor die Tür geschickt. Dies lehnte ich ab, ohne Dach im Freien auf der Strasse, das kann ja nur Sch***** werden.
Da der Untergrund auch nicht eben ist, wird die neue Scheibe am besten gleich verspannt eingeklebt. icon_rolleyes.gif

Ich würde einfach mal im Bekanntenkreis fragen oder ob jemand aus dem Forum einen Betrieb in Deiner Nähe empfehlen kann.

@PumucklKFZ-Schrauber Profil anzeigen: Pumuckl: Du kannst mir ja mal per PN schreiben, wer das bei Dir verbrochen hat.

Viele Grüsse, Rainer
Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kaufmann - Kaufmann Automotive GmbH
OBD Diagnosegeräte


Zuletzt bearbeitet am 29-11-2022, 20:21, insgesamt 4-mal bearbeitet.
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Rüdi
Profi-Schrauber
Profi-Schrauber


KFZ-Schrauber seit: 05.03.2005
Beiträge: 1207
Karma: +351 / -0   Danke, gefällt mir!
Wohnort: Nord/Osthessen
2001 Audi A4 Avant
VCDS/Reparatur Support

dieselschrauber gefällt das.
Beitrag29-11-2022, 22:49    Titel: Einbau Frontscheibe, Meinungen? Antworten mit Zitat

ATU kämpft nicht umsonst seit vielen Jahren ums Überleben, Abzocke,Dillentantismus und Unfähigkeit trifft geballt aufeinander, habe einiges mitbekommen wenn ich mal schnell Teile brauchte und am Tresen warten durfte, bevorzugt Frauen wurden über den Tisch gezogen mit fadenscheinigen Mängeln, von wegen Lebensgefährlich....

Bei mir haben sie es auch mal versucht als ich mit einem Golf Country zur Achsvermessung war, dort fiel denen ein undichter Stoßdämpfer hinten auf, das müsste sofort gemacht werden, weil .....ich musste mir das grinsen verbeißen

Als die schlauen Jungs mir das Angebot gemacht hatten, zeigte ich denen eine Fußnote....*Nicht für Country*

Denn der hat die gleiche TSN wie beim Syncro

Und das ist nur eines von vielen Erlebnissen
Sommer: A4 B5 Avant 2,5 TDI Quattro Facelift (AKN silber)

Wartet auf H Kennzeichen: A4 B5 Avant 1.9 TDI Quattro (AFN Schwarz)

Winter: A4 B5 Avant TDI Quattro (AFN rot)

Allrags Spardose: Audi A2 1.4 TDI (AMF Silber)
Nach oben KFZ-Schrauber-Profil anzeigen Private Nachricht senden   Fahrzeuge des Benutzers ansehen
Neues Thema beginnen Auf Beitrag antworten Weitergeben, Thema teilen Lesezeichen setzen Druckansicht Dieselschrauber - Übersicht » Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Ähnliche Fachartikel und Themen
Thema Community Bereich
Keine neuen Beiträge Tempomat-Einbau-Probleme Fehler und Dokumentation (Audi, Seat, Skoda, VW)
Keine neuen Beiträge Einbau einer Nachruest-Sitzheizung Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Testbericht und Einbau: Kenwood KDC-DAB 4551U in Peugeot 206 Fehlersuche & Anleitungen
Keine neuen Beiträge Meinungen zu 180PS TDI Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Frontscheibe Getriebe, Fahrwerk, Karosserie und Innenraum
Keine neuen Beiträge Meinungen und Eindrücke zur IAA 2007 Diesel-Talk, Techtalk und Werkstatt
Keine neuen Beiträge Meinungen Ventildeckel abdichten ASZ Diesel - Motorentechnik
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten.
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen.